Zum Inhalt springen

News 2023

Der Rückblick auf das Jahr

Top Meldungen

Frohe Weihnachten

🗓️ veröffentlicht am 23.12.2023

Ein erfolgreiches sportliches Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Nach der Corona-Zeit konnte wieder ein normaler Ablauf realisiert werden sowohl in der Liga als auch in den Pokalwettbewerben. Der FSV Rot-Weiss Breitungen ist im Spielbetrieb wieder mit zwei Herren-Teams vertreten und die erste Mannschaft erreichte in der vergangenen Saison einen hervorragenden 6. Tabellenplatz in der Kreisoberliga. Auch im Juniorenbereich kann der FSV großartige Achtungserfolge vorweisen. Die C-Junioren nahmen im Februar als Hallenkreismeister an der NOFV-Futsal-Regionalmeisterschaft teil und trafen dort u. a. auf Proficlubs wie Dynamo Dresden, Hertha BSC Berlin oder Hansa Rostock. Für die Mannschaft war es ein unvergessliches Erlebnis. In der Kreisoberliga erreichte das Team einen tollen zweiten Platz und auch im Pokal schaffte man es bis ins Finale. Die D1-Junioren gewannen souverän die Kreisliga und die D2-Junioren wurden sensationell Dritter. 👍🌟
 
Im Laufe des Jahres gab es weitere tolle Highlights. Im vergangenen Januar veranstaltete der FSV über ein ganzes Wochenende den Breitunger Budenzauber mit vielen tollen Spielen aller Altersklassen unter dem Hallendach. Im vergangenen Sommer erlebten die Zuschauer beim großen Sommerturnier viele spektakuläre Partien. In Sachen Mitgliederzahlen geht der Trend seit zwei Jahren wieder deutlich nach oben. In fast allen Altersklassen stellt der Verein eigenständige Teams, die im Kampf um Punkte ordentlich mitmischen.
 
Auch im kulturellen und gesellschaftlichen Bereich ist der FSV sehr präsent. Die Fussballer waren Teil des Familienaktionstages des Landkreises und wenn andere Vereine Hilfe benötigen, dann sind die Breitunger Fussballer auch immer zur Stelle. Zuletzt richtete der FSV zusammen mit dem Förderverein Breitunger Sport und Kultur und mit der Kirmesgesellschaft die Breitunger Kirmes aus. Das letzte Septemberwochenende eines jeden Jahres ist für die gesamte Gemeinde immer ein Highlight. 🙂
 
Ich möchte einen großen Dank aussprechen an die Vereinsmitglieder, Helfer, Freunde, Fans und an die Sponsoren für die großartige Unterstützung! Ohne Euch wäre ein Vereinsleben nicht möglich! 💐
 
Der FSV Rot-Weiss Breitungen wünscht ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024. 🍀🎄🧑‍🎄🔔
 
Im Namen des Vorstandes
Matthias Reinhardt
B-Junioren: Zweiter bei der Hallenkreismeisterschaft

🗓️ veröffentlicht am 20.12.2023

Es war das letzte große Fussball-Highlight in diesem Jahr. Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser konnten das Finale der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft erreichen. In fast allen Finalspielen trat die Mannschaft sehr souverän auf und sie ließ hinten kaum etwas anbrennen. Gegen Meiningen (2:0), Mittelschmalkalden (3:1), Viernau (1:2) und gegen Zella-Mehlis (2:0) konnte die Mannschaft ohne Probleme gewinnen. Nur im Spiel gegen den späteren Turniersieger SG Floh-Seligenthal (0:2) unterlag man, da der Gegner auch körperlich überlegen war. Trotz des verpassten Turniersieges kann man sehr zufrieden sein mit der Leistung des Teams. Die Tore für Breitungen erzielten Marc Peter (3x), Amad Sartip Hamad (2x), Linus Wackes, Lenny Schmidt, Hugo Hammerstein und Benedikt Meißner. 👍🥈
 
In den vergangenen Tagen waren auch die F-Junioren von Christian Stern und Jens Wackes beim Turnier in Bad Salzungen aktiv. Für die jungen Spieler war es das erste Turnier unter dem Hallendach und sie hatten sehr viel Spaß dabei. Das Ergebnis war zweitrangig, dennoch konnte man im Spiel um Platz 7 gegen den Gastgeber mit 1:0 gewinnen. In der Vorrunde holte man sogar ein Unentschieden. 😊
Fleißige Helfer: Breitunger Fussballer beim Sternenmarkt

🗓️ veröffentlicht am 18.12.2023

Am dritten Adventswochenende fand auf dem Marktplatz Breitungen wieder der Sternenmarkt ⭐🎄 statt. Am Abend zuvor tanzten die Breitunger und ihre Gäste bereits bis zur späten Stunde ausgelassen im Rahmen der Bommelmützenparty. Das Wetter spielte mit und so wurde auch der Sternenmarkt 2023 wieder sehr gut angenommen. Viele freudige Menschen machten sich auf den Weg zum Marktplatz wo bereits die Breitunger Vereine mit ihren Köstlichkeiten auf sie warteten. In jeder weihnachtlich dekorierten Holzhütte duftete es einfach himmlisch und auf der Bühne präsentierten die Kinder ein tolles Programm. 😍😍
 
Der Ofen im Backhaus lief auf Hochtouren und in der Weihnachtsbäckerei wurden Plätzchen geformt und natürlich auch mit Genuss verzehrt. Die Freiwillige Feuerwehr Breitungen erwärmte die Herzen mit frischem Stockbrot über der Feuerschale und im großen Saal des Gasthauses zur Linde konnten sich die Besucher bei einer Tasse Kaffee und einer riesigen Auswahl an leckerem Gebäck und Kuchen miteinander ins Gespräch kommen. 😉
 
Auch die Breitunger Fussballer waren zahlreich vertreten und versorgten die Besucher am großen FSV-Stand mit leckeren Bratwürsten und Steaks. 🌭🔴⚪
Man kann es kaum in Worte fassen, was in der schönen Werratalgemeinde wieder auf die Beine gestellt wurde. Der Sternenmarkt 2023 bleibt bei vielen in schöner Erinnerung. 👍🏻
Highlight vor Weihnachten - HKM-Endrunde der B-Jugend

🗓️ veröffentlicht am 14.12.2023

Kurz vor dem Weihnachtsfest können sich die Fussballfreunde noch einmal auf ein richtiges Highlight freuen. Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser kämpfen am Samstag um den Hallenkreismeister-Titel. Die Mannschaft trifft auf die SG Meiningen, Mittelschmalkalden, SG Viernau, SG Floh-Seligenthal und auf die SG Zella-Mehlis. Da ist Spannung bis zum Ende garantiert.👍🤗
 
Drücken wir der Mannschaft fest die Daumen, damit der Titel nach Breitungen geht! 🔴🌟⚪
Zauberhafte Breitunger Fussball-Weihnacht

🗓️ veröffentlicht am 11.12.2023

Glühwein, Lichterzauber und festliche Stimmung! 🎄🎅🏻
 
Am Samstag, den 09.12.2023 fand auf dem Gelände vor der Friedenskampfbahn der zweite FSV-Weihnachtsmarkt statt. Unterstützt wurde der FSV dabei wieder von den Mitgliedern vom BVB-Fanclub „Werrataler Gelbfieber“.
 
Am Vorabend stellte der Bauhof bereits drei Holzhütten auf, sodass am frühen Samstagmorgen die Vereinsmitglieder das Festgelände herrichten konnten. Pünktlich um 15:00 Uhr begrüßte der Breitunger Fussballverein seine zahlreichen Gäste und Freunde. Im weihnachtlichen Ambiente gab es Glühwein, Kinderpunsch, Bratwurst und Brätel, Zuckerwatte, Popcorn und frisch gebackene Waffeln. Es duftete einfach unwiderstehlich. Im „Sparkassenhäuschen“ gab es frisch gezapftes Bier vom Fass, alkoholische und alkoholfreie Getränke sowie Kaffee. Da blieben keine Wünsche offen. Auf der Großbildleinwand wurden über 3.000 Bilder von allen Teams gezeigt, über die so mancher Besucher schmunzelte. ☺️
 
Um 16:30 Uhr kam der Weihnachtsmann mit lautem Glockengeläut auf das Festgelände und überraschte die Kinder und Jugendlichen mit tollen Geschenken, die zuvor von Mitarbeitern der Drogerie Rossmann in Bad Liebenstein liebevoll zusammengestellt wurden. Die FSV-Feuertonnen, das Lagerfeuer und der festlich geschmückte Weihnachtsbaum sorgten ebenfalls für eine herzerwärmende Wohlfühlatmosphäre. Da trotzte man gerne dem ungemütlichen Regenwetter.
 
Für den musikalischen Rahmen sorgte DJ Michael „Kick“ Kirchner, der die Gäste mit Weihnachtsliedern zum Singen brachte, aber auch mit aktuellen Partyhits bis spät in den Abend so richtig einheizte. Am nächsten Morgen besuchten Vereinsmitglieder das Kinderhaus Schweina und übergaben Weihnachtsgeschenke im Rahmen einer Spende. 👍🎁
 
Der FSV Rot-Weiss Breitungen bedankt sich bei allen fleißigen Helfern, beim BVB-Fanclub „Werrataler Gelbfieber“ und bei allen Besuchern für dieses unvergessliche Weihnachtsfest. 💐😍
B-Junioren erreichen Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

🗓️ veröffentlicht am 11.12.2023

Am vergangenen Samstag fand in der Haseltalhalle die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft statt. Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser wollten die Endrunde erreichen und dieses Ziel konnte man auch in die Tat umsetzen.
 
Mit 4 Siegen in 5 Spielen zog man als Zweitplatzierter souverän in die Endrunde ein, allerdings verpasste man den Turniersieg knapp, da man im letzten Spiel gegen Viernau mit 0:1 verlor. Im ersten Turnierspiel gewann das Team gegen Albrechts mit 2:0 und im zweiten Spiel fegte man Fambach mit 2:0 vom Parkettboden. Im dritten Spiel konnte man gegen die spielstarken Meininger einen 1:0 Erfolg landen und im vierten Spiel gewann man mit 2:0 gegen Kaltenwestheim. Die Tore für Breitungen erzielten Lenny Schmidt (2x), Benedikt Meißner (2x), Edwin Beck, Hugo Hammerstein und Marc Peter. 😊😊
 
Zuletzt stellte sich die neuformierte C-Jugend von Tobias Hommel der Herausforderung in der Halle. Am Ende blieb man zwar chancenlos, aber die Mannschaft verkaufte sich in der Vorrunde sehr achtbar. Gegen die JFC Grabfeld II und gegen Obermaßfeld konnte man sogar einen Punkt ergattern.
Breitunger Junioren bei Hallenkreisturnieren vertreten

🗓️ veröffentlicht am 03.12.2023

Der Winter hat derzeit Breitungen fest im Griff und es hat erneut im Laufe der Nacht ordentlich geschneit. An Fussball unter freiem Himmel ist somit nicht zu denken, aber unter dem Hallendach geht’s ab heute Vormittag rund. 🥶❄️
Die neu formierte C-Junioren-Mannschaft von Tobias Hommel trifft in der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft in Schwallungen auf Obermaßfeld, Kaltenwestheim, Herpf und auf den JFC Grabfeld II. Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser reisen nächste Woche Samstag zur Vorrunde nach Steinbach-Hallenberg. Dort trifft das Team auf Albrechts, Fambach, Meiningen, Kaltenwestheim und Viernau. 😉
 
Die E-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer greifen erst im neuen Jahr ins Geschehen ein. Sie treffen am 06. Januar in der Vorrunde in Schmalkalden auf Wernshausen, Kaltenlengsfeld, JFC Grabfeld, Herpf und auf Albrechts. Am 13. Januar spielen die F-Junioren von Christian Stern und Jens Wackes in Schwallungen. Dort findet die Fair Play-Endrunde 1 statt. Die Mannschaft trifft dabei auf Brotterode-Trusetal, Hümpfershausen, JFC Grabfeld und auf Fambach. Wir wünschen allen Teams maximalen Erfolg. 👍😊
Advent, Advent - Ein Lichtlein brennt

🗓️ veröffentlicht am 02.12.2023

Liebe Fussballfreunde!
Die Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest steigt. Vielerorts leuchtet und funkelt es bereits! Die Menschen haben mit viele Liebe zum Detail ihre Häuser und Wohnzimmer festlich geschmückt und auch am Weihnachtskalender wurden die ersten Türchen geöffnet. ✨⛄⛪
 
Der FSV Rot-Weiss Breitungen wünscht eine schöne und fröhliche Adventszeit! 🕯️
E1-Junioren ziehen ins Viertelfinale ein

🗓️ veröffentlicht am 25.11.2023

Ein irres Spiel sahen die Zuschauer am vergangenen Samstag in der Kreispokal-Ausscheidungsrunde zwischen Breitungen und Zella-Mehlis. Die E1 von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer konnte erst in der Verlängerung die Entscheidung herbeiführen. Die Partie wurde von Anfang an sehr kampfbetont geführt. Nach der regulären Spielzeit stand es 3:3. Ein Strafstoßtor von Eric Fleischer sicherte der Mannschaft am Ende das Weiterkommen. Zuvor trafen Arjen Ender und Eric Fleischer (2x). 😍
 
Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser gewannen zuhause mit 4:0 gegen die SG Kaltenwestheim. Die Mannschaft konnte sich endlich auch mal belohnen für die harte Trainingsarbeit und auch die taktische Marschroute wurde erfolgreich umgesetzt. Die Tore für die Mannschaft erzielten Amad Sartip Hamad, Hugo Hammerstein, Philipp Sänger und Marc Peter. 👍😍
 
Das Spiel der C-Junioren in Dietzhausen fiel witterungsbedingt aus. Ein Nachholtermin wird rechtzeitig bekanntgegeben.
Junioren: Die letzten Spiele des Jahres

🗓️ veröffentlicht am 17.11.2023

Es geht mit großen Schritten auf die Winterpause zu. Am kommenden Wochenende finden die letzten Spiele der Junioren unter freiem Himmel statt. Die B-Junioren Sascha Wedel und Florian Lesser empfangen am Samstag zuhause die SG Kaltenwestheim. Der Tabellendritte stellt für die Mannschaft ein harter Brocken dar, vor dem man sich aber nicht verstecken muss.
 
Die E1-Junioren wollen nach dem Qualitriumph auch im Pokal so weit wie möglich kommen. Am Samstag empfängt die Mannschaft von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer im Kreispokal-Achtelfinale die WSG Zella-Mehlis. 👍😊
 
Es gibt auch eine Premiere. Die neu formierte C-Junioren-Mannschaft von Tobias Hommel startet am Samstag bei der SG Dietzhausen bereits in die neue Kreisliga-Saison. So richtig rund geht es hier aber auch erst nach der Winterpause.
Neues C-Junioren-Team nach der Winterpause

🗓️ veröffentlicht am 15.11.2023

Es gibt eine weitere gute Nachricht in Sachen Breitunger Fussball!
Aufgrund des großen Zulaufs und der stetig steigenden Zahl an Mitgliedern geht der FSV Rot-Weiss Breitungen demnächst mit einem weiteren eigenständigen Juniorenteam an den Start. Die neu formierte C-Junioren-Mannschaft wird in der Kreisliga auf Torejagd gehen. Betreut wird das Team von Tobias Hommel. ✌️☺️
 
Das erste Spiel findet allerdings schon am kommenden Samstag bei der SG Dietzhausen statt. Aber im kommenden Jahr startet die Mannschaft dann so richtig durch! 😀😀
Erste holt drei Punkte – Zweite unterliegt knapp

🗓️ veröffentlicht am 15.11.2023

Am vergangenen Wochenende fand in der Kreisoberliga und in der 1. Kreisklasse der letzte Spieltag vor der Winterpause statt und jedes Team wollte noch einmal alles herausholen. Die erste Mannschaft konnte bei widrigen Platzverhältnissen in einem unterkühlten Spiel knapp mit 1:0 gewinnen. Das Tor des Tages erzielte Julian Reum. Die Zuschauer sahen ein sehr verhaltenes Spiel, wobei die steife Brise noch erschwerend hinzukam.
 
Die zweite Mannschaft unterlag trotz Führung durch Marc Sommer am Ende noch mit 2:1, wobei der Führungstreffer für die Gäste erst sehr spät fiel. Kurz vor dem Ende hatte Breitungen zwar noch eine riesen Chance auf den Ausgleich, aber am Ende verlor man sehr unglücklich. Zudem gab es noch zweimal den roten Karton gegen Breitungen.
E1 gewinnt Qualirunde – E2 top im letzten Spiel

🗓️ veröffentlicht am 15.11.2023

Das vergangene Wochenende war aus Sicht der E-Junioren ein sehr erfolgreiches. Die E1 von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer gewannen verdient mit 2:0 gegen Mittelschmalkalden, wobei der Gegner alles andere als leicht war. Die Mannschaft musste kämpfen bis zum Schluss. Die Tore erzielten Arjen Ender und Pepe Storandt. Nach dem Spiel gab es kein Halten mehr und die Mannschaft feierte den souveränen Triumph in der Qualifikationsrunde. 🥇✨
 
Die E2 von Steven Walther und Christian Eberlein konnte einen klaren Erfolg beim FSV Schmalkalden II verbuchen. Auf dem Schmalkalder Kunstrasen gewann das Team nach 2:0 Führung nach der ersten Halbzeit am Ende mit 4:0. Für Breitungen trafen die Hellmann`s (Luke und Felix) sowie Mohammed Sartip Hamad. Nach der Winterpause geht die E1 in der Kreisoberliga auf Torejagd während die E2 in der Kreisliga an den Start geht. 👍
 
Für die B-Junioren gab es leider in Meiningen nichts zu holen. Das Team von Sascha Wedel und Florian Lesser unterlag beim Favorit VfL Meiningen in der Kreisoberliga mit 0:3.
Der FSV trauert um Hartwig Peter

🗓️ veröffentlicht am 14.11.2023

Die Welt und der Breitunger Fußball ist um einen lieben Menschen ärmer geworden! 😢
 
In den vergangenen Tagen erreichte uns die Nachricht vom Heimgang unseres langjährigen Weggefährten Hartwig Peter. Bereits im Kindesalter entdeckte Hartwig seine Liebe zum Fußball und stieß so zur damaligen BSG Motor Breitungen. Sein Talent war offensichtlich und so war es auch kein Wunder, dass er schnell den Sprung in die 1. Männermannschaft schaffte. Er war bekannt als einer der zweikampfstärksten Außenverteidiger der Region. Dieses Prädikat stellte er auch nach dem Ende der aktiven Laufbahn bei den Alten Herren regelmäßig unter Beweis und blieb auch als passives Mitglied eine Stütze der Mannschaft. Als ortsansässiger Handwerker war er stets Unterstützer auf finanzieller und materieller Ebene.
 
Leider wurde Hartwig in den vergangenen Jahren von einer heimtückischen Krankheit heimgesucht. Nach anfänglichen Behandlungserfolgen wurde später jedoch klar, dass die Krankheit stärker als der der uns bekannte Kämpfertyp Hartwig Peter ist.
 
In den vergangenen Tagen erlag Hartwig im Alter von 63 Jahren seiner schweren Erkrankung.
 
WIR VERNEIGEN UNS VOR HARTWIG PETER und werden ihn und seinem Wirken ein würdiges Andenken bewahren!! 🕯️
 
Der Vorstand des FSV Rot-Weiss Breitungen
im November 2023
E1 will Qualirunde gewinnen

🗓️ veröffentlicht am 12.11.2023

Heute Vormittag finden die letzten Qualifikationsrundenspiele der E-Junioren statt. Die E1 kann im Heimspiel gegen Mittelschmalkalden alles klar machen und die SG Steinbach-Hallenberg hinter sich lassen. Sollte die Mannschaft das Spiel gewinnen kann direkt im Anschluss der Gewinn der Qualirunde gefeiert werden. Die E2 von Steven Walther treffen auswärts auf Schmalkalden II. Gegen den Tabellenletzten will das Team noch einmal vor der Winterpause ein Erfolgserlebnis feiern. 😍
 
Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser treffen in der Kreisoberliga auswärts auf die SG VfL Meiningen. Der Tabellendritte aus der Theater- und Kreisstadt spielt bisher eine sehr gute Saison. Das wird kein einfaches Unterfangen für die Breitunger. 🤨
D1 gewinnt Qualirunde – E1 steht kurz davor

🗓️ veröffentlicht am 12.11.2023

Am letzten Wochenende konnte die Breitunger Junioren gro ße Achtungserfolge feiern. Die D1 musste gleich zweimal antreten innerhalb kürzester Zeit. Im Nachholspiel am Freitagabend gegen Floh-Seligenthal III gewann man klar mit 4:0. Die Tore erzielten Arved Gattinger, Finn-Luca Hellmann und Max Kirsch. Am Samstagvormittag bezwang man zuhause Fambach mit 8:0 und die Spieler Max Kirsch, Eddie Wagner und Fabian Döhrer trugen sich in die Torschützenliste ein. Nach dem letzten Spiel, indem man den Gegner klar beherrschte feierte das Team die Qualifikation für die Kreisoberliga. Die D2-Junioren unterlagen gegen die SG Floh-Seligenthal II auswärts mit 3:0 und damit geht die Mannschaft nach der Winterpause in der Kreisliga an den Start. 👍😊
 
Die E2-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer gewannen am Sonntag auswärts klar mit 6:0 bei der SG Steinbach-Hallenberg II. Durch den erneuten Kantersieg sicherte sich die Mannschaft bereits im Voraus die Qualifikation für die Kreisoberliga bei noch einem ausstehenden Spiel. Die Treffer erzielten Pepe Storandt, Arjen Ender, Magnus Höhler und Alessandro Wendlandt. Am letzten Spieltag gegen Mittelschmalkalden kann die Mannschaft die Qualirunde gewinnen. Die E2 von Steven Walther war letzten Sonntag vom Pech verfolgt und unterlag im Heimspiel gegen Weidebrunn knapp mit 2:3. Die Tore für die E2 erzielten Eddie Knott durch einen sensationellen Freistoß und Luke Hellmann. Nach der Winterpause geht die E2 in der Kreisliga an den Start. 👍😊
Herren: Letzter Spieltag vor der Winterpause

🗓️ veröffentlicht am 11.11.2023

Liebe Fussballfreude! Die Kreisoberliga und die 1. Kreisklasse gehen nach diesem Wochenende in die lange Winterpause! Allerdings wird der Ball nicht ruhen, denn unter dem Hallendach geht`s rund. Dazu in Kürze mehr!
Heute Nachmittag reist die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili in den Meininger Ortsteil Dreißigacker. Der Gegner hat ebenfalls 12 Punkte auf dem Konto, wobei Breitungen zuletzt einen kleinen Aufwärtstrend nachweisen kann und das soll nach dem Willen der Verantwortlichen auch so weitergehen. 😊👍
 
Die zweite Mannschaft von Marko Baier muss ebenfalls auf fremden Boden spielen. Das Team trifft in Rohr am Sonntag auf die SG Dolmar Kühndorf. Die Gastgeber stehen derzeit auf den vierten Tabellenplatz und gelten als leichter Favorit, aber Breitungen konnte zuletzt zwei Siege einfahren und ist in guter Verfassung. Vielleicht gelingt der Mannschaft am Sonntag der nächste Coup. 😊😊
Erste mit Unentschieden - Zweite mit erneutem Erfolg

🗓️ veröffentlicht am 05.11.2023

Heute Nachmittag erlebten die Zuschauer das letzte Doppelheimspiel vor der Winterpause. Die zweite Mannschaft von Marko Baier empfing die zweite Vertretung des SV Dietzhausen. Der Schwung aus der Vorwoche konnte auch heute wieder positive Kräfte freisetzen. Breitungen hatte von Anfang an mehr vom Spiel und konnte am Ende durch den 3:1 Heimerfolg den zweiten Sieg in Folge einfahren. Marc Sommer, Anton Schafferhans und Paul Eberlein trafen für Breitungen ins Netz des Gegners. 👏👏
 
Im Anschluss an die Partie der Zweiten empfing die Erste von Besik Pridonaschvili die erste Vertretung des SV Dietzhausen. Die Zuschauer sahen bei strömenden Regen eine ausgeglichene Partie in der beide Teams gute Torchancen generierten. Jannik Kümpel brachte durch einen direkt verwandelten Freistoß die Mannschaft mit 1:0 in Führung, allerdings konnte der Gegner durch einen Kopfball in der zweiten Halbzeit ausgleichen. Am Ende blieb beim 1:1. Unentschieden.
Herren: Wiederholung des Erfolgs?

🗓️ veröffentlicht am 05.11.2023

Letztes Wochenende feierten beide Herren-Teams sensationelle Auswärtserfolge. Die Zweite landete in Benshausen einen fetten 6:2 Sieg und die Erste gewann mit viel Einsatz und Effizienz mit 3:1 in Floh-Seligenthal. 😍
 
Heute Nachmittag findet auf der Friedenskampfbahn wieder ein Doppelspieltag statt. Um 12:00 Uhr empfängt die Mannschaft von Marco Baier die zweite Vertretung aus Dietzhausen und mit dem Schwung aus der Vorwoche ist heute vielleicht der nächste Erfolg möglich. Gespielt wird im sog. Norwegermodell. 👍👍
 
Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili will ebenfalls das positive Gefühl aus der Vorwoche nutzen, um gegen die Erste aus Dietzhausen einen Heimerfolg zu landen. In der unteren Tabellenhälfte geht es derzeit sehr eng zu, sodass jeder Punkt zählt.
D1 und E1 wollen die Qualirunde gewinnen

🗓️ veröffentlicht am 02.11.2023

Am kommenden Wochenende stehen bei den D1-Junioren die letzten beiden Qualifikationsspiele auf dem Zettel. Freitagabend trifft die Mannschaft von Jens Kümpel, Tobias Hommel und Michael Dachner zuhause auf die SG Floh-Seligenthal III und nur einen Tag später auf Fambach. Beide Spiele finden auf heimischen Boden statt. Wenn die Mannschaft in beiden Spielen erfolgreich vom Platz geht, dann kann man die Qualirunde auf dem ersten Tabellenplatz abschließen. Die Qualifikation für die Kreisoberliga ist so gut wie unter Dach und Fach. 😍 Die D2 spielt am Sonntag auswärts gegen die SG Floh-Seligenthal II. Vielleicht kann die Mannschaft in der letzten Qualirundenpartie Schützenhilfe für die D1 leisten. Die D2 wird im Anschluss in der Kreisliga an den Start gehen.
 
