Zum Inhalt springen

Herren II

Spielplan und Ergebnisse der Saison 2022/2023

1. Kreisklasse Rhön-Rennsteig Staffel II

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen II
Gast SV Dietzhausen II
Ergebnis 0:6 (0:4)
 
📅 Datum Dienstag, 20.09.2022
🕐 Anstoss 13:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
A. Storch, Hartleib, Groß, Wittek, Radke, Rezwani, N. Storch (70. Baier), Raßbach (23. M. Asanov), R. Döhrer, Sommer (C)(80. Römhild), Scharfenberg
Ersatz
M. Asanov, Römhild, Baier
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung Dietzhausen II
Hirsch, Naujoks (C), Eichelbrenner, Richter, Gerling, Mueller, Will, Schreiber, Möller, Straube
Ersatz
 
👨‍💼 Trainer Dietzhausen II

Alexander Heiling

 

🟡 Gelbe Karte Breitungen II
keine
 
🟡 Gelbe Karte Dietzhausen II
keine
 
🥅 Tore

0:1 Straube (8.)

0:2 Gerling (30.)

0:3 Mueller (43.)

0:4 Straube (45.)

0:5 Gerling (66.)

0:6 Schreiber (90.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 45 Minuten
 
Zuschauer
55
 
👮 Schiedsrichter
Björn Tanner
 
☁️ Wetter
Temperatur: 12 °C
wechselhaft
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 11 km/h)
Regenrisiko: 55 %
 
📰 Spielbericht

Zweite Mannschaft ohne Chance gegen Dietzhausen II

 

Vor ein paar Tagen holte die zweite Mannschaft noch eindrucksvoll die ersten drei Punkte, doch im Nachholspiel gegen die zweite Mannschaft von Dietzhausen war heute von der Euphorie nicht viel zu sehen. Bereits in der 8. Spielminute ging Dietzhausen mit 1:0 in Führung. Danach kamen die Gäste immer wieder zu Chancen. Breitungen ging nicht konsequent genug in die Zweikämpfe. Man lies den Gegner zu viel Raum. In der 30. Spielminute kam ein Pass in die Spitze und die Gäste erzielten den zweiten Treffer. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte Andre Storch einen Ball sehr gut parieren, doch der anschließende lockere Kopfball des Gegners landete im Tor. Quasi mit dem Pausenpfiff erzielte der SVD erneut ein lockeres Tor zum 4:0.

 

In der zweiten Halbzeit stand Breitungen zunächst etwas besser. Man versuchte es mit langen Bälle, doch diese fanden keinen Abnehmer. Die Gäste bestimmten weiterhin das Geschehen. In der 66. Spielminute erzielte der Gast nach einer Ecke das 5:0. Danach folgte eine Phase mit wenigen Aktionen und Akzenten. In der 90. Minute kassierte man noch den 6. Gegentreffer. Danach pfiff der Schiedsrichter die einseitige Partie ab.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim TSV 1883 Benshausen
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen II
Ergebnis 5:3 (3:2)
 
📅 Datum Samstag, 20.08.2022
🕐 Anstoss 15:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Küllmer (36. Wehyrauch), Hartleib (69. Storch), Fuckel, M. Asanov, Radke, Rezwani (79. Raßbach), Schleifenheimer, B. Müller (39. Kästner), Volkmar (C), Wittek, Scharfenberg
Ersatz
John, Eberlein, Raßbach, Kästner, Storch, R. Döhrer, Weyhrauch
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung Benshausen
Pfeffer, Otto, Hartung, Preis, Siemsen, Hemming, Latuske, Eckert (C)(57. Gratz), Scholz, Ripperger, Jung (40. Danz)
Ersatz
Gratz, Danz
 
👨‍💼 Trainer Benshausen
Marcel Danz
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
Schleifenheimer (6.), Scharfenberg (65.)
 
🟡 Gelbe Karte Benshausen
Hemming (50.), Otto (58.), Preis (76.)
 
🥅 Tore

0:1 Wittek (11.)

1:1 Latuske (12.)

2:1 Hartung (22.)

3:1 Danz (42.)

3:2 Scharfenberg (43.)

4:2 Eckert (55.)

5:2 Hartung (84.)

5:3 Wittek (87.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Benshausen

Sportstraße

98544 Zella-Mehlis

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten + 11 Minuten Nachspielzeit
2. Halbzeit: 45 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
 
Zuschauer
60
 
👮 Schiedsrichter
Volker Matthes
 
☁️ Wetter

Temperatur: 19 °C

bedeckt

Wind: schwacher Wind aus Nord-West (bis 5 km/h)

Regenrisiko: 55 %

 
📰 Spielbericht

Spiel von schwerer Verletzung überschattet

 

Die zweite Mannschaft startete am vergangenen Wochenende in ihre Saison und das später als geplant, da der erste Spieltag gegen Dietzhausen II verlegt worden war. Der zweite Spieltag gegen den TSV Benshausen wird allerdings in keiner positiven Erinnerung bleiben, denn eine schwere Verletzung von Benjamin Müller überschattete das Geschehen. Breitungen startete gut in die Partie und war dem Gegner von Anfang an ebenbürtig. In der 11. Spielminute erzielte Florian Wittek die Führung für Breitungen, doch nur eine Minute später glich Benshausen bereits wieder aus. Im weiteren Spielverlauf konnten die Gastgeber vom Ergebnis her enteilen.

 

In der 22. und 42. Minute traf Benshausen zum zwischenzeitlichen 3:1. In der 36. Minute nahm das Unheil seinen Lauf. Jonas Küllmer musste verletzungsbedingt nach einem Pressschlag ausgewechselt werden und Maurice Weyhrauch streifte sich das Torwarttrikot über. Nur drei Minuten später folgte die nächste Schockszene. Benjamin Müller blieb mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden liegen. Aufgrund der Schwere der Verletzung musste ein Rettungswagen angefordert werden. Die erste Diagnose lautete: Unterschenkel und/oder Sprunggelenk gebrochen. Benjamin wurde nach der Erstversorgung ins Klinikum gebracht. Es dauerte einige Zeit, um den Schock zu verdauen, doch Breitungen versuchte dennoch spielerische Akzente zu setzen. Marcus Scharfenberg erzielte in der 43. Minute den 3:2 Anschlusstreffer.

