Zum Inhalt springen

C-Junioren

Die Saison 2022/2023 im Überblick

Quali Rhön-Rennsteig Staffel I

Die C-Junioren hatten an diesem Wochenende spielfrei!

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SV 1921 Walldorf
Ergebnis 3:1 (1:0)
 
📅 Datum Samstag, 10.09.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Sänger, Beck, R. Meißner, Hammerstein, Danz, Peter, Trieschmann, B. Meißner, Hamad
Ersatz

 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung Walldorf
Hübler, Danz, Hoßfeld, Hartwich, Werner, Kerschner, Beede, Schneider, Henke, Hartung
Ersatz

Sandlaß, Argento, Günther

 
👨‍💼 Trainer Walldorf
Christopher Kuk
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Walldorf
keine
 
🥅 Tore

1:0 Sänger (30.)

2:0 Hammerstein (38.)

3:0 Hammerstein (45.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit

1. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit

2. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit


 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
Erich Richter
 
☁️ Wetter

Temperatur: 14 °C

leichter Regenschauer

Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 9 km/h)

Regenrisiko: 85 %

 

📰 Spielbericht
Souveräner Start in die Saison
 

Der Saisonauftakt ist geglückt. Die C-Junioren empfingen am vergangenen Samstag den Sportverein aus Walldorf und nach ausgeglichenem Beginn konnte die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser das Zepter langsam übernehmen. Bis zur 25. Spielminute gab es einige gute Möglichkeiten über die rechte und linke Seite, aber Walldorf hielt dem Druck stand. In der 30. Minute konnte Philipp Sänger nach einer Ecke von Marc Peter das 1:0 erzielen. Mit einem knappen Vorsprung ging das Team in die Kabine.

 

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Breitungen den Druck. In der 38. Spielminute traf Hugo Hammerstein aus vollem Lauf ins gegnerische Tor. Hugo`s Treffer war äußerst sehenswert, denn der Ball senkte sich hinter dem gegnerischen Keeper an den linken Pfosten und ins Tor. 7 Minuten später traf Hugo Hammerstein erneut, als er freistehend vor dem gegnerischen Gehäuse zum Schuss kam. Danach ließ die Mannschaft nichts mehr anbrennen und brachte den 3:0 Vorsprung über die Zeit.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SG RSV Fortuna Kaltennordheim
Ergebnis 7:0 (3:0)
 
📅 Datum Sonntag, 18.09.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Sänger, Beck, R. Meißner, Hammerstein, Danz, Schmidt, Peter (C), H. Hartmann, B. Meißner, Hamad
Ersatz

 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung SG Kaltennordheim
Kregel, Böhme, Schlotzhauer, Markert, Schramm, Salzmann (65. Künstner), Bauer, Weber, Amstein, Ebert (C), Zickler (24. Boronowski)
Ersatz
Künstner, Boronowski
 
👨‍💼 Trainer SG Kaltennordheim
Stephan Heym
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte SG Kaltennordheim
keine
 
🥅 Tore

1:0 Hahamd (6.)

2:0 Peter (23.)

3:0 R. Meißner (33.)

4:0 Danz (49.)

5:0 H. Hartmann (54.)

6:0 Schmidt (65.)

7:0 Hamad (68.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit

1. Halbzeit: 35 Minuten + 3 Minuten Nachspielzeit

2. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit

 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
Hamed Teymoori
 
☁️ Wetter

Temperatur: 10 °C

regnerisch

Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 9 km/h)

Regenrisiko: 95 %

 

📰 Spielbericht
Klare Sache – Tabellenführung verteidigt
 
Am dritten Spieltag traf die Mannschaft von Florian Lesser und Sascha Wedel zuhause auf den RSV Fortuna Kaltennordheim. Gegen die Rhöner war die Mannschaft von Anfang spielbestimmend. Die erste gute Möglichkeit hatte Hugo Hammerstein mit einem Lattentreffer. In der 6. Spielminute kam der Ball nach einer Ecke scharf in den Strafraum und dort stand Armad Sartip Hamad goldrichtig und netzte ein. In der 23. Spielminute erzielte Marc Peter das 2:0 und gut 10 Minuten später traf Raphael Meißner mit einem sehenswerten Schuss ins Schwarze. Die wenigen Angriffe der Gäste konnte Richard Ramonat ohne Probleme klären.
 