Die E1 von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer kann am Sonntag ebenfalls die Qualirunde gewinnen, allerdings muss dazu der Tabellenzweite SG Steinbach-Hallenberg mitspielen und federn lassen. Der Startplatz in der Kreisoberliga ist aber bereits jetzt schon sicher. Das Team trifft auswärts auf die SG Steinbach-Hallenberg II. Die E2 von Steven Walther empfängt zuhause den SFC Weidebrunn. Die Mannschaft kann die Qualifikation für die Kreisoberliga nicht mehr erreichen und geht demnächst in der Kreisliga auf Torejagd. Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser stehen am Sonntag vor einer machbaren Aufgabe. Mit nur einem Punkt mehr steht der kommende Gegner Walldorf in der Tabelle vor Breitungen auf den 6. Platz. Es wird ein ausgeglichenes Spiel erwartet.
Zwei Spieler in Fupa Top-Elf

🗓️ veröffentlicht am 02.11.2023

Seit längerer Zeit sind nun auch wieder Breitunger Spieler in der Fupa Top-Elf vertreten. Der effiziente Auswärtserfolg am 11. Spieltag der Kreisoberliga gegen Floh-Seligenthal sicherte Yannis Michael Pfaff und Max Peter einen Platz im Team.
Herzlichen Glückwunsch Yannis und Max😉✌✌️💐🌟
 
Geile Sache: Herren-Teams erfolgreich in der Fremde

🗓️ veröffentlicht am 31.10.2023

Sehr zur Freude der Breitunger Anhänger verlief das vergangene Fussball-Wochenende, denn beide Herren-Teams verließen als Sieger den Platz. Die zweite Mannschaft von Marko Baier beeindruckte die Zuschauer mit einem fetten 6:2 Auswärtserfolg. Benshausen ging als Favorit in die Partie, aber Breitungen war von Anfang hellwach und zielstrebig im Gang nach vorne. Die Tore für die zweite Mannschaft erzielten Nils Hartleib, Marc Sommer, Stefan Fuckel, Anton Schafferhans und Marek Diener. Bereits zur Pause führte man klar und verdient mit 3:1 und am Ende fuhr man den höchsten Auswärtssieg ein, seitdem die Mannschaft wieder neu aufgestellt wurde. 🤗👍
 
Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili geriet zuletzt in die Kritik angesichts des bisherigen Saisonverlaufs, aber gegen den FSV Floh-Seligenthal gab die Mannschaft am 11. Spieltag der Kreisoberliga genau die richtige Antwort. Durch Effizienz und Einsatz gewann die Mannschaft im strömenden Regen verdient mit 3:1, aber auch defensiv agierte Breitungen sehr stark. Die Tore für Breitungen erzielten Doppeltorschütze Max Peter und Yannis Michael Pfaff. 😊😊
Junioren: E1 im Rausch – D1 gewinnt Topspiel

🗓️ veröffentlicht am 31.10.2023

Ein Wochenende voller Kontraste ist zu Ende! Am vergangenen Samstag empfingen die E1-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer die zweite Mannschaft aus Mittelschmalkalden. Das Team überzeugte erneut in einer sehr einseitigen Partie. Im Minutentakt war die Mannschaft im gegnerischen Strafraum erfolgreich. Eric Fleischer, Magnus Höhler, Pepe Storandt, Mika Schlott und Alessandro Wendlandt erzielten gemeinsam satte 17 Tore. Es war der 7. Erfolg im 7. Qualifikationsspiel. Die D2 spielte im Anschluss zuhause gegen die SG Floh-Seligenthal III. Die Mannschaft ging kurz vor der Pause durch ein Freistoßtor von Kilian Schneider in Führung, aber nach der Pause schwanden die Kräfte und der Gegner nutzte das aus. Am Ende verlor das Team leider mit 1:3. Am Samstag waren auch die F-Junioren von Christian Stern und Jens Wackes wieder mit viel Freude beim Funino-Turnier in Schmalkalden im Einsatz. Zu Gast waren die Teams aus Schmalkalden, Steinbach-Hallenberg, Fambach, Floh-Seligenthal, Frankenheim, Helmershausen und Mittelschmalkalden. Da war wieder mächtig was los auf dem Schmalkalder Kunstrasenplatz. 😉😊
 
Am vergangenen Sonntag unterlagen die D2-Junioren von Steven Walther bei der SG Floh-Seligenthal mit 8:0, aber man konnte während des Spiels auch einige gute Torchancen herausspielen. Im Topspiel der Qualirunde reisten die D1-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner zum Tabellenführer SG Oberweid. Mit der besten Saisonleistung konnte das Team sensationell den Gegner mit 2:1 bezwingen. Top-Torjäger Eddie Wagner brachte mit seinen beiden Treffern die Mannschaft auf die Siegerstraße. Zwar wurde es kurz vor Schluss noch einmal spannend, aber am Ende konnte man die Tabellenführung übernehmen und einen großen Schritt in Richtung Kreisoberliga machen. 😊😊
 
Am heutigen Reformationstag empfingen die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser zuhause die WSG Zella-Mehlis. Leider verlor die Mannschaft das Spiel mit 1:2. Anstatt einfache Pässe zu spielen, ging man den komplizierteren Weg. Den späten Ehrentreffer erzielte Amad Sartip Hamad.
Happy Halloween

🗓️ veröffentlicht am 31.10.2023

Wir kamen auf den Besen her.
Für Hexen ist das gar nicht schwer.
Wenn wir was Süßes kriegen,
dann siehst du uns gleich fliegen! 👻 🎃
Herren: Auswärtsspiele in Seligenthal und in Benshausen

🗓️ veröffentlicht am 26.10.2023

Die erste Mannschaft hätte im Heimspiel gegen Goldlauter mindestens einen Punkt verdient. Sie hat gekämpft und Einsatzwillen gezeigt, doch am Ende reichte es leider nicht. Am kommenden Samstag reist die Mannschaft von Besik Pridonashvili zum FSV Floh-Seligenthal, der nach einem wackeligen Saisonstart nun wieder im soliden Mittelfeld steht. Im nächsten Spiel braucht es eine erneute Kraftanstrengung, um in Seligenthal zu bestehen. Fakt ist, dass man nun genau hinschauen wird, denn mit der aktuellen Tabellensituation ist man alles andere als zufrieden. Die zweite Mannschaft spielt ebenfalls bereits am Samstag und trifft im Auswärtsspiel auf den Tabellensechsten Benshausen. 👍🏻🙂
Junioren: D1 mit Hammer – Auswärtsspiel in Oberweid

🗓️ veröffentlicht am 25.10.2023

Auch am kommenden Wochenende stehen für die Breitunger Junioren wieder wichtige Spiele auf dem Programm. Am Samstagvormittag treffen die D2-Junioren von Tobias Hommel, Michael Dachner und Jens Kümpel zuhause auf die dritte Vertretung der SG Floh-Seligenthal. Blickt man auf die Tabelle, so dürfte die Partie recht ausgeglichen verlaufen. Die E1-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer erwarten den FSV Mittelschmalkalden II. Die Mannschaft geht als souveräner Tabellenführer und als klarer Favorit in die Partie, jedoch sollte man die Außenseiter nicht unterschätzen. Das Trainergespann wird für diese Konstellation aber die richtige Einstellung wählen, um am Ende auch als Sieger vom Platz zu gehen. Die F-Junioren von Christian Stern und Jens Wackes wollen beim nächsten Funino Kinderfestival auf dem Schmalkalder Kunstrasen groß aufspielen. 👍😉
 
Am Sonntagmorgen kommt es zum absoluten Topspiel. Die D1 trifft auswärts auf den Tabellenführer Oberweid. Nur ein Punkt trennen beide Teams voneinander und mit einem Erfolg könnte die D1 wieder die Tabellenführung übernehmen. Das wird mit Sicherheit das schwerste Spiel in der aktuellen Qualirunde, aber mit einer ordentlichen Packung Motivation und Wille könnten drei Punkte mit nach Hause genommen werden. Die E2-Junioren von Steven Walther sind am Sonntag ebenfalls im Einsatz. Sie reisen zum Auswärtsspiel nach Floh-Seligenthal. Die B-Junioren von Florian Lesser und Sascha Wedel spielen zuhause gegen die SG WSG Zella-Mehlis. Die Mannschaft gewann zuletzt das Auswärtsspiel gegen Fambach klar mit 7:2. Gegen den Drittletzten in der Kreisoberliga-Tabelle will das Team den nächsten Dreier einfahren. 😉😉
Erste: Leistung bleibt unbelohnt

🗓️ veröffentlicht am 25.10.2023

Am vergangenen Sonntag fand auf der Friedenskampfbahn in Breitungen wieder ein Doppelspieltag statt. Die zweite Mannschaft begrüßte den unangefochtenen Kreisklasse-Tabellenführer SG FSV Goldlauter II. Gegen die offensivstärkste Mannschaft der Liga konnte Breitungen leider nicht ausrichten. Vor allem in den ersten 15 Minuten war Goldlauter II tonangebend und erzielte in dieser Zeit bereits drei Tore. Auch in der zweiten Halbzeit konnte Breitungen dem Gegner nicht gefährlich werden. Am Ende stand ein 4:0 für die Reserve der Wopper.
 
Im Anschluss an die Partie der Zweiten empfing die erste Mannschaft die erste Vertretung der Wopper. Die Gäste gingen als Favorit ins Spiel, doch Breitungen stemmte sich über weite Phasen des Spiels erfolgreich dagegen. Es gab während der 90 Minute tolle Szenen auf beiden Seiten, doch ein Tor kurz vor dem Ende begrub die Breitunger Hoffnungen auf einen Punkt, der verdient gewesen wäre.
Junioren: E1 gewinnt Topspiel

🗓️ veröffentlicht am 23.10.2023

Die E1-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer grüßen weiterhin vom Platz an der Sonne. Am vergangenen Sonntagvormittag empfing das Team in der Qualirunde die punktgleiche SG Steinbach-Hallenberg. Nach einer packenden Partie gewann die E1 verdient mit 3:2. Arjen Ender und Doppeltorschütze Eric Fleischer brachten die Mannschaft auf die Siegerstraße. Es war bereits der 6. Erfolg im 6. Spiel und satte 50 Tore konnte man bereits dem Gegner einschenken. Das ist eine sehr beeindruckende Bilanz. Die E2 von Steven Walther traf im Anschluss auf dem Sportplatz der Jugend auf den FSV aus Schmalkalden. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen und Luke Hellmann erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer, aber am Ende ließ die Kraft aber deutlich nach und Schmalkalden gewann mit 8:1. Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser konnten einen deutlichen Pflichtsieg landen. Gegen den Tabellenletzten Fambach trafen Linus Wackes (3x), Hugo Hammerstein (2x) und Marc Peter (2x) zum 7:2 Endstand. Durch den Dreier in der Fremde konnte das Team auf den 5. Tabellenplatz vorrücken. 😉😉
 
Am Samstagvormittag spielten die D1-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner in der Qualirunde gegen die SG Oepfershausen II. Durch einen klaren 3:0 Heimerfolg konnte das Team die Erfolgsserie fortsetzen und dem Tabellenführer Oberweid mit nur einem Punkt Rückstand dicht auf den Fersen bleiben. Fabian Döhrer, Max Kirsch und Eddie Wagner erzielten die Treffer. Die D2 unterlag leider in Oepfershausen mit 3:0. Bei der Auswärtsniederlage war die Mannschaft aber keineswegs unterlegen, sondern hatte Pech im Abschluss. Am vergangenen Samstag fanden in Queienfeld auch die Gruppenspiele der Gruppe B1 in der Fair Play Liga statt. Die F-Junioren-Mannschaft von Christian Stern und Jens Wackes spielen noch nicht allzu lange zusammen, jedoch konnte man in Queienfeld deutliche Fortschritte erkennen. Das Spiel gegen den JFC Grabfeld ging zwar verloren, aber das zweite Spiel gegen Henneberg konnte erfolgreich beendet werden. 👍🤗
 
Ein kleiner Nachtrag:
Am 6. Spieltag der Qualirunde vor einer Woche konnten beide D-Junioren-Teams ihre Spiele erfolgreich gestalten. Die D1 konnte mit dem Unentschieden gegen die SG Schwallungen den Gegner auf Distanz halten. Das Tor für Breitungen erzielte Fabian Döhrer. Die D2 gewann auswärts in Fambach mit 3:2. In die Torschützenliste trugen sich Till Sauerbrey, Eric Fleischer und Lars Storch ein. 😊
Herren gegen die Wopper

🗓️ veröffentlicht am 19.10.2023

Am kommenden Sonntag können sich die Fussballfreunde wieder auf einen interessanten Doppelspieltag freuen. Die zweite Mannschaft steht vor einer sehr harten und schwierigen Aufgabe, denn um 13:00 Uhr ist der unangefochtene Kreisklasse-Tabellenführer SG FSV Goldlauter II zu Gast auf der Friedenskampfbahn. Die Gäste landeten zuletzt einen klaren 10:1 Erfolg gegen die Struth II und bleiben damit weiter ohne Niederlage. 46 Tore in 7 Spielen ist eine wahre Monsterbilanz, die die Gäste aufweisen. 😯
 
Die erste Mannschaft empfängt um 15:30 Uhr die erste Vertretung der SG FSV Goldlauter. Die Wopper konnten zuletzt einen 5:2 Erfolg gegen Kaltennordheim einfahren, während Breitungen in Viernau blass blieb. Zwar gehen die Gäste als Favorit in die Partie, aber Breitungen wird versuchen, sich dagegen zu stemmen. 👍🏻🙂
Junioren: Wieder ein vollen Wochenendprogramm

🗓️ veröffentlicht am 19.10.2023

Der nächste umfangreiche Spieltag steht vor der Tür. Am Samstag findet auf dem Sportplatz in Queienfeld die Fair Play-Spiele der Gruppe B1 bei den F-Junioren statt. Der FSV trifft dabei auf den JFC Grabfeld und auf den SV Henneberg. Die D1 von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner treffen in der Qualirunde auf die SG Oepfershausen II. Auf heimischen Boden will die Mannschaft die nächsten drei Punkte einfahren und dabei ihre Erfolgsserie ausbauen. Am Sonntag reist die D2 nach Oepfershausen. Beide Teams stehen in der Tabelle dicht beieinander und mit einem Überraschungserfolg könnte man an dem Gegner vorbeiziehen. Das Mega-Duell an diesem Wochenende findet am Sonntag auf dem Sportplatz der Jugend statt. 🌟 🤗
 
Die E1-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer grüßen gerade vom Platz an der Sonne und sind heiß auf die kommende Partie. 5 Siege aus 5 Spielen stehen derzeit auf der Habenseite, aber auch der Gegner Steinbach-Hallenberg spielt derzeit eine bärenstarke Qualirunde. Beide Teams stehen punktgleich mit 15 Punkten an der Tabellenspitze. Nur das Torverhältnis trennen beide Teams voneinander. Die E2 von Steven Walther empfängt im Anschluss an das Topspiel den noch sieglosen FSV Schmalkalden. Mit einem Heimerfolg könnte man in der Tabelle bis auf Platz 5 vorrücken. Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser treffen am Sonntag im Nachbarschaftsderby auswärts auf Fambach. Die Gastgeber warten weiterhin noch auf den ersten Punkt und Breitungen muss gewinnen, um den Anschluss an das obere Tabellendrittel nicht aus den Augen zu verlieren. An der Tabellenspitze ist Meiningen und Floh-Seligenthal bereits deutlich entfernt.
Herren: Enttäuschendes Wochenende

🗓️ veröffentlicht am 19.10.2023

Das letzte Fussballwochenende und damit der 9. Spieltag verlief leider nicht wie gewünscht. Die zweite Mannschaft traf am Samstag im Derby auf die zweite Vertretung des SV Stahl Brotterode-Trusetal. Leider konnte man nach der 2:0 Niederlage keine Punkte mit nach Hause nehmen. Mit dem FSV Viernau hatte die erste Mannschaft am Sonntag einen starken Gegner vor der Brust, der auch am Ende klar mit 3:0 gewinnen konnte. Breitungen blieb an diesem Tag blass und ließ dem Gegner viel zu viel Platz. Torwart Florian Lesser hatte vor allem in den Schlussminuten alle Hände voll zu tun, um die Angriffe der Viernauer abzuwehren, sonst wäre das Ergebnis noch höher ausgefallen.
D-Junioren: Tag 6 in der Qualirunde

🗓️ veröffentlicht am 15.10.2023

Die Herbstferien gehen an diesem Wochenende zu Ende und auf dem Sportplatz der Jugend kehrt nach der kurzen Pause auch wieder Leben ein. In diesem Moment trifft die D2 auswärts auf den Tabellenletzten Fambach und am kommenden Donnerstagabend empfängt die D1 zuhause die SG Schwallungen.

 

Beide Teams erhoffen sich Punkte am 6. Spieltag der Qualirunde. Die D1 möchte gerne den fünften Sieg im fünften Spiel einfahren und damit Tabellenführer Oberweid dicht auf den Fersen bleiben. 👌😊

Herren: Auswärtsspiele in Trusetal und in Viernau

🗓️ veröffentlicht am 13.10.2023

Liebe Fussballfreunde! Am Wochenende steht der 9. Spieltag in der Kreisoberliga und in der Kreisklasse auf dem Programm. Die zweite Mannschaft von Marko Baier trifft am Samstag auswärts auf die zweite Vertretung von Stahl Brotterode-Trusetal. Der Tabellenstand lässt eine ausgeglichene Partie vermuten, wobei Breitungen II zuletzt auch spielerisch gute Fortschritte gemacht hat. 👍


Am Sonntag reist die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili zum FSV nach Viernau. Die Gastgeber zeigen sich aktuell sehr grundsolide und stehen auf Platz 5 in der Tabelle. Breitungen gewann zuletzt gegen Kaltennordheim souverän mit 6:0. Den Schwung will die Mannschaft am Sonntag natürlich mitnehmen. 😉


Am vergangenen Samstag traf die zweite Mannschaft im Kreispokal-Achtelfinale auswärts auf Kaltenwestheim. Vor allem in der ersten Halbzeit hatte die Mannschaft die Partie locker im Griff. Yannis Michael Pfaff erzielte in der 23. Minute den Führungstreffer. In der zweiten Halbzeit konnten die Rhöner allerdings schnell den Ausgleich erzielen und kurz vor dem Ende durch einen Strafstoß den 2:1 Endstand markieren.

Kreispokal-Achtelfinale: Zweite trifft auf K.-lengsfeld

🗓️ veröffentlicht am 07.10.2023

Die Breitcher Kirmes 2023 ist bereits schon wieder einige Tage her und nun rollt auch bei den Herren wieder der Ball. Nach der kurzen Festivalpause trifft die zweite Mannschaft heute auswärte auf die SG Kaltenlengsfeld. Anstoß der Kreispokal-Achtelfinal-Partie ist um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz in Kaltenlengsfeld.

E1-Junioren stoßen ins Achtelfinale vor

🗓️ veröffentlicht am 07.10.2023

Für die Breitunger Junioren liefen die Tage vor und nach der Kirmes nicht ganz so rund. Die D1-Junioren hatten im Kreispokal-Achtelfinale im Elfmeterschießen Nerven gezeigt. Mit einem knappen 4:3 unterlag die Mannschaft auswärts der SG Oepfershausen. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung stand es 2:2 Unentschieden. Die Tore für Breitungen erzielten Eddie Wagner und Arved Gattinger. Die E2-Junioren unterlagen im Derby gegen Fambach klar mit 6:1 im Sechzehntelfinale des Kreispokals. Das Tor für Breitungen erzielte Pascal Weck.


Die B-Junioren konnten am vergangenen Mittwoch einen ungefährdeten 4:0 Heimerfolg gegen Mittelschmalkalden landen und damit einen Sprung auf Platz 5 machen. Bereits zur Pause stand es 3:0 für die Hausherren. Dreifachtorschütze Hugo Hammerstein und Marc Peter trafen für Breitungen ins Tor der Gäste. Das Kreispokalspiel der B-Junioren am gestrigen Feiertag gegen Fambach wurde abgesagt. Ein Nachholtermin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Die E1-Junioren empfingen am Tag der deutschen Einheit zuhause den FSV Schmalkalden. Im Sechzehntelfinale des Kreispokals zeigten beide Teams einen guten Offensivfussball und es fielen satte 13 Tore. Am Ende hatte Breitungen die Oberhand und man konnte mit einem 8:4 ins Achtefinale einziehen. Pepe Storandt (2x), Magnus Höhler (2x), Eric Fleischer (2x), Arjen Ender und Ben Haid konnten sich in die Torschützenliste eintragen. 👍

100 Jahre Schule - Das große Klassentreffen

🗓️ veröffentlicht am 02.10.2023

Liebe Breitcher und Gäste! Gestern Abend wurde die Kirmes offiziell beendet. Es liegen vier unglaublich tolle Tage hinter uns. DJ L.U.T. sorgte noch einmal für eine mega gute Stimmung im Festzelt. 😍🎼💃


Die Kirmesgesellschaft verlor die Wette gegen Michael Pfaff. Platzmeister Christoph Liebknecht und zwei weitere Mitglieder der Kirmesgesellschaft bekamen kurzfristig einen Termin beim Friseur. 104 Lehrer konnten im Festzelt unter tosenden Applaus begrüßt werden und damit standen vor der Bühne mehr Lehrer als die geforderten 100.👏👏

 

Heute Abend steht ein weiteres großes Highlight in diesem Jahr auf dem Programm. Die Breitunger Regelschule feiert ihr 100-jähriges Jubiläum mit einem großen Klassentreffen im Festzelt. ✏️👨‍🏫

 

Ab 19:00 Uhr sorgt „Der Iftsche“ für eine mega gute Stimmung im Festzelt. Der Entertainer und Moderator ist Deutschlands einziger DJ mit Steirischer Harmonika. Eine grandiose Unterhaltung ist garantiert. 🪗🍻🍸

 

Wir freuen uns auf alle ehemaligen Schüler und Lehrer! 🙂

 

Einlass:
ab 18:00 Uhr

Kirmes 2023: Abschlussparty mit DJ L.U.T.

🗓️ veröffentlicht am 01.10.2023

Drei tolle Festtage liegen hinter Breitungen. Es waren wieder unvergessliche Momente voller Emotionen, Freude und allen Tagen war die Stimmung ausgelassen und prächtig! 😄🌟

 

Bevor die Kirmes am späten Abend offiziell beerdigt wird, sorgt DJ L.U.T. ab 20:00 Uhr noch einmal für eine bombastische Atmosphäre im Festzelt mit den besten Musikhits aller Zeiten. 🎉🎸

 

Wir wollen mit Euch gemeinsam die Kirmes ausklingen lassen und ein letztes Mal so richtig geil tanzen und feiern. 🙌🥂

 

Wir freuen uns auf Euch! 🤩

 

Eintritt:
frei

Kirmes 2023: Kindernachmittag mit DJ Tommy

🗓️ veröffentlicht am 01.10.2023

Nach dem musikalischen Frühschoppen und dem zünftigen Mittagessen startet am Nachmittag die Kinderkirmes ganz im Zeichen der Familie mit Kinderschminken u. v. m. 👨‍👩‍👧‍👦

 

DJ Tommy – Entertainer aus Trockenborn-Wolfersdorf sorgt ab 14:00 Uhr mit einem tollen Programm für jede Menge Spaß und guter Unterhaltung. 🪄😄🦄

 

Es gibt auch leckeren Kuchen und Kaffee. 🍰☕

 

Eintritt:
frei

Kirmes 2023: Musikalischer Frühschoppen

🗓️ veröffentlicht am 01.10.2023

Und wieder lacht die Sonne über Breitungen und ein weiterer toller Kirmestag steht bevor. Letzte Nacht wurde Breitungen erneut spektakulär gezipflt. Das Festzelt platzte aus allen Nähten und die Stimmung war gigantisch. Die Rockzipfl sorgten auf der Bühne mit ihrem Programm und ihrer Musik für eine bombastische Atmosphäre und es wurde erneut bis tief in die Nacht gefeiert und getanzt! Es war einfach irre gut!! 🪩🕺🍻

 

Die Kirmesbesucher können sich auch am heutigen Sonntag auf ein großes und unterhaltsames Programm freuen.


Nach dem Kirmes-Gottesdienst (09:30 Uhr) ⛪ im Festzelt findet im Anschluss (ab 10:30 Uhr) ein zünftiger Frühschoppen mit den Famberg Musikanten statt.

 

Ob Blasmusik, Schlager oder Evergreen – bei den FaMus ist immer was los! 🙂🎺

 

Ab 12:00 Uhr gibt es ein gemeinsames Mittagessen mit Thüringer Klößen, Rouladen und Rotkohl. 🍛🍴

 

Am Nachmittag findet die Kirmeskirmes mit DJ Tommy statt. Dazu später mehr!

 

Wir freuen uns auf Euch! 🤩

 

Eintritt:
frei

Kirmes 2023: Breitungen wird wieder gezipflt

🗓️ veröffentlicht am 30.09.2023

Die Sonne lacht bereits wieder am Himmel und Breitungen ist immer noch geflasht von der letzten Partynacht. Bis tief in die Morgenstunden knallte im wahrsten Sinne des Wortes der Beat bis hoch auf den Pless. Top-DJ Holler sorgte am Funky Friday für gute Laune im Festzelt. Es wurde gefeiert und getanzt zu den angesagtesten Clubsounds. Es war einfach eine mega geile Stimmung! 🎛️💃🍸


Auch heute Abend geht`s richtig steil in Breitungen!


Ab 20:00 Uhr begrüßen wir wieder die oberfränkische Partyband „Die Rockzipfl“ im Festzelt. 🤘🏻🎸


Ihre Musikauswahl führt von Sounds aus den 90er mit Nena, Dr, Alban & Co. über Rock’n Roll bis hin zum Schlager mit Hits von Wolfgang Petry, Peter Wackel und vielen mehr. 🎶


Breitungen wurde bereits im letzten Jahr spektakulär „gezipflt“ und das ganze Festzelt bebte. Das soll natürlich auch in diesem Jahr wieder so sein!


Lasst Euch dieses legendäre Highlight nicht entgehen!


Wir freuen uns auf Euch! 😉


Einlass:
ab 19:00 Uhr


Eintritt:
Abendkasse: 16 Euro

Kirmes 2023: Heute knallt der Beat

🗓️ veröffentlicht am 29.09.2023

Der erste Kirmestag ist bereits vorbei und was war das für ein Tag! Hunderte von Menschen säumten die Straßen, während sich der Umzugstross auf den langen Weg vom Sportplatz der Jugend bis zum Festplatz am Kulturhaus begab. Mit nur ein paar kräftigen Hauruckbewegungen wurde die Kirmestanne in der Verankerung befestigt. Die Zuschauer und Partygäste applaudierten lautstark. Im Festzelt brachte die Breitunger Band Schallloch das Partyvolk im Anschluss zum beben. Es war wieder ein unvergessliches Erlebnis! 🤩🤩


Im Hintergrund sorgen die vielen fleißigen Helfer für einen reibungslosen Ablauf der Festtage. Wir möchten hier auch nochmal einen großen Dank aussprechen!! 💐♥️🤍


Heute geht es weiter mit dem Funky Friday. Dieser steht ganz im Zeichen von House, Techno, Minimal, Hip Hop, RnB, +X.


