Zum Inhalt springen

News

Alles Wichtige im Überblick

Top Meldungen

Marcel Willmann in Fupa Top-Elf

🗓️ veröffentlicht am 09.11.2022

Die fünf Tore von unserem „Willi“ gegen Empor Dreißigacker waren eine beeindruckende Leistung. Diese wurde mit einer Vertretung in der Fupa Top-Elf honoriert.


Herzlichen Glückwunsch „Willi“😉✌✌️💐🌟

"Willi" ballert Breitungen zum Kantersieg

🗓️ veröffentlicht am 08.11.2022

Am vergangenen Sonntag reiste Breitungen zum Auswärtsspiel nach Dreißigacker. Im Vorfeld der Partie gab es viel Kritik über die Ergebnisse der ersten Mannschaft in den letzten Partien. Dementsprechend stand die Mannschaft schon unter einem gewissen Druck. Zwei gegensätzliche Halbzeiten prägten das Bild in Dreißigacker. In den ersten 45 Minuten war der Gastgeber tonangebend und führte mit 2:1. Nicht schon wieder, dachte man sich, aber die zweite Halbzeit verlief dieses Mal anders. Nach dem Seitenwechsel spielte Breitungen deutlich besser. Marcel Willmann nutzte die Chancen eiskalt und am Ende erzielte „Willi“ satte 5 Treffer. Damit konnte Breitungen den Rückstand in einen klaren 5:2 Auswärtserfolg umwandeln. ✔️5️⃣🥅😁

 

Einen Lichtblick gab es auch bei der zweiten Mannschaft. Sie holte im Auswärtsspiel gegen die SG Struth-Helmershof II einen Punkt. Während der 90 Minuten erspielte sich die Mannschaft vor allem durch Niklas Kleeberg und Mehmed Asanov zahlreiche Torchancen. Allerdings hatte man auch mehrmals Pech u. a. durch Aluminiumtreffer. Aber auch die Gegner waren ständig zur Stelle. Ein spannendes Spiel endete am Ende mit einem gerechten 1:1 Unentschieden. Das Tor für Breitungen erzielte Kapitän Sascha Volkmar per Foulelfmeter. 👍🏻😉

C-Junioren weiter unangefochten an der Spitze

🗓️ veröffentlicht am 08.11.2022

In den letzten Tagen fanden wieder zahlreiche Junioren-Spiele statt. Bereits am vergangenen Donnerstag und Freitag fanden zwei Junioren-Spiele statt. Die E-Junioren gewannen gegen die SG Steinbach-Hallenberg II mit 4:1. Am Freitag unterlagen die D1-Junioren gegen den Ligaprimus Obermaßfeld mit 0:4. Es war die erste Niederlage für die D1 in der Qualifikationsrunde. Am vergangenen Samstag konnten die C-Junioren mit einem satten 15:0 Heimerfolg gegen Walldorf II die Tabellenspitze behaupten. Hugo Hammerstein traf dabei ganze 7 Mal ins Schwarze. Von Anfang bis zum Ende hatte der Gegner nicht den Hauch einer Chance. Die E-Junioren unterlagen dem Tabellenführer Zella-Mehlis trotz guten Beginns am Ende mit 0:6. Damit schlossen die E-Junioren die Qualifkationsrunde auf Platz 6 ab.

 

Die D1-Junioren hatten am vergangenen Wochenende wieder einen Top-Gegner vor der Brust. Dieses Mal holte das Team in Brotterode-Trusetal ein 1:1 Unentschieden. Am Sonntag unterlagen die B-Junioren erneut. Gegen die SG Viernau musste man sich mit 5:2 geschlagen geben. Wieder konnte man trotz Führung keine Punkte ergattern. Die D2 konnte gegen den Primus Obermaßfeld am Sonntag nichts ausrichten. Die Mannschaft unterlag mit 11:0. Damit schloss die D2 die Qualifikationsrunde auf dem vorletzten Tabellenplatz ab. Im letzten Spiel vor der Winterpause zeigten die F-Junioren noch einmal ihre Stärke mit einem 5:1 Heimerfolg. 👍🏻☺️

Herren-Teams: Es wird eine deutliche Leistungssteigerung erwartet

🗓️ veröffentlicht am 02.11.2022

Am kommenden Wochenende sind neben den Junioren auch wieder beide Herren-Teams im Einsatz. Die erste Mannschaft reist am Samstagnachmittag zum SV Empor Dreißigacker. Von den Spielern erwartet man eine deutliche Leistungssteigerung nach den zuletzt sehr enttäuschenden Auftritten. Ansonsten droht ein weiteres Abrutschen in der Tabelle, denn im Mittelfeld der Kreisoberliga geht es derzeit sehr eng zu. Die zweite Mannschaft reist am Sonntag in die Struth. Auch hier hing zuletzt der Haussegen schief und man sollte sich wieder auf das Fußballspielen konzentrieren. Gegen den Tabellenfünften wird es allerdings auch wieder schwer werden.

 

Wir drücken den Teams fest die Daumen, damit man sich endlich aus dem „Mist“ selbst befreien kann!! 💪🏻👍🏻👿

Junioren: Randvolles Wochenende

🗓️ veröffentlicht am 04.11.2022

Am Samstagmorgen empfangen die C-Junioren den SV Walldorf II und die Mannschaft brennt darauf, sich an der Tabellenspitze festzusetzen. Mit einem Erfolg dürfte das in jedem Fall gelingen. Die E-Junioren haben am Samstag einen schweren Brocken vor der Brust. Zu Gast ist der Tabellenführer aus der Ruppergstadt WSG Zella-Mehlis. Beide Spiele finden um 10:00 Uhr statt. Um 11:00 Uhr reisen die D1-Junioren zum derzeitigen Spitzenreiter Brotterode-Trusetal, wobei der Gegner zwei Spiele mehr auf dem Konto hat. Mit einem Erfolg bleibt das Team oben dran. 🥇😄


Am Sonntag um 10:00 Uhr treffen die B-Junioren zuhause auf die SG Viernau. Man hofft in diesem Spiel auf die ersten Punkte, denn die B ist die einzige Mannschaft, die in der Liga leider noch keine Punkte ergattern konnte, wobei es gegen den Tabellenvierten schwer werden wird. Um 10:15 Uhr erwarten die F-Junioren den SV Walldorf zum Spiel auf heimischen Geläuf. Zeitgleich müssen die D2-Junioren auswärts beim Tabellenzweiten Obermaßfeld antreten. In diesem Spiel ist man klar der Außenseiter.


Wie man sieht, ist wieder viel los am kommenden Wochenende und der FSV drückt allen Teams fest die Daumen für ein erfolgreiches abschneiden. 👍🏻😉

Topspiel der D1 am Freitagabend

🗓️ veröffentlicht am 02.11.2022

Am kommenden Donnerstagabend empfangen die E-Junioren zuhause das Tabellenschlusslicht Steinbach-Hallenberg II. Von der Mannschaft wird ein Sieg erwartet, wenn sie die kämpferische Leistung vom vergangenen Montag wiederholen kann. Am Freitagabend kommt es bei den D1-Junioren zum Topspiel gegen die SG Obermaßfeld. Der Tabellenzweite trifft auf den Tabellendritten. Breitungen belegt derzeit den dritten Rang und könnte mit einem Heimsieg Obermaßfeld zwar nicht verdrängen, aber bis auf einen Punkt herankommen. Allerdings hat Breitungen auch zwei Spiele weniger auf dem Konto als der Gast.

 

Wir drücken beiden Teams fest die Daumen! 👍🏻🙂

E-Junioren: Viele ungenutzte Chancen

🗓️ veröffentlicht am 02.11.2022

Der gesetzliche Feiertag am vergangenen Montag wurde für Nachholspiele reserviert. Das betraf die D2- und die E-Junioren. Die E von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer reisten nach Steinbach-Hallenberg. Gegen die dritte Mannschaft unterlag das Team am Ende mit 4:2, wobei man bis zum Schluss gekämpft hat und auch reihenweise Chancen hatte. Die D2 von Tobias Hommel, Michael Dachner und Jens Kümpel traf am vergangenen Montag auf die SG Schwallungen.

 

In der ausgeglichenen Partie, mit etwas mehr Spielanteilen für die Gäste, gab es zahlreiche Chancen auf beiden Seiten. Erschwerend kam allerdings hinzu, dass der Rasen sehr tief und rutschig war. Die Mannschaft konnte durch einen Doppelpack von Eddie Wagner zwischenzeitlich in Führung, aber am Ende gewannen die Gäste mit dem nötigen Glück mit 4:2.

Nichts mehr zu sehen vom fulminanten Ligastart

🗓️ veröffentlicht am 02.11.2022

Nach der enttäuschenden 0:1 Heimniederlage am vergangenen Samstag gegen Floh-Seligenthal folgte am vergangenen Montag die nächste Pleite der ersten Mannschaft. Das Team von Besik Pridonashvili unterlag dem neuen Spitzenreiter Stahl Brotterode-Trusetal mit 0:3 und wenn man die Chancen betrachtet, war das Ergebnis noch geschmeichelt. Vor allem gegen die arg ersatzgeschwächten Seligenthäler hätte man mindestens einen Punkt ergattern müssen, doch während der gesamten Spielzeit war vom Glanz der ersten Spiele rein gar nichts mehr zu sehen.