Nach dem Seitenwechsel schnürte Breitungen den Gast weiter ein. Immer wieder konnte man nach Balleroberungen im Mittelfeld Angriffe starten. In der 49. Minute erzielte Jamie Danz mit einem herrlichen Schuss in den Winkel das 4:0. In der 54. Minute setzte sich Raphael Meißner auf der linken Seite durch und brachte den Ball per Steilpass auf Armad Sartip Hamad, doch die Kugel prallte an den Pfosten und zurück ins Spielfeld. Henri Hartmann stand in diesem Moment richtig und netzte ein. Lenny Schmidt und Armad Sartip Hamad setzten mit ihren Treffern den Schlusspunkt unter eine souveräne Vorstellung.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FC Steinbach-Hallenberg
Gast SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 0:6 (0:2)
 
📅 Datum Sonntag, 25.09.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Sänger, Beck (37. G. Schneider), R. Meißner, Hammerstein, Danz, Schmidt, Peter (C), R. Schneider, B. Meißner, Hamad (37. Knott)
Ersatz
Knott, G. Schneider
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung SG St.-Hallenberg
Bohl, Himcja, Panke, Hofmann, Marschner, Keller, Mohr, Bobel (C), König, Schindler, Heise
Ersatz
Reumschüssel, Albrecht, Ehrhardt
 
👨‍💼 Trainer SG St.-Hallenberg
Daniel Schindler
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte SG St.-Hallenberg
Hofmann (60.)
 
🥅 Tore

0:1 Peter (6.)

0:2 Himcja (15./Eigentor)

0:3 R. Schneider (39.)

0:4 Peter (45.)

0:5 Schmidt (59.)

0:6 Schmidt (65.)

 
📍 Spielort

Menz Arena

Schutzwiesen

98597 Steinbach-Hallenberg

 

🕒 Spielzeit

1. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit

2. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit

 
Zuschauer
25
 
👮 Schiedsrichter
Martin Kämpfer
 
☁️ Wetter

Temperatur: 9 °C

regnerisch

Wind: schwacher Wind aus Süd-West (bis 5 km/h)

Regenrisiko: 80 %

 

📰 Spielbericht

Souveräne Vorstellung der C-Junioren

 

Die C-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser zeigten am 4. Spieltag der Kreisligasaison eine sehr souveräne Vorstellung bezüglich der Tore. Viel Luft nach oben hat die Mannschaft allerdings noch bei der spielerischen Vorstellung. Marc Peter brachte in der 6. Minute die Mannschaft mit 1:0 in Führung. Im weiteren Spielverlauf wurden immer wieder gute Chancen generiert. In der 15. Minute kam Breitungen durch ein Eigentor des Gegners zum 2:0.

 

Nach dem Seitenwechsel erzielte Raphael Schneider in der 39. Minute das 3:0. Nur 6 Minuten später traf Marc Peter zum 4:0. Die Gastgeber konnten in der zweiten Halbzeit so gut wie keine gefährlichen Angriffszüge starten und im Gegenzug brachten die Breitunger Stürmer den gegnerischen Torwart ständig in Bedrängnis. Lenny Schmidt sorgte in der 59. und 65. Spielminute mit dem 5:0 und 6:0 für den Schlusspunkt. Es war bereits der dritte Erfolg im dritten Spiel.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SV 1921 Walldorf II
Ergebnis 15:0 (7:0)
 
📅 Datum Samstag, 05.11.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Sänger, Beck, R. Meißner, Hammerstein, Danz, Schmidt, Peter (C), Nowik, B. Meißner, Hamad
Ersatz

 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung Walldorf II
Vietsch, Börner, Loos, Günther, Hasenauer, Sandlaß (C), Jas, Seyfahrt, Pöschel, Schmidt
Ersatz
 
👨‍💼 Trainer Walldorf II
Stefan Sandlaß
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Walldorf II
keine
 
🥅 Tore

1:o Hammerstein (3.)

2:0 Schmidt (9.)

3:0 Schmidt (13,)

4:0 Hammerstein (16.)

5:0 Hammerstein (20.)

6:0 Hammerstein (25.)

7:0 Peter (30.)

