Zum Inhalt springen

C1-Junioren

Die Saison 2021/2022 im Überblick

hintere Reihe v.l.n.r.

Sven Peter (Trainer), Edwin Beck, Arian Syla, Linus Wackes, Loris Güth, Lenny Schmidt, Ali Asanov, Philipp Sänger, Sascha Wedel (Trainer)

 

vordere Reihe v.l.n.r.

Marc Peter, Raphael Meissner, Richard Ramonat, Hugo Hammerstein, Benedikt Meissner

 

es fehlen

Lenny Knott, Ahmed Hamza, Jonas Köhler, Florian Lesser (Trainer)

Kreisoberliga Rhön-Rennsteig Staffel II

Heim SV Stahl Brotterode-Trusetal
Gast SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 0:9 (0:5)
 
📅 Datum Sonntag, 12.09.2021
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth, Knott, R. Meißner (47. Beck), Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov (30. Sänger), Peter (C), Wackes, B. Meißner
Ersatz
Sänger Beck
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sven Peter, Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung Brotterode-Trusetal
Robus, Schulze (55. Storch), L. Beck, Maschek, Pietzsch, König, F. Beck, Danz, Reinhardt, Hofmann, Rank
Ersatz
Storch
 
👨‍💼 Trainer Brotterode-Trusetal
Jens-Uwe Stöhr
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Brotterode-Trusetal
keine
 
🥅 Tore

0:1 Knott (5.)

0:2 Asanov (7.)

0:3 Syla (9.)

0:4 Asanov (28.)

0:5 Schmidt (33.)

0:6 Schmidt (50.)

0:7 Knott (52.)

0:8 Hammerstein (57.)

0:9 Syla (63.)

 

📍 Spielort

Sportplatz Gehege

Am Sportplatz 1a

98596 Brotterode-Trusetal

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 35 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
Colin-Joel Reißig
 
☁️ Wetter
Temperatur: 18 °C
bewölkt
Wind: schwacher Wind aus Süd-West (10 km/h)
Regenrisiko: 30 %
 
📰 Spielbericht

C1-Junioren legen Traumstart hin!

Saisonstart mit einem echten Derby! So lautete die Schlagzeile vor dem ersten Ligaspiel der C1-Junioren-Spielgemeinschaft in der Wasserfallstadt. Die Mannschaft begann gegen Brotterode-Trusetal stark und setzte von Beginn an den Gegner unter enormen Druck. Bereits nach 5 Minuten fiel das 1:0 für Breitungen durch Lenny Knott. Nur zwei Minuten später legte Ali Asanov nach. Und wiederrum zwei Minuten später traf Breitungen erneut durch Arian Syla. Danach folgten weitere Versuche, aber im Abschluss war man allerdings zu zögerlich. In der 28. Spielminute konnte dann Ali Asanov seinen zweiten Treffer erzielen. Lenny Schmidt setzte vor der Pause noch einen drauf und Breitungen ging mit einer sehr komfortablen Führung in die Kabine.

 

Nach dem Seitenwechsel war die Partie zunächst ausgeglichen und Brotterode-Trusetal kam auch zu einigen Chancen. Aber ab der 50. Minute war es dann erneut Lenny Schmidt, der den sechsten Breitunger Treffer erzielte. Zwei Minuten später traf Lenny Knott zum zwischenzeitlichen 7:0. Breitungen ließ nicht locker und erzielte das 8:0 durch Hugo Hammerstein in der 57. Minute. Arian Syla erhöhte in der 63. Spielminute auf 9:0. Am Ende blieb es bei diesem hohen Kantersieg, bei dem man spielerisch überlegen war. Dem Torhüter von Brotterode-Trusetal wünschen wir nach einer Verletzung gute Besserung!

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SG FC Steinbach-Hallenberg
Ergebnis 6:3 (3:1)
 
📅 Datum Sonntag, 19.09.2021
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth (50. Sänger), Knott, R. Meißner, Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov, Peter (C), Wackes, B. Meißner (42. Beck)

Ersatz
Sänger, Beck
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sven Peter, Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung SG Steinb.-Hallenberg
Hengelhaupt, König, Munk, Schatt (55. Andersch), Dürer, Recknagel, Herrmann (C), Schellenberger, Jäger (63. Marr), Schmidt, Scheider
Ersatz
Andersch, Marr, Luckow
 
👨‍💼 Trainer SG Steinb.-Hallenberg
Reiner Munk
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte SG Steinb.-Hallenberg
keine
 
🥅 Tore

1:0 Syla (19.)

2:0 Asanov (29.)

3:0 Schmidt (30.)

3:1 Herrmann (35.)

4:1 Knott (38.)

4:2 Schellenberger (43.)

5:2 Knott (47.)

6:2 Syla (50.)

6:3 Herrmann (52.)

 

📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98593 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 35 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
Julian Eisenschmidt
 
☁️ Wetter
Temperatur: 13 °C
leicht bewölkt
Wind: leichter Wind aus Ost (10 km/h)
Regenrisiko: 10 %
 
📰 Spielbericht

C1-Junioren verteidigen Tabellenführung!

 

Die C1-Junioren machten da weiter, wo sie vor einer Woche beim 9:0 Auswärtssieg aufgehört haben. Die Mannschaft zeigte gegen die SG Steinbach-Hallenberg tollen Fussball mit vielen schön herausgespielten Torchanchen. Am Ende gewann das Team von Sven Peter und Sascha Wedel verdient mit 6:3 und bleibt damit weiter an der Spitze der Kreisoberliga.

 

Die Mannschaft machte gleich von Beginn an einen sehr guten Eindruck und kam nach 5 Minuten zur ersten großen Möglichkeit durch Ali Asanov. Direkt danach kam Marc Peter zur Torchance, aber der Keeper hielt stark. In der 9. Spielminute hatte der Gast die dickste Möglichkeit in der ersten Halbzeit, aber der Ball ging knapp links am Tor vorbei. Immer wieder kam Breitungen gefährlich vor das Tor der SG Steinbach-Hallenberg. Marc Peter und Lenny Schmidt wirbelten die Abwehr gehörig durcheinander und hatten in der 18. Spielminute eine von vielen Doppelchancen. In der 19. Minute fiel dann der ersehnte Führungstreffer durch einen direkten Freistoß von Arian Syla. Das Team von Sascha Wedel und Sven Peter hatte im weiteren Spielverlauf deutlich mehr von der Partie und zeigte schöne Ballkombinationen. In der 29. Spielminute fiel das 2:0 durch Ali Asanov, der zuvor auch mehrere Großchancen hatte. Nur eine Minute später folgte Treffer Nummer 3 durch Lenny Schmidt und wieder war es ein sehr schön herausgespieltes Tor. In der 35. Minute kam der Gast durch einen Freistoß auch zu seinem Treffer.