 

Die Niederlage gegen Brotterode-Trusetal ist bereits die fünfte Pleite im sechsten Spiel und das muss Gründe haben, die die Verantwortlichen des FSV spätestens jetzt in Alarmbereitschaft versetzt haben. Die zweite Mannschaft von Marko Baier unterlag am vergangen Montag überraschend beim Schlusslicht Albrechts II. In diesem Spiel waren die Chancen auf Punkte am größten, aber am Ende musste man die rote Laterne von Albrechts II übernehmen. 😠😠

Spannende Spiele am verlängerten Wochenende

🗓️ veröffentlicht am 28.10.2022

In den nächsten Tagen stehen satte drei Partien der Herrenmannschaften an. Am Samstagnachmittag trifft die erste Mannschaft zuhause auf den FSV Floh-Seligenthal. Der Pokalfinalist der letzten Saison kam in der aktuellen Spielzeit nicht so richtig in Tritt. Vor kurzem gab es bei den Gästen einen Trainerwechsel, der wieder frischen Wind hereinbringen sollte. Zuletzt gewann Floh-Seligenthal gegen Wernshausen deutlich, sodass man den Gegner keinesfalls unterschätzen sollte. Ein Erfolgserlebnis zuhause ist dringend von Nöten nach den letzten Ergebnissen.

 

Am Montag trifft die erste Mannschaft auswärts auf Stahl Brotterode-Trusetal. Zuletzt gab es für die Mannschaft von Besik Pridonashvili im Gehege nichts zu holen. Das soll im Nachholspiel am Reformationstag anders werden. Die zweite Mannschaft von Marko Baier reist zum Tabellenschlusslicht Albrechts II. Die Möglichkeit für drei Punkte ist in diesem Spiel besonders groß, denn der Gegner versetzte bisher in der Liga keinen in Angst und Schrecken.

Reformationstag: D2- und E-Junioren im Einsatz

🗓️ veröffentlicht am 28.10.2022

Viele Familien reisen am kommenden Wochenende wieder aus dem Urlaub zurück in die Heimat und pünktlich zum Ende der Herbstferien stehen wieder die nächsten Partien der Junioren auf dem Programm. Am Reformationstag treffen die D2-Junioren von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner zuhause auf die SG FC Schwallungen. Die Gäste stehen in der Tabelle direkt vor Breitungen. Die E-Junioren reisen nach Steinbach-Hallenberg. Gegen die punktgleiche dritte Mannschaft der Hallenburg-Kickers rechnet sich das Team von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer Einiges aus.
 
Wir drücken beiden Teams fest die Daumen! 👍🏻😃
Guter Beginn reichte am Ende nicht aus

🗓️ veröffentlicht am 26.10.2022

Am vergangenen Sonntag reiste die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili zum FSV Viernau. Der Trainer musste auf einige Spieler verzichten. Der gute Beginn mit dem frühen Führungstreffer von Noah Klinger in der 10. Spielminute reichte am Ende leider nicht aus, um Punkte mit nach Hause zu nehmen. Das Team verlor knapp mit 2:1. Alle Treffer fielen bereits in der ersten Halbzeit. Ohne Chance blieb am Sonntag die zweite Mannschaft von Marko Baier. Sie verlor auswärts gegen die zweite Mannschaft des 1. Suhler SV mit 6:0.

Herren-Teams: Doppelspieltag auf fremden Boden

🗓️ veröffentlicht am 23.10.2022

Heute Nachmittag bleibt es sehr ruhig auf der Friedenskampfbahn, denn beide Breitunger Teams spielen in der Fremde. Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili reist zum FSV Viernau. In der Tabelle haben sich die Gastgeber durch die überraschend deutliche Niederlage der Breitunger gegen Jüchsen vorbeigeschlichen.

 

Heute kann es die Mannschaft nur besser machen, als vor einer Woche. Die zweite Mannschaft von Marko Baier erwartet ebenfalls eine schwere Aufgabe. Sie spielt auf dem Kunstrasenplatz Haseltal gegen die zweite Mannschaft des 1. Suhler SV. Beide Spiele beginnen zeitgleich um 15:00 Uhr.

 

Wir drücken beiden Teams fest die Daumen. 👍🏻😊

Erste mit deftiger Niederlage

🗓️ veröffentlicht am 20.10.2022

Am vergangenen Sonntagmittag empfing die zweite Mannschaft von Marko Baier in der 1. Kreisklasse zuhause den SV Mittelstille. Die Gäste gingen als klarer Favorit in die Partie, aber Breitungen war von Anfang an ebenbürtig. Es gab viele gute Chancen, doch die Tore machten die Gäste in der 22., 43., und 59. Spielminute, da sie cleverer mit ihren Chancen umgingen. Mittelstille gewann am Ende mit 3:0. Nach dem Spiel der zweiten Mannschaft betrat die Erste das Spielfeld. Das Team von Besik Pridonashvili empfing im Topspiel der Kreisoberliga den SV Jüchsen. Gegen Jüchsen zog Breitungen in der Vergangenheit sehr oft den Kürzeren. Dieses Mal ging man allerdings als leichter Favorit ins Spiel.


Es sollte ein Fussballfest werden auf der Friedenskampfbahn, doch es wurde eine regelrechte Blamage. Jüchsen war von Anfang bissiger und in den Zweikämpfen zu oft der Sieger. Breitungen kam überhaupt nicht ins Spiel und es klappte so gut wie gar nichts. Am Ende verlor die Mannschaft mehr als deutlich und völlig überraschend mit einem satten 0:6 und die Gäste aus dem Grabfeld avancierten zum absoluten Angstgegner für Breitungen. 😠

 

Nach dem Spiel gegen die Struth ist es bereits die zweite deutliche Niederlage und das vor heimischen Publikum. Nichts desto trotz darf man jetzt nicht panisch werden, sondern man muss sich aufrichten und positiv nach vorne schauen. 👍🏻

C-Junioren souverän an der Tabellenspitze

🗓️ veröffentlicht am 20.10.2022

Am Mittwoch vor einer Woche gab es für die C-Junioren nur ein Ziel und das war die blütenweiße Weste. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser wurden ihrer Rolle gerecht und übernahm von Anfang an das Zepter im Spiel gegen den FSV Mittelschmalkalden. Raphael Meißner, Edwin Beck, Marc Peter, Lenny Schmidt und der Vierfach-Torschütze Hugo Hammerstein sorgten für einen klaren 8:0 Heimerfolg. Dadurch steht die Mannschaft eindrucksvoll an der Tabellenspitze mit der maximalen Punktezahl von 15 in 5 Spielen. 😀🥇👍🏻


Die D1 war bereits für das Viertelfinale im Kreispokal qualifiziert und die D2 wollte es am Mittwochabend vor einer Woche der D1 gleichtun, aber die Mannschaft verlor gegen Helba III mit 0:2. Es war ein knappes Spiel, bei dem Breitungen reihenweise Chancen vergab. Erst spät fielen die Gegentore für Helba, nachdem Breitungen offensiv alles auf eine Karte setzte und dadurch Lücken entstanden.

Erste mit harten Brocken - Zweite gegen Mittelstille

🗓️ veröffentlicht am 16.10.2022

Am heutigen Sonntag findet auf der Friedenskampfbahn wieder ein Doppelspieltag statt. Um 13.00 Uhr trifft die zweite Mannschaft von Marko Baier auf den Fünftplatzierten SV Mittelstille. Die Gäste konnten die letzten 5 Spiele in Serie für sich entscheiden. Dementsprechend wird es eine schwierige Aufgabe.


Im Anschluss, um 15:30 Uhr trifft die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili auf auf die SG Jüchsen. Der letztjährige Dritte steht aktuell nur auf Platz 8 in der Tabelle, doch die letzten beiden Spiele gegen die Struth und Wernshausen konnten die Gäste aus dem Grabfeld gewinnen. Heute muss man definitiv mit den Chancen besser umgehen als vor einer Woche gegen Schwallungen, damit man als Sieger vom Platz gehen kann. 👍🏻🙂

 

Wir hoffen auf eine große Untersützung! Es gibt auch wieder einen Imbiss! 🌭🍺🥤

Alte Herren treffen auf Emsetal/Schwarzhausen

🗓️ veröffentlicht am 13.10.2022

Liebe Fussballfreunde! Am Freitagabend sind auch die Alten Herren wieder im Einsatz. Die Mannschaft von Hans-Gerd Schulz trifft ab 18:30 Uhr auf dem Sportplatz der Jugend auf die Alten Herren des SV Emsetal. Der Fussballverein kommt aus dem Ort Schwarzhausen bei Waltershausen im Landkreis Gotha. Es wird ein spannendes Spiel erwartet. Zuletzt waren die Alten Herren im September gegen Mittelschmalkalden mit einem 1:0 Heimsieg erfolgreich.


Gerne möchte das Team auch am Freitagabend wieder als Sieger vom Platz gehen.

Erste gewinnt Werratalderby gegen Schwallungen

🗓️ veröffentlicht am 09.10.2022

Heute Nachmittag fand im Werrasportpark das Derby zwischen Schwallungen und Breitungen statt. Trainer Besik Pridonashvili musste auf einige Spieler verzichten, konnte aber auf Personal aus der zweiten Mannschaft zurückgreifen und Jannik Kümpel stand auch wieder zur Verfügung. Vor allem in der ersten Hälfte wurde das Team der Favoritenrolle gerecht und konnte durch die Tore von Noah Klinger, Max Peter und Marcel Willmann sowie einem Eigentor der Gastgeber mit 4:1 in die Pause gehen, wobei man haufenweise Chancen liegen ließ.