 

Nach dem Seitenwechsel versuchte Benshausen weiterhin die Abwehr der Breitunger mit langen Bällen zu überwinden, was in der 55. Minute auch gelang. Im Gegenzug versuchte Breitungen weiter spielerische Lösungen zu finden, doch in der 84. Minute traf Benshausen zum 5:2. Florian Wittek konnte aber kurz vor Schluss mit einem schönen Treffer nochmal einen Glanzpunkt setzen. Am Ende gewann Benshausen mit 5:3, allerdings entstanden die Gegentore durch individuelle Fehler, sodass mehr möglich gewesen wäre.

 

Der gesamte Verein wünscht Benjamin Müller eine rasche Genesung!

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen II
Gast SG Goldlauter II
Ergebnis 0:2 (0:0)
 
📅 Datum Sonntag, 28.08.2022
🕐 Anstoss 13:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
A. Storch, Hartleib, John, Fuckel (60. Groß), M. Asanov (81. Kästner), Rezwani (73. Raßbach), Weyhrauch (73. N. Storch), Volkmar (C), Wittek, Sommer, Scharfenberg
Ersatz
Eberlein, Raßbach, Groß, Kästner, C. Müller, N. Storch, R. Döhrer
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung SG Goldlauter II
Geißenhöner, Wolfram, Herrmann, Recknagel, Weiss, Daeche (89. Flugs), Lattermann, Brandt, Tauchert (56. Pintea), Steigleder (79. Florian), Schlegelmilch
Ersatz
Pintea, Wagner, Florian, Hofmann, Flugs
 
👨‍💼 Trainer SG Goldlauter II
Julian Plate
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
Wittek (83.), Scharfenberg (86.)
 
🟡 Gelbe Karte SG Goldlauter II
Lattermann (83.)
 
🥅 Tore

0:1 Herrmann (88.)

0:2 Brandt (90.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten
2. Halbzeit: 45 Minuten
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Christian Krech
 
☁️ Wetter
Temperatur: 24 °C
leicht bewölkt
Wind: schwacher Wind aus West (bis 12 km/h)
Regenrisiko: 0 %
 
📰 Spielbericht

Späte Gegentreffer besiegeln Niederlage

 

Vor der Partie der Ersten traf die zweite Mannschaft auf die Reserve der SG Goldlauter. Von Beginn an entwickelte sich die Partie sehr ausgeglichen. Beide Teams versuchten ihr Spiel über die Mitte zu machen, allerdings blieb man oft hängen oder der Ball landete nach einem kurzen Angriff wieder beim Gegner. Das zog sich durch die gesamte erste Hälfte. Die erste gute Möglichkeit für Breitungen gab es in der 31. Spielminute. Nach einem Doppelpass mit Rohulla Rezwani kam Marc Sommer zu einer guten Einschussmöglichkeit, aber sein Schuss aus schräg linker Position aus ca. 20 Meter geht knapp über den Winkel.

 

Nach dem Seitenwechsel verlief das Spiel genauso wie in der ersten Hälfte. Es gab viele Mittelfeldaktivitäten ohne Durchschlagskraft. Doch kurz vor dem Ende erzielte der Gast das 1:0 und quasi mit dem Schlusspfiff den 2:0 Endstand.
 
Von: Matthias Reinhardt
Heim FSV Rot-Weiss Breitungen II
Gast FC Zella-Mehlis II
Ergebnis 0:3 (0:2)
 
📅 Datum Samstag, 03.09.2022
🕐 Anstoss 15:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
A. Storch, Hartleib (77. Eberlein), John, M. Asanov (71. R. Döhrer), Radke, Rezwani (77. Groß), Kästner, Weyhrauch (60. N. Storch), Volkmar (C), Wittek, Scharfenberg
Ersatz
Eberlein, Groß, Klinzing, Römhild, N. Storch, R. Döhrer, Reum
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung Zella-Mehlis II
Lengyel, Leifer, Laudien (71. Weisheit), Behrendt (78. Paehle), Landgraf, Kaiser, Sattler, Just, Dumke (75. Thomas), Gllareva, Schulz (C)
Ersatz
Thomas, Paehle, Weisheit
 
👨‍💼 Trainer Zella-Mehlis II
Steve Hertel
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
Wittek (65.)
 
🟡 Gelbe Karte Zella-Mehlis II
Schulz (18.)
 
🥅 Tore

0:1 Behrendt (5.)

0:2 Sattler (38.)

0:3 Landgraf (75.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten
2. Halbzeit: 45 Minuten
 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
Uwe Blümke
 
☁️ Wetter
Temperatur: 23 °C
bedeckt
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 12 km/h)
Regenrisiko: 0 %
 
📰 Spielbericht

Keine Chance gegen den Tabellenführer

 

Am vierten Spieltag empfing die Mannschaft von Marko Baier den Titelanwärter FC Zella-Mehlis II. Es ist der bislang schwerste Gegner und die Gäste aus der Ruppbergstadt waren ihrer Favoritenrolle von Anfang an gerecht geworden. Bereits in der 5. Spielminute erzielten die Gäste den Führungstreffer. Zella-Mehlis kam immer wieder gefährlich vor das Gehäuse von Andre Stroch, aber auch bei Breitungen waren gute Ansätze zu erkennen. So wie in der 22. Minute, als Andre einen Schuss mit den Händen klasse parieren konnte. In der 31. Minute gab es die erste Chance für Breitungen nach einem Freistoss, allerdings klärte der Gästekeeper im Nachfassen. In der 35. Minute kam eine Flanke in den Lauf von Mehmet Asanov, doch sein Schuss ging knapp links vorbei. Das war ein sehr guter Spielzug von Breitungen und man hat gesehen, dass das Zusammenspiel der Mannschaft immer besser wird. Gut 7 Minuten vor dem Pausenpfiff traf Zella-Mehlis aus abseitsverdächtiger Position zum 2:0.

