Zum Inhalt springen

Alte Herren

Spielplan und Ergebnisse der Saison 2021/2022

Testspiele

Heim FSV Floh-Seligenthal
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 1:3 (0:0)
 
📅 Datum Freitag, 18.06.2021
🕐 Anstoss 18:30 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen
Volkmar, Lindemann, Rassbach, Wackes, Maierl, Hartleib, Leyh, Pempel, Schulz, Wedel, Kümpel
Ersatz

 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Hans-Gerd Schulz
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Floh-Seligenthal
keine
 
🥅 Tore

0:1 Rassbach (43.)

1:1 (45.)

1:2 Leyh (56.)

1:3 Hartleib (59.)

 

📍 Spielort
Kunstrasenplatz Seligenthal
Am Sportplatz
98593 Floh-Seligenthal

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 30 Minuten
2. Halbzeit: 30 Minuten
 
Zuschauer
20
 
👮 Schiedsrichter
k.A.
 
☁️ Wetter
Temperatur: 29 °C
sonnig und heiß
Wind: schwach aus West (7 km/h)
Regenwahrscheinlichkeit: 15 %
 
📰 Spielbericht

Alte Herren gewinnen gegen Floh-Seligenthal

 

Unsere Alten Herren kehren nach der langen Corona-Pause auch endlich wieder auf den Platz zurück.
 
Am Freitagabend, bei herrlichem Sonnenschein und heißen Temperaturen, trafen sie auf das Alt-Herren-Team von Floh-Seligenthal. Von Anfang an machte die Mannschaft ordentlich Dampf. In der 15. Spielminute hatte Rene Rassbach die erste gefährliche Torchance, doch der Ball ging knapp über das Tor. Nur zwei Minuten später hatte Ronald Kümpel die Chance zur Führung, aber der gegnerische Keeper klärte mit dem Fuß. Danach kam allerdings Floh-Seligenthal zu ihrer besten Phase im Spiel. Mehrere Großchancen konnte die Abwehr um Torwart Peter Volkmar entschärfen. Mit einem gerechten Unentschieden ging es in die Pause.
 
Kurz nach dem Seitenwechsel lief Ronald Kümpel alleine Richtung Tor von Floh-Seligenthal, der Keeper war schon fast geschlagen, aber irgendwie wollte der Ball nicht über die Linie rollen. In der 40. Minute traf Floh-Seligenthal unüberhörbar mit voller Wucht den Pfosten. Wie ein Weckruf wirkte diese Situation. Kurz darauf traf Breitungen per Kopfball durch Rene Rassbach zum 1:0. Nach der kurzen Trinkpause erzielte Floh-Seligenthal in der 45. Minute den Ausgleichstreffer. Es folgte in der 49. Spielminute ein sehenswerter Angriff von Breitungen. Sascha Schulz flankte über die rechte Seite in den Strafraum auf Stefan Lindemann, aber der Ball ging knapp über das Tor. Nur wenige Augenblicke später kam Breitungen zum 2:1. Nach einer Ecke erzielte Markus Leyh mit einem satten Schuss den erneuten Führungstreffer.
 
In den letzten Minuten dominierte Breitungen das Spiel. In der 57. Minute hatte Ronald Kümpel, nach einem Pass von Marco Pempel, die Möglichkeit auf 3:1 zu erhöhen, doch der gegnerische Torwart klärte im allerletzten Moment. Kurz vor dem Schlusspfiff erzielte Breitungen das erlösende 3:1 durch Nico Hartleib.
 
Eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft! Nach dem Spiel gab es für alle hochverdient eine ordentliche Bratwurst und ein kühles Bierchen

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG Hötzelsroda
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 4:4 (2:2)
 
📅 Datum Freitag, 02.07.2021
🕐 Anstoss 18:30 Uhr
 

🧑 Aufstellung Breitungen
Eberlein, Lindemann, Stehr, Rassbach, Wackes, St. Peter, Hartleib, Pempel, Schmalz, Kümpel, Fleischer

Ersatz

 
👨‍💼 Trainer Breitungen
Hans-Gerd Schulz
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte SG Hötzelsroda
keine
 
🥅 Tore

1:0 (10.)

1:1 Fleischer (12.)

1:2 Fleischer (18.)

2:2 (24.)

2:3 Fleischer (46.)

3:3 (48.)

4:3 (50.)

4:4 Fleischer (55.)

 

📍 Spielort
Sportplatz Hötzelsroda
Eisenacher Straße
99817 Eisenach
 
🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 30 Minuten
2. Halbzeit: 30 Minuten
 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
k.A.
 