8:0 Hammerstein (44.)

9:0 Schmidt (49.)

10:0 Schmidt (51.)

11:0 Hasenauer (55./Eigentor)

12:0 Hammerstein (57.)

13:0 Nowik (61.)

14:0 R. Meißner (64.)

15:0 Hammerstein (66.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit

1. Halbzeit: 35 Minuten

2. Halbzeit: 35 Minuten

 
Zuschauer
35
 
👮 Schiedsrichter
Daniel Heuse
 
☁️ Wetter

Temperatur: 7 °C

wechselnd bewölkt

Wind: schwacher Wind aus Nord (bis 10 km/h)

Regenrisiko: 15 %

 

📰 Spielbericht
C-Junioren weiter absolut Top
 
Heute Vormittag fand auf der Friedenskampfbahn das Nachholspiel gegen den SV Walldorf II statt. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser ging als haushoher Favorit in die Partie. Gleich von Beginn an wurde Breitungen seiner Favoritenrolle gerecht. Hugo Hammerstein, der im weiteren Spielverlauf noch weitere 6 Tore schoss, brachte die Mannschaft bereits in der 3. Spielminute in Führung. Danach gab es permanent Chancen und die Walldorfer Abwehr stand unter Dauerbeschuss. Lenny Schmidt sorgte mit einem Doppelpack in der 9. und 13. Minute frühzeitig für eine komfortable Führung. Richard Ramonat hatte so gut wie gar nichts zu tun in der ersten Hälfte. Bis zur Pause baute Breitungen den 3:0 Vorsprung deutlich aus. Hugo Hammerstein und Marc Peter schossen die weiteren Tore.
 
 
Nach dem Seitenwechsel spielte sich das Geschehen weiterhin nur im Walldorfer Strafraum ab. Hugo Hammerstein, Lenny Schmidt, Bogdan Nowik und Raphael Meißner ließen es im Walldorfer Kasten klingeln. Die Hintermannschaft war weiter so gut wie beschäftigungslos. Jedes einzelne Tor war schön herausgespielt. Am Ende stand ein völlig ungefährderter 15:0 Kantersieg. Damit festige die Mannschaft eindrucksvoll ihre Spitzenposition. Satte 41 Treffer bei nur einem Gegentreffer und die maximale Punkteausbeute stehen nach 6 Spielen für den beeindruckenden Saisonverlauf.
 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SG SV Kaltenwestheim
Ergebnis 1:2 (1:0)
 
📅 Datum Samstag, 08.10.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Sänger, Beck, R. Meißner, Hammerstein, Danz, Schmidt, G. Schneider (36. Hamad), Peter (C), R. Schneider, B. Meißner
Ersatz
Hamad
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung SG Kaltenwestheim
Rimbach, Friedrich, Witzel, Rauch, Döll, Hartmann (27. Erhardt), Schmölz, Bräutigam, Michel (32. Wuchert), Gleichmann (20. Walther), Steinmetz (C)
Ersatz
Nickel, Erhardt, Reder, Walther, Wuchert
 
👨‍💼 Trainer SG Kaltenwestheim
Jan Engel
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
B. Meißner (58.)
 
🟡 Gelbe Karte SG Kaltenwestheim
Witzel (42.)
 
🥅 Tore

1:0 Friedrich (7.)

1:1 Hammerstein (36.)

1:2 Schmidt (65.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Kaltenwestheim

Fleischpfad

98634 Kaltenwestheim

 

🕒 Spielzeit

1. Halbzeit: 35 Minuten

2. Halbzeit: 35 Minuten

 
Zuschauer
20
 
👮 Schiedsrichter
Norbert Hildebrandt
 
☁️ Wetter

Temperatur: 9 °C

bewölkt

Wind: schwacher Wind aus Süd-West (bis 5 km/h)

Regenrisiko: 50 %

 

📰 Spielbericht

Die Cleverness setzte sich durch

 

Am 6. Spieltag reisten die C-Junioren in die Rhön zur SG Kaltenwestheim. Den Gegner kennt man sehr gut aus der Vorsaison, als man mit ihm um die Meisterschaft kämpfte. Der Sportplatz in Kaltenwestheim präsentierte sich allerdings in keinem guten Zustand, dennoch versuchten die Teams ein gutes Spiel zu machen. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und gingen in der 7. Spielminute mit 1:0 in Führung. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian steckte trotzdem nicht auf und versuchte munter nach vorne zu spielen. Bis zur Pause blieb es zunächst beim 1:0.