 

Nach dem Seitenwechsel machte die Mannschaft da weiter, wo sie vor dem Pausenpfiff aufgehört hatte. Lenny Knott erzielte in der 38. Minute das 4:1. Vorausgegangen war ein herrlicher Angriff über die linke Seite und Lenny stand goldrichtig. In der 42. Minute kam ein langer Ball aus der Abwehr heraus und Ali Asanov lief alleine auf das Tor, doch der gegnerische Keeper wehrte den Ball im allerletzten Moment noch ab. Im Gegenzug fiel das 4:2 für die SG Steinbach-Hallenberg. Da hatte man einen Augenblick geschlafen. Doch in der 47. Minute vergrößerte Lenny Knott mit seinem zweiten Treffer wieder den Abstand. Nur drei Minuten später traf Arian Syla zum 6:2. Breitungen hatte auch an diesem Tag in Raphael Meißner einen ganz starken Abwehrchef, der immer wieder mit seinen lautstarken Anweisungen den Spielaufbau dirigierte. In der 52. Spielminute kam allerdings der Gast nochmal heran und erzielte seinen dritten Treffer. Danach folgten noch mehrere Chancen auf beiden Seiten und am Ende blieb bei dem torreichen Endergebnis in einem kräftezehrenden Spiel.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG SV Kaltenwestheim
Gast SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 3:1 (2:0)
 
📅 Datum Samstag, 25.09.2021
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth, Beck (62. B. Meißner), Knott, R. Meißner (47. Sänger), Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov, Peter (C), Wackes

Ersatz
Sänger, B. Meißner
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sven Peter, Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung SG Kaltenwestheim
Rimbach, Röll, Ehrle, Schantin, Steinmetz, Friedrich (C)(56. Glanz), Hildesheim, F. Döll, Mauderer (54. L. Döll), Gleichmann (51. Rauch), Greiß
Ersatz
Glanz, Rauch, L. Döll, Bräutigam
 
👨‍💼 Trainer SG Kaltenwestheim
David Wolf
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte SG Kaltenwestheim
keine
 
🥅 Tore

1:0 Hildesheim (33.)

2:0 Friedrich (34.)

3:0 Friedrich (43.)

3:1 Syla (62.)

 

📍 Spielort

Sportplatz Kaltenwestheim

Fleischpfad

98637 Kaltenwestheim

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 35 Minuten + 3 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
Uwe Blümke
 
☁️ Wetter
Temperatur: 13 °C
leicht bewölkt
Wind: schwacher Wind aus Süd (5 km/h)
Regenrisiko: 10 %
 
📰 Spielbericht

C1-Junioren müssen Tabellenführung abgeben!

 

In den ersten Minuten nach Anpfiff verlief die Partie zunächst ausgeglichen mit einigen Chancen auf beiden Seiten. Man hatte den Eindruck, dass es so weitergehen würde, doch in der 33. und 34. Spielminute geriet man durch individuelle Fehler plötzlich in Rückstand. Die Mannschaft kam allerdings gut aus der Kabine und erhöhte den Druck. Außergerechnet in dieser starken Phase kassierte man den dritten Gegentreffer in der 43. Spielminute. Bis zu 62. Minute passierte nicht viel und die Mannschaft versuchte nochmal in die Partie zu kommen. Arian Syla erzielte den Anschlusstreffer und dieser gab der Mannschaft Auftrieb, aber man hatte an diesem Tag dann auch das Pech im Abschluss und die Zeit rannte davon. Am Ende blieb es beim 3:1 für Kaltenwestheim und die Mannschaft musste die Tabellenführung erst einmal abgeben.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG SV Thur. Str.-Helmershof
Gast SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 4:1 (2:1)
 
📅 Datum Freitag, 22.10.2021
🕐 Anstoss 17:30 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth, Knott, R. Meißner, Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov, Peter (C), Wackes, Köhler

Ersatz
Beck, B. Meißner
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sven Peter, Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung SG Struth-Helmershof
Rothamel, Bätz (67. Zickler), Stadler, Groß, Stötzer, Weithaas, Funk, Loose (C), Reichardt (69. Trabert), Pfeßdorf (61. Danz), Klein (69. Seeber)
Ersatz
Danz, Seeber, Zickler, Odi, Trabert, Sauerbrei
 
👨‍💼 Trainer SG Struth-Helmershof
Sascha Danz
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte SG Struth-Helmershof
Bätz (25.), Stötzer (50.)
 
🥅 Tore

0:1 Knott (10.)

1:1 Loose (16.)

2:1 Loose (27.)

3:1 Reichardt (57.)

4:1 Reichardt (68.)

 

📍 Spielort

Kunstrasenplatz Seligenthal

Am Sportplatz

98593 Floh-Seligenthal

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 35 Minuten + 4 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
30
 
👮 Schiedsrichter
Justin Schatz
 
☁️ Wetter
Temperatur: 8 °C
regnerisch
Wind: starker Wind aus Nord (55 km/h)
Regenrisiko: 70 %
 
📰 Spielbericht

Ein Abend zum Vergessen!

 

Das war ein denkwürdiger Abend für die C1. In einem ausgeglichenen Spiel konnte die Mannschaft durch Lenny Knott in Führung gehen. Danach gab man das Spiel allerdings aus der Hand und die Gäste konnten durch die Treffer in der 16. und 27. Spielminute die Partie drehen. Nach dem Seitenwechsel versuchte man den Ausgleich zu erzielen, aber die Gäste gingen an diesem Abend besser mit ihren Chancen um und konnten in den Spielminuten 57 und 68 nachlegen und am Ende mit 4:1 gewinnen. Anzumerken ist, dass der Schiedsrichter keine gute Figur abgab und maßgeblich an der Niederlage beteiligt war.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast FSV 06 Mittelschmalkalden
Ergebnis 4:0 (2:0)
 
📅 Datum Sonntag, 17.10.2021
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Knott, R. Meißner, Syla, Schmidt, Asanov, Peter (C), Hamza (55. Sänger), Wackes, B. Meißner (46. Beck), Köhler

Ersatz
Sänger, Beck
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sven Peter, Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung Mittelschmalkalden
Naumann, Holland-Moritz (44. Kachach), May, Schmidt, Storch, Gogga, Leyh (C), Atrash (26. Böttner), Schubert, Ullrich (44. Kataeih), Kaufmann
Ersatz
Schrumpf, Böttner, Kachach, Kataeih
 
👨‍💼 Trainer Mittelschmalkalden
Danny Kössel
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Mittelschmalkalden
keine
 
🥅 Tore

1:0 Wackes (3.)