Ab 21:00 Uhr heizt Euch DJ Holler mit den fettesten Clubsounds mächtig ein. 🎧🎛️


Es erwartet Euch ein megageiler Partyabend! 🍹🍺🍾
Da knallt der Beat bis hoch auf den Breitunger Pless!


Wir freuen uns auf Euch! 🤩


Einlass:
ab 20:30 Uhr


Eintritt:
8 Euro bis 23:00 Uhr, danach 10 Euro

Kirmes 2023: Live-Musik mit Schallloch

🗓️ veröffentlicht am 28.09.2023

Nach dem Umzug, dem Aufstellen der Kirmestanne und dem zünftigen Leberessen folgt das erste große Musik-Highlight des Wochenendes. ⭐

 

Die Breitunger Band „Schallloch“ bringt ab 20.00 Uhr das Partyvolk mit ihrer einzigartigen Art des Musikmachens auf Hochtouren. 🕺🏻💃🎸

 

Wir freuen uns auf Euch! 😉

 

🎫 Eintritt:
frei

Kirmes 2023: Jetzt geht`s los!

🗓️ veröffentlicht am 28.09.2023

Liebe Freunde und Gäste der Breitunger Kirmes!


Zum achten Mal findet am ersten Oktoberwochenende die Breitunger Zeltkirmes statt. Seit 2014 wird die Kirmes vom FV Breitunger Sport & Kultur und dem FSV Rot-Weiss Breitungen durchgeführt.

 

Die Kirmes startet wie gewohnt heute Abend um 18.00 Uhr mit dem Kirmesumzug vom Sportplatz der Jugend zum Festplatz am Kulturhaus mit Aufstellen der Kirmestanne. Hierzu sind alle Breitunger Vereine, Institutionen und Bürger recht herzlich eingeladen. 👍🏻🌲🥳

 

Wir freuen uns auf Euch! 🙂🙂

 

🎫 Eintritt:
frei

Vor der Kirmes: Pokal- und Ligaspiele der Junioren

🗓️ veröffentlicht am 25.09.2023

Am kommenden Wochenende steppt auf dem Festplatz am Kulturhaus Kraftwerk wieder der Bär. Doch bevor das große Partywochenende startet, rollt in der Woche noch einmal der Ball. Die D1-Junioren treffen am Dienstagabend im Pokal-Achtelfinale schon wieder auf Oepfershausen. Bereits in der Liga trafen die D-Junioren-Teams auf die Mannschaft aus dem fränkisch geprägten Süden. Die E2-Junioren reisen zum Ortsnachbarn Fambach, um sich im Kreispokal-Sechzehntelfinale zu messen.

 

Am Mittwoch empfangen die B-Junioren zuhause den FSV Mittelschmalkalden. Nach dem 8:0-Erfolg gegen Albrechts will die Mannschaft auch am Mittwoch nachlegen. Das Spiel wurde aufgrund der Kirmes vorgezogen. Am Dienstag in einer Woche und nach dem großen Klassentreffen der Breitunger Regelschule trifft die B zuhause im Kreispokal-Viertelfinale auf Schwarz-Weiß Fambach. 🏆🙂

B-Junioren landen Kantersieg

🗓️ veröffentlicht am 25.09.2023

Endlich gelang den B-Junioren im Heimspiel gegen die SG Albrechts am Sonntag der Befreiungsschlag in der Kreisoberliga. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser dominierte die Partie über weite Phasen. Vor allem der 6-fach-Torschütze Hugo Hammerstein hatte an diesem Tag den richtigen Torriecher. Die weiteren Treffer erzielten Amad Sartip Hamad und Marc Peter. Für Breitungen war es der erste Dreier in der aktuellen Saison. Am vergangenen Freitagabend gewannen die D1-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner zuhause gegen den FSV Mittelschmalkalden mit 5:0. Eddie Wagner traf dabei dreimal ins Schwarze und Fabian Döhrer erzielte zwei Tore. Eddie übernahm damit auch die Führung in der Torschützenliste mit 11 Toren und Breitungen bleibt weiterhin ungeschlagen. 👍🏻👍🏻

 

Die E1-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer sind in der aktuellen Quali-Runde weiterhin das Maß aller Dinge. Im Auswärtsspiel gegen Schmalkalden II siegte die Mannschaft klar mit 10:0. Breitungens Toptorjägerduo Eric Fleischer und Magnus Höhler trafen nach Belieben. Weitere Treffer erzielten Arjen Ender und Tyler Wagner. Die D2 verlor am vergangenen Donnerstag das Pokalspiel in Oepfershausen trotz zwischenzeitlicher 2:1 Führung noch mit 6:2. Die Tore für Breitungen erzielten Till Sauerbrey und Finn-Luca Hellmann. Am vergangenen Sonntag unterlag die D2 auch in der Quali-Runde gegen den Tabellenführer SG Oberweid mit 0:5. Die E2-Junioren von Steven Walther unterlagen auswärts mit 10:0 gegen die ungeschlagene SG Steinbach-Hallenberg.

Kirmespuppen lächeln am Ortseingang

🗓️ veröffentlicht am 24.09.2023

Nur noch ein paar Tage und dann beginnt wieder die Breitcher Kirmes. Die Gemeinde und seine Bürger können es kaum erwarten wieder gemeinsam zu feiern! 🍻🥳
 
Vor einiger Zeit haben Mitglieder der Kirmesgesellschaft und des Fördervereins Breitunger Sport und Kultur die Kirmespuppen an den Ortseingängen aufgestellt. In liebevoller Arbeit wurden sie festlich geschmückt und mit einem lachenden Gesicht versehen. 😉😊
Herren-Teams: Dickes Ausrufezeichen

🗓️ veröffentlicht am 24.09.2023

Heute Nachmittag fand auf der Friedenskampfbahn wieder ein Doppelspieltag statt. Die zweite Mannschaft von Marko Baier empfing die zweite Vertretung der SG Struth-Helmershof. Nach 19 Minuten dachte jeder, dass das Spiel in die Hose geht, doch dann kam die Mannschaft eindrucksvoll zurück und konnte einen zwischenzeitlichen 3:0 Rückstand noch in ein 3:3 Unentschieden umwandeln. Marc Sommer (2x) und Sascha Volkmar erzielten die Tore für Breitungen. 🤩🤩

 

Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili setzte heute ein fettes Ausrufezeichen. Mit einem 6:0 Kantersieg gewann die Mannschaft am Nachmittag eindrucksvoll gegen die SG Fortuna aus Kaltennordheim. Dabei dominierte Breitungen fast die gesamte Zeit das Spielgeschehen. Schnelle Spielzüge über drei, vier Stationen beeindruckten auch die heimischen Fans. Vierfach-Torschütze Marcel Willmann, Yannis Michael Pfaff und Julian Reum erzielten die Treffer. ⭐👍🏻

 

Nun kann die Breitcher Kirmes beginnen! 🍻🕺

Herren: Doppelspieltag auf der Friedenskampfbahn

🗓️ veröffentlicht am 24.09.2023

Liebe Fussballfreunde! Heute Nachmittag steht wieder ein interessanter Spieltag auf dem Plan.

 

Die zweite Mannschaft von Marko Baier empfängt zuhause die zweite Vertretung der SG Struth-Helmershof. Es wird ein schweres Spiel gegen den Tabellenvierten der Kreisklasse erwartet. Mit Einsatz und Kampf, wie zuletzt gegen Mittelschmalkalden, könnte jedoch was Zählbares herausspringen. 👍🏼

 

Die erste Mannschaft trifft im Anschluss in der Kreisoberliga auf die SG Fortuna Kaltennordheim. Beide Teams trafen zuletzt im Testspiel aufeinander. Damals siegte die Fortuna knapp mit 2:1. Der Landesklasse-Absteiger aus der Rhön hat derzeit nur zwei Punkte mehr auf dem Konto, als die Breitunger. Es wird ein ausgeglichenes Spiel erwartet. 🙂

 

Vor dem Kirmeswochenende geht`s also ordentlich rund auf der Friedenskampfbahn. Für die Verpflegung ist bestens gesorgt! 🌭🍺🌤️

Herren-Teams holen Punkt in der Fremde

🗓️ veröffentlicht am 21.09.2023

Nächste Woche geht`s auf dem Festplatz am Kulturhaus Kraftwerk wieder rund. Die Breitunger Kirmes steht in den Startlöchern und daher wurde der 8. Spieltag auf Mittwoch, den 20.09.2023 vorverlegt. Die zweite Mannschaft von Marko Baier empfing zuhause den FSV Mittelschmalkalden. Im Duell auf Augenhöhe behielt keiner der beiden Mannschaften die Oberhand. Am Ende trennten sich beide Teams mit einem 1:1 Unentschieden. Das Tor für die Zweite erzielte Andy Skrypczak in der 43. Spielminute. Zu erwähnen sei, dass Breitungen eine sehr gute kämpferische Leistung zeigte gegen einen stark besetzten Gegner.


Die erste Mannschaft holte beim VfL Meiningen ein 3:3 Unentschieden. Breitungen ging durch die Tore von Marcel Willmann und Hannes Frobenius mit 2:0 in Führung und zwischenzeitlich konnte Max Peter per Elfmeter die erneute 3:2 Führung erzielen, aber Meiningen war insgesamt spielerisch überlegen und so reichte es nur zu einem glücklichen Punkt.

Junioren: Pokal in der Woche – Liga am Wochenende

🗓️ veröffentlicht am 18.09.2023

Bevor am Wochenende wieder in der Qualifikationsrunde der Ball rollt, findet am Dienstabend ein Pokalspiel der D2-Junioren statt. Die Mannschaft von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner treffen in der Ausscheidungsrunde des Kreispokals auswärts auf die SG Oepfershausen. Anstoss auf der Blumenburg ist um 17:00 Uhr. Am Freitagabend, um 17:30 Uhr empfangen die D1-Junioren zuhause den FSV Mittelschmalkalden. Mit einem Erfolg könnte man die Tabellenführung übernehmen. Die E1- Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer treffen am Samstagvormittag auswärts auf zweite Vertretung des FSV Schmalkalden. Mit einem klaren Ziel vor Augen will das Team drei Punkte entführen. 👍🏻3️⃣🙂

 

Am Sonntag treffen die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser auf den Tabellenletzten SG Jugendkraft Albrechts. In dieser Partie erhofft man sich einen fetten Befreiungsschlag, denn in der aktuellen Kreisoberligasaison läuft der Motor noch nicht rund. Die D2-Junioren wollen im Heimspiel gegen die SG Oberweid den nächsten Dreier einfahren und den kleinen Höhenflug aus dem letzten Spiel nutzen. Die E2-Junioren von Steven Walter reisen zur SG Steinbach-Hallenberg. Die Gastgeber aus der Hallenburgstadt stehen mit 4 Siegen aus 4 Spielen auf den zweiten Tabellenplatz. Das wird eine ganz harte Nuss. Auch die jüngsten Breitunger Fussballer von Christian Stern und Jens Wackes sind am kommenden Wochenende im Einsatz und zwar beim nächsten Funino Kinderfestival in Floh-Seligenthal. 🙂

Junioren: Viele Tore am Wochenende

🗓️ veröffentlicht am 18.09.2023

Das nächste Fussballwochenende ist nun vorbei und in den Spielen mit Breitunger Beteiligung sind zahlreiche Tore gefallen. Die D1-Junioren gewannen am vergangenen Samstag gegen die SG Oepfershausen mit 5:0. Bereits in der ersten Halbzeit machte man den Sack zu. Arved Gattinger, Eric Fleischer, Fabian Döhrer, Anton Herrmann und Eddie Wagner erzielten die Treffer. Damit bleibt die Mannschaft mit 3 Siegen in 3 Spielen weiter sehr souverän unterwegs. Die E2 verlor leider ihr Spiel in Mittelschmalkalden mit 13:1. Den Ehrentreffer erzielte Eddy Knott. Heute Vormittag unterlagen die B-Junioren bei der SG Floh-Seligenthal sehr knapp mit 4:3. Trotz eines 3:0 Rückstandes kämpfte sich die Mannschaft zwischenzeitlich zurück und konnte sogar den Ausgleich erzielen. Leider reichte es am Ende nicht für Punkte. Die Tore für die B erzielten Marc Peter, Lenny Schmidt und Linus Wackes. Die D2-Junioren feierten in Oepfershausen einen knappen, aber verdienten 1:0 Auswärtssieg und holten damit erstmals drei Punkte in der aktuellen Qualifikationsrunde. Das Tor des Tages erzielte Kilian Schneider. Die E1 landeten erneut einen krachenden Kantersieg. Das Team gewann heute Vormittag klar gegen Weidebrunn mit 9:2. Immer wieder spielte die Mannschaft nach vorne und setzte den Gegner, von der ersten bis zur letzten Minute, unter Druck. Für Breitungen trafen Pepe Storandt, Magnus Höhler, Eric Fleischer und Arjen Ender. 👍🏻🙂
Keine Verschnaufpause: Mittwochspiele der Herren

🗓️ veröffentlicht am 17.09.2023

Am Mittwoch können sich die Thüringer über einen freien Tag freuen, allerdings finden am Kindertag zahlreiche Fussballspiele statt. Am 8. Spieltag der Kreisoberliga reist die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili erneut zu einem Auswärtsspiel. Dieses Mal trifft die Mannschaft auf die zweite Vertretung des VfL Meiningen.
 
Die zweite Mannschaft von Marko Baier empfängt auf der heimischen Friedenskampfbahn den FSV Mittelschmalkalden II. In beiden Partien dürfte für Breitungen einiges drin sein.
Herren: Niederlage in der Fremde

🗓️ veröffentlicht am 17.09.2023

Keinen guten Tag erwischten die beiden Breitunger Herren-Teams am Samstagnachmittag. Die erste Mannschaft traf auswärts auf den Kreisligameister und Aufsteiger FC Zella-Mehlis. Die Gastgeber aus der Ruppbergstadt gewannen, dank einer starken zweiten Halbzeit, klar mit 3:0. Schaut man nun nach 6 Spieltagen auf die Tabelle, dann kann man damit keineswegs zufrieden sein.
Die zweite Mannschaft spielte auswärts beim SV Mittelstille. Auch in diesem Spiel setzte es eine 3:0 Niederlage, wobei es bereits zur Pause 2:0 stand.
Erste trifft auf Zella-Mehlis - Zweite gegen Mittelstille

🗓️ veröffentlicht am 16.09.2023

Heute Nachmittag bleibt es ruhig auf der Friedenskampfbahn, denn beide Breitunger Herren-Teams spielen in der Fremde. Die Zweite Mannschaft von Marko Baier trifft am 6. Spieltag der Kreisklasse auswärts auf den SV Mittelstille.

 

Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili hat es mit einem schweren Gegner zu tun. Die Gastgeber aus der Ruppbergstadt starteten als Aufsteigen und amtierender Kreisliga-Meister hervorragend in die Saison. Zudem verfügt der neue FC Zella-Mehlis über einen breiten Kader, der mit Sicherheit Kreisoberliga-tauglich ist. Für Breitungen ist das keine leichte Aufgabe, dennoch wird die Mannschaft versuchen ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Junioren: D1 hat Tabellenspitze im Blick

🗓️ veröffentlicht am 14.09.2023

Am kommenden Wochenende stehen wieder zahlreiche Spiele der Breitunger Junioren auf dem Plan. Die D1 trifft am Samstag im Heimspiel auf die SG Oepfershausen. Die Mannschaft hat die Tabellenspitze fest im Blick, denn mit einem Erfolg kann man theoretisch die Tabellenführung übernehmen. Die E2 spielt ebenfalls auswärts beim FSV Mittelschmalkalden. Der Gegner steht in der Tabelle nur einen Platz hinter Breitungen. Auch die Mannschaft von Steven Walther kann mit einem Sieg zur Spitze aufschließen. 😉😉

 

Dort steht bereits die E1 von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer, die am Sonntag zuhause auf Weidebrunn trifft. Das Ziel ist die Verteidigung der Tabellenführung. Die D2 reist am Sonntag nach Oepfershausen, wo man auf den ersten Punkt hofft. Die B-Junioren haben ein schweres Auswärtsspiel vor der Brust. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser trifft auswärts auf die SG Floh-Seligenthal, die alles anderes als leicht zu besiegen ist.

Erfolgreiches Juniorenwochenende

🗓️ veröffentlicht am 13.09.2023

Mit einem stolzen Auge kann man auf das vergangene Wochenende zurückblicken. Die D1-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner trafen am Donnerstagabend auswärts auf die SG Floh-Seligenthal. Es war das Topspiel des 3. Spieltages in der Qualirunde, denn auch der Gegner ist gut in die Saison gestartet. Ein Doppelpack von Eddie Wagner sicherte den Breitungern drei Punkte auf fremden Platz. Am Freitagabend empfing die E2 von Steven Walther die SG Steinbach-Hallenberg II. Dank einer bärenstarken zweiten Halbzeit konnte sich das Team, in einem packenden Duell, am Ende gegen den Gegner durchsetzen und noch mit 2:1 gewinnen. Bereits frühzeitig musste man ein Gegentor hinnehmen, aber in der zweiten Halbzeit spielte man herzerfrischend nach vorne. Gregor Kleeberg (39.) und Nathan Wilgocka (41.) erzielten die Tore für Breitungen. 👍🤩


Die D2 unterlag am Samstagmorgen in der Qualirunde der SG Schwallungen knapp mit 0:1 durch ein frühzeitiges Gegentor. Nach dem Pausenpfiff entwickelte sich ein intensiver Zweikampf mit etlichen Torchancen, doch im Abschluss war man viel zu langsam. Dadurch wurde ein besseres Ergebnis verwehrt. Am Sonntag reiste die E2 von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer zur SG Floh-Seligenthal. Auch diese Partie war ein Topspiel der Qualirunde. Die Mannschaft zeigte sich erneut in einer berauschenden Torlaune und konnte am Ende einen 11:0 Kantersieg einfahren. Eric Fleischer konnte dabei 7 Tore erzielen. Tyler Wagner, Pepe Storandt und Magnus Höhler erzielten die weiteren Treffer. Die F-Junioren von Christian Stern und Jens Wackes zeigten am vergangenen Samstag in Brotterode-Trusetal beim Funino Kinderfestival ihr fußballerisches Können. ✌️⭐

Erste mit späten Gegentor - Zweite ergattert Punkte

🗓️ veröffentlicht am 12.09.2023

Das vergangene Fussballwochenende verlief leider nicht wie gewünscht. Die zweite Mannschaft von Marko Baier holte im Heimspiel zwar einen Punkt, allerdings wäre in diesem Spiel mehr drin gewesen. Breitungen ging in der 42. Minute durch einen verwandelten Elfmeter von Lucas Klinzing in Führung, aber Schmalkalden konnte kurz vor dem Pausenpfiff auch durch einen Elfmeter ausgleichen. Ansonsten blieb das Spiel hinter den Erwartungen zurück.

 

Die Herren trafen im Anschluss an die Partie der Zweiten zuhause auf die SG Jüchsen. Breitungen hatte in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile, aber man konnte den leichten Vorteil nicht nutzen. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste aus dem Grabfeld deutlich besser aus der Kabine und setzten Breitungen mehr und mehr unter Druck. Kurz vor Schluss (88. Minute) kassierte die Mannschaft das Gegentor und damit nahm die Jüchsen die drei Punkte mit nach Hause.

Erste gegen Jüchsen - Zweite gegen Schmalkalden

🗓️ veröffentlicht am 10.09.2023

Laut Meterologen wird ein herrlicher Sonntagnachmittag vorausgesagt mit viel Sonnenschein und guter Laune. ☀️
 
Auf der Friedenskampfbahn findet heute wieder interessanter Doppelspieltag statt. Die zweite Mannschaft von Marko Baier empfängt in der Kreisklasse die neu formierte Mannschaft des FSV Schmalkalden. Die Gäste aus der Fachwerk- und Hochschulstadt mussten vor einiger Zeit ihre Männermannschaft abmelden. Doch nun hat man es wieder geschafft ein schlagkräftiges Team auf die Beine zu stellen. Allerdings warten sie auf noch die ersten Punkte. Breitungen will heute im Heimspiel die nächsten Punkte einfahren.
 
Um 15:30 Uhr empfängt die erste Mannschaft in der Kreisoberliga Angstgegner Jüchsen. Die Gäste starteten sehr dürftig in die neue Saison und stehen mit nur 4 Punkten derzeit auf den 11. Tabellenplatz. Direkt davor steht Breitungen mit ebenfalls 4 Punkten. Mit den heimischen Fans im Rücken möchte Breitungen heute zu hause gewinnen.
 
⚠️ Achtung!
Aufgrund des Breitunger Kürbisfestes und der KfT-Ausstellung sowie der Baumaßnahme auf dem Kirmes-Festplatz, kommt es zu Sperrungen der umliegenden Parkplätze.
 
🅿️ Bitte den Parkplatz auf dem Platz der Bogenschützen benutzen!
Einladung zur Jahreshauptversammlung

🗓️ veröffentlicht am 06.09.2023

Am Freitag, den 15.09.2023 um 19:00 Uhr findet im Werraschlößchen wieder die Jahreshauptversammlung des FSV Rot-Weiss Breitungen statt. In dieser Versammlung wird auch ein neuer Vorstand gewählt. 🗳️🔴⭐⚪

 

Auf der Tagesordnung stehen wichtige Themen rund um den Verein. Dazu gehören die sportliche Lage, die finanzielle Situation und die Planung für die Zukunft u. a..

 

Alle Mitglieder sind dazu recht herzlich eingeladen! 👍🏼

 

ℹ️ Tagesordnungspunkte im Überblick
1. Begrüßung der Mitglieder und Gäste
2. Feststellung der satzungsmäßigen Einladung
3. Vorstellung und Bestätigung der Tagesordnung
4. Einblick in die organisatorische Entwicklung des Vorstandes
5. Finanzbericht der Jahre 2022 und Ausblick auf 2023
6. Bericht der Revisionskomission
7. Saisonrückblicke 2022 / 2023
1. Auswertung der Saison – Männer
2. Auswertung der Saison – Alte Herren
3. Auswertung der Saison – Nachwuchs
8. Auswertung Entwicklung Sportstätten und Ausrüstung
9. Gesellschaftliches Leben im und mit dem FSV
10. Ausblick auf die kommenden Jahre
11. Entlastung des bisherigen Vorstandes
12. Wahlen
1. Nominierung der Kandidaten zur Wahl des Vorstandes
2. Nominierung der Kandidaten zur Stimmzählkommission und Abstimmung
3. Nominierung der Kandidaten für die Revisionskommission und Abstimmung
4. Wahl des Vorstandes
13. Beschlüsse
14. Offene Diskussion (Fragen, Anregungen, Hinweise, …)
15. Schlusswort und Beendigung der Versammlung

E1-Junioren wollen Tabellenführung verteidigen

🗓️ veröffentlicht am 06.09.2023

Am kommenden Wochenende finden wieder zahlreiche Juniorenspiele statt. Los geht es am Donnerstagabend mit dem Spiel der D1-Junioren bei der SG Floh-Seligenthal II. Für die Mannschaft von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner wird es ein schweres Spiel, denn die Gastgeber sind mit zwei Siegen perfekt in die Saison gestartet. Am Freitagabend empfangen die E2-Junioren von Steven Walther zuhause die SG Steinbach-Hallenberg II.


Am Samstagvormittag haben die D2-Junioren die SG Schwallungen zu Gast auf dem Sportplatz der Jugend. Die D2 wartet noch auf die ersten Punkte. Die F-Junioren von Jens Wackes und Christian Stern treten Samstagmittag beim nächsten Kinder-Festival in Brotterode-Trusetal an. Den Schlusspunkt unter das Wochenende setzen die E1-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer. Sie wollen auch bei der SG Floh-Seligenthal punkten und die Tabellenführung verteidigen. 😉👍🏼

Junioren: E1 und E2 mischen die Quali auf

🗓️ veröffentlicht am 05.09.2023

Das letzte Wochenende verlief für die Breitunger Junioren äußerst erfolgreich. Die E1 von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer pflügte am Donnerstagabend im Kreispokal bereits den Rasen auf dem Sportplatz der Jugend um. Mit einem satten 4:0 gewann die Mannschaft gegen die SG Kaltenwestheim und zog damit in das Sechzehntelfinale ein. Die Tore erzielten Eric Fleischer und Pepe Storandt. Am Samstagmorgen gewann die E2 von Steven Walther auswärts beim FSV Mittelschmalkalden ebenfalls souverän mit 6:1. Es ist der erste Dreier in der Qualirunde. Dylan Stier, Pascal Weck, Eddy Knott und Gregor Kleeberg trugen sich in die Torschützenliste ein. Am Sonntagmorgen setzte sich die Erfolgsserie der E fort. 🔝🤩

 

Die E1 empfingen den FSV Schmalkalden. Die Gäste aus der Fachwerk- und Hochschulstadt machten es den Breitungern nicht leicht, allerdings war die E1 vor dem Tor effektiver. Am Ende sprang ein 8:0 Kantersieg heraus. Die Tore erzielten der 4-fach-Torschütze Eric Fleischer, Mika Schlott, Arjen Ender, Magnus Höhler und Mika Schlott. Das Heimspiel der D1-Junioren gegen die SG Floh-Seligenthal wurde durch den Gast abgesagt. Die D2 konnte am zweiten Spieltag der Qualirunde auswärts beim FSV Mittelschmalkalden nichts ausrichten und verlor mit 11:0. Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser nahmen am vergangenen Sonntag einen Punkt mit nach Hause. Gegen die SG Dreißigacker schoss Marc Peter das Team kurz nach der Pause mit 1:0 in Führung, aber kurz vor dem Ende glich Dreißigacker noch aus.

Herren: Punktgewinn in der Rhön

🗓️ veröffentlicht am 03.09.2023

Am 4. Spieltag der Kreisoberliga reiste die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili in die Rhön zur SG Kaltenwestheim. Die über weite Phasen ausgeglichene Partie endete am Ende mit einem torlosen 0:0. Beide Teams mühten sich zu Torchancen, die aber alle nicht zum gewünschten Erfolg führten. Während der Partie gab es einen Schockmoment, bei dem sich ein Spieler des Gegners schwer verletzte. Der FSV wünscht dem Spieler eine schnelle Genesung.
Kirmes: Jetzt Tickets holen!