 

In der zweiten Halbzeit setzte der Regen ein und der Rasen wurde zunehmend rutschig. Die meisten Aktionen spielten sich im Mittelfeld ab und es kamen lange Zeit keine nennenswerten Torchancen zustande. In der 73. erzielten die Gäste durch eine herrliche Bogenlampe das 3:0. Andre Stroch versuchte den Ball noch zu klären, doch er rutschte dabei aus. Bis zum Schluss verwaltete Zella-Mehlis das Ergebnis.

 
Von: Matthias Reinhardt
Heim FSV Rot-Weiss Breitungen II
Gast SG Helba
Ergebnis 0:3 (0:1)
 
📅 Datum Samstag, 10.09.2022
🕐 Anstoss 13:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Storch, John, Groß, Fuckel (81. Eberlein), Radke (46. Hartleib), Weyhrauch (60. M. Asanov), Schleifenheimer (46. Rezwani), Volkmar (C), R. Döhrer, Sommer, Scharfenberg
Ersatz
Hartleib, Eberlein, M. Asanov, Rezwani, Römhild, Raßbach, Baier
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung SG Helba
Henke, Rutkowski, Hildebrand, Neumann, Ledermann, Sauer (C), Müller, Lehkodukh, Kaiser, Melhem, Khorn
Ersatz
 
👨‍💼 Trainer SG Helba
Roger Knieriem
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
Weyhrauch (10.), Scharfenberg (75.)
 
🟡 Gelbe Karte SG Helba

 
🔴 Rote Karte SG Helba
Henke (65.)
 
🥅 Tore

0:1 Hildebrand (11.)

0:2 Hildebrand (46.)

0:3 Neumann (86.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten
2. Halbzeit: 45 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
35
 
👮 Schiedsrichter
Jannik Patz
 
☁️ Wetter
Temperatur: 16 °C
Leichter Regenschauer
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 11 km/h)
Regenrisiko: 55 %
 
📰 Spielbericht
Heimniederlage gegen Helba
 

Die Gäste zeigten sich von Anfang an auf Augenhöhe. Breitungens Keeper Andre Storch konnte sich gleich in der 3. Spielminute das erste Mal zeigen. In der 11. Spielminute konnte er aber den Einschlag nicht verhindern. Bei Helba`s Angriff blieb die Hälfte der Mannschaft vorne stehen und ließ die Hintermannschaft förmlich alleine. In der 23. Spielminute flankte Kapitän Sascha Volkmar den Ball in die Spitze zu Marc Sommer, aber Marc konnte den Ball nicht kontrollieren. Nur eine Minute später kam Robin Döhrer nach einer Ecke mit dem Kopf an den Ball, aber der gegnerische Keeper hielt sensationell. In der 29. Spielminute hatte Marc Sommer die nächste Chance, aber der Ball verfehlte das Tor knapp. Die Möglichkeiten für den Ausgleich waren da, aber die Mannschaft hatte an diesem Tag einfach kein Glück.

 

Nach dem Wiederanpfiff folgte das 2:0 für Helba. In der 64. Spielminute klärte Helba`s Torwart den Ball außerhalb des Strafraums. Der Schiedsrichter zeigte den roten Karton und er gab einen Freistoß. Breitungen konnte diesen Vorteil allerdings nicht nutzen. Es gab zwar gute Angriffszüge durch Robin Döhrer und Marc Sommer, aber im entscheidenden Moment waren die Gegner zur Stelle. In der besten Phase von Breitungen traf Helba in der 86. Minute zum 3:0 Endstand. Breitungen hatte heute viel Pech und einfach kein Glück. Da wäre mehr drin gewesen.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim FSV 06 Mittelschmalkalden II
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen II
Ergebnis 1:3 (1:1)
 
📅 Datum Sonntag, 18.09.2022
🕐 Anstoss 13:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Storch, Hartleib, John (36. M. Asanov), Groß, Fuckel, Radke, Rezwani (83. Raßbach), Volkmar (C)(18. Schleifenheimer), R. Döhrer, Sommer, Scharfenberg
Ersatz
Reum, M. Asanov, Klinzing, Schleifenheimer, Römhild, Raßbach, Baier
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung Mittelschmalkalden II
Riemke, R. Al Shabani, Gerngroß, Räthlein, Geheeb, Saleh, Pham (72. Liewehr), S. Al Shabani, Geißler, Oppel (C), Bothe (57. Kreuter)
Ersatz
Kreuter, Liewehr, Sa. Al Shabani, Schmidt, Alija
 
👨‍💼 Trainer Mittelschmalkalden II
Ali Alija
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
keine
 
🟡 Gelbe Karte Mittelschmalkalden II
Geheeb (67.)
 
🥅 Tore

1:0 Oppel (11.)

1:1 Rezwani (41.)

1:2 Schleifenheimer (51.)

1:3 M. Asanov (77.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Mittelschmalkalden

Sportplatz

98574 Schmalkalden

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit
2. Halbzeit: 45 Minuten
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Chris Erbe
 
☁️ Wetter
Temperatur: 10 °C
regnerisch
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 11 km/h)
Regenrisiko: 95 %
 
📰 Spielbericht

Sensationell: Zweite holt die ersten Punkte

 

Der Ausflug der zweiten Mannschaft nach Mittelschmalkalden sollte sich an diesem Sonntag lohnen. Von Beginn an zeigte das Team von Marko Baier eine geschlossene Mannschaftsleitung. Man hatte ein gemeinsames Ziel vor Augen und dass verfolgte man bis zum Schluss der Partie. In der 11. Spielminute geriet man allerdings kurz in Rückstand. In der 18. Spielminute gab es obendrauf die erste Schrecksekunde. Kapitän Sascha Volkmar konnte nicht mehr weiterspielen und musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Es sollte ein paar Augenblicke später noch dicker kommen. In der 36. Spielminute prallte Jadon John mit einem Gegenspieler zusammen. Mit einer Platzwunde am Kopf und Schmerzen musste Jadon nach einer Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schock stand allen ins Gesicht geschrieben. Die Mannschaft bewies in dieser schweren Situation eine beeindruckende Moral. In der 41. Spielminute traf Rohulla Rezwani zum vielumjubelten Ausgleich noch kurz vor dem Pausenpfiff.