☁️ Wetter
Temperatur: 21 °C
sonnig und warm
Wind: schwacher Wind aus West (bis 15 km/h)
Regenwahrscheinlichkeit: 20 %
 
📰 Spielbericht

Alte Herren mit torreichen Unentschieden

 

Am Freitag vor einer Woche trafen die Alten Herren zu ihrem zweiten Freundschaftsspiel in der neuen Saison auf die Spielgemeinschaft aus Hötzelsroda.
 
Immer wieder Fleischer – so lautete die Schlagzeile auf dem gegnerischen Platz, denn Torsten erzielte alle vier Treffer in einem sehr torreichen Spiel. Am Ende trennten sich beide Teams 4:4.
 

Von: Matthias Reinhardt

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SV Untermaßfeld
Ergebnis 5:3 (3:0)
 
📅 Datum Samstag, 28.08.2021
🕐 Anstoss 15:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung Breitungen
Eberlein, Adamitza (35. Wittek/50. Adamitza), Lindemann, Peter, Apsel, Pempel, Hartleib, John, Pfaff, Wedel, Fleischer

Ersatz
Wittek
 
👨‍💼 Trainer Breitungen
Hans-Gerd Schulz
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Untermaßfeld
keine
 
🥅 Tore
1:0 Pempel (14.)
2:0 Pempel (25.)
3:0 Fleischer (30.)
4:0 Fleischer (40.)
4:1 (47.)
5:1 Fleischer (52.)
5:2 (59.)
5:3 (63.)
 
📍 Spielort

Sportplatz der Jugend

Stockbornstraße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 30 Minuten
2. Halbzeit: 30 Minuten
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Sebastian Matthes
 
☁️ Wetter
Temperatur: 16 °C
unbeständig
Wind: mäßiger Wind aus Nord (bis 10 km/h)
Regenwahrscheinlichkeit: 75 %
 
📰 Spielbericht

Alte Herren gewinnen gegen Untermaßfeld

 

Am Freitagabend fand auf dem Sportplatz der Jugend ein Freundschaftsspiel der Alten Herren statt. Breitungen kam hervorragend in das Spiel und hatte bereits nach 36 Sekunden die erste gute Gelegenheit durch Torsten Fleischer. In der 8. Spielminute war es wieder der Mann mit der Nummer 9, der über den halben Platz lief und am Ende zum Abschluss kam. Der Ball verfehlte nur knapp das Tor.
 
In der 9. Minute setzte sich Heiko John auf der rechten Seite durch und passte den Ball auf Torsten Fleischer, der sofort abzog, aber auch der Ball ging knapp am Tor vorbei. Breitungen machte enorm Druck und dieser Einsatz wurde das erste Mal in der 14. Minute belohnt durch das Tor von Marco Pempel, der nach einer Vorarbeit von Torsten Fleischer locker einschob. Zuvor krachte der Ball allerdings kurz ans Breitunger Gebälk. In der 20. Spielminute kam Untermaßfeld zu einer sehenswerten Chance durch einen Heber. Zum Glück verfehlte der Ball das Tor.
 
In der 23. Minute konnte Untermaßfeld dann auf den elften Mann bauen, denn der hatte sich verspätet. In der 25. Minute traf Breitungen zum 2:0. Wieder war es Marco Pempel, der den Ball über links gekonnt einschob. Sieben Minuten später folgte Tor Nummer 3 durch Torsten Fleischer.
 
Mit einer sehr komfortablen Führung ging Breitungen in die Pause. Mit Beginn der zweiten Halbzeit fing es wieder an zu regnen. Das Wetter zeigte sich an diesem Abend nicht von seiner besten Seite, aber der gebotene Fussball war schön anzuschauen. 5 Minuten nach Wiederanpfiff traf Torsten Fleischer erneut, nach Vorarbeit von Michael Pfaff. Danach versuchte Untermaßfeld mit zwei Ecken nochmal ins Spiel zu finden, aber die Abwehr um Stefan Lindemann war zur Stelle und konnte beide Situationen mit dem Kopf klären. Kurz darauf kam die beste Phase von Untermaßfeld. In der 47. Minute erzielten die Gäste das 1:4. Direkt danach prallte der Ball an die Latte.
 