🗓️ veröffentlicht am 02.09.2023

Der Kartenvorverkauf für die Breitcher Kirmes 2023 ist offiziell gestartet. 🎫 🟢


Im Zeitraum vom 01.09.23 bis zum 22.09.23 könnt Ihr Euch den Doppelpass (gültig für Freitag und Samstag) für nur 18 Euro sichern. Das Einzelticket für den Samstagabend gibt es für nur 14 Euro!
Jetzt schnell zugreifen und die Tickets sichern! 👍🏻😉


📍 Vorverkaufsstellen
Esso-Station Mike Brodmeyer
Raumausstattung Pfannstiel
Strandbad

Kirmes: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

🗓️ veröffentlicht am 02.09.2023

Die Tage sind gezählt! Breitungen ist voller Vorfreude und die Menschen können es kaum noch erwarten. Vom 28.09.23 bis 02.10.23 findet wieder die Breitcher Kirmes statt.


Hinter den Kulissen wird aber bereits seit Wochen auf das Großereignis hingearbeitet. In vielen ehrenamtlichen Stunden leisten die Helfer einen großen Beitrag zum Gelingen der Kirmes. ❤️‍🔥


Am vergangenen Donnerstag trafen sich erneut die Mitglieder des Fördervereins und der Kirmesgesellschaft, um die Werbeplakate zu erstellen. Jedes Jahr aufs Neue müssen solche Aufgaben bewerkstelligt werden und der Einsatz der Helfer ist wirklich beeindruckend.👷‍♂️🧑‍🏭🤩

Mitglieder des FSV beim Firmenlauf in Oberhof

🗓️ veröffentlicht am 02.09.2023

Am 23. August 23 war es wieder soweit! In der Oberhofer Lotto Thüringen Arena tumelten sich tausende Läufer, um gemeinsam mit ihren Firmenkollegen die zahlreichen Strecken in Angriff zu nehmen und sportlich aktiv zu sein. 🏃🏻‍♂️🌲☀️


Auch vom FSV Rot-Weiss Breitungen waren einige Mitglieder mitten drin. Linus Wackes startete für die Regelschule und für das Leuchtstoffwerk Breitungen (Bild: 2. vr.). Jadon John wurde im Trikot des Thüringen Forstes gesichtet. Mit Sicherheit waren auch noch weitere FSV-Freunde unter den Massen, aber den Durchblick zu behalten, war an diesem Tag wirklich schwer.

Herren zu Gast in Kaltenwestheim

🗓️ veröffentlicht am 02.09.2023

In diesen Minuten triff auf dem Sportplatz Alte Mark die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili auf die SG Kaltenwestheim. Letzte Saison traf man auf die SG bereits am zweiten Spieltag und man konnte auswärts sehr deutlich mit 6:1 gewinnen. Natürlich wünscht man sich ein ebenso erfolgreiches Abschneiden auch am heutigen Spieltag. 👍🏻

 

Die zweite Mannschaft von Marko Baier hat an diesem Wochenenende spielfrei.

Junioren: Volles Programm am Wochenende

🗓️ veröffentlicht am 30.08.2023

Das nächste Fussballwochenende rückt immer näher und bereits am Donnerstag rollt wieder der Ball. Die E1-Junioren treffen im Pokalheimspiel auf die SG Kaltenlengsfeld. Wenn es nach dem Willen der Verantwortlichen geht, dann soll natürlich die nächste Runde erreicht werden. Anstoß der Partie ist um 17:30 Uhr. Am Samstag, um 09:30 Uhr reisen die E2-Junioren zum FSV Mittelschmalkalden. Beide Teams sind mit einer Niederlage in die Quali-Runde gestartet und man hofft natürlich auf die ersten Punkte.

 

Eine Stunde später empfangen die D1-Junioren in der Quali-Runde die SG Floh-Seligenthal. Am Sonntag, um 10:00 Uhr folgen die E1-Junioren mit dem Heimspiel gegen den FSV Schmalkalden. Die Gäste aus der Fachwerk- und Hochschulstadt landeten zum Quali-Rundenauftakt einen deutlichen Kantersieg. Dementsprechend dürfte man gewarnt sein. Zeitgleich treffen die B-Junioren auswärts auf die SG Dreißigacker. Nach der überraschenden Auftaktniederlage sollen am Sonntag die ersten Kreisoberliga-Punkte geholt werden. Am Sonntagmittag, um 12:30 Uhr reisen die D2-Junioren zum Auswärtsspiel nach Mittelschmalkalden. 👍🏻🙂

Funino-Spektakel: Erstes Kinder-Festival erfolgreich verlaufen

🗓️ veröffentlicht am 28.08.2023

Am vergangenen Samstag fand auf der Friedenskampfbahn das erste große Funino-Kinderfestival der F-Junioren statt. Nahezu die gesamte Sportanlage wurde dafür genutzt. Das neue Format im Kinderfussball wurde sehr gut angenommen, aber es war schon eine echte Herausforderung für alle Beteiligten. Zwei Teams mit je drei Spielern spielen auf vier kleine Tore. Es gibt keinen Torwart, keine Abseitsregeln, keine Ecken, keine Schiedsrichter und auch kein Einwurf. Tore können nur innerhalb der jeweiligen Schusszonen erzielt werden und nach jedem Treffer wechseln die Teams je einen Spieler ein. Die Regeln klingen kompliziert und es braucht auch noch einiges an Zeit, damit der neue Wettbewerbsmodus auch angenommen wird.

 

Das erste Turnier startete um 09:30 Uhr mit den Teams aus Breitungen, Brotterode-Trusetal, Fambach, Floh-Seligenthal, Zella-Mehlis U9w, Hümpfershausen und Wernshausen. Im Anschluss um 12:00 Uhr gingen die Teams aus Helba, Kühndorf, Mittelschmalkalden, Schmalkalden, Suhl sowie Zella-Mehlis (WSG) auf Torejagd. Es gab im Laufe des Tages viele spannende Zweikämpfe und tolle Spiele. Die Zuschauer und Eltern hatten ihren Spaß und waren begeistert vom Turnier.

Herren: Erneut frühes Ende im Ligapokalwettbewerb

🗓️ veröffentlicht am 28.08.2023

Nicht schon wieder! Es ist genau das eingetreten, was man nicht haben wollte. Vor fast genau einem Jahr schied die erste Mannschaft gegen Floh-Seligenthal aus dem Pokalwettbewerb aus, allerdings erst im Elfmeterschießen. Dieses Mal wurde die Partie bereits in der regulären Spielzeit entschieden. Breitungen musste die Abwehr komplett umstellen und auf wichtige Spieler verzichten, dennoch konnte man in der Anfangsphase gute Chancen erarbeiten, aber auch im weiteren Spielverlauf Akzente setzen. Ein Lattentreffer von Max Peter wirkte wie ein Wachruf für den Gastgeber, der danach vor allem über die Außen sein Glück versuchte. Am Ende gewann Floh-Seligenthal durch die Treffer in der 23. und 75. Spielminute mit 2:0. Das Glück war an diesem Tag einfach nicht auf der Seite der Werrataler.
Junioren: Zwei interne Duelle zum Ligastart

🗓️ veröffentlicht am 28.08.2023

Am vergangenen Wochenende fand auf den Breitunger Sportstätten der Ligaauftakt der Junioren statt. Die D1- und D2-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner trafen bereits am Freitagabend unter dem Motto „fair“ aufeinander. In dieser Partie behielt die D1 die Oberhand und gewann klar und deutlich mit 8:0, wobei sich beide Teams noch finden müssen. Die Tore erzielten der 5-Fach-Torschütze Eddie Wagner, Max Kirsch, Fabian Döhrer und Arved Gattinger.

 

Am Sonntagvormittag spielten die E1-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer gegen die E2-Junioren von Steven Walther. Beide Teams begannen mutig und erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen. Trotz des einseitigen Ergebnisses von 9:0 für die E1 war die Partie ausgeglichen, allerdings zeigte die E1 die bessere Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Die Treffer für die E1 erzielten Alessandro Wendtlandt, Eric Fleischer, Pepe Storandt und Arjen Ender. Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser unterlagen in ihrem ersten Ligaspiel völlig überraschend zuhause mit 1:3 gegen die SG Steinbach-Hallenberg. Erst gegen Ende der zweiten Halbzeit konnte Breitungen mehr Druck erzeugen. Marc Peter`s zwischenzeitlicher Treffer zum 1:2 konnte an der Niederlage auch nichts mehr ändern.

Ligapokal: Herren wollen nächste Runde erreichen

🗓️ veröffentlicht am 23.08.2023

Die Ligasaison ist bereits wieder 3 Spieltage alt und am kommenden Wochenende beginnen auch die Ligapokal- und Kreispokalwettbewerbe.

 

Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili trifft, wie schon im Vorjahr, auf den FSV Floh-Seligenthal. Am Samstag, ab 16:00 Uhr kann die Mannschaft dafür sorgen, dass sich das Ergebnis des Vorjahres nicht wiederholt, allerdings findet das Spiel dieses Mal auswärts statt. Damals scheiterte die Mannschaft nur knapp im Elfmeterschießen mit 4:6.
Wir drücken der Mannschaft fest die Daumen! 👍🏻😉

Junioren: Ligastart und Funino Kinderfestival

🗓️ veröffentlicht am 23.08.2023

Am kommenden Wochenende starten die Breitunger Junioren in die neue Liga-Saison. Bereits am Freitagabend kommt es zum internen Duell der beiden Breitunger D-Junioren Teams, die ab 17:30 Uhr in der Qualifikation Staffel II gegeneinander antreten. Am Sonntagvormittag treffen die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser im Heimspiel auf die SG Steinbach-Hallenberg. Nach dem Erfolg im Pokal gegen Mittelschmalkalden wollen die B-Junioren auch mit einem Sieg in die neue Kreisoberligasaison starten.


Auch bei den E-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer kommt es zum Auftakt in der Qualifikationrunde Staffel II zum internen Duell der E1 gegen die E2. Beide Spiele am Sonntag werden um 10:00 Uhr angestoßen. Eine absolute Premiere gibt es auch am Wochenende. Am Samstagvormittag um 09:30 Uhr findet auf der Friedenskampfbahn das erste Funino Kinderfestival statt. Zu Gast sind die Mannschaften aus Brotterode-Trusetal, Fambach, Floh-Seligenthal, Zella-Mehlis, Hümpfershausen, Wernshausen, Helba, Kühndorf, Mittelschmalkalden, Schmalkalden, Suhl und die WSG aus Zella-Mehlis. Da ist mächtig was los in Breitungen. 👍🏻🤩

Erste dominiert und holt Punkte

🗓️ veröffentlicht am 20.08.2023

Heute Nachmittag gab es viel Action auf der Friedenskampfbahn. Bei schweißtreibenden Temperaturen begann die zweite Mannschaft von Marko Baier den ereignisreichen Nachmittag gegen die SG Helba. Die erste Halbzeit war von Spannung kaum zu überbieten. Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe und es ging hin und her. Lucas Klinzing sorgte in der 11. Minute für die Breitunger Führung und in der 40. Minute für das zwischenzeitliche 2:3. In der zweiten Halbzeit ließ man dann allerdings federn und am Ende gewann die SG Helba etwas zu deutlich mit 6:2.

 

Im Anschluss an die Partie der Zweiten traf die Erste von Besik Pridonashvili auf Steinbach-Hallenberg II. Man stand am dritten Spieltag unter einem gewissen Druck, denn die Gäste sind derzeit Letzter in der Tabelle und Breitungen wollte auch endlich die ersten Punkte holen. Das gelang der Mannschaft eindrucksvoll. Von Anfang an wurde die Partie dominiert und man erspielte sich haufenweise Torchancen. Marcel Willmann sorgte in der 3. Minute frühzeitig für die Führung. Lars Müller erzielte vor der Pause das 2:0. Auch in den zweiten 45 Minuten war Breitungen tonangebend. Das Tor von Max Peter und „Willis“ zweiter Treffer sorgten für eine zwischenzeitliche und komfortable 4:0 Führung. Der Hattrick von Marcel Willmann besiegelte am Ende den 5:1 Kantersieg und damit sind nun auch die ersten drei Punkte in Breitungen gelandet.

B-Junioren ziehen ins Viertelfinale ein

🗓️ veröffentlicht am 20.08.2023

Das erste Pflichtspiel der noch jungen Saison ist Geschichte. Nach der Sommerpause betraten auch die Junioren des FSV Rot-Weiss Breitungen wieder den grünen Rasen. Los ging es heute mit den Pokalwettbewerben, allerdings wurden die Spiele der E- und D-Junioren auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das Achtelfinale der B-Junioren wurde aber ausgetragen.

 

Bei sehr warmen Temperaturen empfing die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser den FSV Mittelschmalkalden. Breitungen kam hervorragend in die Partie und erarbeitete sich in den ersten 20 Minuten etliche Torchancen. Philipp Sänger sorgte in der 9. Spielminute für den Führungstreffer, allerdings ließ man danach den Gegner zu viel Freiraum. Genau im richtigen Moment schlug das Kopfballungeheuer Philipp Sänger zu und traf in der 66. Minute zum 2:0 Endstand. Damit zog das Team ins Viertelfinale des Kreispokals ein.

Junioren: Auftakt im Kreispokal

🗓️ veröffentlicht am 19.08.2023

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres greifen auch die Breitunger Junioren-Teams wieder ins Geschehen auf den grünen Rasen ein. Los geht`s am Wochenende mit den Auftaktmatches im Kreispokal-Wettbewerb. Die B-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser empfangen am Sonntag um 10:00 Uhr auf der Friedenskampfbahn den FSV Mittelschmalkalden. Mit einem Heimerfolg kann das Team bereits ins Viertelfinale einziehen.

 

Die D2-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner reisen in die Rhön zur Spielgemeinschaft Oepfershausen, allerdings wurde das Spiel auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Die D1 hat in der Ausscheidungsrunde ein Freilos und damit einen spielfreien Tag. Das Spiel der E-Junioren gegen die SG Kaltenlengsfeld ist aufgrund der Schuleinführungs-Veranstaltung auch auf einen späteren Termin verlegt worden.

Hip Hip Hurra! Ich bin ein Schulkind!

🗓️ veröffentlicht am 19.08.2023

Heute beginnt für viele Kinder ein neuer Lebensabschnitt. 👍🏻🏫
Der FSV Rot-Weiss Breitungen gratuliert allen Kinder, die diesen Lebensabschnitt vollziehen, ganz herzlich zur Schuleinführung. 💐🎈

 

Der gesamte Verein wünscht viel Erfolg und Freude beim Lernen. 📚✒️🤩🎒

 

In der Schule wird man viele neue Freunde finden, spannende Dinge erleben und jeden Tag etwas Neues dazulernen. 🙂🙃

Herren: Punkte als Ziel

🗓️ veröffentlicht am 18.08.2023

Am kommenden Wochenende erwarten die Zuschauer auf der Breitunger Friedenskampfbahn ein Doppelspieltag der Herren-Teams. Die zweite Mannschaft empfängt in der 1. Kreisklasse die SG Helba, die mit einem klaren 5:1 Erfolg in die Saison gestartet sind und auch in Breitungen auf Punkte hoffen. Auf drei Zähler hoffen auch die Spieler von Marko Baier und Reik Klinzing.

 

Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili steht bereits am dritten Spieltag der Kreisoberliga unter einem gewissen Zugzwang. Gegen Steinbach-Hallenberg II sollen die ersten drei Punkte eingefahren werden. Die Gäste aus der Hallenburgstadt sind derzeit Letzter und Breitungen geht als klarer Favorit in die Partie.

Junioren kehren zurück auf den Platz

🗓️ veröffentlicht am 17.08.2023

Die Sommerferien gehen zu Ende und das neue Schuljahr beginnt. Die Spieler des FSV Rot-Weiss Breitungen sind zum großen Teil bereits mit ihren Familien aus dem Urlaub zurückgekehrt und freuen sich auf die neue Spielzeit.

 

Nun heißt es wieder volle Konzentration, aber auch Spaß und sportliche Betätigung auf dem Fussballplatz stehen im Mittelpunkt. Die D-Junioren absolvierten bereits zwei erfolgreiche Testspiele gegen die Stahlelf und gegen die SG Empor Kloster. Beide Spiele gewannen die Rot-Weissen mit 2:1. 🤩

 

Der FSV geht in der neuen Spielzeit wieder mit zahlreichen Teams an den Start. Die B-Junioren werden trainiert von Sascha Wedel und Breitungens Herren-Torwart Florian Lesser. Die D1- und die D2-Junioren werden in der Kreisliga angreifen. Trainiert werden die Mannschaften von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner und vielleicht kann auch der Meistertitel (Staffelsieger) verteidigt werden. Die E1-Junioren werden betreut von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer und sie wollen in der Kreisliga für Action sorgen. Steven Walther wird die E2 übernehmen und ebenfalls in der Kreisliga antreten. Die jüngste Mannschaft des FSV (F-Junioren) wird in der neuen Saison von Jugendleiter Jens Wackes und Christian Stern betreut. Im F-Junioren-Bereich kommt erstmals die neue Spielform Funino zur Anwendung. Kleinere Teams und Spielfelder, alle Spieler*innen kommen zum Einsatz und statt nur ein Spiel am Wochenende findet ein ganzes Festival statt. 👍🏻

 

Der gesamte Verein freut sich auf die neue Spielzeit und wünscht allen Kids einen guten Start in die neue Saison!! 🍀🔴⭐⚪

Friedenskampfbahn: Abfallkörbe instandgesetzt

🗓️ veröffentlicht am 16.08.2023

Die Abfallkörbe auf der Friedenskampfbahn waren schon lange ein echtes Problem, was nun gelöst wurde. ✅

 

Dank der großen Hilfe von Norbert Hufnagl und Daniel Messerschmidt erstrahlen die Abfallkörbe auf der Heimspielstätte des FSV Rot-Weiss Breitungen wieder in neuem Glanz in in den Vereinsfarben. Sie wurden neu lackiert, geschweißt und wieder ordentlich befestigt. 👨‍🔧🚧👷🏼‍♂️

 

Danke Norbert und Daniel! 🔴💐⚪

Schönheitskur für die Breitunger Sportstätten

🗓️ veröffentlicht am 16.08.2023

Am vergangenen Samstag lud der FSV Rot-Weiss Breitungen wieder alle Mitglieder und Freunde zu einem Arbeitseinsatz ein. Ziel war es, die Breitunger Sportstätten gemeinsam für die neue Saison vorzubereiten und einige Verschönerungsarbeiten durchzuführen. Spieler der beiden Männermannschaften sowie Trainer, Betreuer und Vorstandsmitglieder – insgesamt 22 Personen hatten sich zum Arbeitseinsatz eingefunden! 👍🏻🙂

 

Neben dem Rasenplatz, den Banden sowie den Zuschauerrängen wurde kräftig an den zur Bewirtschaftung genutzten Objekten gewerkelt und die Heimspielstätte für die bevorstehenden Spiele fit gemacht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! 🤩

 

Der FSV freut sich auf die bevorstehenden Heimspiele und bedankt sich bei allen die beim Arbeitseinsatz mitgewirkt haben! 🔴💐⚪

Herren: Auch am zweiten Spieltag noch ohne Punkte

🗓️ veröffentlicht am 14.08.2023

Zwei Auswärtsniederlagen gab es am vergangenen Wochenende für die Breitunger Herren zu verdauen. Die zweite Mannschaft unterlag bei der Jugendkraft aus Albrechts deutlich mit 5:1, wobei das Ergebnis nicht den Spielverlauf widerspiegelt. Bei diesem Spiel haben die Breitunger Anhänger bewiesen, dass sie starke Nerven besitzen, denn es wurden ihnen nicht leicht gemacht. Der Platz glich an manchen Stellen einem Acker und auch der Schiedsrichter machte nicht die beste Figur. Zudem musste das Team durch urlaubsbedingte Ausfälle auf einige gestandene Alt-Herren-Spieler zurückgreifen und gleich nach dem Anpfiff kassierte man einen Gegentreffer, wie schon am ersten Spieltag gegen Suhl II. Das Ehrentor für Breitungen erzielte Yannis Michael Pfaff in der 47. Minute.

 

Die erste Mannschaft unterlag auswärts im Derby bei der Stahlelf aus Brotterode-Trusetal mit 4:1. Bereits nach 60 Sekunden musste Florian Lesser hinter sich greifen. In den ersten 45 Minuten blieb Breitungen nach vorne hin viel zu harmlos und zur Pause lag man bereits mit 3:0 zurück. Nach dem Seitenwechsel gaben die Gastgeber das Spiel kurz aus der Hand und das konnte Marcel Willmann in der 58. Minute zum Ehrentreffer nutzen. Mehr war in diesem Spiel leider nicht mehr drin. Nach zwei Spieltagen stehen beide Teams noch ohne Punkte da. Am kommenden Sonntag gibt es die nächste Gelegenheit, um die ersten Zähler der Saison zu ergattern.

Zweiter Spieltag: Derby in Brotterode-Trusetal

🗓️ veröffentlicht am 06.08.2023

Am kommenden Wochenende stehen zwei sehr interessante Partien auf dem Programm. Die zweite Mannschaft von Marko Baier reist zum Kreisliga-Absteiger nach Albrechts. Die Gastgeber aus dem Suhler Ortsteil haben in den letzten Jahren einige Tiefschläge hinnehmen müssen und treten nun in der 1. Kreisklasse an. Die Malmescher haben den direkten Wiederaufstieg im Blick, aber Breitungen möchte auch Zählbares mit nach Hause nehmen. Die Partie wird bereits am Freitagabend um 18:30 Uhr angepfiffen.

 

Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili spielt am Sonntag um 15:00 Uhr im Trusetaler Gehege. Derbys sind ohnehin mit einer gewissen Brisanz behaftet, wobei die Spiele zwischen Breitungen und Brotterode-Trusetal fair und mit gegenseitigem Respekt ausgetragen werden. Der langjährige Torwart der Stahlelf und Neu-Breitunger Florian kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Natürlich möchte Florian, wie auch seine Mitspieler, ein paar Punkte aus dem Gehege entführen, aber der Vorjahres-Vizemeister ist ein sehr harter Brocken und auch dieses Jahr mit Sicherheit wieder oben in der Tabelle zu finden.

Herren: Traumstart führt nicht zu Punkten

🗓️ veröffentlicht am 06.08.2023

Schade! Heute Nachmittag fand auf der Friedenskampfbahn das Auftaktspiel der Kreisoberliga gegen die SG Struth-Helmershof statt. Bereits in der 2. Spielminute traf Julian Reum zur 1:0 Führung für Breitungen. Ein klassischer Sonntagsschuss in der 15. Minute bescherte dem Gast jedoch den Ausgleich. Im Spielverlauf kam es immer wieder zu unangenehmen Regenschauern, der das Geläuf unberechenbar machte. Es gab viele Zweikämpfe und am Ende konnte sich die Struth knapp mit 2:1 durchsetzen.


Im Vorfeld traf die zweite Mannschaft zuhause im Auftaktspiel der 1. Kreisklasse auf die zweite Mannschaft des 1. Suhler SV. Durch die Tore in der 3. und 6. Spielminute geriet das Team früh mit 2:0 in Rückstand, aber Marc Sommer konnte den Abstand in der 15. Minute zwischenzeitlich verkürzen. Am Ende konnten sich die Gäste aus der Waffenstadt jedoch mit 3:1 durchsetzen. Trotz der Niederlage konnte man deutliche Fortschritte erkennen, das sah vor einem Jahr noch ganz anders aus.

 

Von: Matthias Reinhardt

Herren: Start in die neue Saison 2023/2024

🗓️ veröffentlicht am 03.08.2023

Am kommenden Wochenende wird die neue Saison offiziell eröffnet und die Herren-Teams des FSV Rot-Weiss Breitungen sind bereit und hoffen auf einen erfolgreichen Start. In intensiven Trainingseinheiten und im Trainingslager haben sich die Teams auf die neue Saison gut vorbereitet und ihre Ziele definiert. Die Abgänge konnten durch Neuzugänge mit viel Potential ersetzt werden sodass man auch in der neuen Spielzeit eine schlagkräftige Mannschaft auf das Spielfeld schicken kann.

 

Den ersten Anstoß führt die zweite Mannschaft von Trainer Marko Baier aus. Sie trifft um 13:00 Uhr in der 1. Kreisklasse Staffel II zuhause auf die zweite Mannschaft des Suhler SV. Direkt im Anschluss begrüßt die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili in der Kreisoberliga die SG Struth-Helmershof. Angepfiffen wird diese Partie um 15:30 Uhr.

 

Die Fans können sich auf spannende Spiele und sehr interessante Gegner freuen. Natürlich erhofft sich der FSV auch eine tatkräftige Unterstützung!

Herren: Neuzugänge integriert

🗓️ veröffentlicht am 02.08.2023

Nach einem Abschied ist auch immer ein Platz für Neues. Der FSV hat sich in der Sommerpause verstärkt und die Neuzugänge bereits integriert. Die neuen Spieler sollen vor allem die Qualität und die Breite des Kaders erhöhen. Hier stellen wir Euch nun die Neuzugänge kurz vor. 🤩

 

Auf der Torwartposition konnte Breitungen für gleichwertigen Ersatz sorgen. Mit Florian Lesser (34) kam ein sehr erfahrener Torwart ins Werratal. Florian spielte zuvor 10 Jahre für die Stahlelf aus Brotterode-Trusetal und war dort auch der Kapitän der Mannschaft. Die neue Nummer 1 des FSV zählt zu den besten Keepern der Kreisoberliga und ist auch vielen im Verein bereits als Trainer der C-Jugend bekannt. Florians Landesklasseerfahrung sowie seine Weitsicht auf die Dinge, die sich im Fussball ergeben sind für die Mannschaft ein großer Gewinn.

 

Mit Manuel Wenzel (23) kam ein junger talentierter Fussballer vom FSV Leimbach nach Breitungen. Manuel ist vielseitig einsetzbar, vor allem in der Defensive und im defensiven Mittelfeld. Manuel spielte bisher in der Kreisliga und hatte immer Ambitionen in der Kreisoberliga zu spielen. Diesen Schritt hat er nun in die Tat umgesetzt.

 

Der Linksfuss Hannes Frobenius kam vom FSV Mittelschmalkalden nach Breitungen. Der 18-jährige Offensivspieler ist schnell, wendig und gilt als hoffnungsvolles Talent. Er wird dem FSV mit seiner Spielweise mit Sicherheit viel Freude bereiten.

 

Florian Motz (27) wohnt seit einiger Zeit in Breitungen und spielte sein ganzes Leben lang für den FC Schwallungen und war auch dort der Torjäger und Garant für Kontinuität. Nach dem Abstieg des FC beschloss Florian, sehr zur Freude des FSV, seine Karriere in Breitungen fortzusetzen und der Kreisoberliga treu zu bleiben. Florian ist ein richtig guter Fussballer mit einer tollen Technik, der im gegnerischen Strafraum für Torgefahr sorgen wird.