 

Nach einigen ungenutzen Chancen in der ersten Halbzeit traf Hugo Hammerstein in der 36. Spielminute zum 1:1. Danach entwickelte sich die Partie zu einem hitzigen Duell mit vielen Fouls und vom Spielfeldrand kamen immer wieder unnötige Kommentare und Beleidigungen. Das ist keine gute Hilfe und kein Vorbild für die noch jungen Fussballer. Die Mannschaft wollte drei Punkte und das spürte man auch. Breitungen war in der zweiten Halbzeit die clevere Mannschaft und in der 65. Spielminute erzielte Lenny Schmidt die vielumjubelte 2:1 Führung. Damit gehen die drei Punkte mit nach Breitungen.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast FSV 06 Mittelschmalkalden
Ergebnis 8:0 (4:0)
 
📅 Datum Mittwoch, 12.10.2022
🕐 Anstoss 17:30 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Sänger, Beck, R. Meißner, Hammerstein, Danz (40. G. Schneider), Schmidt, Peter (C), Schneider, B. Meißner, Hamad
Ersatz
G. Schneider
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung Mittelschmalkalden
Naumann, Schmidt, Heinz, Böttner, Frobenius, Atrash (40. Nadstawek), Gogga, May, Crisan, Schmal, Ullrich
Ersatz
C. Eckardt, E. Eckardt, Nadstawek
 
👨‍💼 Trainer Mittelschmalkalden
Danny Kössel, Rico Holland-Moritz
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Mittelschmalkalden
keine
 
🥅 Tore

1:0 R. Meißner (7.)

2:0 Hammerstein (11.)

3:0 Hammerstein (25.)

4:0 Hammerstein (35.)

5:0 Hammerstein (40.)

6:0 Beck (42.)

7:0 Peter (47.)

8:0 Schmidt (56.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit

1. Halbzeit: 35 Minuten

2. Halbzeit: 35 Minuten

 
Zuschauer
20
 
👮 Schiedsrichter
Christian Krech
 
☁️ Wetter

Temperatur: 9 °C

bewölkt

Wind: schwacher Wind aus Süd-West (bis 5 km/h)

Regenrisiko: 50 %

 

📰 Spielbericht

C-Junioren ohne Probleme zur erneuten Tabellenführung

 

Pflichtaufgabe erfüllt! Im Kreisligaspiel der C-Junioren gegen Mittelschmalkalden setzte sich am Ende der klare Favorit durch. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser war von Anfang an deutlich überlegen. Raphael Meißner erzielte in der 7. Minute sehenswert das 1:0. Danach machte Hugo Hammerstein mit drei Treffern innerhalb von 20 Minuten den Sack bereits zu. In der 11., 25. und 35. Spielminute ballerte Hugo im Strafraum der Gäste. Zur Pause stand es bereits 4:0 für Breitungen.

 

Quasi mit dem Wideranpfiff traf Hugo das vierte Mal ins Netz von Mittelschmalkalden und nahm den Gegner jegliche Hoffnungen. Nur zwei Minuten später durfte auch Edwin Beck sich über sein Tor zum 6:0 freuen. Danach schaltete die Mannschaft einen Gang zurück und schonte die Kräfte. Dennoch war Breitungen weiterhin brandgefährlich. In der 47. Spielminute traf Kapitän Marc Peter zum 7:0 und Lenny Schmidt sorgte in der 56. Minute für das 8:0. Durch den souveränen Kantersieg eroberte sich die Mannschaft die Tabellenführung zurück und steht nun eindrucksvoll mit der maximalen Punkteausbeute an der Spitze.