 

Nach dem Seitenwechsel passte Breitungen seine Spielweise an die Gegner an. Die Kirmes schien der Mannschaft noch in den Knochen zu stecken und vor dem Tor vergab man, wie schon in den ersten 45 Minuten, einige gute Torchancen. Am Ende zählt nur das 4:1 Ergebnis und das passt! 👍🏼🤩

Tolles Bambini Fairplay-Turnier in Breitungen

🗓️ veröffentlicht am 09.10.2022

An diesem Wochenende war der FSV Rot-Weiss Breitungen wieder Gastgeber eines Bambini Fairplay Turniers. Zuvor waren schon Struth-Helmershof, Schwallungen, Suhl und Steinbach-Hallenberg an der Reihe und veranstalteten tolle Turniere. Der Abschluss der Hinrunde fand somit dieses Mal auf dem Sportplatz der Jugend statt. 👍🏻😊


Bei herrlichem Sonnenschein fanden wieder viele Zuschauer und Eltern den Weg in die Stockbornstraße. Die Mannschaft von Silke Barth als Gastgeber durfte das Turnier mit dem Spiel gegen Grün-Weiss Wasungen eröffnen. Es folgten weitere Partien gegen die SG Suhl, SG Struth-Helmershof, und gegen die SG Viernau. Alle Teams zeigten tollen Fußball und Einsatz bis zur letzten Minute. Die Eltern spürten die Freude am Fussballspielen und fieberten an der Seitenauslinie eifrig mit. Geleitet wurde das Turnier von Jens Wackes und Cecil Fuchs. Abseits des Spielgeschehens versorgten die Eltern der Breitunger Kids die Besucher mit leckeren Kuchen, Muffins und saftigen Bratwürsten. 🍰🧁🌭


Nach dem Turnier gab es für die Mannschaften eine besondere Überraschung. Anstatt Medaillen gab es dieses Mal ein großes Mannschaftsfoto in einem Bilderrahmen. Die Fotos wurden vor dem Turnier von Matthias Reinhardt geschossen. Im Eiltempo ließ Matthias die Bilder ausdrucken und rahmte sie ein. Bei der Siegerehrung wurden die Fotos dann feierlich übergeben und die Mannschaften verabschiedet. 🖼️📸

F-Junioren mit toller Leistung

🗓️ veröffentlicht am 09.10.2022

Am Samstagmorgen reisten die C-Junioren zur SG Kaltenwestheim mit dem Ziel drei Punkte zu ergattern. Das gelang der Mannschaft von Florian Lesser und Sascha Wedel auch. Mit 2:1 konnte man in einem hitzigen Duell durch eine bessere Cleverness die drei Punkte mit nach Hause nehmen und weiterhin die blütenweise Weste behalten. 👏

 

Die E-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer siegten bei der SG Floh-Seligenthal II souverän mit 8:1 und zeigten nach zuletzt einigen gebrauchten Spielen eine souveräne Leistung. Die B-Junioren warten weiter auf die ersten Punkte, wobei gegen den Tabellenvorletzten Brotterode-Trusetal die Chancen sehr groß waren, aber man musste sich erneut geschlagen geben.

 

Die D2-Junioren hatten am Sonntag die große Chance auf drei Punkte, denn Gegner Brotterode-Trusetal II hatte ebenfalls noch keine Punkte auf dem Konto und die Trainer konnten auf einen guten Kader zurückgreifen. Aber vor allem in der zweiten Halbzeit war die Partie doch sehr einseitig und Brotterode-Trusetal gewann mit 4:0. Steven Walter`s F-Junioren konnten dank einer starken zweiten Halbzeit mit deutlich mehr Ballbesitz als der Gegner Floh-Seligenthal und einer tollen Abwehrleistung souverän mit 8:3 gewinnen. 👍🏻😀

Erste: Werratalderby gegen Schwallungen

🗓️ veröffentlicht am 09.10.2022

Heute Nachmittag steht der nächste Kreisoberligaspieltag auf dem Plan. Die erste Mannschaft von Besik Pridonashvili trifft im Werrasportpark auf den FC Schwallungen. Die Gastgeber stehen derzeit auf einem Abstiegsplatz, aber man hat auch gegen Wernshausen gesehen, dass Derbys eine Eigendynamik entwickeln. Dementsprechend dürfte die Mannschaft vorgewarnt sein. ☝🏻

 

Allerdings kann der Trainer auf einige Spieler krankheits- und verletzungsbedingt nicht zurückgreifen sodass es gegen Schwallungen nicht einfach wird.


Die zweite Mannschaft hat an diesem Wochenende spielfrei.

Junioren: Top-Spiel der C-Junioren

🗓️ veröffentlicht am 07.10.2022

Das kommende Fussballwochenende naht. Am Samstag stehen drei Ligapartien auf dem Programm. Die E-Junioren spielen auswärts bei der SG Floh-Seligenthal. Die B-Junioren reisen nach Brotterode und die F-Junioren spielen ebenfalls gegen die SG Floh-Seligenthal. Die C-Junioren haben einen schweren Brocken vor der Brust, der aus der letzten Saison bestens bekannt ist. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser treten bei der SG Kaltenwestheim an. Mit einem Auswärtserfolg kann die Tabellenführung wieder übernommen werden.

 

Auch am Sonntag sind drei Ligaspiele geplant.
Die F-Junioren müssen auswärts bei der SG Floh-Seligenthal antreten und die D1-Junioren kämpfen um die Tabellenspitze. Mit einem Erfolg zuhause gegen die SG Floh-Seligenthal II kann sich das Team von Tobias Hommel, Michael Dachner und Jens Kümpel wieder den Platz an der Sonne sichern. Die D2-Junioren warten weiter auf die ersten Punkte. Ein neuer Anlauf soll gegen Stahl Brotterode-Trusetal genommen werden, aber das wird sehr schwer.

 

Am Samstag ist der FSV Rot-Weiss Breitungen Ausrichter des nächsten Bambini Fairplay Turniers.👍🏻😊 Das Team von Silke Barth empfängt dabei Wasungen II, Struth-Helmershof, Suhl und Viernau. Los geht`s um 10:00 Uhr auf dem Sportplatz der Jugend. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. 🌭🥤

 

Wir freuen uns auf viele Besucher und drücken allen Teams die Daumen! 😉

Max Peter und Lars Müller in Top Elf

🗓️ veröffentlicht am 07.10.2022

Der Auswärtserfolg beim SV Wernshausen beschert dem FSV Rot-Weiss Breitungen erneut eine Vertretung in der Fupa Top-Elf. Dieses Mal hat es Max Peter und Lars Müller geschaftt.

 

Herzlichen Glückwunsch Max und Lars😉✌✌️💐🌟

 

Die komplette Elf gibt es hier:
https://www.fupa.net/league/kol-rhoen-rennsteig/topeleven/8

Rhönklub pflanzt Geschenk zum 100jährigen Bestehen

🗓️ veröffentlicht am 06.10.2022

Aus Anlass des 100jährigen Bestehens des Breitunger Zweigvereins erhielt der Wanderverein am 18. Juni zur Jubiläumsfeier vom hiesigen Fußballverein FSV Rot-Weiß als Geschenk einen Ginkgobaum als Topfpflanze. 🪴 Da in dem diesjährigen trockenen Sommer kein gutes Pflanzwetter war, wurde die Pflanzaktion auf den 30. September verschoben. Ginkgobäume gelten als lebendes Fossil, weil sie als Baumart sehr alt werden können und auch bei Ausgrabungen schon aus frühster Zeit nachgewiesen wurde. Wenn der Baum günstige Bodenverhältnisse und ausreichend Platz hat, kann er sich zu einem prächtigen Solitärbaum entwickeln. 🌱🌳🍃

 

Zur Pflanzaktion fanden sich neun Vorstandsmitglieder des Rhönklubs sowie der Bürgermeister Ronny Römhild ein. Unterstützt wurde die Aktion von Tobias Dämmig vom Strandbad Breitungen. Rochus Rücker wünschte als Vereinsvorsitzender, dass sich nach weiteren 100 Jahren der hiesige Rhönklub und die Breitunger Einwohner an einem stattlichen Ginkgo erfreuen können. 👏😊👏

 

Text u. Foto: Klaus Schmidt

Irres Pokalspiel der D am Kirmeswochenende

🗓️ veröffentlicht am 05.10.2022

Breitungen war am vergangenen Wochenende im Ausnahmezustand. Der ganze Ort feierte die Kirmes im Festzelt auf dem Festgelände am Kulturhaus Kraftwerk. Neben der ausgelassenen Festivitäten und den vielen Veranstaltungen fanden auf dem Sportplatz der Jugend auch einige Juniorenspiele statt. Die E-Junioren empfingen am Samstag die SG Steinbach-Hallenberg, doch vom Ergebnis her lief es nicht wie gewünscht. In den ersten Minuten konnte man noch gut dagegenhalten, aber im weiteren Verlauf des Spiels war man zusehends chancenlos. Die Partien der D1-Junioren gegen Schwallungen und die Partie der C-Junioren gegen Walldorf wurden verschoben. Ein Nachholtermin wird rechtzeitig bekanntgegeben.