 

Wir wünschen allen Spielern einen erfolgreichen Saisonstart im Trikot des FSV Rot-Weiss Breitungen. 👍🏼😉🔴⭐⚪

Vorbereitungsphase endet mit Testspielerfolg

🗓️ veröffentlicht am 30.07.2023

Gefühlt gab es bei den Herren so gut wie keine Sommerpause. Direkt nach dem Ende der letzten Saison folgte auch schon die Vorbereitung auf die neue Spielzeit mit einigen Tests und einem intensiven 4-tägigen Trainingslager in der Fremde. Anfang Juli traf die Mannschaft von Besik Pridonashvili auf Fortuna Kaltennordheim und auf Bad Salzungen II. In beiden Heimspielen (beide 1:2) lief es natürlich noch nicht so rund. Die Tore in beiden Spielen erzielte Neuzugang Hannes Frobenius.


Im dritten Test gegen Ruhla (2:3) konnte man schon gute Fortschritte erkennen. Hier trugen sich Florian Motz und Max Peter in die Torschützenliste. Vom 27.07. bis 30.07.23 begab sich die Mannschaft ins Trainingslager, um den letzten Feinschliff vorzunehmen. Gemeinsame Teamabende und ein hartes Trainingsprogramm forderten den Spielern alles ab. Dazu später mehr. 🏋️‍♀️🎳

 

Heute Nachmittag fand der letzte Test gegen den Hainaer SV statt. Ursprünglich war ein Doppeltest der ersten und zweiten Mannschaft geplant. Dank einer starken zweiten Halbzeit und gutem Kombinationsfussball gewann das Team gegen den Kreisoberligisten aus dem Nachbarlandkreis mit 3:1. Die Tore für Breitungen erzielten Max Peter und Florian Motz. 👍🏻 Die zweite Mannschaft bestritt vor einer Woche auch ein Testspiel gegen TuS Meimers, allerdings nicht ganz so erfolgreich.

Herren: Ein Abschied fällt immer schwer

🗓️ veröffentlicht am 10.07.2023

Das Ende einer Saison ist auch immer der Zeitpunkt, um Abschied zu nehmen. Der FSV Rot-Weiss Breitungen verabschiedete am letzten Spieltag drei Akteure der ersten Mannschaft.


Kapitän Daniel Scholz hängt seine Fußballschuhe an den Nagel und wird sich künftig anderen Aufgaben widmen, wobei „Scholzi“ natürlich dem Verein treu bleiben wird. Daniel war immer ein Garant für Zuverlässigkeit und Weitblick. Er war das Sprachrohr und durch sein Mitwirken im Vorstand ein wichtiges Bindeglied zwischen Vereinsführung und Mannschaft. Seit 2007 war er im Männerbereich aktiv und war auch offensiv immer bärenstark unterwegs. Zuletzt hielt er als Abwehrchef die gegnerischen Spieler auf Distanz. Allerdings machten ihn in letzter Zeit auch Rückenprobleme immer mehr zu schaffen.


Niklas Teubert und Noah Klinger verließen den Verein in Richtung Barchfeld. Der Ortsnachbar spielt in der neuen Saison in der Landesklasse und beide Spieler wollen die Herausforderung annehmen. Niklas spielte seit seiner Jugend beim FSV und trat mit 17 in die großen Fußstapfen des „Keepers“ Christoph Müller. Die Anfangsphase gestaltete sich schwierig, aber Niklas hatte großen Ehrgeiz und biss sich im wahrsten Sinne des Wortes durch. Er entwickelte sich zu einer der besten Torhüter der Kreisoberliga und zog damit die Blicke der Konkurrenz auf sich. Nun will er sich auch in der Landesklasse durchsetzen.


Noah Klinger spielte in seiner Jugend bis zur C in Breitungen. Danach lief er für Barchfeld auf. Bei den B- und A-Junioren reifte er auf Landesebene zu einem echten Top-Talent und Torschützenkönig. Noah stand in der abgelaufenen Saison für Zuverlässigkeit und Einsatzwillen. Er bestritt alle Saisonspiele für den FSV und hatte mit seiner enormen Technik maßgeblichen Anteil am guten Saisonergebnis. Nach nur einem Jahr entschied er sich wieder zurück nach Barchfeld zu gehen.


Der gesamte Verein bedankt sich bei Daniel, Noah und Niklas für die vielen schönen Momente im Trikot des FSV Rot-Weiss Breitungen und wünscht alles Gute für die bevorstehenden, neuen Aufgaben! 🍀💐🔴⚪

Herren: Start in die neue Saison

🗓️ veröffentlicht am 08.07.2023

Kaum ist die alte Saison Geschichte, da hat bereits die Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Die Herren des FSV Rot-Weiss Breitungen befinden sich bereits seit Dienstag wieder auf dem Platz. Mit dabei sind natürlich auch die Neuzugänge, über die wir in Kürze ausführlich berichten werden. Eins kann man vorweg schon sagen, dass der FSV alle Abgänge mindestens gleichwertig ersetzen konnte. 🤩🤩

 

Es wurden bereits im Vorfeld zahlreiche Testspiele vereinbart. Heute Nachmittag trifft die erste Mannschaft auf die SG RSV Fortuna Kaltennordheim. Zuletzt spielten die Gäste aus der Rhön in der Landesklasse Staffel III. Zur neuen Saison geht man in der Kreisoberliga an den Start. Anstoß auf der Friedenskampfbahn ist um 14 Uhr.


Infos zu den weiteren Testspielen gibt es hier in Kürze. 👍🏻😉

C-Junioren: Stolz trotz Niederlage im Pokalendspiel

🗓️ veröffentlicht am 28.06.2023

m vergangenen Sonntag fand in Zella-Mehlis das Kreispokalfinale zwischen der SG Meiningen und Breitungen statt. Im letzten Spiel der Saison kämpften die Jungs von Sascha Wedel und Florian Lesser um die Trophäe, die eine bärenstarke Saison gekrönt hätte. Die Mannschaft konnte durch Marc Peter in der 12. Minute zunächst in Führung gehen, aber Meiningen glich in der 25. Minute aus. Nur drei Minuten später erzielten die Theaterstädter durch einen Elfmeter die Führung und kurz vor dem Pausenpfiff trafen sie zum 3:1.


Breitungen gab sich auch nach dem 3:1 nicht auf und versuchte bei den schwül-heißen Temperaturen nocheinmal heranzukommen, aber in der 60. Minute traf Meiningen zum 4:1. Das Tor von Hugo Hammerstein in der 64. Minute reichte leider nicht mehr, um das Spiel noch zu drehen.
Trotz der Niederlage kann man mit vollem Stolz auf die Saison der C-Jugend zurückblicken. 🤩🤩

 

Mit dem zweiten Platz in der Liga und dem beeindruckenden Auftritt im Februar gegen die Juniorenprofis von Dresden, Berlin, Rostock und Co., kann man mehr als zufrieden sein. Die Mannschaft präsentierte sich in einer Art und Weise, die allen Beteiligten sehr viel Freude bereitet hat. ✌️😉 Das macht bereits jetzt Lust auf die neue Saison!

C-Junioren: Mammutaufgabe im Kreispokalfinale

🗓️ veröffentlicht am 25.06.2023

Am heutigen Sonntag steht das letzte große Spiel für diese Saison auf dem Plan. Auf dem Kunstrasenplatz Alte Straße in Zella-Mehlis treffen die C-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser im Kreispokalfinale auf die SG Meiningen. Für die Mannschaft wird das eine echte Mammutaufgabe.


Der Meister aus der Theaterstadt spielte eine bärenstarke Saison und sicherte sich verdient den Titel. Aber auch der Vizemeister aus der Werragemeinde Breitungen konnte viele tolle Momente erleben. Dieses Spiel verspricht Spannung bis zum Schluss!

 

Ab 12:30 Uhr geht`s los! 🤩
Der gesamte Verein drückt dem Team fest die Daumen! 👍🏼🔴⭐⚪

Junioren: Erfolgreiches Saisonfinale

🗓️ veröffentlicht am 20.06.2023

In der Woche vor dem großen Sommersportfest fanden die letzten Saisonspiele der Junioren statt, wobei die C-Junioren noch ein ganz wichtiges Pokalendspiel vor der Brust hat. Die E-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer konnten bei der SG Wasungen am vergangenen Mittwoch einen 5:3 Auswärtssieg landen. Mit einer Topleistung zeigte das Team zum Abschluss noch einmal ihr Können. Die Tore für Breitungen erzielten Alessandro Wendlandt, Kilian Schneider, Pepe Storandt und Eric Fleischer. Zweimal musste man einen zwischenzeitlichen Ausgleich hinnehmen, aber am Ende konnte man als Sieger vom Platz gehen. 👍🏼

 

Die F-Junioren von Steven Walther empfingen am vergangenen Donnerstagabend zuhause die SG Jüchsen. Zum Saisonabschluss konnte die Mannschaft erneut überzeugen und tollen Fußball präsentieren. Die C-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser landeten auswärts bei der SG Steinbach-Hallenberg einen 15:2 Kantersieg und holten sich damit im letzten Spiel die Vizemeisterschaft. Hugo Hammerstein, Marc Peter, Philipp Sänger, Amad Sartip Hamad und Lenny Schmidt sorgten mit ihren Toren für einen tollen Schlusspunkt unter eine spannende und ereignisreiche Saison. Unvergessen bleibt dabei das Highlight in Beetzendorf. 🥈🤩

Viel Action, Sport, Spaß und Spiel beim Familienaktionstag

🗓️ veröffentlicht am 20.06.2023

Am vergangenen Sonntagnachmittag fand der große Familienaktionstag des Landkreises Schmalkalden-Meiningen in Breitungen statt. Pünktlich um 13:00 Uhr eröffnete Landrätin Peggy Greiser und Bürgermeister Ronny Römhild den Familienaktionstag. Auf dem Sportplatz und Festplatz, im Kulturhaus, im Eingangsbereich des Campingplatzes und am Strandbad sowie auf dem Gelände der Angler gab es sehr viele und interessante Veranstaltungen rund um das Thema Gesundheit, Freizeitspaß, Sicherheit und Soziales. Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen, die Gemeinde Breitungen sowie die Vereine und Einrichtungen hatten im Vorfeld ein riesiges Programm auf die Beine gestellt. Bei brütender Hitze fanden trotzdem weit über 2.000 Besucher den Weg nach Breitungen, um gemütlich über das Veranstaltungsgelände zu schlendern oder sich im Strandbad abzukühlen. 🌊🤩


Der FSV Rot-Weiss Breitungen war natürlich auch dabei! Auf der Friedenskampfbahn konnten sich die Interessierten und Sportbegeisterten an verschiedenen Stationen (Schussgeschwindigkeit, Torwandschießen, Jonglieren, Soccercourt: Mini WM, Bubble-Soccer) ausprobieren. 🥅


Auf dem ganzen Veranstaltungsgelände gab es zahlreiche Versorgungsstände mit vielen verschiedenen und leckeren Speisen und Getränken! 🌭🥤🧁🍦


Der Familienaktionstag war zugleich auch ein schöner Abschluss des Sommersportfestes.

Platzkonzert von Schallloch – Tanz bis tief in die Nacht

🗓️ veröffentlicht am 18.06.2023

Es gibt doch nichts Schöneres als ein Platzkonzert von Schallloch. Die Band aus Breitungen trat gestern Abend beim Sommersportfest des FSV Rot-Weiß Breitungen auf. Oliver Beerboom, Rene Hoßfeld und Tino Saabel brachten das Partyvolk mit ihrer einzigartigen Art des Musikmachens auf Hochtouren. 🥳🎸🎼
 
Gespielt wurden die Klassiker und auch aktuelle Hits. Mitglieder des FSV versorgten am Bierwagen, am Grill und am Verkaufsstand im Sparkassenhäuschen die Besucher mit leckerem Essen und Getränken. 🍴🌭
 
Nach einem herrlichen Sonnenuntergang wurde unter dem Sternenhimmel bis tief in die Nacht gefeiert und getanzt. 🕺💃🏻🍻
Juniorenfestspiele beim Sommersportfest

🗓️ veröffentlicht am 17.06.2023

Auch der zweite Tag des Sommersportfestes war ein voller Erfolg. Die Organisatoren und Helfer waren bereits in den frühen Morgenstunden wieder auf den Beinen, um den Junioren beste Bedingungen zu bieten. Pünktlich um 10:00 Uhr begannen die Turniere der E-Junioren und F-Junioren. Der FSV Rot-Weiss Breitungen konnte bei den E-Junioren die Mannschaften aus Barchfeld und Brotterode-Trusetal begrüßen. Die Breitunger von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer stellten zwei Teams. Bei den F-Junioren reisten die Teams aus Bad Salzungen und Fambach an. Die Gastgeber aus Breitungen von Steven Walther traten ebenfalls mit zwei Teams an. Nach einem packenden Vormittag mit jeder Menge Action setzte sich bei den E-Junioren die Mannschaft aus Breitungen durch, gefolgt von Brotterode-Trusetal, Barchfeld und Breitungen II. Bei den F-Junioren konnte Fambach das Turnier für sich entscheiden. Auf den weiteren Plätzen folgten Breitungen I, Bad Salzungen und Breitungen II. 😀😀
 
Am Nachmittag waren dann die D-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner an der Reihe. Hier konnten die Mannschaften aus Weilar, Tiefenort und Brotterode-Trusetal begrüßt werden. Bei weiterhin herrlichem Sonnenschein gewann Weilar das Turnier vor Brotterode-Trusetal, Breitungen I, Breitungen II und Tiefenort. Auf den Zuschauerrängen war die Stimmung von Anfang an bombastisch. Alle Beteiligten hatten eine Menge Spaß und Freude. Bei der Versorgung blieben keine Wünsche offen. Mit frischen Getränken und leckeren Speisen wie Nudeln mit Wurstgulasch oder herzhaften Bratwürsten war für jeden etwas dabei. Die Eltern von den Teams boten Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Muffins an. 👍🏼
 
Der FSV Rot-Weiss Breitungen bedankt sich bei allen Helfern, Besuchern und bei allen Teams für diese unvergesslichen Sporttag. 💐🤩
Sommersportfest: Toller Auftakt mit Alt-Herren-Turnier

🗓️ veröffentlicht am 16.06.2023

Am heutigen Freitagabend startete pünktlich um 18:30 Uhr das große Sportfestwochenende und es war ein Auftakt nach Maß. Im Vorfeld sorgten die fleißigen Helfer für ein traumhaftes Ambiente und beste Voraussetzungen für ein spannendes Turnier. 🤩
 
Der Einladung von Hans-Gerd Schulz folgten die Mannschaften TuS Meimers, Stahl Brotterode-Trusetal und die HSG Werratal, die um den begehrten Pokal kämpften. Am Ende setzte sich der Gastgeber Breitungen mit drei Siegen aus drei Spielen souverän durch. Der zweite Platz ging an die Stahlelf gefolgt von der HSG und Meimers. Torsten Fleischer wurde mit seinen zwei Treffern zum Torschützenkönig ernannt. 🏆🥇
 
Alle beteiligten Mannschaften zeigten während des 3-stündigen-Events ansehnlichen Fussball mit einigen kuriosen und lustigen Szenen. Zwischenzeitlich öffnete auch mal der Himmel seine Schleusentore, aber das tat der guten Stimmung auf und neben dem Platz keinen Abbruch. Ein herrlicher Sonnenuntergang läutete das Ende des Turniers ein. Nach der sportlichen Betätigung begann der gemütliche Teil des Abends und die Mannschaften ließen den Tag bei einem kühlen Bierchen ausklingen. 😉
Niklas und Noah in der Fupa Top-Elf

🗓️ veröffentlicht am 14.06.2023

In der letzten Fupa Top-Elf der Saison 2022/2023 sind zwei Breitunger Spieler vertreten. Noah Klinger und Niklas Teubert haben es in die beste Elf des 26. Spieltages geschafft. 👍🏼
 
Glückwunsch Noah und Niklas! 💐
Herren: Harmonischer Saisonabschluss

🗓️ veröffentlicht am 14.06.2023

Was war das für ein Spiel der Zweiten am vergangenen Sonntag. Im Heimspiel gegen die SG Struth-Helmershof gelang der Mannschaft von Marko Baier ein heftiger 11:1 Kantersieg. Der Mann des Tages Lucas Klinzing schoss dabei satte 6 Tore. Neben Lucas durfte sich auch Lorenz Groß, Nils Hartleib, Memed Asanov und Marc Sommer in die Torschützenliste eintragen. Von Anfang war es ein Spiel auf ein Tor, bei dem Breitungen deutlich das Spiel bestimmte. Der Heimsieg war ein sehr schöner Abschluss der Kreisklasse-Saison und für alle ein positives Signal. 👍🏼😉
 
Die erste Mannschaft von Besik Pridonasvhili konnte ebenfalls den Saisonabschluss in der Kreisoberliga erfolgreich gestalten. Mit 2:1 gewann die Mannschaft zuhause gegen den SV Empor Drießigacker. Die Tore erzielten Noah Klinger und Julian Reum. Breitungen belegt in der Abschlusstabelle mit 40 Punkten nun den 6. Rang. Das ist das beste Ergebnis der letzten 9 Jahre. Leider geht die Torjägerkanone nicht nach Breitungen, sondern zur Konkurrenz nach Walldorf. Dennoch kann Breitungens Top-Torjäger Marcel Willmann mit seinen 30 Saisontreffern sehr stolz sein. Das ist eine absolut geniale Marke und eine Garantie des Erfolgs. 🥈🤩
 
Jetzt gehen die Mannschaften erst einmal in die wohlverdiente Sommerpause. Alle Infos zu den Transfers und zur Kaderplanung für die neue Saison gibt es in Kürze.
Junioren: Die letzten Saisonspiele

🗓️ veröffentlicht am 13.06.2023

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des großen Sommersportfestes des FSV Rot-Weiss Breitungen. Im Rahmen dessen findet am Sonntag auch der Familienaktionstag des Landkreises Schmalkalden-Meiningen statt mit vielen Veranstaltungen. Da einige Juniorenteams am Sportfest teilnehmen finden die letzten Spiele auch unter der Woche statt. 🤩

 

Los geht`s am Mittwochabend mit dem Saisonfinale der E-Junioren auswärts bei der SG Grün-Weiss Wasungen. Gegen den Tabellenletzten will die Mannschaft von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer nochmal einen Dreier landen. Am Donnerstagabend folgen die F-Junioren von Steven Walther mit ihrem Abschied von der aktuellen Saison gegen die SG Jüchsen. Beide Spiele beginnen um 17:30 Uhr. Am Samstagvormittag reisen die C-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser zur SG Steinbach-Hallenberg. Mit einem Auswärtserfolg kann die Mannschaft die Vizemeisterschaft klarmachen. Anstoß in der Menz Arena ist um 10:00 Uhr. 👍🏼🥈

Elektrisierend: D1 Meister, D2 Vizemeister

🗓️ veröffentlicht am 12.06.2023

Es ist das eingetreten, was man sich am Ende auch erhofft hatte. Durch einen klaren 6:0 Auswärtserfolg der D1 im Derby gegen Brotterode-Trustal, konnte der FSV Rot-Weiss Breitungen die Meisterschaft in der Kreisliga klarmachen. Dreifach-Torschütze Arved Gattinger, Colin Bauer, Collin Rommel und Fynn Pempel sorgten mit ihren Toren am Sonntag für große Jubelschreibe auf dem Platz. 🏆🥇🤩

 

Die D2-Junioren sicherten sich nur ein paar Stunden später den zweiten Platz in der Tabelle und sorgten für die Überraschung in der Liga. Beim großartigen 3:0 Auswärtserfolg in Frankenheim trafen Max Kirsch, Alessio Jeremy Dähn und Fabian Döhrer. Auch die Torjägerkanone ging nach Breitungen. Mit 12 Treffern steht Eddie Wagner ganz oben und direkt dahinter Alessio Jeremy Dähn mit 10 Treffern. Einen Tag zuvor ballerten sich die C-Junioren mit einem 3:0 Heimerfolg gegen Dreißigacker aus der kleinen sportlichen Krise. Lenny Schmidt, Hugo Hammerstein und Marc Peter sorgten mit ihren Toren dafür, dass die Chance auf den Vizemeistertitel gewahrt bleibt. Leider ist die SG Meiningen in der Tabelle nicht mehr einholbar, aber man kann ja noch den Pokal gewinnen. 👍🏼😊

 

Bei brütender Hitze gewannen die F-Junioren am vergangenen Sonntag in einem torreichen und packenden Spiel mit 6:5 gegen Walldorf. Wieder einmal war Magnus Höhler mit seinen 5 Toren maßgeblich am Erfolg beteiligt und Mika Schlott konnte sich ebenfalls in das Torjägerbuch eintragen. Die E-Junioren unterlagen am vergangenen Samstag den Tabellenzweiten Fambach mit 2:4. Die Tore für Breitungen erzielte Arjen Ender und Eric Fleischer. Die B-Junioren verloren auch ihr letztes Spiel zuhause gegen die SG Suhl klar mit 0:10. Einen großen Respekt muss man der Mannschaft dennoch zollen, dass man trotz der Negativbilanz die Saison ehrenvoll durchgezogen hat und nicht einen Moment an das Aufgeben gedacht hat. 💪🏼

Herren: Saisonfinale mit Doppelheimspiel

🗓️ veröffentlicht am 05.06.2023

Am kommenden Wochenende endet die Kreisoberligasaison 2022/2023. Nach der langen Corona-Odyssee konnte endlich wieder eine Saison ordnungsgemäß und im Zeitplan durchgeführt werden. Am Samstag treten die Herren-Teams ein letztes Mal gegen den Ball und für einige Spieler heißt es Abschied nehmen. Sie werden vorerst das letzte Mal das Trikot des FSV Rot-Weiss Breitungen tragen. Der Verein hat aber bereits vorgesorgt und es werden auch einige neue Spieler nach Breitungen kommen. Mehr dazu in Kürze.
 
Die zweite Mannschaft von Marko Baier empfängt um 13:00 Uhr die SG Struth-Helmershof. In der Tabelle kann Breitungen und die Struth nichts mehr bewegen. Allerdings möchte man sich noch einmal ordentlich präsentieren und die Saison vielleicht mit einem guten Ergebnis beenden. Für die Zweite war es keine einfache Spielzeit, aber die Mannschaft konnte sich finden und vor allem auch spielerische und konditionelle Fortschritte erzielen. 😉
 
Im direkten Anschluss um 15:30 Uhr folgt das Spiel der ersten Mannschaft von Besik Pridonashvili gegen Empor Dreißigacker. Für die Breitunger geht es allenfalls noch um Möglichkeit, den fünften Tabellenplatz zu erreichen, allerdings müsste auch die Konkurrenz mitspielen. Für die Zuschauer möchte man noch einmal einen harmonischen Abschluss gestalten und auch Marcel Willmann kämpft noch um die Torjägerkanone und braucht jede Menge Pässe von seinen Mitspielern. Daher wird die Mannschaft nochmal alles in die Waagschale werfen. Wir drücken „Willi“ fest die Daumen! 👍🏼🚀🥅
Herzschlagfinale: D1 kann Meister werden

🗓️ veröffentlicht am 05.06.2023

Das kommende Wochenende wird extrem spannend! Der FSV Rot-Weiss Breitungen kann einen Titel gewinnen! Der Fussballsamstag beginnt um 10:00 Uhr mit dem Heimspiel der E-Junioren gegen Fambach. Im vorletzten Spiel der Saison will die Mannschaft vor allem im Derby den dritten Sieg in Folge landen. Zeitgleich treffen die C-Junioren zuhause auf die SG Dreißigacker. Will man die Minimalchance Meisterschaft wahren, so muss im vorletzten Heimspiel unbedingt ein Sieg her.
 
Für die D1 geht es am Sonntag um 10:00 Uhr um den Gewinn der Meisterschaft in der Kreisliga. Mit einem Auswärtssieg bei der Stahlelf kann sich die Mannschaft von Tobias Hommel, Michael Dachner und Jens Kümpel zum Champion krönen. Die Konkurrenz aus Schwallungen steht allerdings mit nur einem Punkt weniger in Lauerstellung. Die D2 kann ebenfalls mit einem Auswärtssieg gegen Frankenheim die Saison mit dem hervorragenden dritten Tabellenplatz abschließen, allerdings muss die SG Helba dafür patzen. Es wird ein mega spannender Spieltag bei den D-Junioren und der gesamte Verein drückt den Mannschaften ganz fest die Daumen! 👍🏻🌟👍🏻
 
Die F-Junioren von Steven Walther haben noch zwei Spiele vor der Nase. Sie treffen am Sonntag um 12:00 Uhr auswärts auf den SV Walldorf. Die B-Jugend empfangen zum letzten Spiel der Saison zuhause den Tabellenzweiten Suhl II.
Junioren: E und D2 mit souveränen Siegen

🗓️ veröffentlicht am 05.06.2023

Die D2-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner empfingen am Sonntag bei herrlichem Fußballwetter den Tabellenletzten SG Oepfershausen. Die Mannschaft wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann mit 8:0. Dabei stach vor allem Arved Gattinger heraus, der mit seiner hervorragenden Technik drei Treffer erzielen konnte. Doppeltorschütze Alessio Jeremy Dähn, Finn-Luca Hellmann, Oskar Recknagel und Fynn Pempel sorgten für die weiteren Treffer. Durch den Erfolg kletterte das Team auf den vierten Tabellenplatz. 🤩

 

Die E-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer zeigten im Auswärtsspiel gegen die SG Obermaßfeld mit viel Einsatz ihre beste Saisonleistung und gewannen hochverdient mit 5:0. Eric Fleischer, Constantin Scharfenberg, Pepe Storandt und Arjen Ender trugen sich dabei in das Torjägerbuch ein.👍🏻

Nicht so erfolgreich verlief das Wochenende für die B-Junioren. Sie unterlagen deutlich mit 0:12 gegen die SG Viernau. Die C-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser konnten bei der SG Meiningen nichts ausrichten. Die Niederlage kam zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt, denn dadurch sind die Chancen auf den Meistertitel in der Kreisoberliga deutlich gesunken. Aber das Pokalfinale steht ja auch noch vor der Tür und dadurch kann man die Saison mit einem Titel beenden.