 

Mit breiter Brust kam die Mannschaft aus der Kabine und zeigte in der zweiten Halbzeit eine bärenstarke Leistung. Rico Schleifenheimer erzielte in der 51. Spielminute die Führung und alles lief jetzt im Sinne von Trainer Marko Baier, der an der Seitenlinie seine Mannschaft mit taktischen Anweisungen zum Erfolg führte. In der 77. Spielminute lief Mehmed Asanov einmal im Vollsprint quer über den Platz und traf am Ende mit dem linken Fuss sensationell ins Netz zum 3:1. Eine unglaubliche Energieleistung, die freigesetzt wurde. Danach stand die Mannschaft auch hinter weiter sicher und konnte den 3:1 Vorsprung nach Hause bringen.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen II
Gast SG SV Dolmar Kühndorf
Ergebnis 0:0 (0:2)
 
📅 Datum Sonntag, 25.09.2022
🕐 Anstoss 13:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
A. Storch, Hartleib, John, Gattinger, M. Asanov, Rezwani, Raßbach, A. Reum, Küllmer, Wittek, Scharfenberg (92. N. Storch)
Ersatz
N. Storch, Baier
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung SG Kühndorf
Obenhaupt, Goetz, Heise, Hantscher, Müller, Klapper, Wilhelm, Rittmann (88. Lusch), Luther (92. Gerling), Hille, Schneider
Ersatz
Gerling, Lusch
 
👨‍💼 Trainer SG Kühndorf
Steffen Gerling
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
keine
 
🟡 Gelbe Karte SG Kühndorf
keine
 
🥅 Tore

0:1 Goetz (64.)

0:2 Luther (68.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 45 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Jonas Scheffel
 
☁️ Wetter
Temperatur: 10 °C
unbeständig
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 10 km/h)
Regenrisiko: 65 %
 
📰 Spielbericht

Zwei Tore in der Mitte der zweiten Hälfte entscheiden das Spiel

 

Heute Mittag empfing die zweite Mannschaft von Marko Baier den SV Dolmar Kühndorf. Mit einem Erfolg hätte man den Anschluss an das Mittelfeld halten können, doch daraus wurde leider nichts. In der Anfangsphase konnten beide Teams keine nennenswerten Torchancen herausspielen. Die erste Möglichkeit gab es in der 20. Spielminute durch die Gäste. Breitungens Torwart Andre Storch konnte die Situation mit einer starken Fußabwehr entschärfen. In der 33. Spielminute kam Breitungens Rohulla Rezwani nach einer Ballverlängerung frei zum Schuss, aber der Ball flog über das Tor. Da war sie die erste gute Chance. In der 36. Minute kam ein Freistoß der Gäste scharf in den Strafraum, aber Andre Storch klärte die Situation im Nachfassen. Bis zur Pause blieb es beim 0:0.

 

Nach dem Seitenwechsel hatte der Gast in der 52. Minute die nächste Möglichkeit, aber der Ball ging knapp links am Tor vorbei. In der 60. Spielminute trat Jonas Gattinger aus einer guten Freistoßposition an, doch leider flog der Ball wieder über das Tor. Nur 4 Minuten später geriet Breitungen in Rückstand. Ein Freistoß über die linke Seite landete im Netz von Breitungen. Kurz darauf wäre um Haaresbreite das 2:0 gefallen, aber der wuchtige Kopfball des Gegners verfehlte das Tor nur knapp. Kühndorf erhöhte den Druck und erzielte in der 68. Spielminute das spielentscheidende 2:0. Kurz vor dem Ende der Partie hatte nochmal Rohulla Rezwani die Chance auf den Anschlusstreffer, doch sein Schuss wurde von der gegnerischen Abwehr geblockt.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SV Jugendkraft 03 Albrechts II
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen II
Ergebnis 4:2 (1:0)
 
📅 Datum Montag, 31.10.2022
🕐 Anstoss 15:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Küllmer, Hartleib, John, Fuckel, M. Asanov, Radke, Rezwani, A. Storch (C), N. Storch, Baier (80. Volkmar), Reum (70. Römhild)
Ersatz
Römhild, Volkmar
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung Albrechts II
Keßler, de Carvalho, Werner, Jantsch, Nouar, Fremer (63. Hantsch), Zastrow, Xhafolli (54. Eckhardt), Sehr, Ghoibov, Dill
Ersatz
Fahrenbach, Eckhardt, Kohl, Hantsch
 
👨‍💼 Trainer Albrechts II
Tobias Jantsch
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
keine
 
🟡 Gelbe Karte Albrechts II
Dill (71.), Eckhardt (79.), Werner (86.), Jantsch (88.)
 
🔴 Rote Karte Albrechts II
Hantsch (89.)
 
🥅 Tore

1:0 Ghoibov (6.)

1:1 Baier (55.)

2:1 Nouar (64.)

3:1 Ghoibov (68.)

3:2 Radke (72.)

4:2 Ghoibov (83.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Albrechts

Rüssestraße

98529 Suhl-Albrechts

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten
2. Halbzeit: 45 Minuten + 6 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
80
 
👮 Schiedsrichter
Philipp Wirth
 
☁️ Wetter
Temperatur: 14 °C
wechselnd bewölkt
Wind: schwacher Wind aus Nord-West (bis 5 km/h)
Regenrisiko: 10 %
 
📰 Spielbericht
Große Chance auf Punkte verpasst
 

Am vergangenen Montag reiste die zweite Mannschaft von Marko Baier zum SV Jugendkraft Albrechts. Die Gastgeber waren vor dem Spiel abgeschlagen Tabellenletzter mit einem miserablen Torverhältnis. Breitungen stand direkt davor. Eigentlich waren die Vorzeichen gut, um drei Punkte mit nach Hause zu nehmen, doch es wurde leider nichts. Bereits in der 6. Spielminute geriet die Mannschaft in Rückstand. Danach flachte das Spiel ab und es passierte bis zur Pause nicht mehr viel.