2:0 Schmidt (17.)

3:0 Wackes (42.)

4:0 Asanov (47.)

 

📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten
2. Halbzeit: 35 Minuten
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Colin-Joel Reißig
 
☁️ Wetter
Temperatur: 8 °C
leicht bewölkt
Wind: schwacher Wind aus Nord-Ost (5 km/h)
Regenrisiko: 20 %
 
📰 Spielbericht

C1-Junioren halten Tuchfühlung zur Tabellenspitze

 

Die C1-Junioren wollten mit einem Heimerfolg gegen Mittelschmalkalden auf Tuchfühlung zur Tabellenführung bleiben. Und so trat die Mannschaft auch auf und erzielte bereits in der 3. Spielminute durch einen sensationellen Winkeltreffer von Linus Wackes das 1:0. Von Anfang an hatte die Mannschaft von Sven Peter und Sascha Wedel mehr Spielanteile und läuferisch war man gut dabei. In der 17. Spielminute folgte das 2:0 durch Lenny Schmidt. Danach folgten weitere Chancen, aber die letzte Konsequenz fehlte. Bis zur Pause blieb es bei der komfortablen Führung.

 

Nach dem Seitenwechsel wirkte die Spielgemeinschaft konsequenter im Abschluss. Die erste Großchance hatte Marc Peter auf dem Fuß und die Mannschaft daraufhin den Druck auf das gegnerische Tor. Linus Wackes erzielte in der 42. Spielminute das 3:0 für die Spielgemeinschaft. Nur drei Minuten später folgte die nächste sehenswerte Situation. Linus Wackes brachte eine Flanke auf Ahmed Hamza, der den Ball allerdings nicht richtig kontrollieren konnte. In der 47. Minute traf Ali Asanov, durch einen Schuss aus der Drehung heraus, zum 4:0. Bis zum Schluss folgten noch weitere Möglichkeiten durch Jonas Köhler, Marc Peter und Lenny Schmidt. Man hätte also noch weitere Treffer erzielen können, aber am Ende blieb es beim 4:0 Heimerfolg.

 

Von: Matthias Reinhardt

Der FSV Rot-Weiss Breitungen hatte an diesem Wochenende spielfrei!

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SV 1921 Walldorf
Ergebnis 8:1 (2:1)
 
📅 Datum Sonntag, 20.03.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth, Knott, R. Meißner, Syla, Schmidt, Asanov, Peter (C), Wackes, B. Meißner

Ersatz
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung Walldorf
Hübler, Vonderlind, Danz, Hartung, Achtelstetter, L. Werner, Kerschner, Beede (26. Sandlaß/ 35. M. Schneider), M. Werner, F. Schneider, Geller (C)
Ersatz
Sandlaß, M. Schneider
 
👨‍💼 Trainer Walldorf
Christopher Kuk
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
Peter (70.)
 
🟡 Gelbe Karte Walldorf
Vonderlind (38.), Schneider (50.), Beede (54.), Geller (63.)
 
🥅 Tore

1:0 Knott (7.)

1:1 Werner (25.)

2:1 Asanov (33.)

3:1 Knott (37.)

4:1 R. Meißner (39.)

5:1 Wackes (50.)

6:1 Peter (60.)

7:1 Knott (64.)

8:1 Knott (66.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit
2. Halbzeit: 35 Minuten + 3 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Colin Joel Reißig
 
☁️ Wettervorhersage

Temperatur: 5 °C
sonnig
Wind: mäßiger Wind aus Süd-Ost (bis 20 km/h)
Regenwahrscheinlichkeit: 20 %

 
📰 Spielbericht
C1-Junioren trotzen Unterzahl und gewinnen klar und deutlich
 
Durch krankheitsbedingte Ausfälle standen an diesem Wochenende nur 10 Spieler zur Verfügung, umso höher ist der 8:1 Erfolg zu bewerten. Trotz des arg ersatzgeschwächten Personals, konnte man die numerische Überzahl der Gäste in keiner Phase der Partie spüren. Das Team von Sascha Wedel spielte von Anfang sehr diszipliniert, um so den fehlenden Spieler zu kompensieren. Die Gäste versuchten mit einer teils sehr ruppigen Gangart ins Spiel zu kommen, aber sie fanden keine Mittel. Lenny Knott brachte in der 7. Spielminute das Team in Führung.
 
Zwar musste man kurzzeitig den Ausgleich hinnehmen, aber Ali Asanov ebnete mit seinem 2:1 Treffer in der 33. Minute den Weg zum späteren Erfolg. Nach dem Seitenwechsel erhöhte die Mannschaft den Druck und setzte die taktischen und spielerischen Vorgaben der Trainer voll um. Lenny Knott, Raphael Meißner, Marc Peter und Linus Wackes trafen für die Breitunger und am Ende konnte ein 8:1 Erfolg eingefahren werden.
 
Von: Matthias Reinhardt
Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SV Stahl Brotterode-Trusetal
Ergebnis 6:0 (2:0)
 
📅 Datum Sonntag, 27.03.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth, R. Meißner, Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov (60. Beck), Peter (C), Wackes, B. Meißner, Ullrich (50. Pittorf)

Ersatz
Beck, Pittorf
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung Brotterode-Trusetal
Fräbel, Schulze, Pietzsch (C), König, Krahmann, Beck, Danz, Zeiß, Hofmann, Rank, Helbig
Ersatz
 
👨‍💼 Trainer Brotterode-Trusetal
Jens-Uwe Stöhr
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Brotterode-Trusetal
kein
 
🥅 Tore

1:0 Asanov (5.)

2:0 Peter (27.)

3:0 Ullrich (36.)

4:0 Schmidt (42.)

5:0 Syla (59.)