Erste: Unentschieden nach zweimaliger Führung

🗓️ veröffentlicht am 05.06.2023

Die Saison ist fast vorbei und sowohl für Breitungen als auch für Seligenthal ging es in der Liga eigentlich um nichts mehr. In einem fair geführten Kreisoberligaspiel konnte Breitungen zweimal in Führung gehen. Marcel Willmann traf in der 25. Minute zur Führung und kurz vor der Pause glich Seligenthal aus. In der zweiten Halbzeit ging zunächst Breitungen in der 62. Spielminute durch Noah Klinger erneut in Führung, aber ein paar Minuten später glich der Gastgeber wieder aus. Am Ende blieb es beim ausgeglichenen Spielstand von 2:2. „Willi“ konnte durch den Führungstreffer in der ersten Halbzeit seinen 30. Saisontreffer erzielen. Die Konkurrenz zog allerdings nach und so bleibt es in der Torjägertabelle weiterhin extrem spannend. 👍🏼

Bambini-Festspiele in Breitungen

🗓️ veröffentlicht am 04.06.2023

Am Samstag, den 03.06.2023 fand auf dem Sportplatz der Jugend wieder das große Fairplay-Turnier der Bambinis statt und das bei herrlichem Sonnenschein. Zu Gast waren die Teams und Spielgemeinschaften aus Viernau, Suhl, Wasungen und Struth-Helmershof. Die Verantwortlichen des FSV Rot-Weiss Breitungen sorgten dabei für optimale Wettkampfbedingungen und die Eltern der Kinder kümmerten sich um die Versorgung und die konnte sich wirklich sehen lassen. Es gab leckere Muffins, Brezeln und Kuchen sowie Würstchen und zahlreiche Getränke. Für jeden Geschmack war etwas dabei. 😉😉

 

Auf dem Platz boten die Kids aller Teams tollen Fussball. In packenden Duellen zeigten die jüngsten Fussballer und Fussballerinnen was sie bereits können. Die Zuschauer und Gäste waren begeistert und feierten ihre Teams lautstark von der Seitenauslinie an. Nach dem Ende des Turniers übergab Jens Wackes im Namen des Vereins an alle teilnehmenden Teams die goldenen Medaillen. 🎖️

 

Der FSV Rot-Weiss Breitungen bedankt sich bei allen Mannschaften, Zuschauern, Gästen und bei den Eltern für ein unvergessliches Sportereignis. 👍🏻😍

Herren: Nur noch zwei Saisonspiele

🗓️ veröffentlicht am 02.06.2023

Am Sonntag geht es in die heiße Phase der Saison. Nur noch zwei Spiele stehen in der Kreisoberliga und in der 1. Kreisklasse auf dem Programm. Um 15:00 Uhr trifft die Mannschaft von Besik Pridonashvili auswärts auf den direkten Tabellennachbarn Floh-Seligenthal. Beide Teams trennen nur einen Punkt voneinander und mit ein bisschen Glück könnte man am Ende vielleicht noch den 4. Tabellenplatz anvisieren. Die zweite Mannschaft von Marko Baier hat ein spielfreies Wochenende.
Breitungen freut sich auf die Bambinis

🗓️ veröffentlicht am 02.06.2023

Für die C-Junioren steht am Samstag das wichtigste Auswärtsspiel der Saison auf dem Programm. Drei Spieltage vor Saisonende geht es für sie bereits um sehr viel. Doch um den Titel nach Breitungen zu holen, sollte die Mannschaft am Samstagvormittag im besten Fall einen Dreier einfahren. Das wird eine richtige harte Nuss auf fremden Boden, die es zu knacken gilt. Die E-Junioren treffen zeitgleich auswärts auf die SG Obermaßfeld.


Die Mannschaft von Torsten Fleischer und Adrian Wendlandt hat dabei mit dem Tabellendritten ebenfalls einen harten Brocken vor der Brust. Am Sonntag um 10:15 Uhr empfangen die D2-Junioren von Jens Kümpel, Tobias Hommel und Michael Dachner im letzten Heimspiel der Saison die SG Oepfershausen. Gegen das Tabellenschlusslicht will die Mannschaft mit einem Erfolg noch einmal einen ordentlichen Sprung in der Tabelle machen. Die B-Junioren von Jan Bauer treffen zeitgleich auswärts auf die SG Viernau. Hier geht es nur noch um die goldene Ananas.


Das Highlight es Wochenendes bildet das Bambini Fair-Play-Turnier des FSV Rot-Weiss Breitungen. Am Samstag, ab 10:00 Uhr geht es rund auf dem Sportplatz der Jugend. Der FSV empfängt die Teams aus Struth-Helmershof, Viernau, Suhl und Wasungen zu einem interessanten und tollen Turnier. Es wird bombastisches Wetter vorausgesagt und für Speis und Trank ist Bestens gesorgt. 😍👍🏻

Weltmeisterliches Breitungen

🗓️ veröffentlicht am 01.06.2023

Es war einfach unglaublich! 😍
Auch in diesem Jahr veranstaltet der Radiosender Antenne Thüringen wieder seine Party-Tour quer durch das Land. Von Mai bis Juni finden in den Siegerorten die jeweiligen Partys statt. Die Gemeinde Breitungen konnte sich über ein Voting für die Endrunde qualifizieren und dort traf sie im Duell auf Dankmarshausen (Wartburgkreis). Um die Party austragen zu dürfen, mussten die Orte eine sehr knifflige Aufgabe meistern. Innerhalb einer Woche mussten so viele Weltmeister wie möglich organisiert werden. 🏆🏅⭐


Die Entscheidung wurde am vergangenen Mittwoch, um 11.00 Uhr auf dem Gelände des Strandbades bekanntgegeben. Moderator Jens May überbrachte die frohe Botschaft und danach entbrannte ein lauter Jubelschrei der Breitunger Anhängerschaft. Viele Weltmeister, u.a. Kathi Wilhelm (Biathlon) machten sich auf den Weg nach Breitungen, um die Werratalgemeinde zu unterstützen. Auch der Breitunger Weltmeister Björn Günther (Gewichtheben) war mitten unter den Stars. Mit 46 Weltmeistern holte sich Breitungen die Antenne Thüringen Party Tour mit Glockenbach, die bereits am Samstag, den 03.06.2023 stattfindet. 🤩


Der FSV Rot-Weiss Breitungen wünscht allen Breitchern und Gästen eine mega geile Party. 🎸🍻🎼🍸


Natürlich sind auch die Fussballer dabei! 🔴⚪

Hip Hip Hurra! Heute ist Kindertag!

🗓️ veröffentlicht am 01.06.2023

Möge die Welt euch mit offenen Armen weiter durchs Leben führen! 😊

 

Der FSV Rot-Weiss Breitungen wünscht allen kleinen und fast großen Kids einen schönen und sonnigen Kindertag! 🌻👦👧🌼

Der FSV wünscht schöne Pfingsten

🗓️ veröffentlicht am 26.05.2023

Die Sonne lacht, die Bäume erstrahlen wieder im saftigen Grün und es blüht in bunten Farben. Es ist wieder Pfingsten. Die Menschen erfreuen sich über paar freie und schöne Tage mit der Familie und mit Freunden. Überall finden zahlreiche Veranstaltungen, Feste und Konzerte statt.

 

Der FSV Rot-Weiss Breitungen allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Freunden schöne Pfingstfeiertage! ☀️🌹🌷

D1 weiter auf Meisterkurst - E top gegen Jüchsen

🗓️ veröffentlicht am 26.05.2023

Eine Woche mit zahlreichen Juniorenspielen liegt hinter uns. Die E-Junioren bestritten dabei zwei Nachholspiele. Am Dienstag traf die Mannschaft von Torsten Fleischer auf den SV Walldorf. Leider unterlag die Mannschaft nach 2:1 Halbzeitführung noch mit 2:4. Vor allem in der zweiten Halbzeit ließ man dem Gegner etliche Freiräume. Die Tore für Breitungen erzielten Eric Fleischer und Constantin Scharfenberg. Heute Abend spielte das Team auswärts bei der SG Jüchsen II. In diesem Spiel wurde Breitungen seiner Favoritenrolle gerecht und gewann durch eine geschlossene Mannschaftsleistung hochverdient mit 6:1. Bei dem Kantersieg trafen Eric Fleischer, Pepe Storandt und Luke Hellmann. In dieser Woche erlebten die E-Junioren also ein Wechselbad der Gefühle. Die C-Junioren unterlagen am Dienstagabend zuhause überraschend mit 0:4 gegen den Meisterschaftsmitfavoriten Meiningen. Ausgerechnet in der Endphase stottert der Breitunger Erfolgsmotor, was man so nicht gewohnt ist. Trotzdem ist noch alles möglich und die Mannschaft muss jetzt einen kühlen Kopf bewahren. 👍🏻


Heute Abend empfingen die D1-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner den SV Hohe Rhön Frankenheim. Gegen den Tabellenfünften dominierte die Mannschaft von Anfang an das Geschehen, denn an Motivation mangelte es überhaupt nicht. Noch ist nichts entschieden, aber mit dem heutigen 7:3 Kantersieg scheint der Meistertitel in greifbarer Nähe. Die Tore für Breitungen erzielten der 2-fach-Torschütze Fynn Pempel, Marvin-Joel Kopietz, Colin Bauer und Eddie Wagner, dem ein Hattrick gelang. 13 Punkte aus 6 Spielen ist eine hervorragende Bilanz. Im nächsten Heimspiel könnte bereits der Titel eingefahren werden. ⭐🤩

Kirmesverein und Fussballer des FSV: Fleißige Helfer beim Truckfestival

🗓️ veröffentlicht am 24.05.2023

Vom 05. bis 07. Mai 2023 fand auf dem weitläufigen Gelände rund um das Kulturhaus Kraftwerk wieder das Werrataler Truckfestival statt. Bei der zweiten Auflage des großartigen Events konnte sich das Rahmenprogramm wirklich sehen lassen und die Trucks waren eine echte Augenweite. Die Fussballer des FSV Rot-Weiss Breitungen und die Mitglieder der Kirmesgesellschaft waren an allen drei Tagen für die Getränkeversorgung im Außenbereich zuständig.


Mit viel Einsatz und Freude und einer hervorragenden Organisation konnten die fleißigen Helfer den Durst der Besucher und Teilnehmer ordentlich stillen. Es gab viel Lob für das Engagement und sehr gerne sind die Fußballer und die Mitglieder der Kirmesgesellschaft auch beim nächsten Werrataler Truckfestival wieder dabei. 👍🏼😃

Junioren: Volles Programm bis Pfingsten

🗓️ veröffentlicht am 22.05.2023

Kaum ist das Wochenende zu Ende gegangen und schon stehen bereits die nächsten Partien auf dem Spielplan. Am Dienstagabend um 17:30 Uhr empfangen die C-Junioren im Nachholspiel zuhause die SG Meiningen. Für die Breitunger ist es wahrscheinlich das wichtigste Ligaspiel des Jahres, denn nach der überraschenden Niederlage gegen Walldorf steht die Mannschaft unter Zugzwang und das gegen den ärgsten Verfolger. Die E-Junioren treffen im Nachholspiel zeitgleich zuhause auf den Tabellensiebten Walldorf. Am Freitagabend vor dem langen Pfingstwochenende reisen die E-Junioren um 17:00 Uhr zum zweiten Nachholspiel nach Queienfeld. Dort trifft das Team von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer auf die SG Jüchsen II.


Die D1-Junioren von Michael Dachner, Jens Kümpel und Tobias Hommel treffen um 18:00 Uhr im letzten Heimspiel der Saison auf den SV Hohe Rhön-Frankenheim. Das Team möchte sich noch einmal zuhause von seiner besten Seite zeigen und mit einem Erfolg die Tabellenführung weiter behaupten. 😊

Erste gewinnte mit 2:0 gegen Viernau

🗓️ veröffentlicht am 21.05.2023

Heute Nachmittag konnten sich die Zuschauer auf der Friedenskampfbahn über ein interessanten Doppelspieltag freuen. Um 13.00 Uhr empfing die zweite Mannschaft von Marko Baier die SG Suhl II. Die Gäste aus der Waffenstadt wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen mit 5:1. Den Ehrentreffer für Breitungen erzielte Jadon John.

 

Im Anschluss an die Partie der zweiten Mannschaft traf die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili auf den FSV Viernau. Vor allem in der zweiten Halbzeit übernahm die Mannschaft das Zepter und durch die Tore von Noah Klinger und Marcel Willmann gewann man verdient mit 2:0. 👍🏻

F-Junioren mit toller Leistung

🗓️ veröffentlicht am 21.05.2023

Am heutigen Sonntagvormittag empfingen die F-Junioren zuhause auf dem Sportplatz der Jugend die SG Floh-Seligenthal. Von Beginn an machten die Kids von Steven Walther ordentlich Dampf. Es gab zahlreiche Torchancen. Magnus Höhler, Mika Schlott, Gregor Kleeberg und Julius Ullrich trafen dabei ins Schwarze. Die Zuschauer und Eltern hatten sehr viel Spaß bei herrlichen Fußballbedingungen. 👍🏻☀️😊

 

Die G-Junioren von Silke Barth wirbelten bereits am Samstag beim Fairplay-Turnier des FSV Viernau das Teilnehmerfeld ordentlich durcheinander! 😀

 

Es gab wieder jede Menge Action und tolle Spiele.
Nicht ganz so gut lief es letzten Mittwoch für die C-Junioren. Sie trafen auswärts auf den SV Walldorf und unterlagen knapp mit 2:1. Durch die überraschende Niederlage ist das Rennen um die Meisterschaft noch viel spannender geworden. Im Prinzip haben noch vier Teams die Chance auf die Meisterschaft.

Doppelspieltag am Sonntag

🗓️ veröffentlicht am 20.05.2023

Die Saison neigt so langsam dem Ende entgegen. Noch drei Spieltage sind es in der Kreisoberliga bzw. in der ersten Kreisklasse. Um 13:00 Uhr trifft am Sonntagmittag die zweite Mannschaft von Marko Baier auf die SG Suhl II. Marko wird heute 50. Der gesamte Verein gratuliert ihm ganz herzlich zu seinem Ehrentag. Vielleicht kann die Mannschaft ihn morgen ein kleines Überraschungsgeschenk machen. 💐👍🏻

 

Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili empfängt im Anschluss an die Partie der Zweiten um 15:30 Uhr den FSV Viernau. Beide Teams stehen nur zwei Tabellenplätze voneinander getrennt. Gelingt der Mannschaft ein Erfolg gegen die Viernauer, dann könnte man den 5. Tabellenplatz weiter im Auge behalten. ☺️

Junioren: Das Himmelfahrtswochenende steht vor der Tür

🗓️ veröffentlicht am 16.05.2023

Am kommenden Mittwochabend reisen die C-Junioren nach Walldorf. In der Nachholpartie des zweiten Spieltages der Kreisoberliga möchte man einen weiteren Dreier einfahren, um die blütenweiße Weste beizubehalten und den Tabellenzweiten Meiningen weiter auf Distanz zu halten. Zuletzt konnte die Mannschaft von Florian Lesser und Sascha Wedel zuhause einen hitzigen 4:2 Heimerfolg gegen Walldorf erringen.

 

Die F-Junioren von Steven Walther empfangen am Sonntagvormittag zuhause die SG Floh-Seligenthal und sollte dieses Mal das Stellungsspiel wieder besser funktionieren, dann ist auch ein Heimerfolg möglich. Bei den G-Junioren geht’s am Samstag rund. Die Mannschaft von Silke Barth hat erneut ein Turnier vor der Brust. Es ist das dritte Ereignis in der Fair Play-Liga Rückrunde und dieses Mal darf die SG Viernau die Teams empfangen. Die E-Junioren von Torsten Fleischer und Adrian Wendlandt haben ein spielfreies Wochenende.

D1 bleibt oben - Starkes Spiel der E gegen Mittel-SM

🗓️ veröffentlicht am 14.05.2023

An diesem Wochenende gab es für die Junioren nicht viel zu holen, aber eine Überraschung gab es dennoch. Am vergangenen Samstag trafen die D1-Junioren im Heimspiel auf die SG Helba II. Trotz zahlreicher Chancen unterlag die Mannschaft am Ende mit 2:3, aber sie bleibt dennoch auf den ersten Tabellenplatz. Die beiden Tore für Breitungen erzielte Eddie Wagner. Die D2-Junioren spielten auswärts gegen den FSV Mittelschmalkalden. In einer torreichen Partie unterlag die Mannschaft am Ende mit 5:3. Die Tore für die D2 erzielten Alessio Jeremy Dähn und Fabian Döhrer. Die F-Junioren empfingen heute Vormittag zuhause die SG Steinbach-Hallenberg. Zur Pause lag das Team mit 0:2 zurück, aber direkt nach dem Seitenwechsel konnte Mika Schlott die Mannschaft kurzzeitig heranbringen. Am Ende reichte auch der zweite Treffer von Magnus Höhler nicht, um einen Heimsieg einzufahren. Vor allem das Stellungsspiel führte heute zur 4:2 Heimniederlage.

 

Das Spiel der C-Junioren wurde durch die Gastgeber aus Dietzhausen kurzfristig abgesagt. Für die Überraschung des Wochenendes sorgten die E-Junioren, die auswärts beim Tabellenzweiten Mittelschmalkalden den ersten Dreier der Kreisliga einfahren konnten und das gleich mit einem satten 7:0 Auswärtssieg. Von Anfang an war Breitungen Herr auf fremden Geläuf und setze die Favoriten aus Mittelschmalkalden immer wieder unter Druck. Eric Fleischer, Pepe Storandt und Constantin Scharfenberg sorgten mit ihren Toren für den bärenstarken Kantersieg.😊

 

Die G-Junioren reisten heute Vormittag zu ihrem zweiten Turnier der Fair Play-Liga Rückrunde nach Dietzhausen. In den Spielen gegen die SG Suhl, SG Viernau, Struth-Helmershof und gegen die SG Wasungen II zeigte man wieder eine tolle Leistung.

Erste unterliegt knapp in Jüchsen

🗓️ veröffentlicht am 14.05.2023

Breitungens Herren-Teams traten an diesem Wochenende auswärts an. Die zweite Mannschaft spielte bereits gestern beim Tabellenvierten SV Mittelstille. Das Team von Marko Baier war vor allem in der ersten Halbzeit dem Gegner ebenbürtig und nah dran an einer Überraschung. Marc Sommer erzielte in der 38. Minute kurzzeitig den Ausgleich, aber am Ende unterlag man mit 1:3.

 

Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili kam mit gutem Gefühl nach Jüchsen. Man konnte in den vergangenen beiden Kreisoberligaspielen 6 Punkte holen, wobei die Gegner im Tabellenkeller standen. Jüchsen ist da schon ein ganz anderer Gegner. Im Hinspiel kam man mit 0:6 unter die Räder, aber dieses Mal war das anders. Zwar unterlag man heute auch, aber nur mit 2:1. Die Gastgeber aus dem Grabfeld hatten zahlreiche Chancen, aber die Abwehr von Breitungen konnte dem Druck lange standhalten. Marcel Willmann erzielte per Foulelfmeter den Ehrentreffer für Breitungen in der 94. Minute.

Schwere Aufgabe: Erste reist nach Jüchsen

🗓️ veröffentlicht am 13.05.2023

An diesem Wochenende müssen beide Herren-Teams auf fremden Geläuf ran. Die zweite Mannschaft von Marko Baier trifft heute Nachmittag auf den SV Mittelstille. Der Tabellenvierte aus dem Schmalkalder Ortsteil geht als Favorit in die Partie, aber vielleicht ist eine kleine Überraschung möglich.

 

Die erste Mannschaft reist nach den 6-Punkte-Spielen gegen Wernshausen und Schwallungen am Sonntagnachmittag zur SG Jüchsen. Die Gastgeber aus dem Grabfeld sind alles andere als leicht zu besiegen. Die letzten Spielzeiten war Jüchsen immer ein sehr unangenehmer Gegner. Das wird auch am Sonntag nicht anders sein. Vielleicht kann die Mannschaft mit dem Rückenwind aus den letzten beiden Partien was Zählbares mitnehmen. 👍🏼

D1-Junioren wollen Spitze nicht abgeben

🗓️ veröffentlicht am 13.05.2023

Am kommenden Wochenende finden auf dem Sportplatz der Jugend wieder zwei Heimspiele des FSV Rot-Weiss Breitungen statt. Am Samstagvormittag empfangen die D1-Junioren die SG Helba II. Die Rot-Weissen gehen in dieses Spiel als klarer Favorit mit dem Ziel die Tabellenführung zu verteidigen. Die E-Junioren reisen am Sonntagmorgen zum FSV Mittelschmalkalden. Die Mannschaft von Torsten Fleischer und Adrian Wendlandt warten in der Kreisliga noch auf den ersten Punkt. Die Gastgeber sind derzeit Tabellenzweiter und ein sehr schwieriger Gegner. Die C-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser spielen im Suhler Haseltal gegen die SG Dietzhausen. Mit 18 Punkten steht die Mannschaft souverän an der Tabellenspitze und mit einem Erfolg gegen den Tabellenvorletzten kann man die Führung in der Kreisoberliga weiter festigen.


Die D2-Junioren treffen auswärts auf den FSV Mittelschmalkalden. Das Team von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner steht mit 6 Punkten auf den dritten Rang in der Kreisliga. Die Gegner haben auch 6 Punkte auf dem Konto und lauern direkt dahinter. Das Spiel dürfte sehr ausgeglichen verlaufen. Die B-Junioren haben an diesem Wochenende spielfrei. Die F-Junioren von Steven Walther empfangen vor heimischen Publikum am Sonntag die SG Steinbach-Hallenberg. Bisher spielt die zweitjüngste Mannschaft des FSV Rot-Weiss Breitungen eine sehr souveräne Saison und das soll auch am kommenden Wochenende weiter so bleiben. Die G-Junioren von Silke Barth treten beim 2. Spieltag der Fair Play-Liga Rückrunde an. Das Turnier findet am Sonntag beim Gastgeber Dietzhausen statt. 🙂🙂

Drei FSV-Mitglieder beim 14. Plesslauf

🗓️ veröffentlicht am 09.05.2023

Mit Lars Müller, Daniel Messerschmidt und Christoph Müller waren drei Mitglieder des FSV Rot-Weiss Breitungen beim 14. Plesslauf am 29.04.23 aktiv. Sie nahmen die sportlich anspruchsvolle Herausforderung an und starteten in der Kategorie Frankenburg-Trail 14 Kilometer.


Daniel Messerschmidt (210) kam mit einer Zeit von 01:24:05.8 als Fünfter ins Ziel. Lars Müller (212) belegte Rang 8 mit einer Zeit von 01:30:56.5 und Christoph Müller (211) kam fast zeitgleich mit einer Zeit von 01:30:56.6 als Neunter durch die Zielgeraden. Insgesamt waren 21 Läufer in dieser Kategorie an den Start gegangen. 🏃‍♂️👍🏼

C-Junioren nach hitziger Partie weiter Spitze

🗓️ veröffentlicht am 09.05.2023

Der vergangene Sonntag war ein Tag der Kontraste. Die C-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser trafen im Topspiel des Tages auf den SV Walldorf und begannen recht flott in die Partie. Hugo Hammerstein brachte die Mannschaft in der 8. Minute auf die Siegerstraße. In der 13. Minute legte Amad Sartip Hamad zum 2:0 nach und kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Marc Peter auf 3:0. Auch nach dem Seitenwechsel lief es gut für die Hausherren. Marc Peter erzielte das 4:0 in der 41. Minute. Doch danach wurde die Partie hitziger und Richard Ramonat musste zwei Gegentreffer hinnehmen. Insgesamt war es aber eine klare Sache und mit dem 4:2 Heimerfolg bleibt das Team mit 18 Punkten aus 6 Spielen klarer Spitzenreiter in der Kreisoberliga. 👍🏻☺️


Die B-Junioren reisten zur SG Kaltennordheim, dem souveränen Tabellenführer. Wie schon im Hinspiel gab es auch dieses Mal überhaupt nichts zu holen. Die Mannschaft von Jan Bauer musste mit nur 10 Mann auskommen und stand ständig unter Dauerbeschuss. Bereits nach der Pause stand es 8:0 für den Platzhirsch. Am Ende gewann Kaltennordheim klar und deutlich mit 13:0.

Erste mit 2:0 Pflichtsieg

🗓️ veröffentlicht am 07.05.2023

Innerhalb von einer Woche fand erneut ein stark besuchtes Werratal-Derby auf der Friedenskampfbahn statt. Nach dem Spiel gegen SV Wernshausen war heute die Mannschaft vom FC Schwallungen zu Gast, die in der Tabelle auf dem vorletzten Platz stehen. Ganz so einfach wie gegen Wernshausen war es allerdings heute nicht. In der ersten Halbzeit fielen keine Tore, dafür wurde auf engen Raum viele Zweikämpfe geführt.

 

In der zweiten Hälfte wurde Breitungen seiner Favoritenrolle gerecht, aber auch erst relativ spät. Marcel Willmann, der noch um die Torjägerkanone kämpft, verwandelte in der 60. Minute einen Foulstrafstoß und in der 71. Minute traf er nach schöner Vorarbeit von Noah Klinger zum 2:0 Endstand. „Willi“ ist durch seine heutigen Treffer nur noch ein Tor von Tino Gleiche (Walldorf) entfernt. 👍🏻😊

Erste mit Heimspiel gegen Schwallungen

🗓️ veröffentlicht am 06.05.2023

Innerhalb von einer Woche kommt es zum nächsten Werratal-Derby. Am vergangenen Sonntag war der Tabellenletzte SV Wernshausen zu Gast und die Mannschaft von Besik Pridonashvili konnte klar und deutlich mit 7:1 gewinnen. Morgen Nachmittag kommt der Tabellenvorletzte FC Schwallungen auf die Friedenskampfbahn. Die Vorzeichen stehen gut, dass auch am Sonntag die drei Punkte in Breitungen bleiben. 👍🏻😊


Hinweis zu den Parkmöglichkeiten! 🅿️⚠️
Aufgrund des Werrataler Truckfestivals sind die Parkplätze rund um das Kulturhaus Kraftwerk gesperrt. Die Parkplätze auf dem Bogenschützenplatz werden aller Voraussicht nach am Sonntagnachmittag erschöpft sein. Besucher der Friedenskampfbahn benutzen bitte die Ausweichparkplätze.

 

Geänderter Zugang! 🚪🟢
Der Zugang zur Friedenskampfbahn erfolgt nur über den Bogenschützenplatz!


Ausweichparkplätze 🅿️
1. Petersberger Straße
2. Edeka Markt Breitungen
Wir bitte um Verständnis!

