Zum Inhalt springen

F-Junioren

Spielplan und Ergebnisse der Saison 2022/2023

Fair Play Liga Rhön-Rennsteig St. 3

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SG 1. Suhler SV 06 III
Ergebnis o.E. [14:1 (6:1)]
 
📅 Datum Sonntag, 04.09.2022
🕐 Anstoss 10:15 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen
Hauck, Smitmans (20. Hellmann), Höhler (C), Knott, Schlott, L. Ender (28. A. Ender), Semisch (19. Hoßfeld)
Ersatz
Hellmann, A. Ender, Hoßfeld
 
👨‍💼 Trainer Breitungen
Steven Walther
 
🧑 Aufstellung SG Suhl III
Thönnißen, Klass (C), Jäger, Sonnefeld, Neziri, Wysocki, Kunert
Ersatz
Henkel, Tsihankov
 
👨‍💼 Trainer SG Suhl III
Sven Kottke
 
🥅 Tore

1:0 Schlott (2.)

2:0 Höhler (2.)

2:1 Kunert (8.)

3:1 Höhler (16.)

4:1 Ender (17.)

5:1 Knott (19.)

6:1 Schlott (20.)

7:1 Schlott (23.)

8:1 Knott (26.)

9:1 Höhler (27.)

10:1 Schlott (28.)

11:1 Höhler (32.)

12:1 Schlott (35.)

13:1 Schlott (36.)

14:1 Höhler (40.)

 
📍 Spielort

Sportplatz der Jugend

Stockbornstraße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 20 Minuten
2. Halbzeit: 20 Minuten
 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
Cecil Fuchs
 
☁️ Wetter
Wettervorhersage:
Temperatur: 11 °C
wolkig
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 2 km/h)
Regenrisiko: 0 %

 

📰 Spielbericht

Toller Auftakt der F-Junioren mit deutlichem Kantersieg

 

Einen bärenstarken Auftritt sahen die Eltern und Zuschauer bei den F-Junioren. Gleich von Beginn an legte die Mannschaft los wie die Feuerwehr. In der 2. Spielminute brachte Mika Schlott und Magnus Höhler die Mannschaft mit zwei sehenswerten Distanzschüssen in Führung. Danach kam auch Suhl zu einigen Möglichkeiten und zum Anschlusstreffer in der 8. Spielminute. Ab der 16. Minute war Breitungen wieder tonangebend und es fielen die Tore im Minutentakt. Immer wieder zeigte Breitungen tolle Spielzüge und Spielwitz.

 

Nach dem Seitenwechsel gab es bei den F-Junioren keine Spur von Müdigkeit. Sie erzielten weiter im Minutentakt tolle Treffer. Herausragend war vor allem das Tor von Magnus Höhler in der 32. Spielminute, der weit vor dem Tor frei zum Schuss kam und den Ball per Bogenlampe ins Tor versenkte. Vor allem der Spielaufbau ließ keine Wünsche übrig. Am Ende stand ein haushoher Kantersieg und ein beeindruckender Auftritt.

 

Von: Matthias Reinhardt

Der FSV Rot-Weiss Breitungen hatte an diesem Wochenende spielfrei!

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast WSG Thür. Wald Zella-Mehlis
Ergebnis o.E. [5:9 (2:5)]
 
📅 Datum Sonntag, 18.09.2022
🕐 Anstoss 10:15 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen
Hauck, Höhler (C), Knott (10. A. Ender), Hellmann (8. A. Ender), Schlott, L. Ender (18. Hoßfeld), Semisch (20. Smitmans)
Ersatz
Smitmans, A. Ender, Hoßfeld
 
👨‍💼 Trainer Breitungen
Steven Walther
 
🧑 Aufstellung Zella-Mehlis
Dunkel (C), Scheidig, Jabin, Hüllenhagen, Schade, Greiner, Hedler
Ersatz
Meinhold, Klugmann
 
👨‍💼 Trainer Zella-Mehlis
Claudia Voigt
 
🥅 Tore

0:1 Hüllenhagen (3.)

1:1 Höhler (4.)

1:2 Greiner (7.)

1:3 Hüllenhagen (8.)

1:4 Greiner (9.)

2:4 A. Ender (11.)

2:5 Hedler (14.)

3:5 Höhler (21.)
3:6 Greiner (23.)
3:7 Hauck (24./Eigentor)
3:8 Hedler (25.)
4:8 Höhler (29.)
4:9 Hüllenhagen (30.)
5:9 Schlott (37.)
 