 

Von: Matthias Reinhardt

Tabelle

Kreispokal Rhön-Rennsteig

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SG SV Blau-Weiss Kaltenwestheim
Ergebnis 1:0 (0:0)
 
📅 Datum Dienstag, 20.09.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Sänger, Beck, R. Meißner, Hammerstein, Danz, Schmidt, Hartmann, Peter, B. Meißner, Hamad
Ersatz

 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung SG Kaltenwestheim
Rimbach, Friedrich, Witzel, Rauch, Döll, Hartmann, Walther, Schmölz, Michel, Gleichmann, Steinmetz
Ersatz
Nickel, Ehrhardt, Bräutigam
 
👨‍💼 Trainer SG Kaltenwestheim
Jan Engel
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte SG Kaltenwestheim
keine
 
🥅 Tore

1:0 R. Meißner (55.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten
2. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
 
Zuschauer
25
 
👮 Schiedsrichter
Colin Joel Reißig
 
☁️ Wetter
Temperatur: 12 °C
wechselhaft
Wind: schwacher Wind aus Süd-West (bis 9 km/h)
Regenrisiko: 75 %
 
📰 Spielbericht

Knappes 1:0 sichert das Weiterkommen

 

Pünktlich zum Anpfiff des Kreispokalspiels klarte der Himmel auf und die Sonne kam hervor. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser kam gut in die Partie und sie entwickelte erste gute Chancen. In der 8. Spielminute zeigte der Schiedsrichter nach einem Foul auf den Elfmeterpunkt und Marc Peter trat an, doch der gegnerische Keeper ahnte die Ecke und konnte den Ball klären. Beide Teams versuchten mit kurzen Pässen das Spiel zu machen. In der 17. Minute hatte Kaltenwestheim die Möglichkeit zum Ausgleich, doch eine starke Abwehrleistung verhinderte den Ausgleich. Nur eine Minute später kam Marc Peter frei zum Schuss, aber wieder verhinderte der gegnerische Keeper den Einschlag. In den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit wurde die Mannschaft in die eigene Hälfte zurückgedrängt und kam kaum noch in den gegnerischen Strafraum.

 

Auch in der zweiten Hälfte war das Spiel geprägt von vielen Aktionen im Mittelfeld. In der 47. Minute sah Marc Peter mit gutem Auge Lenny Schmidt. Der Ball kam direkt auf Lenny, der unter Bedrängnis von zwei Gegenspielern aufs Tor zulief, doch der Ball versprang etwas und landete neben dem Tor. In der 54. Minute trat Raphael Meißner zum Freistoß an. Der Ball fand anschließend den Weg ins gegnerische Gehäuse. Raphael konnte es selbst nicht glauben, was für ein Kunststück ihm da gelungen ist. Der Ball senkte sich, per klassischer Bogenlampe, hinter dem Keeper ins rechte obere Toreck. Das 1:0 löste große Jubelschreie aus. Man kannte solche Freistöße nur von Mario Basler oder von David Backham zu ihren besten Zeiten. Danach passierte nicht mehr viel auf den Platz, denn Breitungen machte die Räume enger und der Gast fand kein Weg mehr, um Richard Ramonat gefährlich zu werden. Kurz vor dem Ende des Spiels kam Lenny Schmidt nochmal frei zum Schuss. Mit dem 1:0 Erfolg zog die Mannschaft verdient ins Viertelfinale ein.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG SV 08 Thur. Str.-Helmershof
Gast SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 0:4 (0:4)
 
📅 Datum Samstag, 12.11.2022
🕐 Anstoss 09:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Beck, R. Meißner, Hammerstein, Danz (36. Nowik), Schmidt, G. Schneider, Peter (C), R. Schneider, B. Meißner, Hamad
Ersatz
Nowik
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung SG Str.-Helmershof
Fleischmann, Peter, Storandt (42. Döll), Fischer, Reis, Hessenmüller, Groß, Bätz, M. Schmidt, Erb, L. Schmidt
Ersatz
Friedemann, Wagner, Ritzmann, Döll
 
👨‍💼 Trainer SG Str.-Helmershof
Wolfgang Zimmer
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte SG Str.-Helmershof
keine
 
🥅 Tore

0:1 Peter (7.)

0:2 Peter (14.)

0:3 Hammerstein (16.)

0:4 R. Meißner (35.)