Die B-Junioren unterlagen zuhause gegen den unangefochtenen Spitzenreiter Kaltennordheim klar mit 0:15. Am Montag nach der Kirmes fand das Kreispokalspiel der D1-Junioren gegen die SG Oepfershausen statt. In einem wahren Krimi und packenden Pokalfight siegte am Ende die Mannschaft von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner mit 6:4, obwohl die Mannschaft zwischenzeitlich mit 3:1 zurücklag. 👏 😀 Damit war der Einzug ins Viertelfinale perfekt. Die B-Junioren mussten sich im Kreispokal-Viertelfinale der SG Struth-Helmershof geschlagen geben. Aber dieses Mal spielte die Mannschaft deutlich besser als gegen Kaltennordheim. Die Kreispokalpartie der D2 gegen die SG Helba III wurde abgesetzt. Auch hier wird ein neuer Termin festgelegt.

Legendärer Kirmesabschluss mit der Fresh Partyband

🗓️ veröffentlicht am 03.10.2022

Nach drei unglaublichen Partynächten stand nun am 4. Tag der Abschied von der diesjährigen Kirmes an. Bevor um 23:59 Uhr die Kirmes offiziell beerdigt wurde, sorgte die Fresh Partyband nochmal für einen krönenden Abschluss. 🌟 Zu bekannten Hits wie „Gimme Hope Jo’Anna“ tanzten die Partygäste so richtig ausgelassen bis tief in die Nacht. Breitungen ließ es also nochmal so richtig krachen. 🎆🎸🥳

 

Nun ist es wieder ruhig geworden auf dem Festgelände, doch bereits jetzt laufen schon wieder die Vorbereitungen für die Kirmes 2023, denn nach der Kirmes ist vor der Kirmes! 👏
#

Kirmessonntag: Kinderaugen strahlten bei Magic Party

🗓️ veröffentlicht am 03.10.2022

Der Sonntagnachmittag stand ganz im Zeichen der Familie. 👨‍👩‍👧‍👦 Viele von Ihnen besuchten unsere Kinderkirmes Magic Party im Festzelt. Pünktlich um 14:00 Uhr sorgte der Zauberkünstler, Entertainer und Discjockey Matthias Freyboth für ein buntes und unterhaltsames Programm. Die Happy Dancer zeigten ihre Tanzkünste auf der Bühne und auch die Kinder tanzten ausgelassen zu den Hits von heute. 🎼

 

An der Station Kinderschminken zauberten 🪄 Vanessa Schubert und die Girls der Kirmesgesellschaft beeindruckende Masken. 🎭 Die Kinder konnten aus vielen verschiedenen Motiven ihren Favoriten auswählen. Von Amacing Spiderman bis hin zum Zebra war alles dabei. Neben dem Kinderschminken und der Hüpfburg gab es weitere Stationen mit verschiedenen Spielen, an denen sich die Kinder ausprobieren konnten. 🎲🧸

 

An den Bars versorgten sich die Eltern mit leckeren Cocktails und Getränken und pünktlich zur Kaffeezeit gab es auch selbstgebackenen Kuchen und leckere Muffins.🧁🍰☕

Kirmessonntag: Volles Haus beim musikalischen Frühschoppen

🗓️ veröffentlicht am 03.10.2022

Die Nacht war sehr kurz, aber die Kirmes ist nur einmal im Jahr und da darf das traditionelle Frühschoppen am nächsten Morgen nicht fehlen. 🥴😄

 

Sehr viele „gezipfelte“ Partygäste fanden den Weg am Sonntagmorgen ins Festzelt. Der eine oder andere, noch extrem verkaterte, Gast versuchte die Nachwirkungen vom Vorabend mit einem kühlen Bierchen zu lindern. 🍻

 

Das klappte doch ganz gut und die Famberg-Musikanten sorgten auf der Festzeltbühne für einen stimmungsvollen Rahmen. 🎺 Zur Mittagszeit wurden leckere Klöße mit Rouladen und Rotkraut serviert. Das Angebot wurde auch sehr gut angenommen und die Gäste ließen es sich schmecken. 🍲🍴

Breitungen wurde gezipflt

🗓️ veröffentlicht am 02.10.2022

Der nächste Mega-Abend ist leider auch schon wieder zu Ende!🤩


Auch am Samstag fanden wieder über tausend Feierwillige den Weg nach Breitungen. Zu Gast war dieses Mal die oberfränkische Partyband „Die Rockzipfl“. Die Jungs sorgten mit Ihrer genialen Performance für eine bombastische Stimmung und das Publikum ging dabei ab wie eine Rakete. 🚀🙌🤘🏻🎸


Breitungen wurde im wahrsten Sinne des Wortes regelrecht gezipfelt!! 😄😄

 

Heute geht`s weiter mit dem Kirmesfrühschoppen mit den Famberg -Musikanten und am Nachmittag folgt die Magic Party Kinderkirmes. Am Abend geht`s wieder heiß her mit der Fresh Partyband! 👍🏻🍻

 

Kommt vorbei! Wir wollen mit Euch heute nochmal gemeinsam feiern!

Mega-Party am Kirmes Funky Friday

🗓️ veröffentlicht am 01.10.2022

Was war das für ein geiler Abend! 🙌🤩

 

Ab 20:30 Uhr öffneten die Tore des Festzelts und vor dem Einlass warteten bereits weit über tausend Partygäste aus der gesamten Region. Als erstes strömte die Feiergemeinde zum Ausschankbereich, um sich dort mit leckeren Getränken und Cocktails zu versorgen. Aber auch leckere Fischbrötchen und Bratwurst standen auf der Wunschliste.

 

Danach ging es auf die Tanzfläche und man ließ es dort ordentlich krachen. Auf der Bühne stand DJ Chris Turn und DJ L.U.T. am Set und heizten der Feiergemeinde mit den fettesten Clubsounds aus Black und House mächtig ein. Konfettibomben und eine heiße Feuershow sorgten für ein einzigartiges Partyambiente. 🎉🔥🎛️🎧

Kirmes mit einer berauschenden Party gestartet

🗓️ veröffentlicht am 30.09.2022

Die Breitcher ist die schönst – Sie lebe Hoch, hoch, hoch….. 🥳🥳

 

Pünktlich um 18:00 Uhr startete der Kirmesumzug vom Sportplatz der Jugend in Richtung Festzeltgelände am Kulturhaus Kraftwerk. Mit dabei waren zahlreiche Breitunger Vereine und Vertreter anderer Gemeinde. Es wurde gesungen und geschunkelt. An jedem markanten Punkt im Ort legte die Kirmesgesellschaft die Kirmestanne ab und zelebrierte einen Kirmestanz. 💃🕺

 

Anschließend signalisierte der Schützenverein mit einem lauten Knall die Fortsetzung des Marsches. Viele hunderte Zuschauer säumten die Breitunger Straße. Angekommen am Festgelände war doch noch Einiges an Kraft notwendig, um die Kirmestanne aufzurichten. Unter großem Beifall war das Aufrichten geglückt.

 

Anschließend heizte die Band Schallloch den Besuchern mächtig ein und es wurde im Festzelt bis tief in die Nacht gefeiert. Es war ein mega geiler Abend.

C-Junioren weiter erfolgreich unterwegs

🗓️ veröffentlicht am 27.09.2022

Am vergangenen Sonntag verteidigten die C-Junioren erneut die Tabellenführung in der Kreisliga durch einen souveränen 6:0 Auswärtserfolg bei der SG Steinbach-Hallenberg. Marc Peter brachte die Mannschaft frühzeitig in Führung und während der gesamten Spielzeit erarbeitete sich das Team zahlreiche Torchancen. Ein Doppelpack von Lenny Schmidt bildete den Schlusspunkt der Partie. Es war bereits der dritte Erfolg im dritten Spiel. 😀🥇


Die B-Junioren hatten am vergangenen Wochenende wieder kein Glück und unterlagen auswärts dem Favorit Walldorf mit 5:1. Allerdings war in der ersten Halbzeit das Spiel recht ausgeglichen und trotz zweier frühzeitiger Gegentore gab man sich nicht auf. In der zweiten Halbzeit schwanden die Kräfte und Walldorf konnte am Ende doch noch souverän gewinnen. Die F-Junioren trafen in der Fairplay-Liga auf die SG Steinbach-Hallenberg. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung fuhr das Team von Steven Walther einen ungefährdeten 3:0 Erfolg ein.


Die G-Junioren waren zu Gast bei der SG Struth-Helmershof. Das Team von Silke Barth konnte im Fairplay-Turnier wieder einige Glanzpunkte setzen und spielerisch überzeugen. Das Ligaspiel der D2-Junioren gegen die SG Floh-Seligenthal fand bereits am Donnerstagabend statt. Die erste Halbzeit hat das Team völlig verschlafen, aber in der zweiten Halbzeit lief es deutlich besser. Die Aufholjagt kam allerdings zu spät und am Ende unterlag das Team nach einem 0:4 Pausenstand mit 3:5. Am Dienstagabend trafen die D2-Junioren auf Stahl-Brotterode Trusetal. Leider blieb auch hier die Mannschaft ohne Chance gegen den neuen Tabellenführer, der mit 10:1 gewinnen konnte.

Erste und Zweite: Ein gebrauchter Sonntag

🗓️ veröffentlicht am 27.09.2022

Das hatte man sich mit Sicherheit anders vorgestellt! Am Sonntagmittag verlor die zweite Mannschaft ihre Ligapartie gegen Dolmar Kühndorf mit 0:2. Die Tore für die Gäste fielen allerdings erst Mitte der zweiten Halbzeit. Ansonsten war die Partie von den Chancen her recht überschaubar.