📍 Spielort

Sportplatz der Jugend

Stockbornstraße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 20 Minuten
2. Halbzeit: 20 Minuten
 
Zuschauer
45
 
👮 Schiedsrichter
Marc Sommer
 
☁️ Wetter
Temperatur: 10 °C
regnerisch
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 8 km/h)
Regenrisiko: 95 %
 
📰 Spielbericht

Viele Tore auf beiden Seiten

 

Am dritten Spieltag traf die Mannschaft von Steven Walther auf die WSG aus Zella-Mehlis. Bei herbstlichen Bedingungen und rutschigen Geläuf war viel Bewegung in der Partie. Es ging hin und her. Wenn die Gäste trafen, konnte Breitungen meist sofort antworten. Beide Torhüter hatten mächtig viel zu tun und Linus Hauck konnte sich oft auszeichnen. Die WSG kam durch weite Abschläge immer wieder gefährlich vor das Gehäuse von Breitungen. Im Gegenzug kam Breitungen durch gute Spielzüge auch immer wieder vor das Tor der Gäste. Jeder noch so kleine Fehler wurde ausgenutzt und führte zu Torerfolgen. Bei den Toren konnte man an diesem Tag schon mal den Überblick verlieren. Am Ende steht ein 9:5 für die WSG in einer sehr ausgeglichenen und spannenden Partie.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FC Steinbach-Hallenberg
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis o.E. [-:- (-:-)]
 
📅 Datum Sonntag, 25.09.2022
🕐 Anstoss 10:15 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen
Hauck, Smitmans (25. Horn), Höhler (C), Hellmann (27. Hoßfeld), Schlott, A. Ender, Semisch (27. L. Ender)
Ersatz
Horn, L. Ender, Hoßfeld
 
👨‍💼 Trainer Breitungen
Steven Walther
 
🧑 Aufstellung SG Steinb.-Hallenberg
Habermann, Rudolph, Eff, Panke, Laza, Diller, Bickel
Ersatz
Reiß, Ludwig, Jäger
 
👨‍💼 Trainer SG Steinb.-Hallenberg
Michael Eff
 
🥅 Tore

0:1 Höhler (12.)

0:2 Schlott (22.)

0:3 A. Ender (25.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Unterschönau

Hauptstraße

98587 Unterschönau

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 20 Minuten
2. Halbzeit: 20 Minuten
 
Zuschauer
25
 
👮 Schiedsrichter
k.A.
 
☁️ Wetter
Temperatur: 9 °C
regnerisch
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 8 km/h)
Regenrisiko: 85 %
 
📰 Spielbericht

Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum Erfolg

 

Heute morgen trafen die F-Junioren von Steven Walther auswärts auf die SG Steinbach-Hallenberg. In Unterschönau war die Mannschaft von Anfang an sehr präsent auf dem Platz. Beide Teams zeichneten sich durch eine sehr tolle Abwehrarbeit aus, denn es gab viele Torchancen auf beiden Seiten. Linus Hauck vereitelte mehrere Großchancen des Gegners. In der 12. Spielminute kam Magnus Höhler mal durch die gegnerischen Abwehrreihen und erzielte das 1:0.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit traf Mika Schlott gleich zum 2:0. Es folgte ein weiterer Treffer durch Arjen Ender zum 3:0. Genau zum richtigen Zeitpunkt fielen die Tore. Die Mannschaft eroberte im Mittelfeld viele zweite Bälle und konnte danach sehenswerte Angriffszüge starten. Am blieb es beim 3:0 Auswärtserfolg.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FSV Floh-Seligenthal
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis o.E. [3:8 (2:2)]
 
📅 Datum Sonntag, 09.10.2022
🕐 Anstoss 09:30 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen
Hauck, Smitmans, Höhler, Schlott, L. Ender, Hoßfeld, Semisch (C)(7. A. Ender)
Ersatz
Hellmann, Horn, A. Ender
 
👨‍💼 Trainer Breitungen
Steven Walther
 
🧑 Aufstellung SG Floh-Seligenthal
Grüner, Merten, Meikies, Reps, Ullrich (C), Voigt, Chasseur
Ersatz
Danz, Stadler, Münch
 
👨‍💼 Trainer SG Floh-Seligenthal
Danny Stadler
 
🥅 Tore

1:0 Voigt (7.)

1:1 A. Ender (9.)

2:1 Ullrich (12.)

2:2 Höhler (14.)

2:3 Höhler (22.)

2:4 Schlott (28.)

2:5 Schlott (32.)

2:6 A. Ender (34.)

3:6 Reps (36.)

3:7 Smitmans (37.)

3:8 Höhler (39.)

 
📍 Spielort

Kunstrasenplatz Seligenthal

Am Sportplatz

98593 Floh-Seligenthal

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 20 Minuten
2. Halbzeit: 20 Minuten
 
Zuschauer
25
 
👮 Schiedsrichter
k.A.
 