 

Nach dem Seitenwechsel keimte kurz Hoffnung auf. Lucas Baier erzielte in der 55. Spielminute nach einem herrlichen Angriffszug den Ausgleichstreffer. Ab der 60. Minute war der positive Schwung allerdings schon wieder verflogen. In der 64. und 68. kassierte man durch Unkonzentriertheiten das 2:1 und 3:1.  Wenige Minuten später konnte Breitungen durch Pascal Radke den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen, aber auch danach kam viel zu wenig gegen die vermeintlich schwächste Mannschaft der Liga. In der 83. Spielminute setzte Albrechts noch einen oben drauf und erzielte das 4:2. Damit gab die Mannschaft aus dem Suhler Ortsteil die rote Laterne an Breitungen ab.

 

Von: Matthias Reinhardt

Der FSV Rot-Weiss Breitungen II hatte an diesem Wochenende spielfrei!

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen II
Gast SV 02 Mittelstille
Ergebnis 0:2 (0:3)
 
📅 Datum Sonntag, 16.10.2022
🕐 Anstoss 13:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Storch, Hartleib, John, Groß, Fuckel, Kleeberg (56. Asanov), Kästner, Rezwani, Weyhrauch (58. Küllmer), Reum, Schleifenheimer
Ersatz
M. Asanov, Baier, Küllmer, Radicke
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung Mittelstille
Reumschüssel, Drossel (59. Moraru), Berndt, Layne, Hallai, Herbei, Herzog, Kiesewetter, Quenzler (71. Scheiding), Nicolae (59. Tureatcua), Mueller
Ersatz
Scheiding, Tureatca, Moraru
 
👨‍💼 Trainer Mittelstille
Marcel John, Peter Wilhelm
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
keine
 
🟡 Gelbe Karte Mittelstille
keine
 
🥅 Tore

0:1 Herbei (22.)

0:2 Hallai (43.)

0:3 Hallai (59.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 45 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
Max Strzodka
 
☁️ Wetter
Temperatur: 16 °C
wechselnd bewölkt
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 10 km/h)
Regenrisiko: 71 %
 
📰 Spielbericht

Zweite Mannschaft ebenbürtig, aber Mittelstille war cleverer

 

Heute Mittag empfing die zweite Mannschaft von Marko Baier den SV Mittelstille. Die Gäste gingen als klarer Favorit in die Partie, aber Breitungen war von Anfang an ebenbürtig. Die erste gute Möglichkeit für Breitungen gab es in der 10. Minute von Niklas Kleeberg. Nils Hartleib passte den Ball in den Lauf von Niklas, aber der Gästekeeper war schneller. In der 17. Minute verpasste Rico Schleifenheimer mit seinem Schuss das Tor nur knapp. Einige Minuten später erzielte der Gast das 1:0. Vor dem Strafraum störte man den Gegner nicht, der frei zum Schuss kam und der Ball rutschte durch Andre Storch`s Hände ins Tor. In der 32. Minute prüfte Marcus Scharfenberg den Mittelstiller Keeper. Zehn Minuten später traf Mittelstille zum 2:0. Ein ungleiches Duell Eins gegen Drei sorgte für den Gegentreffer und Breitungen war in dieser Situation in Bedrängnis, aber die Mitspieler kamen nicht zur Hilfe.

 

Nach dem Seitenwechsel war die Partie weiterhin ausgeglichen. In der 53. Spielminute lief Niklas Kleeberg alleine auf den gegnerischen Torhüter zu, doch dieser hält. Maurice Weyhrauch kam zum Nachschuss, aber wieder war Mittelstilles Keeper zur Stelle. Breitungen hatte im Spielverlauf gute Chancen auf ein Tor, doch Mittelstille war im Abschluss einfach cleverer. In der 55. Minute trafen die Gäste aus dem Schmalkalder Ortsteil dann zum dritten Mal ins Breitunger Tor. Andre Storch konnte den Ball zunächst abwehren, aber beim Nachschuss war Andre chancenlos. Danach ließ das Tempo in der Partie deutlich nach. Die letzte Chance der Partie hatte Hannes Radicke nach Vorarbeit von Mehmed Asanov.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim 1. Suhler SV 06 II
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen II
Ergebnis 6:0 (1:0)
 
📅 Datum Sonntag, 23.10.2022
🕐 Anstoss 15:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Küllmer, Reum, John (65. Weyhrauch), Groß, Fuckel, M. Asanov (65. N. Storch), Radke, Rezwani, Kästner (C), Wittek, R. Döhrer (75. Radicke)
Ersatz
Weyhrauch, N. Storch, Radicke
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung Suhl II
Börner, Ubeid, Köppe, Silvan, Pupa, Milenovici, Sargsyan (C), S. Jrab, Alkhaled, A. Jrab, Zhuk
Ersatz
Azizi, Petzold, Musa, Gigerenzer
 
👨‍💼 Trainer Suhl II
Stefan Furchner
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
Kästner (60.)
 
🟡 Gelbe Karte Suhl II
Pupa (55.),  A. Jrab (65.)
 
🥅 Tore

1:0 John (40./Eigentor)

2:0 Pupa (51.)

3:0 Silvan (58.)

4:0 S. Jrab (65.)

5:0 Köppe (70.)

6:0 Alkhaled (74.)

 
📍 Spielort

Kunstrasenplatz Haseltal

Windeweg

98527 Suhl

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 45 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
 
Zuschauer
17
 
👮 Schiedsrichter
Volker Matthes
 
☁️ Wetter
Temperatur: 15 °C
wechselnd bewölkt
Wind: schwacher Wind aus Süd (bis 10 km/h)
Regenrisiko: 25 %
 
 
📰 Spielbericht

Zweite Mannschaft unterliegt gegen Suhl II deutlich

 

Heute Nachmittag traf die zweite Mannschaft von Marko Baier auf dem Kunstrasenplatz im Haseltal auf die zweite Vertretung des 1. Suhler SV. Die erste Halbzeit war recht ausgeglichen, wobei es nicht viele Torchancen gab. Kurz vor der Pause hatte Jadon John sehr viel Pech. Eine Flanke von Suhl konnte Jadon nicht klären und der Ball landete unglücklich im eigenen Netz.