6:0 Hammerstein (70.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Martin Kämpfer
 
☁️ Wettervorhersage
Temperatur: 6 °C
sonnig
Wind: leichter Wind aus Ost (bis 5 km/h)
Regenrisiko: 30 %
 
📰 Spielbericht
Meisterschaftskampf weiter hochspannend
 
Die Konkurrenz schläft nicht und die Kreisoberliga der C-Junioren ist von Spannung kaum zu überbieten. Nach gut 7 Spieltagen kristallisiert sich ein Dreikampf um die Krone heraus. 🏆🔥 Breitungen, Kaltenwestheim und Steinbach-Hallenberg liefern sich ein Duell um den Meistertitel und Kaltenwestheim siegte souverän in Mittelschmalkalden. Damit mussten auch unsere C-Junioren zuhause gegen Brotterode-Trusetal unbedingt punkten.
 
Mit hoher Motivation ging die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser in die Partie. Nach gut 5 Minuten erzielte Ali Asanov bereits das 1:0. Nach einem Pass von Marc Peter brauchte Ali nur noch links unten einzuschieben. Danach folgte eine Phase vieler Abseitspositionen. In der 27. Spielminute traf Marc Peter zum 2:0. Zuvor hatte C2-Spieler Paul-Louis Ullrich die Riesenmöglichkeit, aber er rutschte knapp am Ball vorbei. Kurz vor der Pause gab es die nächsten Großchancen für Breitungen. Ali Asanov setzte sich gegen die gegnerische Abwehr durch und Marc Peters Nachschuss ging am rechten Winkel vorbei.
 
Nach dem Seitenwechsel erhöhte Breitungen nochmal den Druck. Paul Lois Ullrich erzielte in der 36. Minute nach einem herrlichen Angriffszug das 3:0. In der 42. Spielminute folgte das 4:0 durch Lenny Schmidt. Danach folgten Chancen fast im Minutentakt. Raphael Meißner und Marc Peter kamen des Öfteren frei zum Schuss. In der 59. Spielminute machte Arian Syla den Sack zu. Kurz vor dem Schlusspfiff setzte sich Linus Wackes auf der rechten Seite durch, scheiterte allerdings am Keeper, doch Hugo Hammerstein vollendende im Nachschuss diesen Angriff. Am Ende siegte das Team hochverdient mit 6:0 und bleibt damit Kaltenwestheim dicht auf den Fersen.
 
Von: Matthias Reinhardt
Heim SG FC Steinbach-Hallenberg
Gast SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 2:3 (2:2)
 
📅 Datum Samstag, 23.04.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Sänger, Knott, R. Meißner, Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov, Peter (C), Wackes, B. Meißner

Ersatz
Beck
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sven Peter, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung SG Steinb.-Hallenberg
Hengelhaupt, Andersch, Munk, Schatt, Sittig, Dürer, Recknagel, Ansperger, Herrmann, Schellenberger, Bodemann
Ersatz
Jäger, Luckow, König, Scheiber, Marr
 
👨‍💼 Trainer SG Steinb.-Hallenberg
Reiner Munk
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte SG Steinb.-Hallenberg
keine
 
🥅 Tore

0:1 Schmidt (16.)

1:1 Herrmann (17.)

2:1 Dürer (19.)

2:2 Wackes (21.)

2:3 Schmidt (67.)

 
📍 Spielort

Menz Arena

Schutzwiesen

98587 Steinbach-Hallenberg

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten
2. Halbzeit: 35 Minuten
 
Zuschauer
25
 
👮 Schiedsrichter
Neo Simmerling
 
☁️ Wettervorhersage
Temperatur: 8 °C
teils bewölkt
Wind: mäßiger Wind aus Nord-Ost (bis 20 km/h)
Regenrisiko: 40 %
 
📰 Spielbericht

C1-Junioren erobern die Tabellenführung

 

Was für ein erfolgreicher Tag für C1-Junioren! Im Spitzenspiel konnte die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser durch einen 3:2 Auswärtserfolg beim Tabellendritten Steinbach-Hallenberg vorübergehend die Tabellenführung übernehmen, allerdings mit zwei Spielen mehr auf dem Konto als der Verfolger Kaltenwestheim. Der Meisterschaftskampf bleibt weiter hochspannend.

 

Die Partie begann gut und die Mannschaft zeigte tollen Fussball. Sie war auf Erfolg eingestellt und folgerichtig fiel in der 16. Spielminute das 1:0 durch Lenny Schmidt. Doch danach leistete sich die Abwehr zwei Schnitzer und das nutzten die Gastgeber. In der 17. und 19. Spielminute fielen zwei Gegentreffer und plötzlich war die Mannschaft im Rückstand. Das konnte und wollte man so nicht stehen lassen. Mit vollem Einsatz erzielte Linus Wackes, nach einer sehenswerten Einzelaktion, per Fernschuss den Ausgleichstreffer in der 21. Minute.  

 

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein echter Kampf, wobei Breitungen den größeren Siegeswillen besaß. Drei Minuten vor dem Ende traf Lenny Schmidt zum vielumjubelten 3:2 Endstand.

 

Matthias Reinhardt
Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SG SV Blau-Weiß Kaltenwestheim
Ergebnis 4:0 (2:0)
 
📅 Datum Samstag, 30.04.2022
🕐 Anstoss 11:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth, Sänger, Knott, R. Meißner, Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov (60. B. Meißner), Peter (C)(63. Beck), L. Wackes)

Ersatz
Beck, B. Meißner
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung SG Kaltenwestheim
Rimbach, Röll, Glanz, Schantin, Steinmetz, Friedrich (C), Hildesheim, Döll, Walther, Gleichmann, Greiß
Ersatz
Bräutigam, Michel, Brunner
 
👨‍💼 Trainer SG Kaltenwestheim
Jan Engel
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
Asanov (70.)
 
🟡 Gelbe Karte SG Kaltenwestheim
Greiß (10.)
 
🥅 Tore

1:0 Schmidt (2.)

2:0 Knott (3.)

3:0 L. Wackes (53.)