Bambinis starten in die Rückrunde

🗓️ veröffentlicht am 05.05.2023

Am kommenden Wochenende starten auch die Bambinis in die Rückrunde. Das Team von Silke Barth geht am Sonntagvormittag beim Turnier der SG Struth-Helmershof an den Start. Die B-Junioren reisen zur SG Fortuna Kaltennordheim. Gegen den Tabellenführer wird es aber extrem schwer. Die Rhöner konnten bisher fast alle Spiele gewinnen. Ein Punkt auf dem Parksportplatz wäre schon eine große Überraschung. Die C-Junioren treffen im Heimspiel auf den Tabellendritten Walldorf. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser wollen das Spiel gewinnen, damit man den Verfolger Meiningen auf Distanz halten kann. 👍🏼

Erfolgreiches Start in den Mai für die Breitunger Junioren

🗓️ veröffentlicht am 03.05.2023

Was war das für ein langes Wochenende! Bereits am vergangenen Donnerstag fanden zwei Spiele der Breitunger Junioren statt. Die E-Junioren unterlagen im Heimderby gegen Brotterode-Trusetal unglücklich mit 0:2. Die Gäste konnten während des Spiels viel zu oft frei zum Schuss kommen. Die D1-Junioren überrumpelten die SG Oepfershausen deutlich mit 11:0 und fast minütlich klingelte es auf der Blumenburg. Die Treffer erzielten Fynn Pempel, Eddie Wagner, Arved Gattinger und Anton Herrmann. Am Samstagvormittag empfingen die B-Junioren in Fambach den SV Walldorf. Leider konnte die Mannschaft von Jan Bauer gegen den Tabellendritten nichts ausrichten. Die C-Junioren verteidigten in der Rhön gegen die SG Kaltenwestheim souverän die Tabellenführung in der Kreisoberliga. Die Tore beim 3:0 Erfolg erzielten Marc Peter und Lenny Schmidt. Überschattet wurde die Partie von der schweren Verletzung von Raphael Meißner, der sich aber zum Glück wieder auf dem Weg der Besserung befindet. Die F-Junioren von Steven Walther unterlagen auswärts bei der WSG Zella-Mehlis mit 9:3. Zwischenzeitlich kam die Mannschaft durch die Tore von Felix Hellmann und Mika Schlott bis auf einen Zähler heran, aber am Ende fehlte ein bisschen die Luft und die Effizienz vor dem Tor.


Die D2-Junioren waren ebenfalls am Samstagvormittag im Einsatz. Die Mannschaft von Tobias Hommel, Michael Dachner und Jens Kümpel konnten im Derby zuhause den SV Stahl Brotterode-Trusetal mit 3:1 besiegen und damit kurzzeitig mal auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken. Spielentscheidend war vor allem die zweite Halbzeit. Man konnte einen 0:1 Rückstand durch die Tore von Max Kirsch, Alessio Jeremy Dähn und Oskar Recknagel egalisieren. Am vergangenen Montag sorgten die C-Junioren für einen herzergreifenden Wochenendabschluss. Mit 5:4 konnte man im Kreispokal-Halbfinale die WSG aus Zella-Mehlis schlagen. Es war für die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser überhaupt kein leichtes Unterfangen. Man tat sich schwer mit dem Tabellenführer der Kreisliga, der seine Sache sehr gut erledigte. Lange lag die Mannschaft mit 0:1 zurück. Marc Peter sorgte mit seinem Ausgleichstreffer für die Verlängerung und für das Elfmeterschießen. Hier bewies die Mannschaft die besseren Nerven und Richard Ramonat hielt zweimal bärenstark. Vom Punkt trafen Lenny Schmidt, Marc Peter, Lenny Knott und Hugo Hammerstein. Damit zog die Mannschaft in das Pokalfinale ein.

Herren: Derby-Kantersieg vor prächtiger Kulisse

🗓️ veröffentlicht am 30.04.2023

War das heute ein mega geiler Tag für Breitungen! Vor vollem Haus und traumhaften Wetter trafen die Rot-Weissen auf den Nachbarn aus Wernshausen. Die vielen Zuschauer erlebten ein tolles Derby! Sie sahen krasse Tore und hatten gute Laune auf den Rängen. ☺️☺️ Marvin Lämmerhirt eröffnete den Torreigen in der 6. Spielminute. Die weiteren Treffer für Breitungen erzielten Max Peter, Yannis Michael Pfaff, Noah Klinger und Marcel Willmann. Am Ende sprang ein toller 7:1 Heimerfolg heraus. Mehr dazu in Kürze…. ❤️🌟🤍
Sonntag: Heißes Derby auf der Friedenskampfbahn

🗓️ veröffentlicht am 29.04.2023

Es ist der Tanz in den Mai! Am Sonntagnachmittag kommt es auf der Friedenskampfbahn zum heißen Derby gegen die Sportfreunde aus Wernshausen. Dieses Spiel war in der Vergangenheit immer mit einer gewissen Brisanz behaftet. Die Gäste stehen derzeit auf dem letzten Tabellenplatz und haben theoretisch noch die kleine Chance auf den Klassenerhalt, auch wenn das sehr schwer werden wird. Breitungen hingegen steht solide im Mittelfeld der Kreisoberliga und will in den kommenden zwei Spielen das Maximum an Punkten herausholen. 👍🏼😊

 

Das im Vorfeld geplante Ligaspiel der zweiten Mannschaft zuhause gegen die zweite Vertretung aus Albrechts findet nicht statt. Die Gäste haben die Partie abgesagt.

Ab Donnerstag wieder Juniorenfussball

🗓️ veröffentlicht am 26.04.2023

Am kommenden Wochenende können sich wieder alle Kinder freuen, denn am Montag findet keine Schule statt und der erste Tag im Mai ist ein gesetzlicher Feiertag. An diesem Tag finden in der Region zahlreiche Veranstaltungen statt, aber auch die C-Junioren bestreiten ein wichtiges Spiel. Im Kreispokal-Halbfinale trifft die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser auf die SG WSG Zella-Mehlis. Man will unbedingt mit einem Sieg ins Finale einziehen. Am Donnerstag treffen die E-Junioren von Torsten Fleischer und Adrian Wendlandt in der Kreisliga zuhause auf den SV Stahl Brotterode. Zeitgleich spielen die D1-Junioren auswärts in Oepfershausen. Die Mannschaft von Jens Kümpel, Tobias Hommel und Michael Dachner wollen die Tabellenführung weiter ausbauen. Die D2 empfängt am Samstagvormittag die zweite Vertretung aus Brotterode-Trusetal und vielleicht kann die Mannschaft nach dem 4:3 gegen die SG Helba weitere Punkte sammeln. 👍🏻🙂

 

Die F-Junioren von Steven Walther treffen in der Fair Play-Liga auswärts auf die WSG Zella-Mehlis. Die Mannschaft zeigt sich in der aktuellen Saison in bester Verfassung und konnte schon viele tolle Spiele abliefern. In der Ruppbergstadt soll es genauso weitergehen. Die C-Junioren haben vor dem Pokalspiel noch ein sehr wichtiges Ligaspiel vor der Brust, allerdings muss man bei der SG Kaltenwestheim antreten. Mit einem Sieg könnte man weiter deutlich auf Meisterkurs bleiben. In der Kreisoberliga empfangen am die B-Junioren zuhause den SV Walldorf. Die Gäste stehen derzeit auf einem sehr soliden dritten Tabellenplatz. Keine leichte Aufgabe für das Team von Jan Bauer.

Herren: Niederlage in der Struth

🗓️ veröffentlicht am 25.04.2023

Vor 9 Tagen holte die erste Mannschaft zuhause sensationell einen 3:1 Sieg gegen den Titelaspiranten Brotterode-Trusetal. Am vergangenen Wochenende hatte man erneut eine schwere Nuss zu knacken. Wieder war ein Team aus dem oberen Tabellendrittel der Gegner, aber gegen den SV Struth-Helmershof konnte die Mannschaft von Besik Pridonashvili keine Punkte holen. Der Tabellendritte gewann gegen Breitungen mit 3:1. Das Tor zum zwischenzeitliche Ausgleich erzielte Noah Klinger. Das Spiel der zweiten Mannschaft gegen den SV Dolmar Kühndorf wurde mit 2:0 für Kühndorf gewertet.
Nachtrag: "Willi" in Fupa Top-Elf

🗓️ veröffentlicht am 25.04.2023

Hier kommt ein Nachtrag zur Fupa Top-Elf. Drei Tore gegen Titelaspirant Brotterode-Trusetal bescherten dem Torjäger des FSV Rot-Weiss Breitungen Marcel Willmann einen Platz in der Fupa Top-Elf des 19. Spieltages. 👍🏻

 

Glückwunsch Marcel Willmann 💐

C- und D-Junioren weiter hoch im Kurs

🗓️ veröffentlicht am 24.04.2023

Ein Wochenende mit vielen Spielen im Juniorenbereich ist zu Ende gegangen. Bereits am vergangenen Mittwoch empfingen die C-Junioren im Nachholspiel die SG Kaltenwestheim. Dank einer bärenstarken ersten Halbzeit gewann die Mannschaft durch die Tore von Hugo Hammerstein und Marc Peter mit 4:0. Gestern Vormittag trafen die C-Junioren auf die SG Steinbach-Hallenberg. In diesem Spiel war man dem Gegner körperlich und auch spielerisch deutlich überlegen. Permanent erzeugte man Druck auf den Gegner und beim 10:0 Kantersieg schoss Hugo Hammerstein satte fünf Tore. Die weiteren Treffer erzielten Raphael Meißner, Amad Sartip Hamad und Marc Peter. Damit bleibt das Team unangefochtener Spitzenreiter. Die D1-Junioren erreichten im Topspiel gegen die SG Schwallungen trotz haufenweiser guter Chancen nur ein 1:1 Unentschieden. Das Tor für Breitungen erzielte Fynn Pempel. Das Unentschieden reichte aber zur Verteidigung der Tabellenführung. Die D2 gewann in einem aufregenden und spannenden Torkrimi am Ende gegen die SG Helba II mit 4:3. Die Tore erzielten Fabian Döhrer, Finn-Luca Hellmann und der Doppeltorschütze Alessio Jeremy Dähn. 👍🏻☺️

 

Die E-Junioren bestritten am vergangenen Wochenende zwei Spiele. In der Liga reiste man in die Rhön zur SG Kaltennordheim. Auf dem Sportplatz in Kaltenlengsfeld unterlag die Mannschaft wieder sehr knapp mit 1:2. Eric Fleischer erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich, aber am Ende reichte das Tor nicht für einen Punkt. Im Testspiel am Samstag traf die Mannschaft zuhause auf die SG FC Erfurt Nord II. Hier unterlag man mit 1:5. Nicht so erfolgreich verlief das Wochenende auch für die B-Junioren, wobei hier das Ergebnis deutlicher ausfiel. In der Struth haben die B-Junioren einfach kein Glück und unterlagen, dieses Mal in der Liga, mit 1:6. Die F-Junioren hatten ein spielfreies Wochenende.

Junioren: Voller Terminkalender bis Sonntag

🗓️ veröffentlicht am 18.04.2023

Da platzt der Kalender aus allen Nähten! 💥 In den nächsten Tagen stehen eine ganze Reihe von Juniorenspielen auf dem Programm. Los geht es bereits am Mittwochabend um 18:00 Uhr mit dem Nachholspiel der C-Junioren zuhause gegen die SG Kaltenwestheim. Am Freitagabend um 18:00 Uhr spielen die D1-Junioren gegen die SG Schwallungen und die E-Junioren treffen eine halbe Stunde früher in Kaltenlengsfeld auf die SG Kaltennordheim. Die D1 will die Tabellenführung unbedingt verteidigen und die Gegner aus Schwallungen sind nur zwei Punkte hinter Breitungen in Lauerstellung. Diese Konstellation verspricht ein sehr spannendes Spiel. 🔥


Am Samstag um 10:00 Uhr treffen die B-Junioren erneut auswärts auf die SG Struth-Helmershof. Im Pokal hatte man zuletzt das Nachsehen. Um 11:00 Uhr ist auch die D2 im Einsatz. Sie muss auswärts gegen die SG Helba II antreten. Man erhofft sich in diesem Spiel weitere Punkte. Am Samstagmittag bestreiten die E-Junioren zuhause ein Testspiel gegen die SG Erfurt Nord II. Am Sonntagvormittag um 10:00 Uhr spielen die C-Junioren zuhause gegen die SG Steinbach-Hallenberg. In dieser Woche wollen die C-Junioren aus den beiden Partien die maximale Punkteausbeute ergattern, um sich ein ordentliches Polster zu schaffen und sich an der Tabellenspitze festzusetzen. 🤩


Wir drücken allen Teams fest die Daumen! 👍🏻

Breitunger C-Jugend auf Erfolgskurs

🗓️ veröffentlicht am 17.04.2023

Gestern reisten die C-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser zum schweren Auswärtsspiel nach Dreißigacker. Die Gastgeber waren mit zwei Siegen hervorragend in die Saison gestartet, aber auch Breitungen konnte das erste Ligaspiel klar gewinnen. Die ersten 20 Minuten waren jedoch sehr ausgeglichen und Breitungen sehr nervös. Spätestens mit dem 1:0 durch Raphael Meißner legte sich die Nervosität und die Breitunger Torfabrik kam in Fahrt. Durch die weiteren Tore von Marc Peter, Hugo Hammerstein, Lenny Schmidt und Raphael Meißner gewann die Mannschaft deutlich mit 6:0. 👍🏻😊💫

 

Die Auswärtspartie der E-Junioren gegen die SG Jüchsen wurde aufgrund des Dauerregens kurzfristig abgesagt. Ein Nachholtermin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Breitungen sollte man nicht abschreiben

🗓️ veröffentlicht am 16.04.2023

Es passte heute einfach alles! 🤩 In einer Umfrage trauten 73% der Teilnehmer Breitungen einen Heimsieg gegen die Stahlelf aus Brotterode-Trusetal zu. Diese Teilnehmer hatten heute das richtige Gefühl! Breitungen bot dem Titelaspirant aus der Wasserfallstadt über die gesamten 90 Minuten ordentlich Paroli. In einem packenden und spannenden Duell waren aber zunächst die Gäste am Drücker, doch im weiteren Spielverlauf wurde Breitungen immer gefährlicher.
Hinten stand Breitungens Abwehr um Niklas Teubert wie ein fast unüberwindbares Bollwerk sicher und standfest. Vor allem Jannik Kümpel klärte brenzlige Situationen mit einem sensationellen Einsatzwillen. Marcel Willmann sorgte im Strafraum der Gäste immer wieder für Torgefahr 🔥⚽ und trug mit seinen drei Treffern in der 21., 64. und 88. Spielminute maßgeblich zum Heimerfolg bei. Lars Müller und Yannis Michael Pfaff zogen die Fäden im Mittelfeld. Aber nur durch eine insgesamt beherzte und geschlossene Mannschaftsleistung war dieser Überraschungserfolg heute Nachmittag möglich. ❤️⭐🤍

 

Dem SV Stahl Brotterode-Trusetal wünschen wir für die verbleibenden Spiele maximalen Erfolg im Titelrennen.

 

Im Vorfeld der Partie gegen die Stahlelf traf die zweite Mannschaft auf den FSV Mittelschmalkalden. Zwar unterlag die Mannschaft knapp mit 1:2, aber sie konnte auch einige gute Chancen herausspielen. Das Tor für Breitungen II erzielte Lucas Klinzing in der 44. Spielminute. 👍🏻

Herren: Breitungen gegen Titelaspirant Brotterode-Trusetal

🗓️ veröffentlicht am 15.04.2023

Am Sonntag steht der 19. Spieltag im Ligabetrieb an und die Zuschauer können sich auf ein interessantes Doppelheimspiel der Breitunger Herren-Teams freuen. Die zweite Mannschaft von Marko Baier empfängt um 13:00 Uhr den FSV Mittelschmalkalden II und um 15:30 Uhr trifft die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili auf den SV Stahl Brotterode-Trusetal.

 

Die Gäste unterlagen zuletzt dem SV Walldorf zuhause mit 0:3 und dadurch wird das Rennen um die Meisterschaft noch einmal richtig spannend, denn Walldorf kam bis auf einen Zähler heran. Breitungen könnte mit einem Heimsieg die Gäste ärgern. Man muss aber auch realistisch bleiben, denn einen Erfolg gegen diesen starken Gegner ist alles andere als einfach.

Junioren: Ende der Osterferien - Action auf dem Platz

🗓️ veröffentlicht am 15.04.2023

Am Montag beginnt nach den zweiwöchigen Osterferien wieder die Schule und damit der Alltag für die Kids. Auch im Fußball gab es eine kurze Urlaubspause, doch nun rollt wieder der Ball. An diesem Wochenende gibt es zwei Sonntagsspiele. Die C-Junioren treffen um 10:00 Uhr auswärts auf die SG Empor Dreißigacker. Die Gastgeber sind mit zwei Erfolgen souverän in die Kreisoberliga gestartet, aber auch die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian konnten zum Auftakt einen ungefährdeten 5:2 Sieg einfahren. Es wird ein sehr spannendes Spiel. 👍🏻⚡😊

 

Um 11:00 Uhr treffen die E-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer in Qeienfeld auf die SG Jüchsen II. Für beide Teams geht’s um den ersten Punkt in der noch jungen Kreisliga-Saison. 😊

Der FSV wünscht Frohe Ostern

🗓️ veröffentlicht am 06.04.2023

Man kann es bereits schon jetzt erkennen. Viele Menschen haben ihre Gärten festlich geschmückt und auch die Dorfbrunnen sind zu dieser Jahreszeit immer ein echter Hingucker. Die Vögel singen und auch die Natur blüht in neuem Glanz der warmen Sonne. Das Osterfest naht!

 

Der FSV Rot-Weiss Breitungen wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Freunden schöne und friedliche Feiertage! 🐇🐣🥚

Herren: Wird Zeit, dass der Osterhase kommt

🗓️ veröffentlicht am 04.04.2023

Heute Nachmittag traf die zweite Mannschaft auswärts auf die SG Helba. Die Gastgeber aus der Theaterstadt waren der Favorit in diesem Spiel und konnten dies auch zeigen. Bereits zur Pause stand es 4:0. In den zweiten 45 Minuten verwaltete die SG Helba das Ergebnis und für Breitungen blieb nur der Ehrentreffer durch Lukas Klinzing. Am Ende gewann Helba mit 5:1.

 

Bereits gestern spielte die erste Mannschaft auswärts gegen den SV Walldorf. Im Hinspiel waren es noch ganz andere Voraussetzungen. Breitungen gewann sensationell mit 4:1 und war oben mit dabei. Doch nun sieht die Welt anders aus. Walldorf mischt oben mit und spielt eine Top-Saison. Der strömende Dauerregen vermieste so machen Zuschauer bereits vor dem Spiel die Laune.

 

Nach den ersten 45 Minuten stand es 2:0 für Walldorf. Auch nach der Pause gab es keine Freudensprünge für Breitungen. In der 77. Minute musste man den dritten Treffer hinnehmen. Den Ehrentreffer für Breitungen erzielte Marcel Willmann kurz vor dem Ende. Durch seinen Treffer bleibt es wenigstens in der Torjägertabelle extrem spannend.

B-Junioren: Endstation Viertelfinale

🗓️ veröffentlicht am 04.04.2023

Zur frühen Stunde reisten die B-Junioren heute Vormittag zum Kreispokal-Viertelfinale. Das Rückspiel fand auf dem Kunstrasenplatz in Seligenthal statt. Im Viertelfinal-Hinspiel gewann die Struth knapp mit 2:1. Nach dem kürzlichen Punktgewinn in der Liga hatten die B-Junioren etwas Selbstvertrauen getankt, um den Halbfinaleinzug vielleicht doch noch möglich machen zu können, aber die Struth wurde ihrer Favorittenrolle gerecht und gewann am Ende mit 4:1.


Trotzdem machte man es dem Gegner nicht leicht, denn zur Halbzeit war es eine Partie auf Augenhöhe dank des Ausgleichstreffers von Finn Straube.


Das Spiel der C-Junioren wurde kurzfristig durch die Gäste aus Meiningen abgesagt. Ein Nachholtermin wird rechtzeitig bekanntgegeben!

Herren: Auswärtsspiele in Walldorf und Helba

🗓️ veröffentlicht am 30.03.2023

Am Wochenende vor Ostern reisen beide Herren-Teams in Richtung Meiningen. Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili macht dabei im Meininger Ortsteil Walldorf halt. Der Gastgeber spielt bisher eine herausragende Saison und steht mit 33 Punkten auf den zweiten Tabellenplatz der Kreisoberliga. Breitungen konnte am vergangenen Wochenende einen ungefährdeten 6:0 Kantersieg einfahren, doch der kommende Gegner wird ein harter Brocken, der nicht so leicht aus dem Weg zu räumen ist. 🪨

 

Die zweite Mannschaft von Marko Baier reist ebenfalls in einen Meininger Ortsteil. Mit der SG Helba hat Breitungen II erneut einen harten Stein 🪨 vor der Nase. Mit nur 9 Gegentoren hat Helba die stärkste Abwehr im Kreisklassefeld und vorne ist der Gegner sehr torgefährlich. Realistisch betrachtet wird man mit einem Punkt zufrieden sein.

 

Trotz der schwierigen Aufgaben hoffen wir bei beiden Teams auf Punkte! 👍🏼😉

C-Junioren empfangen Meiningen

🗓️ veröffentlicht am 30.03.2023

Die Zeit vergeht wie im Flug und kaum ist das Fussballwochenende vorbei, da steht auch schon das nächste Event vor der Tür. Am Samstagvormittag empfangen die C-Junioren auf der Friedenskampfbahn die SG Meiningen. Die Gäste aus der Theaterstadt gewannen ihr Auftaktspiel ebenfalls sehr souverän gegen die SG Steinbach-Hallenberg. Es wird ein sehr spannendes Spiel für die Jungs von Sascha Wedel und Florian Lesser. 👍🏻

 

Am Sonntag haben die B-Junioren die SG Struth-Helmershof vor der Brust. Im Viertelfinalhinspiel des Kreispokals setzte sich die Struth knapp mit 2:1 durch. Nach dem kürzlichen Punktgewinn in der Liga haben die B-Junioren etwas Selbstvertrauen getankt, um den Halbfinaleinzug vielleicht doch noch möglich machen zu können, wobei diese Aufgabe sehr schwer wird. Am Osterwochenende finden keine Juniorenspiele statt.

 

Update 30.03.23: Das Spiel der C-Junioren wurde abgesetzt. Ein Nachholtermin wird rechtzeitig bekanntgegeben!

Erste meistert Pflichtaufgabe souverän

🗓️ veröffentlicht am 26.03.2023

Heute Nachmittag stand für die Breitunger Herren das erste Pflichtheimspiel nach der langen Winterpause gegen Steinbach-Hallenberg II auf dem Zettel. Vor der Kreisoberligapartie schüttete es wie aus Eimern und wenn man den Tabellenstand betrachtet, dann stand die Mannschaft schon etwas unter Druck. Daher sollte heute ein Heimsieg her. Von Beginn an drängte Breitungen nach vorne und den Gegner in die eigene Hälfte. Bereits zur Pause führte die Mannschaft von Besik Pridonashvili klar mit 4:0.

 

Auch nach dem Seitenwechsel war Breitungen tonangebend. Immer wieder brannte es lichterloh im Strafraum des Gegners. Dem Torjäger Marcel „Willi“ Willmann gelang beim souveränen Heimsieg ein Hattrick. Die weiteren Tore für Breitungen erzielten Noah Klinger nach einem sehenswerten direkten Freistoß und zwei Tore gingen auf das Konto von Lars Müller. Am Ende steht ein klarer 6:0 Erfolg. 👍🏼😊


Die zweite Mannschaft stand heute vor der schweren Auswärtsaufgabe bei der zweiten Mannschaft des FC Zella-Mehlis. Die Ruppbergstädter wurden leider ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen auf dem heimischen Kunstrasenplatz mit 6:1. Der Treffer für Breitungen II wurde durch ein Eigentor von Zella-Mehlis erzielt. Trotz der erneuten Niederlage sollte die Mannschaft den Kopf nicht hängen lassen. Die Gastgeber kämpfen um die Meisterschaft und waren einfach eine Nummer zu groß.

Herren: Erstes Pflichtspiel zuhause nach dem Winter

🗓️ veröffentlicht am 26.03.2023

Am heutigen Sonntag steht wieder ein Doppelspieltag auf dem Programm. Die zweite Mannschaft von Marko Baier trifft auswärts auf den FC Zella-Mehlis II. Auf dem Kunstrasen in der Alten Straße wartet auf Breitungen eine schwere Aufgabe, denn die Gastgeber spielen bisher eine souveräne Saison und stehen auf den zweiten Tabellenplatz der 1. Kreisklasse.


In der Kreisoberliga empfängt die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili am Nachmittag die zweite Mannschaft des FC Steinbach-Hallenberg. Mit Blick auf die Tabelle kann man schon von einem gewissen Druck sprechen. Die Gäste stehen zwei Plätze hinter Breitungen und könnten mit einem Erfolg die Rot-Weißen überholen. Das will man natürlich verhindern.

Herren: Umfangreicher Arbeitseinsatz

🗓️ veröffentlicht am 25.03.2023

Am vergangenen Wochenende fand auf der Breitunger Friedenskampfbahn wieder ein großangelegter Arbeitseinsatz statt. 25 Vereinsmitglieder folgten dem Aufruf des Vorsitzenden Michael Pfaff, um nach der langen Winterpause wieder für Ordnung zu sorgen. Es wurden fleißig die Kabinen gereinigt und die Banner befestigt und gesäubert. 🧼🪣

 

Rund um das weite Geläuf wurde viel gewuselt, aufgeräumt und eifrig Laub gefegt. Auch im Sparkassenhäuschen waren die Vereinsmitglieder sehr aktiv. Innerhalb von 3,5 Stunden konnten alle geplanten Aktivitäten realisiert werden. Das ist ein klares Bekenntnis zu den Breitunger Sportstätten. ❤️🤍👍🏻

 

Der FSV Rot-Weiss Breitungen bedankt sich bei allen fleißigen Helfern für die großartige und tatkräftige Unterstützung! 💐😊

Erneut volles Programm bei den Junioren

🗓️ veröffentlicht am 24.03.2023

Am kommenden Wochenende stehen auch wieder einige Spiele der Breitunger Junioren auf dem Programm. Am dritten Spieltag der Kreisliga empfangen die E-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer die SG Fortuna Kaltennordheim. Das Spiel findet bereits am späten Freitagnachmittag statt und bildet zugleich den Auftakt für das Wochenende.

 

Am zweiten Spieltag der Kreisliga der D-Junioren empfängt die D2 am Samstagvormittag die SG Schwallungen. Die D1 von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner reist am Sonntag zum Tabellenführer Mittelschmalkalden. Die Gastgeber haben ihr Auftaktspiel gewonnen, aber auch die Breitunger D1 konnte drei Punkte aus dem ersten Spiel ergattern.

 

Die F-Junioren von Steven Walther wollen auch am Sonntag wieder den Platz umpflügen und ihre schnelle Spielweise den Eltern präsentieren. Die Mannschaft ist zu Gast bei der SG Suhl III. Die B-Junioren haben am Sonntag ein weiteres Auswärtsspiel. Dieses Mal reiste die Mannschaft zur WSG nach Zella-Mehlis. Bleibt zu hoffen, dass in diesem Kreisoberligaspiel der erste Punkt eingefahren werden kann, wobei es wieder sehr schwer werden wird.