☁️ Wetter
Temperatur: 7 °C
sonnig
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 8 km/h)
Regenrisiko: 5 %
 
📰 Spielbericht

Dank zweiter Halbzeit souverän gewonnen

 

Die F-Junioren von Steven Walther trafen am 5. Spieltag auswärts auf die SG Floh-Seligenthal. Bei strahlend blauen Himmel und perfektem Fussballwetter begannen beide Teams recht flott. Es gab viele Chancen auf beiden Seiten. Floh-Seligenthal ging in der 7. Spielminute mit 1:0 in Führung. Im Gegenzug glich Arjen Ender wieder aus. Es ging in hin und her. In der 12. Spielminute erzielten die Gastgeber die erneute Führung und im Gegenzug glich Magnus Höhler wieder aus. Mit einem 2:2 gingen beide Teams in die Kabinen.

 

In der zweiten Halbzeit hatte Breitungen mehr Ballbesitz als die Gastgeber. In der 22. Minute erzielte Magnus Höhler das 3:2. Es folgte ein genialer Doppelpack von Mika Schlott in der 28. und 32. Spielminute. Breitungen erspielte sich viele gute Torchancen und in der Hintermannschaft sorgte Finn Semisch durch eine starke Abwehrleistung für deutlich mehr Ruhe. Arjen Ender traf in der 34. Minute zum 6:2. Die Gastgeber konnten in der zweiten Halbzeit nur noch einmal treffen und Leonard Smitmans und Magnus Höhler sorgten für den eindrucksvollen 8:3 Endstand in einer sehr sehenswerten Partie. 

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SV 1921 Walldorf
Ergebnis o.E. [5:1 (1:0)]
 
📅 Datum Sonntag, 06.11.2022
🕐 Anstoss 10:15 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen
Hauck, Smitmans, Höhler, Schlott (C)(23. A. Ender), L. Ender (23. Knott), Hoßfeld (23. Hellmann), Jäger (24. Storch)
Ersatz
Knott, Hellmann, Horn, A. Ender, Storch
 
👨‍💼 Trainer Breitungen
Steven Walther
 
🧑 Aufstellung Walldorf
Klessen, Nonn, Grabe, Arnal, Schülke (C), Ismailovic, Menz
Ersatz
Mezler, Matthes, Heinze
 
👨‍💼 Trainer Walldorf
Uwe Mittelsdorf
 
🥅 Tore

1:0 Höhler (15.)

2:0 Schlott (22.)

3:0 A. Ender (23.)

3:1 Nonn (27.)

4:1 Höhler (29.)

5:1 A. Ender (34.)

 
📍 Spielort

Sportplatz der Jugend

Stockbornstraße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 20 Minuten
2. Halbzeit: 20 Minuten
 
Zuschauer
35
 
👮 Schiedsrichter
k.A.
 
☁️ Wetter
Temperatur: 6 °C
wechselnd bewölkt
Wind: mäßiger Wind aus Nord-West (bis 17 km/h)
Regenrisiko: 10 %
 
📰 Spielbericht

F-Junioren mit Erfolg im letzten Spiel vor der Winterpause

 

Am heutigen Sonntag fand auf dem Sportplatz der Jugend das letzte Ligaspiel der Hinrunde statt. Bevor es in die Winterpause ging, stürmten die F-Junioren von Steven Walther noch einmal über den Platz. In den ersten Minuten generierte die Mannschaft zahlreiche Torchanchen. Die Führung war nur eine Frage der Zeit. In der 11. Spielminute erzielte Magnus Höhler das 1:0. Mit viel Tempo machte das Team weiter Druck, doch ein weiteres Tor wollte bis zur Pause nicht fallen.

 

Nach dem Seitenwechsel trafen Mika Schlott und Arjen Ender durch Flachschüsse zum 2:0 und 3:0. Beide Tore wurden zuvor über die rechte Seite schön herausgespielt. Das zwischenzeitliche 3:1 in der 27. Spielminute beeindruckte die Mannschaft wenig. In der 29. Spielminute setzte Magnus Höhler zum Sprint an und überrannte einmal komplett die gegnerischen Abwehrreihen und erzielte das 4:1. Arjen Ender setzte in der 34. Minute mit dem 5:1 den Schlusspunkt.