 
📍 Spielort

Kunstrasenplatz Seligenthal

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
 
Zuschauer
35
 
👮 Schiedsrichter
Christian Krech
 
☁️ Wetter
Temperatur: 7 °C
neblig trüb
Wind: schwacher Wind aus Süd-West (bis 9 km/h)
Regenrisiko: 65 %
 
📰 Spielbericht

C-Junioren machen in Halbzei Eins alles klar

 

Im Pokalviertelfinale trafen die C-Junioren von Florian Lesser und Sascha Wedel auf die SG Stuth-Helmershof. Von Anfang an dominierte Breitungen das Geschehen. Die Gastgeber fanden keinen Weg ins Spiel. Vor allem in der Anfangsphase nutzte Breitungen die Frische, um zwei sehenswerte Treffer zu erzielen. Marc Peter bewies in der 7. und 14. Spielminute ein perfektes Auge mit zwei satten Fernschüssen. Im weiteren Spielverlauf erarbeitete sich Breitungen weitere tolle Torchancen. In der 16. Spielminute traf Hugo Hammerstein per Kopf zum 3:0 und in der 35. Spielminute erhöhte Raphael Meißner per Kopf auf 4:0.

 

Nach dem Seitenwechsel schaltete Breitungen mehrere Gänge zurück und verwaltete das Ergebnis. Es konnten zwar noch einige Torchancen herausgearbeitet werden, aber Zählbares kam dabei nicht heraus. Durch diese Spielweise sparte Breitungen seine Kräfte für die kommenden Aufgaben. Am Ende erfüllte die Mannschaft ihre Pflichtaufgabe und zog in das Pokal-Halbfinale ein.

 

Von: Matthias Reinhardt

HKM Rhön-Rennsteig

Runde Vorrunde 2
Gastgeber WSG Thür. Wald Zella-Mehlis
 
📅 Datum Sonntag, 04.12.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Kader SG Breitungen
Ramonat, Schwesinger, Sänger, Beck, R. Meißner, Schmidt, Peter, B. Meißner, Hamad
Ersatz

 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🎲 Spiele

1 | SG Breitungen vs. WSG Z.-Mehlis | 0:1

2 | SG Dietzhausen vs. SG Breitungen | 0:0

3 | Walldorf II vs. SG Breitungen | 0:3

4 | SG Breitgen vs. Mittel-SM II | 2:0w

 

🥅 Torschützen

Peter (3x)

 
📍 Spielort

Dreifelderhalle Schillerschule

An der Schillerschule

98544 Zella-Mehlis

 

🕒 Spielzeit
1 x 14 Minuten
 
Zuschauer
60
 
👮 Schiedsrichter

Daniel Hofmann, Dieter Köhler, Björn Tanner, Marco Tanner, Erfan Teymoori

 
👮 Tabelle

1. Walldorf II | 6:4 | 9

2. SG Breitungen | 5:1 | 7

3. WSG Z.-Mehlis II | 4:3 | 7

4. SG Dietzhausen | 2:1 | 5

5. Mittelschmalkalden | 0:8 | 0

 

📰 Spielbericht

Dem K.O. in der Vorrunde gerade noch entflohen

 

Nach der langen Corona-Pause gibt es in dieser Saison wieder eine Hallenkreismeisterschaft. Der Fussballkreis Rhön-Rennsteig ist der einzige Kreis, der ein Hallenkreisturnier ausrichtet. Im ersten Spiel traf die Mannschaft von Florian Lesser und Sascha Wedel auf den Gastgeber WSG Zella-Mehlis II. Eigentlich war es ein Spiel auf ein Tor, aber die Spieler waren viel zu unkonzentriert und zu behäbig im Passspiel. Die Gastgeber nutzen diese Schwäche gnadenlos aus. Die WSG gewann mit 1:0.

 

Im zweiten Spiel gegen die SG Dietzhausen war eine leichte Steigerung zu erkennen, aber die Mannschaft hatte Pech im Abschluss. Auch bei Dietzhausen hatte sich der Pechteufel bei der Chancenverwertung eingeschlichen. Mit einem 0:0 endete das zweite Gruppenspiel. In der dritten Partie konnte sich die Mannschaft endlich stabilisieren und souveräner auftreten. Marc Peter erzielte alle drei Treffer beim 3:0 Erfolg gegen Walldorf II. Im letzten Gruppenspiel brauchte das Team keine Anstrengungen unternehmen, denn der Gegner Mittelschmalkalden II war nicht angetreten. Demzufolge wurde die Partie mit 2:0 für Breitungen gewertet.