 

In der zweiten Halbzeit verlor Breitungen ab der 50. Spielminute den Faden und Suhl nutzte das aus. In der 51. Minute erzielte Suhl das zweite Tor und in der 58. Minute legten die Waffenstädter nochmal nach. Breitungen konnte keine echten Torchancen mehr generieren und Suhl traf in der 65., 70. und 74. Minute erneut ins Netz der Breitunger. Am Ende passierte nicht mehr viel. Mit einem 6:0 gewann Suhl souverän die Partie.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen II
Gast SG SV 08 Thur. Str.-Helmershof II
Ergebnis 1:1 (1:0)
 
📅 Datum Sonntag, 06.11.2022
🕐 Anstoss 14:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Storch, Gattinger, John, Eberlein, Fuckel, Kleeberg, Kästner, Weyhrauch, Volkmar (C), Baier, R. Döhrer
Ersatz
Küllmer, M. Asanov, Römhild, Radicke
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung SG Str.-Helmershof II
Heckelsmüller, Kuehn, Häfner, Schulze, Baldauf, Wolf (C), Wagner, Rothe, Kirchner, Kaufmann, Seeber
Ersatz
Weber, Bollier, Ruß
 
👨‍💼 Trainer SG Str.-Helmershof II
Nico Kaufmann
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
Weyhrauch (65.), M. Asanov (91.)
 
🟡 Gelbe Karte SG Str.-Helmershof II
Heckelsmüller (52.)
 
🥅 Tore

1:0 Kaufmann (6.)

1:1 Volkmar (52./Elfmeter)

 
📍 Spielort

Kunstrasenplatz Schmalkalden

Allendestraße

98574 Schmalkalden

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten
2. Halbzeit: 45 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
75
 
👮 Schiedsrichter
Christian Möller
 
☁️ Wetter
Temperatur: 10 °C
wechselnd bewölkt
Wind: mäßiger Wind aus Süd (bis 10 km/h)
Regenrisiko: 5 %
 
 
📰 Spielbericht

Lichtblick – Zweite holt in umkämpfter Partie einen Punkt

 

Die zweite Mannschaft reiste heute Nachmittag nach Schmalkalden. Auf dem Kunstrasenplatz in der Allendestraße traf die Mannschaft von Marko Baier auf die SG Struth-Helmershof II. In dieser Mannschaft spielen hauptsächlich Spieler von VfB Hachelstein Asbach. In den Anfangsminuten agierten die Gastgeber mit hohem Pressing und in der 6. Spielminute gingen sie durch einen Flugkopfball mit 1:0 in Führung. Danach folgten zahlreiche Torchancen, aber die Breitunger Abwehr hielt dem Druck stand. In der 15. Minute hatte Breitungen die erste Möglichkeit, aber die Kugel wurde von der gegnerischen Abwehr geblockt. In der 21. Spielminute kam Jonas Gattinger unglücklich mit der Hand an den Ball und der anschließende Freistoß krachte unüberhörbar ans Gebälk. Im weiteren Spielverlauf flachte die Partie etwas ab, wobei sich das Hauptgeschehen in der Breitunger Hälfte abspielte.

 

Nach dem Seitenwechsel gab es im Breitunger Spielaufbau noch deutlich Luft nach oben. In der 53. Spielminute gab der Schiedsrichter nach einem harten Foul einen Strafstoß für Breitungen. Sascha Volkmar verwandelte die Kugel souverän im Kasten des Gastgebers. In der 59. Minute lief Niklas Kleeberg durch den Strafraum der SG Struth II, aber sein Schuss verfehlte das Tor nur knapp. In der 73. Spielminute hatte Niklas erneut eine Chance, aber wieder war das Glück nicht auf seiner Seite. Auf der Gegenseite hatten die Gastgeber in der 78. Minute eine gute Gelegenheit. In der 82. Spielminute dribbelte Mehmed Asanov gekonnt durch die gegnerische Abwehr, aber sein Schuss landete nur an den Pfosten. Kurz vor dem Ende hatten beide Teams nochmal sehenswerte Torchancen, aber am Ende blieb es beim gerechten 1:1 Unentschieden. Breitungen machte seine Sache heute sehr und mit dem Punkt kann man zufrieden sein. Es ist auf jeden Fall ein Lichtblick, nach dem zuletzt etwas Unruhe aufkam.

 

Von: Matthias Reinhardt

 

Heim SV Dietzhausen II
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen II
Ergebnis 4:1 (3:0)
 
📅 Datum Samstag, 26.11.2022
🕐 Anstoss 12:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Küllmer, Hartleib, Groß, Fuckel, M. Asanov (76. Eberlein), Radke, Kästner (87. Römhild), Volkmar (C), Wittek, R. Döhrer, Storch
Ersatz
Eberlein, Römhild, Baier
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung Dietzhausen II
Anschütz, Rubner, Böhmer, Naujoks, Thomas, Heiling (54. Möller), Amthor (C)(54. Heß), Eugling (46. Nicolai), Gerling, Richter, Straube
Ersatz
Möller, Nicolai, Heß
 
👨‍💼 Trainer Dietzhausen II
Alexander Heiling
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
Baier (Trainer/15.)
 
🟡 Gelbe Karte Dietzhausen II
keine
 
🥅 Tore

1:0 Straube (13.)

2:0 Gerling (19.)

3:0 Straube (34.)

4:0 Gerling (80.)