 

Die erste Mannschaft unterlag sehr überraschend und deutlich mit 1:4 der SG Struth-Helmershof. Bereits in der 2. Spielminute fing sich die Mannschaft von Besik Pridonashvili ein Gegentor nach einer Ecke ein. In der 15. Spielminute hatte Breitungen mit einem Eigentor dann auch noch Pech. Zwar konnte Max Peter mit einem verwandelten Strafstoß kurzzeitig verkürzen, aber im weiteren Spielverlauf kam viel zu wenig und der Gegner nutzte Fehler gnadenlos aus. Die Gäste konnten das Spiel, auch dank ihrer erfahrenen Spieler, ohne Probleme nach Hause schaukeln.

Sonntagsspiele der ersten und zweiten Mannschaft

🗓️ veröffentlicht am 25.09.2022

Heute Nachmittag gibt es wieder einen interessanten Doppelspieltag auf der Friedenskampfbahn. Um 13:00 Uhr trifft die zweite Mannschaft von Marko Baier auf die SG Dolmar Kühndorf. In der Tabelle stehen die Gäste direkt vor Breitungen und mit einem Heimerfolg könnte man punktemäßig gleichziehen und den Anschluss ans Mittelfeld halten.

 

Um 15:30 Uhr spielt das Team von Besik Pridonashvili gegen die SG Struth-Helmershof. Die Konkurrenz aus Walldorf hat bereits vorgelegt und vorläufig die Tabellenführung übernommen. Das will Breitungen natürlich heute wieder ändern und mit einem Heimerfolg die Tabellenführung zurückerobern. 👍🏻😉

Junioren: Erneut viele Spiele in den nächsten Tagen

🗓️ veröffentlicht am 22.09.2022

Nur ein paar Stunden sind die letzten Spiele alt und schon stehen die nächsten Partien wieder vor der Tür. Am Donnerstagabend treffen die D2-Junioren von Jens Kümpel, Tobias Hommel und Michael Dachner im Nachholspiel auf die SG Floh-Seligenthal II. Am Sonntag reisen die B-Junioren zum Tabellenzweiten nach Walldorf. Die Mannschaft von Jan Bauer erhofft sich eine kleine Sensation in Walldorf, wobei eine schwere Aufgabe erwartet wird. Die C-Junioren reisen nach Steinbach-Hallenberg mit dem Ziel die Tabellenführung auszubauen. Die Gegner konnten bisher noch keine Punkte holen und die Mannschaft von Florian Lesser und Sascha Wedel gehen als klarer Favorit in die Partie. Beide Partien beginnen um 10:00 Uhr.

 

In Struth-Helmershof findet ab 10:00 Uhr das nächste Fairplay-Turnier der G-Junioren statt. Um 10:15 Uhr treffen die F-Junioren von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer in Unterschönau auf die SG Steinbach-Hallenberg. Am Dienstagabend geht es auf dem Sportplatz der Jugend rund. Die D2-Junioren treffen auf Stahl Brotterode-Trusetal.

 

Wir drücken allen Teams die Daumen! 🔴⚪👍

Großartig: Zweite holte erste Punkte - Erste mit vorgezogenem Kirmesgeschenk

🗓️ veröffentlicht am 21.09.2022

Es war wie eine Befreiung am vergangenen Sonntag. Die zweite Mannschaft von Trainer Marko Baier holte beim Auswärtsspiel in Mittelschmalkalden sensationell drei wichtige Punkte. Diese Punkte haben der Mannschaft richtig gut getan, denn sie waren in dieser Saison bereits mehrmals dran, hatten aber am Ende immer den Kürzeren gezogen. Umso erfreulicher, dass es dieses Mal geklappt hat. Die Tore beim 3:1 Auswärtserfolg erzielten Rohulla Rezwani, Rico Schleifenheimer und Memed Asanov. Allerdings musste man auch zwei Verletzungen beklagen. Sascha Volkmar und Jadon John mussten frühzeitig den Platz verlassen, wobei Jadon ins Klinikum gebrachten werden musste. Nach dem Spiel gab es zum Glück Entwarnung und Jadon konnte das Krankenhaus mit einer Platzwunde und einer kleinen Gehirnerschütterung wieder verlassen.

 

Auch am Kindertag rollte der Ball. Am Dienstagnachmittag konnte die Euphorie bei der zweiten Mannschaft nicht aufrechterhalten werden. Im Nachholspiel gegen die SG Dietzhausen II verlor man vor heimischer Kulisse recht deutlich mit 0:6. Nur ein paar Kilometer weiter traf die erste Mannschaft im Werratalderby und Nachbarschaftsduell auf den SV Wernshausen. Die Mannschaft von Besik Pridonashvili gewann durch die Tore von Max Peter, Yannis Michael Pfaff und Lars Müller in einer hartumkämpften Partie mit 3:2. Damit machte man sich ein vorgezogenes Kirmesgeschenk. 👏👏😉

D1 verteidigt Tabellenführung - C-Junioren eine Runde weiter

🗓️ veröffentlicht am 20.09.2022

Am vergangenen Samstag hatten die D1-Junioren das Ziel die Tabellenführung zu verteidigen. Das gelang der Mannschaft von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner auch. Mit 4:1 konnte die Mannschaft gegen die SG Obermaßfeld II gewinnen. Bis auf eine Phase kurz nach der Halbzeit, hatte die Mannschaft alles im Griff. Oskar Recknagel schoss beim souveränen Heimerfolg zwei sensationelle Tore aus großer Distanz. Die E-Junioren konnten endlich ihre ersten Punkte einfahren. Beim 2:1 Sieg vor heimischer Kulisse gegen die WSG Zella-Mehlis II zeigte die Mannschaft vor allem in der ersten Halbzeit ein gutes Passspiel, was man in der zweiten Hälfte der Partie allerdings des Öfteren vermisste. Philipp John und Eric Fleischer sicherten mit ihren Treffern die drei Punkte. 😉😉

 

Am Sonntag empfingen die C-Junioren den RSV Fortuna Kaltennordheim. Von Beginn an war die Mannschaft von Florian Lesser und Sascha Wedel spielbestimmend. Bereits zur Pause stand es 3:0. Nach dem Seitenwechsel schnürte Breitungen den Gast weiter ein und die Mannschaft konnte nach Balleroberungen im Mittelfeld weitere erfolgreiche Angriffe starten und dabei wurden auch sehenswerte Treffer erzielt. Jamie Danz`s Winkeltreffer war einer davon. Die F-Junioren spielten zeitgleich auf dem Sportplatz der Jugend gegen die WSG Zella-Mehlis. Bei herbstlichen Bedingungen war viel Bewegung in der Partie. Es ging hin und her und bei den Toren konnte man schon mal den Überblick verlieren. Am Ende steht in einer ausgeglichenen Partie ein 9:5 Erfolg für die WSG, wobei in der Fairplay-Liga das Ergebnis keine Rolle spielt, sondern der Spaß im Vordergrund steht. Das gleiche gilt bei den G-Junioren. Die Mannschaft von Silke Barth zeigte auf dem Kunstrasen der Menz Arena in Steinbach-Hallenberg wieder eine tolle Turnierleistung.

 

Die Kreispokal-Partie der B-Junioren wurde kurzfristig auf Freitag, den 23.09.22 verlegt. Am Montag reisten die E-Junioren zum Derby nach Fambach. In einer ausgeglichenen Partie trennte man sich 2:2 Unentschieden. Am Dienstagvormittag empfingen die C-Junioren im Kreispokal-Achtelfinale die SG Kaltenwestheim. Das Spiel war geprägt von vielen Mittelfeldaktionen und am Ende hatte die Mannschaft von Florian Lesser und Sascha Wedel das Glück auf ihrer Seite und konnte mit einem 1:0 Erfolg ins Viertelfinale einziehen. Das Tor des Tages erzielte Raphael Meißner durch ein sensationelles Freistoßtor. 👍🏻😉

Erste: Interessantes Derby gegen Wernshausen

🗓️ veröffentlicht am 17.09.2022

Am Sonntagnachmittag reist die zweite Mannschaft nach Mittelschmalkalden. Gegen den FSV 06 sollen nach Möglichkeit die ersten Punkte geholt werden, wobei man mit einem Unentschieden schon zufrieden sein kann. Das verlängerte Wochenende mit dem gesetzlichen Feiertag wird auch genutzt, um Nachholspiele zu bestreiten. Am Dienstag empfängt die Mannschaft von Marko Baier die zweite Mannschaft der SG Dietzhausen. Es ist das Nachholspiel vom ersten Spieltag.

 

Ebenfalls am Feiertag kommt es in Wernshausen zu einem interessanten und hochspannenden Nachbarschaftsderby zwischen der ersten Mannschaft von Breitungen und der ersten Mannschaft von Wernshausen. Mit einem Erfolg könnte das Team von Besik Pridonashvili den ersten Platz wieder einnehmen. Die Gäste aus Wernshausen starteten holprig in die Saison, aber man darf den Gegner nicht unterschätzen, denn Derbys haben eine brisante Eigendynamik.