4:0 Glanz (72./Eigentor)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit
2. Halbzeit: 35 Minuten + 3 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Torsten Stanik
 
☁️ Wettervorhersage
Temperatur: 8 °C
Regen
Wind: schwacher Wind aus Nord-Ost (bis 10 km/h)
Regenrisiko: 60 %
 
📰 Spielbericht
C1-Junioren gewinnen sensationell Spitzenspiel
 
Was war das heute für ein geiler Tag für die C1 und für die gesamte Spielgemeinschaft. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser erwischten einen Traumstart nach Maß. Lenny Schmidt zieht aus dem Mittelfeld einfach mal ab und der Ball landete sensationell im linken unteren Eck. Nur eine Minute später bekam Lenny Knott den Ball vor die Füße und fackelte nicht lange und traf zum 2:0. Auch dieser Treffer war sensationell. Mit breiter Brust spielte die Mannschaft weiter munter nach vorne und kam in der 20. Minute durch Ali Asanov zur nächsten Riesenmöglichkeit. Der Ball ging allerdings knapp links am Tor vorbei. Der Gegner war sichtlich geschockt und hatte Mühe die Angriffszüge der Breitunger abzuwehren.
 
Drei Minuten später hatte Linus Wackes die Möglichkeit mit einer herrlichen Bogenlampe, der Ball ging ganz knapp am linken Pfosten vorbei. Kurz darauf folgte die nächste Linus-Chance. In der 34. Minute durfte sich auch Hugo Hammerstein versuchen, doch auch er scheiterte mit einem strammen Schuss. Eine ganz starke erste Halbzeit der C1-Junioren geht zu Ende mit vielen tollen Möglichkeiten.
 
Nach dem Seitenwechsel machte die Mannschaft da weiter wo sie nach dem Pausenpfiff aufgehört hat. Nach 50 Spielminuten hatte Marc Peter die Möglichkeit, doch der Ball ging knapp am Tor vorbei. In der 52. Minute gab es die erste große Möglichkeit für die Gäste. Zum Glück bekam der gegnerische Spieler die Kugel nicht unter Kontrolle und beförderte den Ball über das Tor.
 
Nur eine Minute später traf Linus Wackes mit einem zielgenauen Schuss ins rechte untere Eck zum 3:0. Danach folgten zwei sehenswerte Szenen. Breitungen kam zu zwei Ecken. Erst verfehlte Lenny Knott in genialer Kung-Fu-Haltung den Ball und danach kam Benedikt Meißner zu einer Riesenmöglichkeit, aber die gegnerische Abwehr klärte die Situationen. Im weiteren Verlauf konnte die Mannschaft jeden Angriffsversuch der Gäste abwehren und quasi mit dem Schlusspfiff hatten die Gäste auch noch Pech und trafen ins eigene Tor. Nach dem Schlusspfiff brach großer Jubel aus. Mit Freudentänzen feierte die Mannschaft den sensationellen 4:0 Heimerfolg und sie bleibt damit im Rennen um die Meisterschaft.
 
Von: Matthias Reinhardt
Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SG SV 08 Thur. Struth-Helmershof
Ergebnis 4:6 (0:2)
 
📅 Datum Sonntag, 08.05.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth, Sänger, R. Meißner, Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov, Peter (C), Wackes, B. Meißner (70. Beck)

Ersatz
Beck
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sascha Wedel, Florian Lesser
 
🧑 Aufstellung SG Struth-Helmershof
Rothamel, Herdmann, Stötzer, Groß, Stadler, Seeber (60. Pfeßdorf), Funk, Weisheit, Loose, Reichhardt (71. Danz), Klein
Ersatz
Danz, Zickler, Odi, Trabert, Pfeßdorf, Bergmann
 
👨‍💼 Trainer SG Struth-Helmershof
Sascha Danz
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
Asanov (56.), Peter (68.)
 
🟡 Gelbe Karte SG Struth-Helmershof
Stötzer (56.)
 
🟡🔴  Gelb-Rote Karte SG Struth-Helmershof
Stötzer (66.)
 
🥅 Tore

0:1 Loose (33.)

0:2 Loose (35.)

1:2 R. Meißner (47.)

1:3 Loose (55.)

2:3 Asanov (63.)

2:4 Reichardt (67.)

3:4 Schmidt (68.)

3:5 Reichardt (70.)

3:6 Reichardt (70.)

4:6 Peter (70.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit
2. Halbzeit: 35 Minuten + 4 Minuten Nachspielzeit
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Torsten Stanik
 
☁️ Wettervorhersage
Temperatur: 19 °C
Gewitter
Wind: mäßiger Wind aus Süd-West (bis 15 km/h)
Regenrisiko: 70 %
 
📰 Spielbericht

C1-Junioren verpassen den vorzeitigen Staffelsieg

 

Die C1-Junioren hatten am Freitagabend die Chance den vorzeitigen Staffelsieg perfekt zu machen, doch daraus wurde leider nichts. In den ersten 25 Minuten war Breitungen die spielbestimmende Mannschaft mit jeder Menge Chancen, doch man konnte daraus kein Kapital schlagen. Nach gut 30 Minuten kippte dann plötzlich das Spiel. Die Gäste kamen fünf Meter vor dem Strafraum-Halbkreis frei zum Schuss und hämmerten den Ball mit einer Bogenlampe ins Tor. Nur zwei Minuten später folgte das 2:0 für die Struth. Ein herrlich geschossener, direkter Freistoß fand den Weg ins Tor. Die Mannschaft wurde zunehmend nervöser und unzufrieden. Mit einem 2:0 Rückstand ging es dann auch in die Pause.

 

Nach dem Seitenwechsel erzielte Raphael Meißner in der 47. Minute den Anschlusstreffer. Kurz zuvor hatte Marc Peter alleine vor dem gegnerischen Keeper die Möglichkeit zum Abschluss. Nach dem Treffer von Raphael hielt Richard Ramonat mit einer Glanzparade die Mannschaft im Spiel. In der 55. Minute erzielte Struth jedoch das 3:1 und danach brannten bei einigen Spielern auf beiden Seiten die Sicherungen durch. Es wurde geschubst und gepöbelt. Das hatte nichts mit Fussball zu tun. Dadurch kam unnötige Hektik in die Partie. Auch von außen kamen immer wieder Störfeuer, die den Spielablauf massiv störten. Letztendlich geht es doch nur um den Spaß am Fussballspielen und nicht um lebensentscheidende Situationen. Die Trainer sind berechtigt und sie besitzen auch das Fachwissen, um Anweisungen an die Mannschaften zu geben und nicht die Zuschauer.
 