Herren-Teams: Nichts zu holen bei der SG Goldlauter

🗓️ veröffentlicht am 20.03.2023

Kein Glück hatten am vergangenen Wochenende die Herren bei der SG Goldlauter. Auf dem Kunstrasenplatz im Haseltal in Suhl spielte zuerst die zweite Mannschaft gegen die Zweite von Goldlauter. In der ausgeglichenen Partie zeigten die Gastgeber insgesamt die besseren Nerven vor dem Tor. Zur Pause lag Breitungen mit 2:0 zurück, doch das Tor von Marc Sommer brachte die Mannschaft zwischenzeitlich noch einmal heran. Breitungen hatte etliche gute Chancen, aber die Gastgeber konnten hingegen ihre Möglichkeiten nutzen und weitere vier Treffer erzielen. Goldlauter II gewann am Ende mit 6:1, allerdings fiel das Ergebnis zu hoch aus.

 

Direkt im Anschluss traf die erste Mannschaft von Breitungen auf die Erste der SG Goldlauter. Er war das erste Pflichtspiel für die Mannschaft von Besik Pridonashvili nach der langen Winterpause. Stark ersatzgeschwächt und mit nur einem Auswechselspieler reiste die erste Mannschaft nach Suhl. Breitungen tat sich auf dem Kunstrasengeläuf schwer. Lange Zeit konnte die Null gehalten werden, aber am Ende siegten die Wopper mit 3:0, wobei die Effektivität bei Kontern das entscheidende Erfolgsrezept für die Gastgeber war. Ein Punkt wäre aber für Breitungen möglich gewesen, wenn man den gesamten Spielverlauf betrachtet.

Junioren: Spannende Spiele nach der Winterpause

🗓️ veröffentlicht am 20.03.2023

Die Freude war extrem groß als die Junioren nach der Winterpause endlich wieder auf die Plätze zurückgekehrt sind. Die Qualifikationsrunden sind bei der C, D und E beendet und es erfolgte eine Neueinteilung in Ligen. Die C-Junioren spielen als Sieger der Qualifikationsrunde ab sofort in der Kreisoberliga. Die D- und E-Junioren wurden in die Kreisliga eingestuft.


Am vergangenen Samstag trafen bei den D-Junioren beide Breitunger Teams aufeinander. Im internen Duell setzte sich die D1 mit 2:1 durch. Die E-Junioren überzeugten in Kaltensundheim in der ersten Hälfte und führten souverän mit 2:0, doch nach der Pause gab man das Zepter aus der Hand unterlag am Ende mit 5:3. Die C-Junioren trafen am Sonntag auf die SG Dietzhausen. Bereits in der ersten Halbzeit machte die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser den Sack zu. In der zweiten Halbzeit schonte man die Kräfte und ließ dem Gegner mehr Freiräume, aber in der Endabrechnung steht ein klarer 5:2 Heimerfolg.


Keine Chance hatten die B-Junioren bei der SG Suhl II. Die Mannschaft von Jan Bauer unterlag deutlich mit 11:0. Die F-Junioren waren ebenfalls am Wochenende in der Fairplay-Liga aktiv. Das Team von Steven Walther zeigte wie schon vor der Winterpause tollen Powerplay-Fussball. Gegen die SG Jüchsen konnten viele Chancen herausgespielt werden. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und sorgten für ein spannendes Spiel bis zum Schluss. 👍🏼🙂

Herren-Teams reisen nach Goldlauter

🗓️ veröffentlicht am 16.03.2023

Am kommenden Sonntag geht es auch für die Breitunger Herren-Mannschaften wieder zurück in den Pflichtspielmodus. Der 16. Spieltag steht auf dem Programm und beide Spiele finden direkt hintereinander auf fremden Geläuf statt. Um 13:00 Uhr trifft die zweite Mannschaft von Marko Baier auf die zweite Mannschaft der SG Goldlauter. Um 15:00 Uhr folgt die Partie der ersten Mannschaft von Besik Pridonashvili gegen die Erste von Goldlauter.

 

Breitungen belegt derzeit den 8. Tabellenplatz und die Wopper den 10. Tabellenplatz. Zwei Punkte trennen beide Teams voneinander. Vor gut 103 Tagen bestritt Breitungen das letzte Pflichtspiel in der Kreisoberliga gegen Kaltensundheim. Das ist eine lange Zeit ohne Wettkampf und dementsprechend wird man sehr gespannt sein auf die Spiele am Sonntag. 👍🏻

Junioren: Es geht wieder auf die grünen Plätze

🗓️ veröffentlicht am 16.03.2023

Der Winter zieht sich zurück und der Frühling klopft mit aller Macht an die Tür. Die Junioren können es kaum erwarten wieder an der frischen Luft Fussball zu spielen. Am kommenden Wochenende geht’s endlich wieder los und auch der Sportplatz der Jugend ist bespielbar. Am Samstagvormittag treffen die E-Junioren in der Kreisliga auswärts auf die SG Kaltensundheim und auf dem Sportplatz der Jugend spielen die beiden D-Junioren-Teams in der Kreisliga gegeneinander. Die C-Junioren empfangen am Sonntagvormittag die SG Dietzhausen.👍🏼

 

Noch vor ein paar Wochen traten die C-Junioren von Sascha Wedel und Florian Lesser bei der NOFV Futsal-Regionalmeisterschaft an und hinterließen bei den Profis von Dynamo Dresden und Hansa Rostock sowie Hertha BSC Berlin u. a. einen bleibenden Eindruck. Doch nun steht wieder der Ligaalltag auf dem Programm mit der Zielsetzung Meisterschaft. 😊

In der vorausgegangenen Qualifikationsrunde konnten sich die C-Junioren souverän für die Kreisoberliga qualifizieren, während die E-Junioren und D-Junioren nun in der Kreisliga antreten. Die F-Junioren von Steven Walther reisen am Sonntag nach Jüchsen und die B-Junioren von Jan Bauer treffen in der Kreisoberliga auswärts auf die SG Suhl II.

Der FSV sagt Danke!

🗓️ veröffentlicht am 11.03.2023

Wir freuen uns sehr, dass unser Verein in den kommenden Jahren fest auf die Unterstützung der @TEAG Thüringer Energie AG bauen kann. 👍🏼😊

 

Die #TEAG fördert bereits seit vielen Jahren zahlreiche Thüringer Vereine und Institutionen bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit – gerade unsere Vereinsarbeit profitiert davon.

 

Unser Verein sagt deshalb: DANKE! 🤩💐

Weitere Infos unter www.teag.de

Neue Heizungsanlage auf dem SDJ

🗓️ veröffentlicht am 11.03.2023

Nachdem bereits die alte Sportplatzbarriere und die Wechselkabinen in den letzten Jahren erneuert wurden, konnte eine weitere Maßnahme zur Verbesserung der Bedingungen auf dem Sportplatz der Jugend erfolgreich abgeschlossen werden.🤩 Altersbedingt war die vorhandene elektrische Fußbodenheizung nicht mehr in allen Räumen nutzbar und der Austausch erforderlich, wobei auch Sicherheitsaspekte eine Rolle spielten.


Mit Unterstützung durch den Landessportbund und der Gemeinde Breitungen konnte das Projekt nunmehr realisiert werden. Durch ein ortsansässiges Elektrounternehmen wurden elektrische Deckenheizstrahler in allen Räumen installiert und die bisherige Heizungsanlage außer Betrieb gesetzt. 👍🏻


Das Sportlerheim am „Sportplatz der Jugend“ wurde 1994 errichtet und wird seit dem Umzug der Herrenmannschaften auf den Frauenbreitunger Sportplatz hauptsächlich von den Nachwuchsmannschaften und Alten Herren für den Trainings- und Spielbetrieb genutzt.

 

Der Dank geht an alle Beteiligten, die an der Umsetzung mitgewirkt haben. 💐🤗

Herren: Trainingslager endet mit Testspielerfolg

🗓️ veröffentlicht am 06.03.2023

Das erste Märzwochenende nutzten die Herren für ein kleines Wintertrainingslager in Vorbereitung auf die bevorstehenden Aufgaben. Am Freitagabend um 18:30 Uhr wurde ein Ausdauerlauf und intensive Einheiten am Ball durchgeführt.

 

Im Anschluss daran verfolgten die Herren das Alt-Herren-Turnier im Breitunger Sportzentrum. Am Samstag um 10:00 Uhr stand eine 1½-stündige Konditionseinheit auf dem Programm. Sichtlich erschöpft kam die Mannschaft nach einem reichhaltigen Mittagessen wieder zu Kräften, um ab 15:00 Uhr die nächste zehrende Mixeinheit aus Laufen und Koordination zu absolvieren. Trotz des kräfteraubenden Programms, kam der Spaß auch nicht zu kurz. 👍🏻😊

 

Am Sonntag fand auf dem Kunstrasenplatz der Abschluss des Trainingslagers mit einem Testspiel gegen den FSV Mittelschmalkalden statt. Die Mannschaft trotzte den widrigen Bedingungen und gewann das Spiel am Ende mit 4:2.

Der Budenzauber der Alten Herren: Ein riesen Spektakel

🗓️ veröffentlicht am 05.03.2023

Am Freitagabend bebte erneut das Breitunger Sportzentrum. Vor fünf Wochen fand bereits der Budenzauber der Junioren statt und auch dieses Mal rollte der Ball unter einer eindrucksvollen Atmosphäre. Viele Zuschauer sahen spannende und auch hitzige Duelle der Alten Herren bis spät in den Abend hinein. Da war im wahrsten Sinne des Wortes mächtig Feuer unter dem Hallendach. 🔥😊😊

 

Den Zuschauern wurde so Einiges geboten und auch die Versorgung war rundum gelungen. Die Beobachter des Spielgeschehens machten selbst einen ohrenbetäubenden Lärm und verfolgten die hart umkämpften Partien. Eine große Kuhglocke sorgte ebenfalls für ordentlich Spektakel. 🎺📣🔊

 

Neben dem Gastgeber Breitungen, der mit zwei Mannschaften antrat, waren auch Barchfeld, Brotterode-Trusetal, Vita Cola, Meimers und Untermaßfeld mit am Start. Zunächst wurde eine Vorrunde mit zwei Gruppen ausgetragen. Das Team Vita Cola, eine Freizeitmannschaft gespickt mit einem Mix aus Spielern der HSG Werratal und dem FSV, und Mittelschmalkalden konnten sich als Gruppensieger durchsetzen. Den Weg ins Finale schafften Barchfeld und Mittelschmalkalden. Der unmittelbare Ortsnachbar gewann auch am Ende das Turnier mit 3:1. Um den dritten Platz stritten sich Vita Cola und Breitungen. Das Freizeitteam konnte sich mit 1:0 durchsetzen. ⭐

 

Die Alten Herren des FSV Rot-Weiss Breitungen bedanken sich bei allen Teams und fleißigen Helfern für dieses großartige Hallenturnier! 💐👍🏻

Budenzauber der Alten Herren

🗓️ veröffentlicht am 02.03.2023

Am kommenden Freitag steht bereits das nächste Highlight auf dem Programm. Im Breitunger Sporzentrum veranstalten die Alten Herren des FSV Rot-Weiss Breitungen ihr Hallenturnier. Ab 18 Uhr rollt der Ball auf dem ehrwürdigen Parket. Mit Meimers, Barchfeld, Untermaßfeld, Mittelschmalkalden, Trusetal und Vita Cola ist ein starkes Teilnehmerfeld am Start. 👍🏻


Gespielt wird nach den Richtlinien des TFV für Spiele in der Halle. Bereits vor einigen Wochen fand im Breitunger Sportzentrum der Budenzauber der Junioren. Drei Tage am Stück bebte damals die Halle und auch am Freitag wird es genauso spannend werden. 😊

 

Für die Verpflegung ist bestens gesorgt! 🌭🍻🥤

Herren: Testspielwochenende mit Trainingslager

🗓️ veröffentlicht am 02.03.2023

Am kommenden Wochenende findet auf der Friedenskampfbahn ein kleines Trainingslager der Herren statt. Los geht’s am Freitagabend mit Laufeinheiten und der Samstag steht ganz im Zeichen der Koordination.

 

Am Sonntagnachmittag reist die erste Mannschaft nach Schmalkalden, um das nächste Testspiel gegen des FSV Mittelschmalkalden zu absolvieren. Die Herren haben also ein intensives Trainingswochenende vor der Nase. Die schweißtreibenden Einheiten sind jedoch wichtig, um sich optimal auf die noch bevorstehenden Aufgaben in der aktuellen Saison vorzubereiten.

Achtungserfolg für die C-Junioren in Beetzendorf

🗓️ veröffentlicht am 02.03.2023

Es war mit Abstand das Highlight des Jahres und auch wahrscheinlich für die kommenden Jahre. Als amtierender Thüringer Hallenlandesmeister qualifizierten sich die C-Junioren des FSV Rot-Weiss Breitungen für die NOFV Futsal-Regionalmeisterschaften in Beetzendorf. Am Sonntag, den 26.02.2023 fand dieses große Ereignis mit namhaften Vereinen in Sachsen-Anhalt statt. Breitungen traf dabei auf Hansa Rostock, Hertha BSC Berlin, Dynamo Dresden, Lok Stendal und auf Frankfurt/Oder. 🏆✨


In jede Turnierpartie steckte die Mannschaft ihr ganzes Herzblut hinein. Die Jungs von Sascha Wedel und Florian Lesser zeigten Mut und sehr viel Einsatzwillen. Sie gingen deutlich über ihre eigenen Grenzen hinaus und kämpften bis zum Umfallen. Phasenweise konnte man sogar mithalten und einen bleibenden Eindruck bei den Profis hinterlassen. Am Ende errang das Team auch einen Punkt gegen den Landesmeister aus Brandenburg Frankfurt/Oder und es konnte auch ein sehenswertes Tor erzielt werden. 😊🤩😊👍🏻


Bereits einen Tag vor dem Turnier erlebte die Mannschaft einen ereignisreichen Tag in Wolfsburg mit einer Stadionführung beim VfL und mit einem gemeinsamen Teamabend in der Wolfsburger Innenstadt.


Der FSV Rot-Weiss Breitungen ist sehr stolz auf seine C-Junioren!! 🤍❤️

 

Dieses Großereignis wird allen Beteiligten für immer in Erinnerung bleiben und in die Geschichtsbücher des Vereins eingehen. ⭐📕⭐

Zweite unterliegt im Test gegen Walldorf II

🗓️ veröffentlicht am 27.02.2023

Auch am vergangenen Wochenende standen wieder zwei Testspiele auf dem Programm, wobei die Partie ersten Mannschaft gegen Fambach kurzfristig abgesagt wurde. Die zweite Mannschaft reise nach Meiningen, um auf dem Kunstrasenplatz gegen Walldorf II anzutreten. Allerdings waren die Gastgeber vor allem in der ersten Halbzeit die tonangebende Mannschaft. Zur Pause stand es bereits 3:0.

 

Breitungen raffte sich in der zweiten Halbzeit. Durch die Tore von Johannes Rothe und Lucas Klinzing kam zwar zwischenzeitlich heran, aber am Ende steht ein 4:2 Erfolg für Walldorf II.

Wahnsinn! Breitunger C-Jugend vertritt Thüringen bei der NOFV-Meisterschaft

🗓️ veröffentlicht am 23.02.2023

Am kommenden Sonntag, den 26.02.2023 stehen die NOFV Futsal-Regionalmeisterschaften der Junioren an. Die Sporthalle in Beetzendorf bei Wolfsburg wird beben, denn die Landesmeister der C-Junioren der sechs Landesverbände des NOFV spielen ihren Sieger aus. 🤗🤗


Die Hallenchampions bzw. Vertreter aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen spielen um den Titel Futsal-Regionalmeister und um Tickets zu den Deutschen Futsal-Meisterschaften.


Als amtierender Landesmeister und als Vertreter Thüringens trifft der FSV Rot-Weiss Breitungen auf hochkarätige Mannschaften. Mit dabei sind die SG Dynamo Dresden, Hertha BSC Berlin, der FC Hansa Rostock, der 1. FC Lok Stendal und der 1. FC Frankfurt/Oder. Für das Team von Sascha Wedel und Florian Lesser ist es das absolute Highlight des Jahres und auch für ganz Breitungen. Die kleine Gemeinde aus dem Werratal spielt u. a. gegen Großstädte wie Berlin, Dresden und Rostock mit ihren Nachwuchsleistungszentren. 😊🤩😊


Die C-Junioren-Mannschaft des FSV Rot-Weiss Breitungen kann es kaum erwarten gegen diese Top-Mannschaften zu spielen. Über 300 Kilometer liegen zwischen Beetzendorf (Sachsen-Anhalt) und Breitungen. Die Mannschaft wird bereits am Samstag den weiten Weg auf sich nehmen und in einem Hotel in Wolfsburg Quartier beziehen, um dann am nächsten Tag ausgeruht und konzentriert das Turnier in Angriff zu nehmen. Auf dem Rahmenplan steht u. a. auch eine Stadionführung in der Volkswagen Arena und ein gemeinsamer Mannschaftsabend.


Drücken wir der Mannschaft ganz fest die Daumen bei diesem grandiosen Ereignis!! 👍🏻❤️⭐🤍

Tests der ersten und zweiten Mannschaft

🗓️ veröffentlicht am 21.02.2023

Am kommenden Wochenende stehen zwei weitere Testspiele der Herrenteams auf dem Programm. Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili landeten am vergangenen Wochenende einen 5:2 Heimsieg gegen den Kreisligisten FSV Leimbach und im nächsten Spiel trifft das Team auf den Ortsnachbarn Schwarz-Weiss Fambach.

 

Die zweite Mannschaft von Marko Baier bestreitet ihr erstes Testspiel gegen die zweite Mannschaft vom SV Walldorf. Beide Spiele finden am Sonntag auf fremden Geläuf statt. ☺️

Torfestival zum Vorbereitungsauftakt

🗓️ veröffentlicht am 18.02.2023

Endlich wieder Fussball auf dem Breitunger Rasen!
Am heutigen Samstagnachmittag fand auf der Friedenskampfbahn nach 76 Tagen wieder ein Spiel statt. Auf weichem Geläuf traf die erste Mannschaft in der Vorbereitung auf den FSV Leimbach. Die Gäste kamen zunächst besser in die Partie und führten nach 11 Minuten bereits mit 2:0.

 

Klar ist auch, dass die Mannschaft erst vor wenigen Tagen mit der Vorbereitung begonnen hat und deshalb auch noch nicht bei annähernd 100 Prozent sein kann. Aber im weiteren Spielverlauf kam die Mannschaft von Besik Pridonashvili immer besser in Fahrt. Durch die Tore von Max Peter, Noah Klinger, Marcel Willmann und Lars Müller wurde die Partie in der zweiten Halbzeit gedreht und am Ende stand ein satter 5:2 Heimerfolg. Das ist eine gute Ausgangslage für das weitere Trainingsprogramm in den kommenden Wochen.☺️👍🏻

Herren starten mit der Vorbereitung

🗓️ veröffentlicht am 17.02.2023

Vor genau 75 Tagen bestritt die erste Mannschaft ihr letztes Pflichtspiel in der Kreisoberliga gegen Kaltensundheim und vor genau 76 Tagen spielte die zweite Mannschaft zuletzt gegen Benshausen.

 

Danach begab sich der Fussball-Tross in den Winterschlaf, doch seit ein paar Tagen befinden sich beide Breitunger Teams wieder im Training, um sich auf die anstehenden Aufgaben intensiv vorzubereiten. Teilweise findet das Training noch in der Halle statt, aber einige Übungseinheiten konnten bereits auf dem Sportplatz der Jugend unter freiem Himmel absolviert werden.

 

Am kommenden Samstag kommt es zu einer ersten Standpunktbestimmung. Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili empfängt den Tabellenzweiten der Kreisliga FSV Leimbach zum Testspiel auf der Friedenskampfbahn.

Drei Tage Wahnsinn im Breitunger Sportzentrum

🗓️ veröffentlicht am 29.01.2023

Unglaublich, was da los war! Im Breitunger Sportzentrum veranstaltete der FSV Rot-Weiss Breitungen vom 27.01. bis 29.01.2023 sein diesjähriges Hallenturnier und das Teilnehmerfeld konnte sich wirklich sehen lassen.

 

Zum Auftakt am Freitag brachten die D-Junioren die Halle zum Beben. Nach einem packenden und spannenden Turnierabend setzte sich im Finale der FC Rot-Weiss Erfurt gegen den FC Schwallungen durch. Am Samstagvormittag folgten die Bambinis mit ihrem Wettkampf. Hier konnte sich am Ende der FC Eisenach im Finale gegen Wacker Bad Salzungen durchsetzen und die Trophäe mit nach Hause nehmen.

 

Der Nachmittag gehörte den E-Junioren. Auch hier setzte sich der FC Rot-Weiss aus der Landeshauptstadt klar gegen die JSG Obere Rhön durch. Bereits an den ersten beiden Turniertagen säumten viele Zuschauer und Begleiter der jeweiligen Teams das Breitunger Sportzentrum und der Sandwich Maker lief im wahrsten Sinne des Wortes heiß.

 

Am Sonntagvormittag empfingen die Breitunger F-Junioren ihre Gäste. Hier gewann der Herpfer SV das Turnier vor den heimischen F-Junioren. Den Schlusspunkt unter dem grandiosen Turnierwochenende mit einer Megastimmung auf den vollen Rängen setzten die C-Junioren, die auch am Ende das Turnier gewannen und den goldenen Pokal in Empfang nahmen. Der zweite Platz ging an den SV Walldorf. 💐🤍🤗❤️💐

Budenzauber in Breitungen

🗓️ veröffentlicht am 26.01.2023

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Hallenfußballes. Der FSV Rot-Weiss Breitungen veranstaltet an drei Tagen hintereinander spannende Wettkämpfe unter dem Dach des Breitunger Sportzentrums. Die D-Junioren eröffnen das Turnierwochenende am Freitagabend. Am Samstagvormittag folgen die G-Junioren und am Nachmittag betreten die E-Junioren die Halle. Der Sonntag gehört den F- und C-Junioren. 😊😊


Das Teilnehmerfeld kann sich wirklich sehen lassen. Auch hochkarätige Mannschaften, wie der FC Rot-Weiss Erfurt, kommen am Wochenende nach Breitungen. Neben den Teams aus der Landeshauptstadt sind auch die Teams aus Bad Salzungen, Eisenach, Brotterode-Trusetal, Weilar, Schwallungen, Fambach, Herpf, Schweina/Gumpelstadt, Struth-Helmershof, Barchfeld, Opefershausen und die JSG Obere Rhön vertreten.


Wir freuen uns auf ein spannendes und unterhaltsames Hallenfussball-Wochenende! 👍🙂⚽️🔴⚪


Für die Verpflegung ist bestens gesorgt! 🌭🍻🧃

D-Junioren holen dritten Platz in Brotterode-Trusetal

🗓️ veröffentlicht am 22.01.2023

Heute Nachmittag konnten die D-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner beim Hallenturnier des SV Stahl Brotterode-Trusetal, durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, einen hervorragenden dritten Platz erreichen. 🥉✨😉


In der Gruppenphase traf die Mannschaft auf den Gastgeber Brotterode-Trusetal und auf den FC Schwallungen. In der Finalrunde musste man nur den späteren Sieger FC Barchfeld und dem Gastgeber den Vortritt lassen. Man hatte ein starkes Teilnehmerfeld vor der Brust, umso mehr ist der dritte Platz sehr positiv einzuordnen. Gleichzeitig nutzte man das Turnier als Vorbereitung auf das Heimturnier in einer Woche in Breitungen. 👍🏼

VR-Bank Cup: Bambinis zeigten tolle Leistung

🗓️ veröffentlicht am 18.01.2023

Am vergangenen Sonntag lud die SG Schweina/Gumpelstadt zum VR-Bank Cup 2023 der Bambinis in die Werner-Seelenbinder-Halle und auch Breitungen folgte der Einladung. In der Vorrundengruppe B traf die Mannschaft von Silke Barth auf Bad Salzungen und die SG Gumpelstadt II sowie auf Wasungen. Am Ende konnte man mit 4 Punkten aus 3 Spielen in die Finalrunde einziehen. Im Halbfinale zog man dann allerdings den Kürzeren, aber das Spiel um Platz 3 konnte mit 2:1 nach Elfmeterschießen gegen die SG Gumpelstadt II gewonnen werden. 😊🥉

 

Das Team zeigte sich von Beginn an hochmotiviert und tollen Hallenfussball. Man merkte den Spielern an, dass sie sehr viel Freude am Fussball spielen haben. Das Turnier gewann am Ende Bad Salzungen vor der SG Ulstertal und Breitungen. Im Anschluss an die Finalrunde nahm die Mannschaft ihre Medaillen für den 3. Platz in Empfang. In gut einer Woche findet das große Heimturnier des FSV im Breitunger Sportzentrum statt. Dementsprechend konnte der VR-Bank Cup als gute Vorbereitung für das bevorstehende Heimturnier genutzt werden. ☺️

Hallenfussball: F-Junioren holen zweiten Platz

🗓️ veröffentlicht am 15.01.2023

In den letzten Wochen feierten die Kids mit Ihren Familien das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel und die Fussballschuhe ruhten im Schrank. In den kommenden Wochen geht es allerdings wieder rund, zunächst aber nur unter dem Hallendach. Die F-Junioren von Steven Walther folgten gestern der Einladung der SG Gumpelstadt/Schweina. Beim Hallenfreundschaftsturnier in der Werner-Seelenbinder-Halle in Bad Salzungen erreichte das Team einen sensationellen zweiten Platz hinter dem Gastgeber.

 

Am Ende wurde es sehr spannend und nur das Torverhältnis entschied das Turnier, denn Breitungen und die SG Gumpelstadt/Schweina errangen in fünf Spielen satte 13 Punkte. Zum Spieler des Turniers wurde Breitungens Magnus Höhler gewählt, der sich über die goldene Kugel freuen durfte.🥈✨

Hallenfussball: Alte Herren mit Platz vier in Brotterode-Trusetal

🗓️ veröffentlicht am 14.01.2023

Am Freitagabend folgten die Alten Herren der Einladung des SV Stahl Brotterode-Trusetal. In der Sporthalle in Trusetal traf die Mannschaft von Hans-Gerd Schulze in der Vorrundengruppe B auf Struth-Helmershof und auf den Gastgeber Brotterode-Trusetal.


Nach spannenden Spielen erreichte das Team den zweiten Tabellenplatz und damit die Qualifikation für das Halbfinale. Dort traf man erneut auf den Gastgeber und musste am Ende den Wasserfallstädtern und späteren Turniersieger den Vortritt lassen. Auch wenn man das Turnier nicht gewinnen konnte, so war es doch eine gute Vorbereitung für das eigene Hallenturnier am 03.03. in Breitungen. 👍🏻😊

FSV Rot-Weiss Breitungen e.V.

Geschäftsstelle

Meininger Straße 14

98597 Breitungen

Telefon: 036848 40197

Telefax: 036848 81305

E-Mail: kontakt@fsv-rwb.de

Impressum | Datenschutz