 

Von: Matthias Reinhardt

Budenzauber 2023

Runde Breitunger Budenzauber 2023
Gastgeber FSV Rot-Weiss Breitungen
 
📅 Datum Sonntag, 29.01.2023
🕐 Anstoss 10:0 Uhr
 
🧑 Kader Breitungen
Hauck, Smitmans, Kleeberg, Höhler, Hellmann, Schlott, L. Ender, Storch, Hoßfeld, Semisch
 
👨‍💼 Trainer Breitungen
Steven Walther
 
🎲 Spiele

1 | Breitungen vs. SG Schweina | 3:0

2 | Brotterode-Trusetal vs. Bad Salzungen | 1:2

3 | Fambach vs. Herpf | 0:3

4 | Breitungen vs. Brotterode-Trusetal | 2:1

5 | SG Schweina vs. Fambach | 1:1

6 | Bad Salzungen vs. Herpf | 3:3

7 | Fambach vs. Breitungen | 2:2

8 | SG Schweina vs. Bad Salzungen | 3:1

9 | Herpf vs. Brotterode-Trusetal | 3:0

10 | Breitungen vs. Bad Salzungen | 1:0

11 | Herpf vs. SG Schweina | 2:0

12 | Brotterode-Trusetal vs. Fambach | 1:3

13 | Herpf vs. Breitungen | 0:0

14 | SG Schweina vs. Brotterode-Trusetal | 2:0

15 | Bad Salzungen vs. Fambach | 2:2

 

🥅 Torschützen Breitungen

Fleischer (2x), A. Ender (1x)

 
📍 Spielort

Sportzentrum Breitungen

Riegelsweg 1

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit

1 x 10 Minuten

 
Zuschauer
150
 
👮 Schiedsrichter

Jens Wackes, Fritz Möller, Jens Kümpel

 
👮 Tabelle

1. Herpf | 11:3 | 11

2. Breitungen | 8:3 | 11

3. SG Schweina | 6:7 | 7

4. Fambach | 8:9 | 6

5. Bad Salzungen | 8:10 | 5

 

 

📰 Spielbericht

Breitungen holt eindrucksvoll den zweiten Platz

 

Am dritten Tag des Breitunger Budenzaubers 2023 ließen es die F-Junioren im Breitunger Sportzentrum krachen. Vor vielen lautstarken Zuschauern und Eltern traf die Mannschaft von Steven Walther zum Auftakt auf die SG Schweina und sie erwischte einen perfekten Start in das Turnier. Gleich von Beginn an wurde viel Druck auf die gegnerische Mannschaft ausgeübt, die sich kaum aus der eigenen Hälfte befreien konnte. In der 3. und 5. Minute erzielte Breitungen einen sehenswerten Doppelpack. In der Hintermannschaft wurde es nur zweimal brenzlig, ansonsten hatte Breitungens Torwart nichts zu tun. Kurz vor dem Ende fiel noch das 3:0.

 

Im zweiten Spiel traf das Team auf Brotterode-Trusetal. Bereits in der 2. Minute ging Brotterode-Trusetal durch einen herrlichen Heber mit 1:0 in Führung, doch Breitungen glich umgehend aus. Danach folgte ein wahres Feuerwerk an Torchancen für Breitungen. Nach einem herrlichen Kombinationsangriff traf der Turniergastgeber in der 6. Minute zum 2:1 Endstand. Kurz vor dem Ende prallte der Ball noch einmal ans Gebälk von Brotterode Trusetal.

 

Der Sportverein aus dem Nachbarort Fambach war der Gegner im dritten Turnierspiel. Dieses Spiel war völlig ausgeglichen. Die Gäste gingen in der 2. Minute in Führung und Breitungen glich sofort wieder aus. In der 6. Minute fiel das 2:1 für Breitungen nach einer Ecke von der rechten Seite. Fambach konnte aber in der 9. Minute durch einen schnellen Konter zum 2:2 Endstand ausgleichen.

 

Im vierten Spiel gegen Bad Salzungen zeigten beide Teams schönen Kombinationsfussball. Es ging hin und her. In der 3. Minute erzielte Breitungen durch einen herrlichen Distanzschuss das 1:0. In den letzten Minuten hatte Breitungen Glück, denn der Pfosten rettete vor dem Ausgleichstreffer. Im letzten Spiel gegen Herpf ging es um den Turniersieg. Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe. Es war ein wahrer Leckerbissen zum Abschluss. Das Spiel war geprägt von Spannung, Kampf und Leidenschaft bis zum Schluss. Allerdings konnten beide Teams kein Tor erzielen und Herpf gewann das Turnier aufgrund des besseren Torverhältnisses.

 

Von: Matthias Reinhardt

FSV Rot-Weiss Breitungen e.V.

Geschäftsstelle

Meininger Straße 14

98597 Breitungen

Telefon: 036848 40197

Telefax: 036848 81305

E-Mail: kontakt@fsv-rwb.de

Impressum | Datenschutz