 

Von: Matthias Reinhardt

Runde Endrunde
Gastgeber FC Steinb.-Hallenberg
📅 Datum Samstag, 17.12.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Kader SG Breitungen
Ramonat, Schwesinger, Sänger, Beck, R. Meißner, Schmidt, Peter, B. Meißner, Hamad
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🎲 Spiele

1 | SG Breitungen vs. SG Meiningen | 0:0

2 | SG St.-Hallenberg vs. SG Breitungen | 0:4

3 | SG Breitungen vs. Walldorf II | 2:0

4 | Mittel-SM vs. SG Breitungen | 0:1

5 | SG St.-Hallenberg II vs. SG Breitungen | 0:1

 

🥅 Torschützen

Peter (2x)

Hammerstein (2x)

R. Meißner (1x)

Hamad (1x)

Schmidt (1x)

 
📍 Spielort

Haseltalhalle Steinbach-Hallenberg

Hergeser Wiese

98587 Steinbach-Hallenberg

 

🕒 Spielzeit

1 x 12 Minuten

 
Zuschauer
75
 
👮 Schiedsrichter

Thomas Bischof, Daniel Hofmann, Christopher Wittler

 
👮 Tabelle
folgt

 

📰 Spielbericht

Hallenkreismeister 2022/2023 – C-Junioren gelingt der besondere Coup!

 

Nach der holprigen Vorrunde erreichten die C-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft. Nach der Vorrunde stellten die Trainer das Spielsystem von 2-2 auf 1-2-1 um. Das sollte sich am Ende bezahlt machen. In einem ausgeglichenen Turnier ging es erst einmal darum hinten die Null zu halten. Die Mannschaft gab ein ganz anderes Bild ab, als noch in der Vorrunde. Zwar erreichte man im ersten Spiel nur ein 0:0 gegen die SG Meiningen, aber bereits im zweiten Spiel gegen den Gastgeber SG Steinbach-Hallenberg lief alles nach Plan. Die Abwehr um Marc Peter und Raphael Meißner stand sehr sicher und vorne traf man auch das Tor. Das Spiel endete mit einem klaren 4:0 für Breitungen. In der dritten Partie besiegte man Walldorf II mit 2:0 und in den letzten Partien gegen Mittelschmalkalden und SG Steinbach-Hallenberg II erreichte man ein knappes aber hochverdientes 1:0. Breitungen ist Hallenkreismeister 2022/2023!!

 

Der KFA Rhön-Rennsteig war der einzige Fussballkreis der eine Hallenmeisterschaft ausrichtete und dadurch wurde Breitungen auch gleichzeitig Thüringer Hallenlandesmeister! Durch den Titelgewinn sicherte sich Breitungen das Ticket für die NOFV Futsal-Regionalmeisterschaften 2023 am 26.02.2023 in Beetzendorf (Sachsen-Anhalt).

 

Der FSV Rot-Weiss Breitungen gratuliert der gesamten Mannschaft zu diesem grandiosen Coup, der Breitungen über die Landesgrenze hinaus weiter bekannt macht!

 

Von: Matthias Reinhardt

Budenzauber 2023

Runde Breitunger Budenzauber 2023
Gastgeber FSV Rot-Weiss Breitungen
 
📅 Datum Sonntag, 29.01.2023
🕐 Anstoss 14:00 Uhr
 
🧑 Kader Breitungen
Ramonat, R. Meißner, Hammerstein, Schmidt, Peter, Hamad
 
🧑 Kader Breitungen II

Ramonat, Schwesinger, Beck, Knott, Danz, G. Schneider, R. Schneider

 

👨‍💼 Trainer Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🎲 Spiele

1 | Breitungen vs. Breitungen II | 4:0

2 | Bad Salzungen vs. Walldorf | 0:0

3 | SG Meiningen vs. Breitungen | 0:1

4 | Breitungen II vs. Bad Salzungen | 0:1

5 | Walldorf vs. SG Meiningen | 4:0

6 | Breitungen vs. Bad Salzungen | 0:0

7 | Breitungen II vs. Walldorf | 1:5

8 | Bad Salzungen vs. SG Meiningen | 0:1

9 | Walldorf vs. Breitungen | 1:2

10 | SG Meiningen vs. Breitungen II | 1:0

 