Breitungen kam im Gegenzug auch immer wieder zu tollen Chancen. Angreifer Torsten Fleischer wirbelte wie ein Duracell-Hase durch den Strafraum von Untermaßfeld und versuchte es aus jeder Position. Das sollte auch zum Erfolg führen. Torsten erzielte in der 52. Minute das 5:1. Zum Schluss wurde es jedoch nochmal spannend. Untermaßfeld kam zu den Treffern 2 und 3. Am Ende blieb es jedoch bei einem sehenswerten 5:3 Erfolg für Breitungen.
 

Von: Matthias Reinhardt

Heim FSV 06 Mittelschmalkalden
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 3:1 (1:0)
 
📅 Datum Freitag, 22.04.2022
🕐 Anstoss 18:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung Breitungen
Eberlein, Stehr, Leyh, Pfaff, Schmalz, Lindemann, Kiewning, Schulz, Radicke, Bauer, Kümpel

Ersatz

 
👨‍💼 Trainer Breitungen
Hans-Gerd Schulz
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Mittelschmalkalden
keine
 
🥅 Tore
0:1 Bauer (15.)
1:1 (34.)
2:1 (45.)
3:1 (52.)
 
📍 Spielort

Sportplatz Mittelschmalkalden

Am Sportplatz

98574 Schmalkalden

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 30 Minuten
2. Halbzeit: 30 Minuten
 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
k.A.
 
☁️ Wetter
Temperatur: 14 °C
teils bewölkt
Wind: mäßiger Wind aus Nord-Ost (bis 15 km/h)
Regenrisiko: 40 %
 
📰 Spielbericht

Alte Herren unterliegen auf Kleinfeld

 

Am Freitagabend trafen die Alten Herren auswärts auf den FSV 06 Mittelschmalkalden. Das erste Spiel unter freiem Himmel ging jedoch mit 1:3 verloren. Die Mannschaft hatte Probleme mit der Umstellung auf Kleinfeld und auch mit fehlendem Personal zu kämpfen, das momentan nicht ersetzbar ist. Den Ehrentreffer für Breitungen erzielte Jörg Bauer.
 
Man merkte von der ersten Minute an, dass die Mannschaft sich schwertat, was vor allem beim Spielaufbau im Mittelfeld erkennbar war. Das zog sich über die gesamte Spielzeit hinweg. Dennoch versuchte man das Glück zu erzwingen so wie in der 15. Spielminute. Jörg Bauer erzielte nach einem tollen Angriffszug das 1:0 für Breitungen. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Führung.
 
Nach dem Seitenwechsel kam Mittelschmalkalden besser aus der Kabine und die Gastgeber konnten die Partie durch Tore nach Konter zu ihren Gunsten drehen. Am Ende gewann Mittelschmalkalden mit 3:1.
 

Von: Matthias Reinhardt

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SG Hötzelsroda
Ergebnis 3:3 (3:0)
 
📅 Datum Freitag, 13.05.2022
🕐 Anstoss 18:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung Breitungen
Schmalz, Klinger, Lindemann, Meierl, Stehr, Wedel, J. Wackes, Eberlein, Leyh, Hartleib, Messerschmidt, Pempel, Kümpel, Fleischer, Bauer

 
👨‍💼 Trainer Breitungen
Hans-Gerd Schulz
 
🔴 Rote Karte Breitungen
Bauer (79.)
 
🔴 Rote Karte Hötzelsroda
(79.)
 
🥅 Tore

1:0 Fleischer (9.)

2:0 Lindemann (23.)

3:0 Bauer (30.)

3:1 (45.)

3:2 (50.)

3:3 (55.)

 
📍 Spielort

Sportplatz der Jugend

Stockbornstraße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 40 Minuten
2. Halbzeit: 40 Minuten
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
k.A.
 
☁️ Wetter
Temperatur: 23°C
sonnig
Wind: leichter Wind aus Süd-West (bis 5 km/h)
Regenrisiko: 20 %
 
📰 Spielbericht

Alte Herren mit Unentschieden nach klarer Führung

 

Im vergangenen Sommer spielte man schon einmal gegen den Gegner. Damals endete die Auswärtspartie sehr torreich mit 4:4. Dieses Mal endete die Partie mit 3:3, nachdem die Mannschaft zur Pause mit 3:0 klar führte. Die Alten Herren begannen gut und zeigten in der ersten Halbzeit, dass sie Herr im Hause waren und das auf fremden Geläuf. Torsten Fleischer brachte die Mannschaft in der 9. Minute mit einem sehenswerten Treffer in Führung. Stefan Lindemann legte in der 23. Minute zum 2:0 nach. Immer wieder setzte die Mannschaft den Gegner unter Druck. Das gute Zusammenspiel wurde in der 30. Minute mit dem 3:0 gekrönt.