Wir drücken beiden Teams die Daumen für ein erfolgreiches Wochenende. 👍🏻😃
#

Junioren: Bis Dienstag jede Menge Partien

🗓️ veröffentlicht am 15.09.2022

Vielen Thüringern steht in den kommenden Tagen ein verlängertes Wochenende bevor, denn am Dienstag ist im Freistaat ein gesetzlicher Feiertag (Kindertag). Beim FSV Rot-Weiss Breitungen rollt allerdings der Ball. Die E-Junioren empfangen am Samstag zuhause die WSG Zella-Mehlis und am Montag steht das Nachbarschaftsderby beim Sportverein Fambach an. Die B-Junioren treffen auswärts im Kreispokal Viertelfinale auf die SG Struth-Helmershof. Am vergangenen Sonntag verlor man in der Liga zuhause gegen die SG Struth mit 0:6, aber im Pokal wollen es die Spieler besser machen. Die D1-Junioren treffen zeitgleich zuhause auf die SG Obermaßfeld II. In der Tabelle liegt die Mannschaft von Jens Kümpel, Tobias Hommel und Michael Dachner mit zwei Siegen aus zwei Spielen klar auf den ersten Tabellenplatz. Das soll auch nach dem Spieltag so bleiben. 😀

 

Die D2-Junioren warten hingegen weiter auf die ersten Punkte. Gegen die ebenfalls sieglosen Gäste sollen die ersten Zähler der Saison eingefahren werden. Bei den C-Junioren stehen in den kommenden Tagen Spiele in der Liga und im Pokal an. Am Sonntag empfängt die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser die SG Fortuna Kaltennordheim. Mit einem Erfolg ist man auch in dieser Liga-Saison wieder auf Kurs. Am Dienstag trifft die Mannschaft im Achtelfinale des Kreispokals auf die SG Kaltenwestheim, die man noch aus dem Vorjahr bestens kennt. Gegen den Gegner aus der Rhön duellierte man sich lange Zeit in der Liga um den Meistertitel. Auch in dieser Saison ist mit Kaltenwestheim wieder zu rechnen. In der Fair Play Liga spielen die F-Junioren von Steven Walther am Sonntag gegen die WSG Zella-Mehlis. Die G-Junioren sind am Sonntag auch im Einsatz. Die jüngste Mannschaft spielt beim Fair Play Turnier in Steinbach-Hallenberg. Das Team von Silke Barth hat bereits zwei Turniere auf dem Buckel und möchte auch beim dritten Turnier den Eltern und Zuschauern schönen Fussball bieten.

 

Wir drücken allen Teams fest die Daumen für ein erfolgreiches Wochenende! 👍🏻🙂

Noah Klinger und Marcel Willmann in der Fupa Top-Elf

🗓️ veröffentlicht am 14.09.2022

Der Erfolg im Topspiel gegen den SV Walldorf um die Tabellenspitze sichert dem FSV Rot-Weiss Breitungen wieder eine Vertretung in der Fupa Top-Elf.
Herzlichen Glückwunsch

 

Noah und Marcel😉✌✌️💐🌟

 

Die komplette Elf gibt es hier:
https://www.fupa.net/league/kol-rhoen-rennsteig/topeleven/5

Junioren: Erfolge für C und D1

🗓️ veröffentlicht am 14.09.2022

Am vergangenen Wochenende standen wieder zahlreiche Juniorenpartien auf dem Plan. Dabei konnten vor allem die C-Junioren im Heimspiel gegen Walldorf überzeugen. Sie gewannen durch die Tore von Philipp Sänger und Hugo Hammerstein mit 3:0. Die D1-Junioren gewannen bei Stahl Brotterode-Trusetal II klar und deutlich mit 5:1. Marvin Joel Kopietz brachte die Mannschaft von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner frühzeitig mit 1:0 in Führung. Matteo Dachner, Fynn Pempel und Eddie Wagner sicherten mit ihren Treffern den souveränen Auswärtssieg. 🙂👍🏻

 

Die D2-Junioren unterlagen zuhause der SG Obermaßfeld mit 2:4 und die B-Junioren verloren gegen die SG Struth-Helmershof klar mit 0:6. Fehler im Passspiel und zu viele Ballverluste im Mittelfeld ließen den Gegner immer wieder gewähren. Die E-Junioren hatten ebenfalls gegen den Tabellenprimus Floh-Seligenthal keine Chance und unterlagen zuhause mit 0:9. Allerdings waren die Gäste auch körperlich deutlich überlegen. Die G-Junioren waren ebenfalls im Einsatz beim zweiten Fairplay-Turnier der noch jungen Saison. Gastgeber des Turniers war die SG Wasungen.

Breitungen wieder Tabellenführer

🗓️ veröffentlicht am 12.09.2022

Das ist unfassbar geil!😃🥇 Breitungen schlägt im Spitzenspiel Erster gegen Zweiter den SV Walldorf mit 4:1. Es war von Anfang ein richtiges Topspiel auf Augenhöhe und mit hohem Tempo. Viele Zuschauer sahen zudem eine kampfbetonte Partie bis zur letzten Minute. Jeder Einzelne kämpfte für den Mitspieler. Noah Klinger brachte die Mannschaft in der 21. Spielminute mit 1:0 in Führung. Zwar fiel zwischenzeitlich der Ausgleich, doch in der zweiten Hälfte konnte man durch sehenswerte Treffer das Spiel gewinnen. 😀😀

 

Die zweite Mannschaft traf ein paar Stunden vor dem Spiel der Ersten auf die SG Helba. Trotz eines 0:3 konnte die Mannschaft einige gute Chancen generieren. Beim Team von Marko Baier ist Geduld gefragt und diese Geduld wird sich bald auszahlen. Die Mannschaft entwickelt sich Schritt für Schritt weiter. 👍🏻
Die

Erste: Spitzenspiel gegen Walldorf - Erneute Tabellenführung winkt

🗓️ veröffentlicht am 08.09.2022

Am kommenden Wochenende gibt es wieder einen sehr interessanten Doppelspieltag mit der ersten und zweiten Mannschaft. Die erste Mannschaft trifft am Samstag im Heimspiel auf den SV Walldorf. Die verjüngte Mannschaft der Gäste erwischten einen starken, aber sehr überraschenden Saisonstart und stehen mit 10 Punkten aus 4 Spielen an der Tabellenspitze. Breitungen folgt mit 9 Punkten. Mit einem Sieg könnte das Team von Besik Pridonashvili wieder die Tabellenführung übernehmen. 😃🥇

 

Die zweite Mannschaft empfängt vor dem Spiel der Ersten die SG Helba. Die Gäste aus dem Meininger Ortsteil konnten die ersten drei Saisonspiele für sich entscheiden und stehen derzeit im oberen Tabellendritten. Nach dem Primus Zella-Mehlis erwartet die Mannschaft von Marko Baier also den nächsten starken Gegner.

F-Junioren starten bärenstark in die Saison

🗓️ veröffentlicht am 06.09.2022

Erneut sind Breitunger Fussballer in die Fupa Top-Elf gewählt worden. Dieses Mal wird der FSV Rot-Weiss Breitungen von Dario Wackes, Martin Günther und Niklas Teubert vertreten.
 
Die starke Abwehrleistung, die der Mannschaft den 1:0 Auswärtssieg gegen Steinbach-Hallenberg II sicherte, wurde entsprechend gewürdigt.
 
Herzlichen Glückwunsch ! 😉✌✌️💐🌟
 
Junioren: Pickepackevolles Wochenende

🗓️ veröffentlicht am 04.09.2022

Am Wochenende steht nicht nur das Riesenkürbisfest in Breitungen auf dem Programm, sondern auch jede Menge Juniorenpartien. Los geht’s am Samstag mit dem Saisonauftakt der C-Junioren. Am ersten Spieltag hatte die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser ein spielfreies Wochenende. Am zweiten Spieltag trifft das Team zuhause auf den SV Walldorf. Letztes Jahr erlebten die C-Junioren eine sehr ereignisreiche Saison mit dem Vizemeistertitel und mit dem Erreichen des Pokalhalbfinales. Lange war die Mannschaft auf Meisterschaftskurs, doch am Ende schwanden etwas die Kräfte. Trotzdem war es eine sehr erfolgreiche Saison, an die man gerne anknüpfen möchte. Die E-Junioren empfangen am zweiten Spieltag zuhause die SG Floh-Seligenthal. Beide Spiele finden zeitgleich in Breitungen statt.

 

Die C-Junioren spielen auf der Friedenskampfbahn und die E-Junioren spielen auf dem Sportplatz der Jugend. Nach dem Spiel der E-Junioren treffen die D2-Junioren auf die SG Obermaßfeld II. Beide Teams unterlagen im Saisonauftaktspiel und möchten am kommenden Wochenende die ersten Punkte einfahren. Es wird ein ausgeglichenes Spiel erwartet. Am Sonntag empfangen die B-Junioren die SG Struth-Helmershof. Als leichter Favorit geht die Mannschaft von Jan Bauer in die Partie. Die D1-Junioren wollen die nächsten Punkte einfahren und die Tabellenführung verteidigen. Einfach wird dieses Ziel allerdings nicht, denn der Gastgeber Brotterode-Trusetal konnte auch sein Auftaktspiel am vergangenen Wochenende erfolgreich gestalten. Die F-Junioren haben ein spielfreies Wochenende.

 

Es wird also sehr viel los sein auf den Breitunger Sportplätzen. Wir freuen uns auf Euch! 👍😊⚽️🔴⚪

F-Junioren starten bärenstark in die Saison

🗓️ veröffentlicht am 06.09.2022

Die F-Junioren von Steven Walther legten am vergangenen Wochenende zum Saisonauftakt einen tollen Auftritt hin. Vor heimischer Kulisse auf dem Sportplatz der Jugend zeigte das Team tolle Spielzüge und viele schöne Tore, sehr zur Freude der Eltern und Zuschauer. 👍🏻🙂 In der Fairplay-Liga werden allerdings die Tore nicht gezählt und es erfolgt keine Wertung der Spiele.