🥅 Torschützen Breitungen

Hammerstein (3x), Peter (1x), R. Meißner (1x), Schmidt (1x), Hamad (1x)

 

🥅 Torschützen Breitungen II

Gattinger (1x)

 

🏅 Bester Torschütze

Malte Güther (Walldorf)

 

🏅 Bester Torwart

Lenny Friedrich (SG Meiningen)

 
📍 Spielort

Sportzentrum Breitungen

Riegelsweg 1

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit

1 x 12 Minuten

 
Zuschauer
15
 
👮 Schiedsrichter

Fritz Möller, Philip Lienert

 
👮 Tabelle

1. Breitungen | 7:1 | 10

2. Walldorf | 10:3 | 7

3. SG Meiningen | 2:5 | 6

4. Bad Salzungen | 1:1 | 5

5. Breitungen II | 1:11 | 0

 

 

📰 Spielbericht

Breitungen holt sich den Pokal

 

Den krönenden Abschluss des Breitunger Budenzaubers 2023 bildeten die C-Junioren mit ihrem Hallenturnier im Breitunger Sportzentrum. Zum Auftakt trafen beide C-Junioren-Teams des FSV Rot-Weiss Breitungen aufeinander. Dabei war Breitungen I deutlich überlegen. Bereits in der 1. Minute klingelte es im Kasten von Breitungen II. Nur 30 Sekunden später fiel der nächste Treffer. Breitungen I schnürte Breitungen II hinten ein und in der 4. Minute erschien auf der Anzeigentafel der dritte Treffer. Kurz vor dem Ende fiel sogar noch das 4:0.

 

Im zweiten Turnierspiel empfing Breitungen I die SG Meiningen. Dieses Spiel wurde von Anfang an auf sehr hohem Niveau ausgetragen. Die Angriffe erfolgten schnell und intensiv. Es wurde um jeden Ball gekämpft. Gegen Ende der Partie hatte Breitungen I das glücklichere Händchen und das 1:0 fiel kurz vor dem Schlusston. Das dritte Turnierspiel bestritt Breitungen I gegen Wacker Bad Salzungen, allerdings fehlte der Mannschaft in diesem Spiel die Durchschlagskraft. Am Ende trennten sich beide Teams 0:0 Unentschieden.

 

Zum Schluss empfing Breitungen I den SV Walldorf. In dieser Partie ging es bereits um den Turniersieg. Breitungen I erwischte einen Top-Start mit dem 1:0 nach nur 30 Sekunden. Kurz darauf glich Walldorf aus. Die Heimmannschaft ließ sich vom Gegentreffer nicht beirren und gab genau im richtigen Moment die perfekte Antwort. In der 5. Minute fiel das 2:1 für Breitungen I. Anschließend wurde das Ergebnis bis zum Schluss verwaltet und der Turniersieg zum Abschluss des Wochenendes war perfekt.

 

Breitungen II traf in seinem zweiten Spiel auf Walldorf. Die Gäste bestimmten von Beginn an das Geschehen und ließ der zweiten C-Junioren-Mannschaft leider keine Chance. Am Ende fuhr Walldorf einen klaren 5:1 Sieg ein. Der Ehrentreffer fiel durch einen herrlichen Winkeltreffer. Im dritten Spiel musste Breitungen II gegen Bad Salzungen ran. In dieser Partie zeigte sich die Mannschaft von ihrer besten Seite. Sie spielte sehr gut mit und kam auch zu einigen tollen Torchancen, allerdings nutzte Bad Salzungen in der 7. Minute eine kurze Unkonzentriertheit zum 1:0. Am Ende blieb es bei diesem Spielstand. Im letzten Turnierspiel wartete die SG Meiningen auf Breitungen II. Auch hier konnte der Gegner durch einen Treffer in der 6. Minute am Ende mit 1:0 gewinnen, allerdings hatte Breitungen II mehrere Großchancen zum Ausgleich.

 

Von: Matthias Reinhardt

FSV Rot-Weiss Breitungen e.V.

Geschäftsstelle

Meininger Straße 14

98597 Breitungen

Telefon: 036848 40197

Telefax: 036848 81305

E-Mail: kontakt@fsv-rwb.de

Impressum | Datenschutz