In der 58. Minute zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt, aber Breitungen schoss den Ball weit in die Wolken. In der 63. Minute konnte Ali Asanov endlich den Anschlusstreffer erzielen, aber im Gegenzug war auch die Struth wieder zur Stelle und erzielte das 4:2. In der 68. Spielminute zeigte der Schiedsrichter Gelb-Rot für einen gegnerischen Spieler nach Zeitspiel. Lenny Schmidt führte den Freistoß aus und beförderte den Ball direkt und sehenswert in das Tor des Gegners zum 3:4. Es folgte wieder eine Phase von Unruhe, Hektik und Raufereien. In der 70. Spielminute nutzte der Gast zwei Kontersituationen zum Ausbau der Führung. Marc Peters Treffers in der gleichen Minute konnte die unnötige Niederlage nicht mehr verhindern.
 
Von: Matthias Reinhardt
Heim FSV 06 Mittelschmalkalden
Gast SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 0:3 (0:1)
 
📅 Datum Sonntag, 15.05.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth, Sänger, R. Meißner, Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov (36. Beck), Peter (C), L. Wackes, B. Meißner

Ersatz
Beck
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sven Peter, Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung Mittelschmalkalden
Naumann, Schmidt, Heinz, May, Frobenius (55. Kachach), Storch, Böttner (63. Schmal), Kössel (57. Schubert), Leyh (C), Ullrich (36. Atrash), Gogga
Ersatz
Kachach, Atrash, Schubert, Schmal
 
👨‍💼 Trainer Mittelschmalkalden
Danny Kössel
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Mittelschmalkalden
keine
 
🥅 Tore

0:1 Asanov (27.)

0:2 L. Wackes (51.)

0:3 Peter (59.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Mittelschmalkalden

Sportplatz

98574 Schmalkalden

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten
2. Halbzeit: 35 Minuten
 
Zuschauer
40
 
👮 Schiedsrichter
Mirko Kerkau
 
☁️ Wettervorhersage
Temperatur: 16 °C
sonnig
Wind: leichter Wind aus Süd-Ost (bis 5 km/h)
Regenrisiko: 10 %
 
📰 Spielbericht

C1-Junioren mit Kurs auf den Staffelsieg

 

Unglaublich! Die Konkurrenz lässt federn und Breitungen ist zur Stelle. Meisterschaftsmitfavorit Kaltenwestheim verlor die beiden letzten Ligaspiele gegen Steinbach-Hallenberg und Walldorf. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser nutzte diesen Augenblick, um das Erreichen des Staffelsiegs nun in der eigenen Hand zu haben. Gegen Mittelschmalkalden legte die Mannschaft gleich von Beginn an richtig los und setzte den Gegner unter Druck, allerdings war man im Torabschluss meistens zu harmlos. Das zog sich auch durch das gesamte Spiel. Es dauerte bis zur 27. Spielminute bis man die Dominanz auch in Toren umsetzten konnte. Ali Asanov erzielte den Führungstreffer. Bis zum Pausenpfiff hatte die Mannschaft etliche Torchancen, die alle nicht genutzt wurden und so ging es mit einem knappen 1:0 in die Pause.

 

Nach dem Seitenwechsel bot sich das gleiche Bild. Breitungen war drückend überlegen, aber Tore waren Mangelware. In der 51. Minute konnte dann endlich Linus Wackes zum 2:0 nachlegen und in der 59. Spielminute machte Marc Peter den Sack zu und sicherte der Mannschaft die wichtigen drei Punkte. Mit dem Sieg gegen Mittelschmalkalden hat die Mannschaft nun fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Kaltenwestheim und mit einem Erfolg am nächsten Freitag gegen Struth-Helmershof kann man den Staffelsieg klarmachen.
 
Von: Matthias Reinhardt

Die SG FSV Rot-Weiss Breitungen hat an diesem Wochenende spielfrei!

Heim SV 1921 Walldorf
Gast SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 0:10 (0:2)
 
📅 Datum Sonntag, 05.06.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 

🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Sänger, Beck (46. Knott), Knott (36. Asanov), R. Meißner, Hammerstein, Syla, Schmidt (68. Beck), Peter (C), L. Wackes, B. Meißner

Ersatz
Asanov
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Florian Lesser, Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung Walldorf
Hübler, Vonderlind, Hoßfeld, Hartung (C), Hartwich (45. M. Schneider), Werner, Kerschner, Beede (20. Henke), Werner, F. Schneider, Geller
Ersatz
M. Schneider, Henke
 
👨‍💼 Trainer Walldorf
Christopher Kuk
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Walldorf
Geller (41.), Vonderlind (53.)
 
🥅 Tore
0:1 Peter (1.)
0:2 Hammerstein (11.)
0:3 Peter (37.)
0:4 Hammerstein (42.)
0:5 Peter (44.)
0:6 L. Wackes (46.)
0:7 R. Meißner (50.)
0:8 Schmidt (52.)
0:9 R. Meißner (55.)
0:10 Schmidt (63.)
 
📍 Spielort

Sportplatz Walldorf

Bahnhofstraße 2

98639 Walldorf

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten
2. Halbzeit: 35 Minuten
 
Zuschauer
40
 
👮 Schiedsrichter
Matthias Postert
 
☁️ Wettervorhersage
Temperatur: 18 °C
sonnig
Wind: leichter Wind aus Süd (bis 5 km/h)
Regenrisiko: 10 %
 
📰 Spielbericht
C1-Junioren verpassen knapp den Staffelsieg
 
Am Sonntag stand das große Saisonfinale der C-Junioren auf dem Programm. Vor dem Spieltag standen Steinbach-Hallenberg, Breitungen und Struth-Helmershof mit 24 Punkten an der Tabellenspitze, wobei Steinbach-Hallenberg das bessere Torverhältnis aufwies. Die Mannschaft musste deshalb im letzten Spiel gegen Walldorf unbedingt hoch gewinnen. Das war ein enormer Druck den die Mannschaft aushalten musste und dies auch tat. Gleich von Beginn an war man auf fremden Boden Herr im Haus und man spielte nur nach vorne. In der 1. Minute erzielte Marc Peter bereits das 1:0. In der 11. Minute traf Hugo Hammerstein zum 2:0. Immer wieder drückte das Team von Sascha Wedel und Florian Lesser den Gegner in die eigene Hälfte. Bis zur Pause blieb es allerdings beim 2:0.
 