 

Nicht so erfolgreich verlief der Saisonstart für die B und F-Junioren. Die B-Junioren unterlagen zuhause der WSG Zella-Mehlis mit 0:2. Ebenfalls knapp verloren die E-Junioren bei Stahl Brotterode-Trusetal mit 3:2, wobei die E erst seit kurzem ins Training eingestiegen ist.

Erste auswärts erfolgreich – Zweite unterliegt Ligaprimus

🗓️ veröffentlicht am 04.09.2022

Breitungen und Steinbach-Hallenberg II bestritten am Freitagabend das Eröffnungsspiel des vierten Spieltages in der Kreisoberliga. Auf dem Kunstrasen in der Menz Arena zeigte die Mannschaft von Besik Pridonashvili eine knallharte Effektivität und über weite Phase eine gute Defensivleistung. Das brachte der Mannschaft am Ende einen knappen 1:0 Auswärtserfolg. Das Tor des Tages schoss Marcel Willmann in der 11. Spielminute.

 

Am vergangenen Samstagnachmittag empfing die zweite Mannschaft den Titelanwärter FC Zella-Mehlis II. Es war der bislang schwerste Gegner und die Gäste aus der Ruppbergstadt waren ihrer Favoritenrolle als Aufstiegsaspirant in der 1. Kreisklasse von Anfang an gerecht geworden. Am Ende gewann Zella-Mehlis mit 3:0 und verteidigte die Tabellenführung. Trotz der erneuten Niederlage gab es phasenweise gute Spielansätze und auch gute Chancen.

Erste gegen Steinbach II – Zweite gegen Tabellenführer

🗓️ veröffentlicht am 01.09.2022

Morgen Abend wird der 4. Spieltag mit dem Abendspiel der ersten Mannschaft gegen die Zweite von Steinbach-Hallenberg eröffnet. Der Gegner startete ebenfalls gut in die Saison. Nach dem etwas unglücklichen 0:1 gegen die SG Goldlauter will die Mannschaft wieder punkten. Um 18:30 Uhr wird die Partie in der Menz Arena angepfiffen.

 

Die zweite Mannschaft spielt am Samstag zuhause gegen die zweite Mannschaft des FC Zella-Mehlis. Die Gäste erwischten einen perfekte Start mit drei Siegen in drei Spielen. Ein sehr schwere Aufgabe für die Mannschaft von Marko Baier. Dennoch wird man versuchen den Heimvorteil zu nutzen.

Spannendes Juniorenwochenede

🗓️ veröffentlicht am 01.09.2022

Am kommenden Wochenende stehen wieder zahlreiche Spiele auf dem Programm. Los geht’s am Freitag mit dem Derby der E-Junioren gegen Stahl Brotterode-Trusetal. Es ist der 1. Spieltag für die Mannschaft von Torsten Fleischer und Adrian Wendlandt.

 

In dieser Saison gibt es auch wieder eine B-Junioren-Mannschaft, die von Jan Bauer trainiert wird und für die der SV Schwarz-Weiss Fambach federführend ist. Das Team trifft am Samstag zuhause auf die WSG Zella-Mehlis.

 

Am Sonntag starten die F-Junioren in die neue Saison. Hauptverantwortlich für die Mannschaft ist Steven Walther. Die F-Junioren treffen am Sonntag zuhause die dritte Mannschaft des 1. Suhler SV.

 

Wir drücken allen Teams die Daumen für einen erfolgreichen Start in die neue Saison! 👍🏻🙂

D1: Saisonstart mit 15 Toren in zwei Spielen

🗓️ veröffentlicht am 01.09.2022

Ein Auftakt nach Maß in die neue Spielzeit gelingt den D1-Junioren. Am vergangenen Dienstag empfing die Mannschaft von Tobias Hommel, Jens Kümpel und Michael Dachner zuhause die SG Floh-Seligenthal in der Ausscheidungsrunde des Kreispokals. In der einseitigen Partie ging Breitungen sehr früh in Führung und im weiteren Spielverlauf dominierte man das Geschehen nach Belieben. Am Ende sprang ein 7:1 Kantersieg heraus und der Einzug in die nächste Runde.👍🏻

 

Gestern Abend siegte die D1 im internen Liga-Duell gegen die D2 ebenfalls klar und deutlich mit 8:0. Durch den neuen Qualifikationsmodus ergab sich dieses illustre Spiel, bei dem man so sehr schmunzeln musste, weil man gegen die eigenen Teammitglieder antrat. 🙈🤭

Der FSV trauert um sein Ehrenmitglied Karl-Heinz Gläser

🗓️ veröffentlicht am 31.08.2022

nsere Herzen trauern. In einen tiefen Schock versetzte uns die Nachricht vom Ableben unseres Weggefährten Karl-Heinz Gläser vergangenen Mittwoch. 😥

 

Bereits in jungen Jahren blieb das Talent und der Enthusiasmus für das runde Leder niemanden verborgen. So war es eine logische Folge, dass Karl-Heinz unter dem damaligen Spielertrainer Helmut Bachmann den Sprung in das Bezirksklasseteam schaffte und sich auf Jahre als feste Stütze des Teams etablierte.

 

Mit 19 Jahren – in der gleichen Zeit – entwickelte sich seine Leidenschaft für die herausfordernden Aufgaben eines Spielleiters in unserem Sport. Auch hier blieben seine Intelligenz, seine emotionale Ausstattung und die Fähigkeit selbst in hitzigsten Situationen Ruhe zu bewahren nicht lange verborgen und ihm wurde die Unterstützung von den erfahrenen Schiedsrichtern Fritz Scherzl und Günter Supp zu Teil. So stehen 65 Spiele in acht Jahren in der DDR-Oberliga bis 1991 und das FDGB-Pokalspiel am 02.06.1990 zwischen Dynamo Dresden und dem PSV Schwerin in seiner Vita.

 

Nach der Wiedervereinigung erfolgte mit der Saison 91/92 die Nominierung für die Fußball-Bundesliga. Am 10.08.1991 leitete er seine erste Bundesliga-Begegnung zwischen dem 1.FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf. Es folgten weitere 28 Spiele, bis er die Altersgrenze der DFB-Regularien erreichte.

 

Auch nach dem Abgang von der großen Fußballbühne ließ ihn der sportliche Ehrgeiz nicht los. So schnürte er bis ins Alter von 47 Jahren noch gemeinsam mit jungen talentierten Spielern die Schuhe in der Kreisliga für Breitungens zweite Mannschaft.

 

Trainer-Engagements folgten. Zunächst in der Thüringenliga 95/96 beim FSV Viernau. In den Saisons 96/97 und 97/98 übernahm er die Verantwortung bei seinem Heimatverein in der Bezirksliga. Parallel saß er von Mitte der 90iger Jahre bis 2001 im Vorstand des FSV Rot-Weiss Breitungen.

 

Auf Schiedsrichterebene agierte er von nun an als Beobachter und bereiste so die Erst- bis Drittliga-Stadien in Deutschland und begleitete verschiedenste Funktionen in den Fußballverbänden.


Bis zum Schluss verbrachte er die meiste Zeit auf den Sportplätzen der Region und war mit seinen analytischen Fähigkeiten und seinen offenen und aufrichtigen Worten ein hoch geschätzter Gesprächspartner.

 

Am Mittwoch, dem 24.08.2022 wurde Karl-Heinz im Alter von 73 Jahren aus unserer Mitte gerissen.

 

WIR VERNEIGEN UNS VOR KARL-HEINZ GLÄSER und werden ihn und seinem Wirken ein würdiges Andenken bewahren! 🕯️

 

Der Vorstand des FSV Rot-Weiss Breitungen
Breitungen im August 2022

Herrenteams ohne Punkte gegen Goldlauter

🗓️ veröffentlicht am 30.08.2022

Am vergangenen Wochenende trafen beide Herren-Teams zuhause auf die Wopper aus dem Suhler Ortsteil Goldlauter-Heidersbach. Den Anfang machte die zweite Mannschaft von Marko Baier. Die sehr umkämpfte Partie spielte sich hauptsächlich im Mittelfeld ab. Es gab zwar die eine oder andere Torchance, doch mit zwei Spättreffern in der 88. und 90. Spielminute konnten die Gäste die Partie für sich entscheiden.


Die erste Mannschaft unterlag ebenfalls zuhause, allerdings hatte Breitungen haufenweise gute Chancen. Der bärenstarke Gästekeeper verhinderte jedoch einen Gegentreffer und im Angriff machten die Wopper ihre Hausaufgaben und gewannen am Ende knapp mit 1:0.

D1 gegen D2: Internes Duell zum Ligastart

🗓️ veröffentlicht am 30.08.2022

Morgen Abend starten die D-Junioren in die neue Ligasaison. Die D-Junioren gehen dieses Mal mit zwei Teams an den Start in einem veränderten Modus. Die ersten 7 Spieltage bilden eine Qualifikationsrunde. In dieser Runde spielt einmal Jeder gegen Jeden. Danach erfolgt eine neue Einteilung in zwei Staffeln.

 

Gleich zu Beginn gibt es ein sehr interessantes, internes Duell zwischen der ersten und zweiten D-Junioren-Mannschaft. Trainiert werden die Teams auch weiterhin von Tobias Hommel, Michael Dachner und Jens Kümpel. Los geht es um 17:00 Uhr auf dem Sportplatz der Jugend. 👍😉

Herrenteams gegen Goldlauter

🗓️ veröffentlicht am 26.08.2022

Am kommenden Wochenende sind die Wopper zu Gast auf der Friedenskampfbahn. Die Gäste aus dem Suhler Ortsteil Goldlauter-Heidersbach treten in dieser Saison als Spielgemeinschaft mit dem PPSV Suhl an. Los geht’s am Sonntag um 13:00 Uhr mit dem Spiel der zweiten Mannschaft gegen die Zweite der Wopper.