4:1 Wittek (83.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Dietzhausen

Am Sportplatz

98530 Dietzhausen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten
2. Halbzeit: 45 Minuten
 
Zuschauer
15
 
👮 Schiedsrichter
Gerd Katzsch
 
☁️ Wetter
Temperatur: 4 °C
neblig trüb
Wind: mäßiger Wind aus Nord-West (bis 15 km/h)
Regenrisiko: 40 %
 
📰 Spielbericht

Zweite verliert bereits in der ersten Halbzeit

 

Am vergangenen Samstag begann für die zweite Mannschaft die Rückrunde. Bei kühlen Temperaturen kam die Mannschaft von Marko Baier nicht auf Betriebstemperatur. Die Gastgeber dominierten die Partie und erzielten in der 13. Spielminute das 1:0. Es folgten bis zur Pause drei weitere Gegentreffer. Den positiven Schwung aus dem letzten Spiel gegen die SG Struth-Helmershof konnte die Mannschaft nicht mitnehmen.

 

Nach dem Seitenwechsel blieb die Besserung aus. Das Spiel plätscherte so vor sich hin. In der 80. Minute traf Dietzhausen zum vierten Mal ins Schwarze. Breitungen blieb an diesem Tag nur der Ehrentreffer in der 83. Spielminute durch Florian Wittek.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen II
Gast TSV 1883 Benshausen
Ergebnis 0:1 (0:1)
 
📅 Datum Samstag, 03.12.2022
🕐 Anstoss 14:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Müller, Hartleib, Groß, Fuckel, Asanov (46. N. Storch), J. Döhrer, Kästner, Weyhrauch, Volkmar (C), R. Döhrer, Wittek (83. Baier)
Ersatz
N. Storch, Baier
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung Benshausen
Philipp, Otto, Baetz, Kaiser, Hemming, Preis, Ruck (C), Eckert, M. Ripperger, J. Ripperger, Eck (80. Danz)
Ersatz
Danz
 
👨‍💼 Trainer Benshausen
Marcel Danz
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
Wittek (76.)
 
🟡 Gelbe Karte Benshausen
keine
 
🥅 Tore

0:1 Ruck (21.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten + 11 Minuten Nachspielzeit
2. Halbzeit: 45 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
 
Zuschauer
20
 
👮 Schiedsrichter
Hans-Joachim Walther
 
☁️ Wetter

Temperatur: 0 °C

bedeckt

Wind: schwacher Wind aus Nord (bis 4 km/h)

Regenrisiko: 35 %

 
📰 Spielbericht

Gutes Spiel unter winterlichen Bedingungen

 

Es war schon eine kleine Überraschung, dass auf der Friedenskampfbahn heute gespielt wurde, aber der Platz wurde für das Spiel freigegeben. Die Bedingungen kamen Breitungen etwas entgegen und so war die erste Halbzeit sehr ausgeglichen. Die erste gute Torchance hatte Maurice Weyhrauch in der 10. Spielminute. In der 20. Spielminute gab es eine Schrecksekunde. Christoph Müller und der herannahende Gästestürmer kollidierten mit dem Fuß und Christoph musste kurz behandelt werden. Unverständlicherweise sah Breitungens Keeper die gelbe Karte. Man konnte froh sein, dass Christoph auf die Zähne biss und weiterspielen konnte. Den anschließenden Freistoß verwandelte Benshausen zum 1:0. Nach dem Gegentreffer ließ sich Breitungen nicht entmutigen und spielte weiter frech nach vorne. In der 38. Minute hatte nochmal Mehmet Asanov eine gute Möglichkeit, aber der Gästekeeper war zu Stelle.

 

Die Halbzeitpause wurde genutzt, um sich sich bei den kalten Temperaturen aufzuwärmen und die Füße zu trocknen. Es herrschten am heutigen Tag schon sehr unangenehme Bedingungen. Nach dem Seitenwechsel köpfte Florian Wittek im Flug einen Freistoß in die Maschen, doch der Schiedsrichter zeigte abseits an. Das wäre der verdiente Ausgleich gewesen. Im weiteren Spielverlauf sahen die Zuschauer viel Kampf im Mittelfeld und das Geläuf wurde zusehends rutschiger. Allerdings gab es bis zum Abpfiff keinen nennenswerten Torchancen mehr auf beiden Seiten. Am Ende setzte sich der Spitzenreiter mit einem knappen 1:0 durch.

 

Von: Matthias Reinhardt

Tabelle

Ligapokal Rhön-Rennsteig

Heim SV 1921 Walldorf II
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen II
Ergebnis 4:0 (1:0)
 
📅 Datum Sonntag, 14.08.2022
🕐 Anstoss 15:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Storch, Hartleib, Fuckel, Radke, Rezwani (56. Küllmer), Schleifenheimer, Wittek, Volkmar (C), Baier (50. Kästner), Sommer (65. Groß), Scharfenberg
Ersatz
John, Eberlein, Groß, Küllmer, Kästner, Radick
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marko Baier
 
🧑 Aufstellung Walldorf II
Forch, Chlach, Koch, Möbs, Wagner, Gnauck, Städler, Steitz (C)(70. Zerr), Friedel (70. Schell), Wolf, Kohlberg
Ersatz
Zerr, Schell
 
👨‍💼 Trainer Walldorf II
Marko Braun
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
Fuckel (60.)
 
🟡 Gelbe Karte Walldorf II
Wagner (42.)
 
🥅 Tore

1:0 Friedel (21.)

2:0 Friedel (46.)

3:0 Friedel (56.)

4:0 Wagner (73.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Walldorf

Bahnhofstraße 2

98639 Walldorf

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 45 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
Heinz Roth
 
☁️ Wetter
Temperatur: 22 °C
leicht bewölkt
Wind: schwacher Wind aus Süd-West (bis 10 km/h)
Regenrisiko: 25 %
 
📰 Spielbericht

Pokalaus in der ersten Runde

 

Am vergangenen Sonntag bestritt die zweite Mannschaft ihr erstes Pflichtspiel in einem laufenden Wettbewerb. In der Ausscheidungsrunde im Kreispokal traf die Mannschaft von Marko Baier auf die zweite Auswahl aus Walldorf. Die Gäste waren von Anfang an spielbestimmend und in der 25. Minute gingen sie mit 1:0 in Führung. Die weiteren Spielminuten bis zum Pausenpfiff waren unspektakulär.