Nach dem Seitenwechsel erhöhte die Mannschaft nochmals den Druck. In der 37. Minute konnte Marc Peter das 3:0 erzielen und Hugo Hammerstein legte in der 42. Minute nach. Es war hochspannend, denn parallel liefen die anderen Meisterschaftspartien. Die Mannschaft wusste, dass sie auch was für das Torverhältnis tun musste und so traf Marc Peter nach einer bärenstarken Aktion zum 5:0 in der 44. Minute. Kurz darauf hämmerte Linus Wackes die Kugel ins Netz zum 6:0. Es ging weiter nur in eine Richtung und Breitungen zeigte Powerplay-Fussball vom Feinsten. Der Stachel aus den letzten, entscheidenden Spielen saß sehr tief und die Mannschaft wollte sich den Frust von Seele schießen. In der 50. Minute traf Raphael Meißner zum 7:0. Lenny Schmidt erhöhte in der 52. Minute auf 8:0. Doch damit war das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. In der 55. Minute traf Raphael erneut und in der 63. Minute setzte Lenny Schmidt mit dem 10:0 den Schlusspunkt.
 
Die Mannschaft hat alles dafür getan, um am Ende doch noch den Staffelsieg perfekt zu machen, aber die Steinbacher gewannen ihr Spiel knapp mit 3:2 gegen Kaltenwestheim und die Struth erreichte einen 7:3 Kantersieg gegen Brotterode-Trusetal. Am Ende liegen alle drei Teams mit 27 Punkten an der Tabellenspitze, aber den Staffelsieg holte sich Steinbach-Hallenberg, aufgrund des besseren Torverhältnisses (+47 zu +40). Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser erreichte das Halbfinale im Pokal und in der Meisterschaft erreichte man den zweiten Tabellenplatz. In den entscheidenden Spielen zeigte man allerdings Nerven, doch am Ende kann man von einer tollen und erfolgreichen Saison sprechen.
 
Von: Matthias Reinhardt

Tabelle

Kreispokal Rhön-Rennsteig

Heim SG SV Thur. Str.-Helmershof
Gast SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Ergebnis 0:1 (0:1)
 
📅 Datum Samstag, 02.10.2021
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Knott, R. Meißner, Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov, Peter (C), Hamza (70. Sänger), Wackes, B. Meißner (58. Beck)
Ersatz
Sänger, Beck
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sven Peter, Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung SG Struth-Helmershof
Rothamel, Bätz, Weithaas, Groß, Herdmann, Erb, Funk, Weisheit, Loose (C), Pfeßdorf (36. Danz), Klein
Ersatz
Danz, Trabert
 
👨‍💼 Trainer SG Struth-Helmershof
Sascha Danz
 
🟡 Gelbe Karte Breitungen
Asanov (12.), Knott (68.)
 
🟡 Gelbe Karte SG Struth-Helmershof
Rothamel (60./Teamoffizieller)
 
🥅 Tore

0:1 Hamza (14.)

 
📍 Spielort

Kunstrasenplatz Seligenthal

Am Sportplatz

98593 Floh-Seligenthal

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
2. Halbzeit: 35 Minuten + 1 Minute Nachspielzeit
 
Zuschauer
20
 
👮 Schiedsrichter
Yannick Mönch
 
☁️ Wetter
Temperatur: 9 °C
leicht bewölkt
Wind: mäßiger Wind aus Süd (15 km/h)
Regenrisiko: 40 %
 
📰 Spielbericht

C1-Junioren entscheiden Pokalspiel für sich!

 

Dieses Spiel war nichts für schwache Nerven. Mit dem Ziel in die nächste Pokalrunde einzu-ziehen, reiste die Mannschaft von Sven Peter und Sascha Wedel in die Struth. In einem sehr temporeichen Spiel musste viel gelaufen und gekämpft werden. Dies tat die Mannschaft auch und belohnte sich in der 14. Spielminute mit dem Führungstreffer. Danach verteidigte man dieses Ergebnis. Kein Ball wurde verloren gegeben und die Abwehr um Raphael Meißner stand bis auf wenige Ausnahmen sehr sicher. Und so konnte am Ende die nächste Pokalrunde erreicht werden.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast WSG Thür. Wald Zella-Mehlis
Ergebnis 5:0 (3:0)
 
📅 Datum Samstag, 13.11.2021
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth (63. Beck), Knott, R. Meißner, Hammerstein, Syla (67. B. Meißner), Schmidt, Asanov, Peter (C), Hamza (60. Sänger), Wackes
Ersatz
Sänger, Beck, B. Meißner
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Sven Peter, Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung Zella-Mehlis
Hönes, Fitz (35. Atout), Hirn, Reitz (26. Schade), Lotz (C), Bors (63. Gurpreet), Eggert, Müller-Beck, Wagner, Hassanov (60. Sippel), Giloj
Ersatz
Schade, Sippel, Atout, Gurpreet
 
👨‍💼 Trainer Zella-Mehlis
Udo Walther
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Zella-Mehlis
keine
 
🥅 Tore

1:0 Schmidt (17.)

2:0 Knott (19.)

3:0 Knott (33.)

4:0 Sänger (63.)

5:0 Knott (66.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten
2. Halbzeit: 35 Minuten
 
Zuschauer
40
 
👮 Schiedsrichter
Colin-Joel Reißig
 
☁️ Wetter
Temperatur: 1 °C
neblig trüb
Wind: mäßiger Wind aus Süd (20 km/h)
Regenrisiko: 40 %
 
📰 Spielbericht

C1-Junioren stehen im Halbfinale!

 

Das war nochmal ein schöner Abschluss vor der Winterpause! In der ersten Halbzeit legte die Mannschaft von Sven Peter und Sascha Wedel bereits den Grundstein für den 5:0 Heimerfolg gegen die WSG Zella-Mehlis und zog damit in das Pokalhalbfinale ein. Jetzt will man natürlich auch den Finaleinzug erreichen!