 

Nach dem Seitenwechsel verlor die Mannschaft allerdings den Faden und die Gäste kamen zunehmend besser ins Spiel. In der 45. Minute kam Hötzelsroda zum 1:3. In der 50. Minute folgte das 2:3. In den letzten 10 Minuten wurde es hitzig. In der 55. Minute fiel der Ausgleich und kurz vor Schluss musste der Schiedsrichter sogar noch zwei rote Karten verteilen. Nach dem Schlusspfiff beruhigte sich alles wieder.
 

Von: Matthias Reinhardt

Turniere

Teilnehmer
FSV Rot-Weiss Breitungen I
FSV Rot-Weiss Breitungen II
TuS Meimers 04
SV Untermaßfeld
 
📅 Datum Samstag, 12.03.2022
🕐 Beginn 13:30 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen I
Volkmar, Peter, Fleischer, Stehr, Lindemann, Klinzing, Adamitza
Ersatz
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Storch, Wedel, Hartleib, Hellwig, Leyh, Pfaff, Schulz
Ersatz
 
👨‍💼 Trainer Breitungen I und II
Hans-Gerd Schulz
 
🥅 Ergebnisse

Breitungen I – Meimers | 1:2

Untermaßfeld – Breitungen II | 2:3

Breitungen I – Untermaßfeld | 5:2

Meimers – Breitungen II | 0:4

Breitungen II – Breitungen I | 0:0

Untermaßfeld – Meimers | 0:3

Breitungen II – Untermaßfeld | 5:0

Meimers – Breitungen I | 0:1

Untermaßfeld – Breitungen I | 1:5

Breitungen II – Meimers | 4:1

Breitungen I  – Breitungen II | 1:3

Meimers – Untermaßfeld | 1:2

 
📊 Tabelle
1. Breitungen II
6 Spiele | 19:4 | 16 Punkte
2. Breitungen I
6 Spiele | 13:8 | 10 Punkte
3. Meimers
6 Spiele | 7:12 | 6 Punkte
4. Untermaßfeld
6 Spiele | 7:22 | 3 Punkte
 
🧑 Bester Torschütze
Daniel Hellwig (Breitungen)
 
🧑 Bester Torwart
Wolfram Zeisberg (Untermaßfeld)
 
📍 Turnierort

Sportzentrum Breitungen

Riegelsweg 1

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit

1×12 Minuten

 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Christian Krech
 
📰 Turnierbericht

Breitungen gewinnt eigenes Turnier

 

Nach der langen Corona-Pause organisierten die Alten Herren ein Hallenfreundschaftsturnier unter 3G-Rahmenbedingungen. Es wurde eine Doppelrunde mit 4 Mannschaften ausgetragen und die sehr große Resonanz ist ein Beleg dafür, wie sehr sich alle Beteiligten auf dieses Turnier gefreut haben. Endlich gab es wieder die Möglichkeit Fussball zu spielen.

 

Das Turnier wurde mit einer Schweigeminute für die Ukraine eröffnet und im Rahmen der Spiele wurden auch fleißig Spenden gesammelt. Das Auftaktmatch bestritt Breitungen gegen Meimers und von der ersten Minute an wurde um jeden Ball hart gekämpft, aber die Zweikämpfe wurden immer fair geführt. Schiedsrichter Christian Krech hatte alles im Griff und glänzte durch eine sehr gute Leistung. Die zahlreichen Zuschauer erlebten sehr interessante Spiele auf einem guten Niveau. Vor allem der Kracher Breitungen gegen Breitungen sorgte für viel Spaß auf den Rängen. Und auch bei der Verpflegung durch die Mitglieder der Alten Herren gab es nichts zu beanstanden.

 

Im Gegenteil, alle waren sehr engagiert und sorgten für ein tolles Fussballfest. Am Ende gewann Breitungen II das Turnier souverän mit 16 Punkten und als bester Torschütze wurde Daniel Hellwig von den Gastgebern ausgezeichnet. Zum besten Torhüter wurde Wolfram Zeisberg vom SV Untermaßfeld gewählt.

 

Von: Matthias Reinhardt

FSV Rot-Weiss Breitungen e.V.

Geschäftsstelle

Meininger Straße 14

98597 Breitungen

Telefon: 036848 40197

Telefax: 036848 81305

E-Mail: kontakt@fsv-rwb.de

Impressum | Datenschutz