 

Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste weiter tonangebend. In der 46. Minute traf Walldorf zum 2:0. Breitungen war bemüht, aber an diesem Tag einfach zu harmlos. In der 56. Minute erzielte Walldorf den dritten Treffer und in der 71. Minute machten sie mit dem 4:0 den Sack dann endgültig zu. Bis zum Schlusspfiff blieb es bei diesem Spielstand und das Aus in der ersten Pokalrunde besiegelt.

 

Von: Matthias Reinhardt

Tests

Heim FSV Rot-Weiss Breitungen II
Gast FSV Leimbach II
Ergebnis 0:7 (0:4)
 
📅 Datum Samstag, 16.07.2022
🕐 Anstoss 14:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
A. Storch, John, Radke, B. Müller, Teymoori, Hartleib, Rezwani, Kästner, Volkmar (C), Baier, Sommer
Ersatz
Eberlein, Groß, Weyhrauch, R. Döhrer, Römhild, N. Storch
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marco Baier
 
🧑 Aufstellung Leimbach II
Kantor, Stephan, Klein, Mattusch, Ziert, Arnold, Hollatz (C), Müser, Nelkert, Kreutzmann, May
Ersatz
Grzesiek, Weyh, Klink, Lipp
 
👨‍💼 Trainer Leimbach II
Rene Kreutzmann
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
keine
 
🟡 Gelbe Karte Leimbach II
keine
 
🥅 Tore
0:1 Kreutzmann (6.)
0:2 Nelkert (8.)
0:3 Nelkert (15.)
0:4 Ziert (25.)
0:5 Klink (59.)
0:6 Weyh (72.)
0:7 Weyh (89.)
 
📍 Spielort
Sportplatz Friedenskampfbahn
Salzunger Straße
98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten
2. Halbzeit: 45 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
 
Zuschauer
40
 
👮 Schiedsrichter
Martin Hanke
 
 
☁️ Wetter
Temperatur: 21 °C
teils bewölkt
Wind: leichter Wind aus Nord-West (bis 8 km/h)
Regenrisiko: 20 %
 
📰 Spielbericht
Die zweite Mannschaft zum ersten Mal auf dem Platz
 
Heute Nachmittag betrat die neue zweite Mannschaft zum ersten Mal die Friedenskampfbahn, um ein Testspiel zu absolvieren. In der vergangenen Saison konnten die Gäste in der zweiten Staffel der 1. Kreisklasse den dritten Platz holen. Die Leimbacher Reserve verfügt auch über genügend Erfahrung in der Kreisklasse. Für die Breitunger Reserve war es hingegen das erste Spiel in dieser Zusammensetzung.
 
Die Gäste dominierten von Anfang an die Partie. Breitungen haderte mit Abstimmungsproblemen. Die Mannschaft muss erst noch Spielpraxis sammeln und sich finden und das merkte man über den gesamten Spielverlauf. Zwar hatte man einige gute Chancen, doch am Ende gewann Leimbach II souverän mit 7:0.
 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SV 1921 Walldorf II
Gast FSV Rot-Weiss Breitungen II
Ergebnis 5:1 (3:1)
 
📅 Datum Freitag, 22.07.2022
🕐 Anstoss 18:30 Uhr
 
🧑 Aufstellung Breitungen II
Küllmer, Scharfenberg, M. Asanov (46. Storch), Hartleib (46. Eberlein), Rezwani, R. Döhrer, B. Müller (53. Baier), Volkmar (C), Schleifenheimer, Sommer, Raßbach (64. Reum)
Ersatz
Reum, John, Eberlein, Groß, Jo. Reum, Storch, Baier
 
👨‍💼 Trainer Breitungen II
Marco Baier
 
🧑 Aufstellung Walldorf II
Keller, Koch (46. Schell), Wagner, Gnauck (46. Chlach), Steitz (C), Angrisani, Fischer, Wolf, Friedrich, Kohlberg, Kern
Ersatz
Chlach, Schell
 
👨‍💼 Trainer Walldorf II
Marko Braun
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen II
keine
 
🟡 Gelbe Karte Walldorf II
keine
 
🥅 Tore
1:0 Kern (25.)
2:0 Angrisani (44.)
3:0 Wagner (45.)
3:1 Sommer (65.)
4:1 Angrisani (76.)
5:1 Chlach (86.)
 
📍 Spielort
Sportplatz Walldorf
Bahnhofstraße
98639 Walldorf
 
🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 45 Minuten
2. Halbzeit: 45 Minuten
 
Zuschauer
45
 
👮 Schiedsrichter
Uwe Blümke
 
☁️ Wetter
Temperatur: 27 °C
leicht bewölkt
Wind: leichter Wind aus Nord-West (bis 8 km/h)
Regenrisiko: 25 %
 
📰 Spielbericht
Zweite Mannschaft muss sich noch finden
 
Am Freitagabend konnte Trainer Marko Baier auf einen breiten Kader zurückgreifen. 18 Spieler traten die Reise zum Test nach Walldorf an. In der ersten Halbzeit hatte die Mannschaft allerdings den Schlüssel zum Spiel nicht gefunden. Die Gäste führten zur Pause mit 3:0. Auch nach dem Seitenwechsel dauerte es bis zur 65. Spielminute bis Marc Sommer zum 3:1 Anschluss traf. Das Aufbäumen währte allerdings nur kurz, den der Gastgeber erzielte bis zum Abpfiff noch zwei weitere Treffer. Ein Fazit nach zwei Testspielen kann bereits jetzt schon stellen. Die Mannschaft braucht Zeit, um in den Spielrhythmus zu finden.
 
Von: Matthias Reinhardt

FSV Rot-Weiss Breitungen e.V.

Geschäftsstelle

Meininger Straße 14

98597 Breitungen

Telefon: 036848 40197

Telefax: 036848 81305

E-Mail: kontakt@fsv-rwb.de

Impressum | Datenschutz