 

Bei neblig trübem Herbstwetter und kalten Temperaturen erzeugte die Mannschaft viel Wärme auf dem Platz. In einem überlegen geführten Spiel hat man zu keiner Zeit Zweifel aufkommen lassen unbedingt ins Halbfinale einziehen zu wollen. Lenny Schmidt brachte in der 19. Spielminute die Mannschaft in Führung. Nur zwei Minuten später erhöhte Lenny Knott auf 2:0. Kurz vor der Pause traf Lenny Knott erneut. Alle Tore resultierten aus sehenswerten Spielzügen, sodass die Zuschauer mit der ersten Hälfte hochzufrieden sein konnten. Auch nach dem Seitenwechsel trat die Mannschaft souverän auf. Philipp Sänger erhöhte in der 63. Minute auf 4:0 und Lenny Knott besiegelte in der 66. Spielminute den 5:0 Kantersieg und damit den Einzug ins Halbfinale des Kreispokals.

 

Von: Matthias Reinhardt

Heim SG FSV Rot-Weiss Breitungen
Gast SV 1921 Walldorf II
Ergebnis 1:2 n.V. (1:1)
 
📅 Datum Sonntag, 29.05.2022
🕐 Anstoss 10:00 Uhr
 
🧑 Aufstellung SG Breitungen
Ramonat, Güth, Sänger, Knott, R. Meißner, Hammerstein, Syla, Schmidt, Asanov (36. B. Meißner), Peter (C), Wackes
Ersatz
Beck, B. Meißner
 
👨‍💼 Trainer SG Breitungen
Florian Lesser, Sascha Wedel
 
🧑 Aufstellung Walldorf II
Tief, Jas, König, Schad, Bauer, Morgenfrüh, Schneider (80. Kirchner), Goldschmidt, Geller (73. Vonderlind), Schlieter, Friedrich (C)
Ersatz

Kirchner, Vonderlind

 
👨‍💼 Trainer Walldorf II
Christian Bauer
 
🟡 Gelbe Karte SG Breitungen
keine
 
🟡 Gelbe Karte Walldorf II
Kirchner (80.)
 
🥅 Tore

1:0 Schmidt (12.)

1:1 Schlieter (28.)

1:2 Schlieter (78.)

 
📍 Spielort

Sportplatz Friedenskampfbahn

Salzunger Straße

98597 Breitungen

 

🕒 Spielzeit
1. Halbzeit: 35 Minuten
2. Halbzeit: 35 Minuten
 
Zuschauer
50
 
👮 Schiedsrichter
Fritz Möller
 
☁️ Wetter

Temperatur: 9 °C

bewölkt

Wind: mäßiger Wind aus West (bis 15 km/h)

Regenrisiko: 40 %

 
📰 Spielbericht

C1-Junioren scheiden in der Verlängerung aus

 

Die C1-Junioren wollten unbedingt das Finale im Kreispokal erreichen, doch daraus wurde leider nichts. Am Ende überwog die Enttäuschung über den verpassten Finaleinzug. In den ersten Minuten hatte der Gast aus Walldorf ein leichtes Chancenplus, aber in der 12. Spielminute zeigte Lenny Schmidt seine Klasse mit einer perfekten Ballannahme im Strafraum. Der Gegner war bereits geschlagen und Lenny beförderte den Ball aus der Drehung heraus in die Maschen. Danach war die Partie recht ausgeglichen. In der 28. Minute kassierte Breitungen allerdings einen unnötigen Ausgleichstreffer. Das hatte sich zuvor bereits angedeutet. Die Hintermannschaft ließ sich abkochen und der Gegner nutzte die Möglichkeiten und netzte ein. Danach wirkte man in einigen Situationen zu schläfrig und ließ den Gegner gewähren, der daraus aber kein Kapital schlagen konnte.

 

Nach dem Seitenwechsel gab es zunächst viele Unterbrechungen durch kleine Fouls oder durch falsche Einwürfe. Somit kam kein richtiger Spielfluss zustande. In der 42. Spielminute hatte Breitungen die beste Möglichkeit. Marc Peter setzte nach toller Balleroberung Linus Wackes in Bewegung Richtung Tor und Linus zog ab. Der Ball wurde abgefälscht und landete am Pfosten. Philipp Sänger kam nach der anschließenden Ecke an den Ball und köpfte knapp links am Tor vorbei. Das waren die besten Szenen in der zweiten Hälfte, ansonsten blieb man oft in der Abwehr hängen. Die Gäste waren aber auch nach vorne brandgefährlich und die Breitunger Abwehr hatte alle Hände voll zu tun. Am Ende der regulären Spielzeit blieb es beim 1:1 und somit begann eine 10-minütige Verlängerungsphase, in der beide Teams zu weiteren Chancen kamen. In der 78. Minute und kurz vor dem Ende der Partie erzielten die Gäste mit einem herrlichen Treffer das 2:1 und zogen damit ins Finale ein. Zurück blieben enttäuschende Gesichter bei den Breitunger Spielern.

 

Leider wurde eine tolle Pokalsaison der Breitunger C1 am Ende nicht mit dem Finaleinzug belohnt. Der FSV Rot-Weiss Breitungen gratuliert dem SV Walldorf zum Sieg und wünscht für das Finale viel Erfolg.

Von: Matthias Reinhardt

Statistik

Gesamteinsätze: 11.838
 

1. Richard Ramonat: 1083 🥇
1. Linus Wackes:1083 🥇
2. Lenny Schmidt: 1081 🥈
3. Arian Syla: 1080 🥉
4. Marc Peter: 1071
5. Raphael Meißner: 1031
6. Hugo Hammerstein: 938
7. Ali Asanov: 909
8. Lenny Knott: 855
9. Loris Güth: 771
10. Benedikt Meißner: 709
11. Philipp Sänger: 550
12. Edwin Beck: 276
13. Givara Hamza: 185
14. Jonas Köhler: 144
15. Paul-Louis Ullrich: 50
16. Fynn-Luca Pittorf: 22

Gesamt: 65
 

1. Lenny Knott: 13 🥇
1. Lenny Schmidt: 13 🥇
2. Ali Asanov: 8 🥈
3. Marc Peter: 7 🥉
3. Linus Wackes: 7 🥉
4. Arian Syla: 6
5. Raphael Meißner: 4
5. Hugo Hammerstein: 4
6. Philipp Sänger: 1
6. Givara Hamza: 1
6. Paul-Louis Ullrich: 1

Gesamt: 6
 

1. Ali Asanov: 3
2. Marc Peter: 2
3. Lenny Knott: 1

FSV Rot-Weiss Breitungen e.V.

Geschäftsstelle

Meininger Straße 14

98597 Breitungen

Telefon: 036848 40197

Telefax: 036848 81305

E-Mail: kontakt@fsv-rwb.de

Impressum | Datenschutz