 

Um 15:30 Uhr empfängt die erste Mannschaft dann die erste Vertretung der SG Goldlauter mit dem Ziel die nächsten drei Punkte einzufahren. Nach dem fulminanten Saisonstart und der maximalen Punkteausbeute ist das auch ein realistisches Ziel für die Jungs von Trainer Besik Pridonashvili. 👍😉

E-Junioren starten in die Saison - Derby im Pokal

🗓️ veröffentlicht am 25.08.2022

Die Sommerferien in Thüringen gehen zu Ende und pünktlich zum Ferienende startet bei den Junioren die neue Saison. Am Sonntagvormittag findet die Ausscheidungsrunde im Kreispokal statt. Die Mannschaft von Adrian Wendlandt und Torsten Fleischer trifft dabei zuhause auf Stahl Brotterode-Trusetal. Gleich zu Beginn erwartet die Zuschauer also ein waschechtes und spannendes Derby. 👍🏻😃

Wieder vier Breitunger in Fupa Top-Elf

🗓️ veröffentlicht am 24.08.2022

Der sensationelle Auswärtserfolg bei Meister Kalten/Rhön beschert dem FSV Rot-Weiss Breitungen erneut eine starke Vertretung in der Fupa Top-Elf.


Niklas Teubert, Noah Klinger, Marcel Willmann und Tom Künzl haben es dieses Mal in die Elf der Woche geschafft.

 

Herzlichen Glückwunsch! 😉✌✌️💐🌟


Die komplette Elf gibt es hier:
https://www.fupa.net/league/kol-rhoen-rennsteig/topeleven/2

Erste: Kantersieg gegen Meister Kalten/Rhön

🗓️ veröffentlicht am 23.08.2022

Freud und Leid lagen am vergangenen Wochenende sehr nah beieinander! Die erste Mannschaft traf am Sonntag auswärts auf den amtierenden Meister der Kreisoberliga SG Kalten/Rhön. Nach einem etwas schläfrigen Start legte die Mannschaft von Besik Pridonashvili los wie die Feuerwehr und spielte sensationell auf mit vielen schönen Spielzügen und einer frechen Spielweise. Durch die Tore von Marcel Willmann, Noah Klinger gewann die Mannschaft eindrucksvoll mit 6:1. Es ist bereits der zweite hohe Erfolg in zweitem Spiel. 👍 😉


Die zweite Mannschaft traf am vergangenen Samstagnachmittag auswärts auf den TSV Benshausen. Trotz ebenbürtiger Leistung unterlag die Mannschaft am Ende mit einem ärgerlichen 5:3. Die Tore für Breitungen erzielte Florian Wittek und Marcus Scharfenberg. Allerdings rückte das Spiel komplett in den Schatten, den Benjamin Müller verletzte sich sehr schwer und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden. Zudem verletzte sich auch noch Torwart Jonas Küllmer. Den Spielern und Verantwortlichen war der Schock sichtlich ins Gesicht geschrieben. 😞


Wir wünschen Benjamin eine schnelle Genesung! Der gesamte Verein steht hinter dir! 💐💪🏻♥️

Erste gegen Meister Kalten/Rhön – Zweite gegen Benshausen

🗓️ veröffentlicht am 20.08.2022

Am kommenden Wochenende steht der zweite Spieltag in der Kreisoberliga und in der 1. Kreisklasse an. Das Team von Besik Pridonashvili hat dabei einen harten Brocken vor der Nase und muss sich auswärts gegen den amtierenden Meister SG Kalten/Rhön beweisen. Das wird eine echte Herausforderung. Die zweite Mannschaft von Marko Baier reist nach Benshausen. Die Gastgeber waren in der letzten Saison aus der Kreisliga abgestiegen und gelten aktuell wieder als Favorit auf den Wiederaufstieg.


Wir drücken beiden Teams fest die Daumen. 👍 😉

Vier Breitunger in Fupa top-Elf

🗓️ veröffentlicht am 16.08.2022

Der Traumstart in die neue Kreisoberligasaison mit dem 6:1 Erfolg gegen Dietzhausen wird auch in der Fupa Top-Elf gewürdigt.
Karl Döhrer, Noah Klinger, Marcel Willmann und Max Peter haben es in die Elf der Woche geschafft.

 

Herzlichen Glückwunsch! 😉✌✌️💐🌟

 

Die komplette Elf gibt es hier:
https://www.fupa.net/league/kol-rhoen-rennsteig/topeleven/1

Erste: Traumstart in die neue Saison

🗓️ veröffentlicht am 15.08.2022

Anders als im Vorjahr, gelang Breitungen dieses Mal ein perfekter Start in die neue Kreisoberligasaison und das sehr zur Freude der Verantwortlichen. Gegen den SV Dietzhausen erreichte das Team von Besik Pridonashvili ein 6:1 Erfolg.

 

Mit dem neuen Kader sollte man in der Lage sein, zumindest an die Leistung und Platzierung aus der Vorsaison anzuknüpfen. In der Mannschaft steckt zweifelsohne viel Potential. Das macht Lust auf die neue Saison.

Herrenteams: Saisonstart in der Liga und im Pokal

🗓️ veröffentlicht am 03.08.2022

Es geht wieder los! Der erste Spieltag in den Ligawettbewerben steht an. Die Zuschauer erwarten am kommenden Sonntag ein spannendes Spiel der Ersten Mannschaft. Um 15:30 Uhr trifft das Team von Besik Pridonashvili in der Kreisoberliga auf den SV Dietzhausen.

 

Eine Woche später starten auch die Pokalwettbewerbe. Dabei trifft die zweite Mannschaft am Sonntag ab 15 Uhr in der Kreispokal-Ausscheidungsrunde auf den SV Walldorf II. Zeitgleich empfängt die erste Mannschaft zuhause den FSV Floh-Seligenthal. Die Mannschaft will mit Sicherheit nicht wieder in der Ausscheidungsrunde die Segel streichen, sondern mit einem Heimerfolg in die nächste Runde einziehen. Allerdings wird es gegen Vorjahresfinalisten, der im Endspiel gegen die Struth unterlag, nicht einfach.

 

Im Verein erhofft man sich von beiden Teams einen guten Start in die neue Spielzeit.

Erste: Torreiche Partie beendet Vorbereitungsphase

🗓️ veröffentlicht am 01.08.2022

Am vergangenen Sonntag beendete die erste Mannschaft mit dem 4:2 Auswärtserfolg gegen den FSV Leimbach die Vorbereitung auf die neue Kreisoberligasaison. Die gesamte Vorbereitung verlief deutlich besser als noch vor einem Jahr. Das sind gute Vorzeichen auf die bevorstehende Pflichtspielzeit. Am kommenden Wochenende geht’s dann los mit dem ersten Spieltag der Saison. 👍😉
Erste Mannschaft trifft auswärts auf Leimbach

🗓️ veröffentlicht am 28.07.2022

Kurz vor dem Start in die Kreisoberligasaison 2022/2023 findet noch einmal ein Testspiel statt. Die erste Mannschaft trifft dabei am Sonntag auswärts auf den FSV Leimbach. Gegen den Kreisligisten aus dem Wartburgkreis möchte die Mannschaft gewinnen, um mit einem guten Gefühl in die Saison zu starten.

Erste Mannschaft mit Unentschieden gegen Ruhla

🗓️ veröffentlicht am 26.07.2022

Auch am vergangenen Wochenende waren wieder beide Herren-Teams im Testspielmodus. Die erste Mannschaft traf auf den Kreisoberligisten SG Ruhla. Vorne läuft es bereits ganz gut, doch in der Hintermannschaft ist noch Luft nach oben. Am Ende trennten sich beide Teams 2:2 Unentschieden.Beide Treffer erzielte Neuzugang Marcel Willmann.

 

Die zweite Mannschaft unterlag bei Walldorf II mit 5:1. Den Ehrentreffer für das Team von Marko Baier erzielte Marc Sommer. Ein erstes Fazit nach zwei Testspielen kann man jetzt schon ziehen. Die zweite Mannschaft braucht einfach noch Zeit, um sich zu finden und in den Spielrhythmus zu kommen.

Erste und zweite Mannschaft: Tests gegen Walldorf II und Ruhla

🗓️ veröffentlicht am 21.07.2022

Am kommenden Wochenende sind beide Herren-Teams wieder eifrig am testen. Los geht es bereits am Freitagabend mit dem Spiel der zweiten Mannschaft auswärts bei der zweiten Mannschaft von Walldorf. Am Sonntag folgt die erste Mannschaft mit dem Test zuhause gegen den EFC Ruhla. 👍🙂

Erste: Testspielerfolg gegen Wasungen

🗓️ veröffentlicht am 21.07.2022

Die ersten Testspiele der noch jungen Saison sind bereits Geschichte. Am vergangenen Wochenende traf die erste Mannschaft zuhause auf den Sportverein aus Wasungen.

 

Gegen den Kreisligist gewann das Team von Besik Pridonashvili klar und deutlich mit 7:2. Die zweite Mannschaft unterlag zuhause mit 0:7 gegen FSV Leimbach II. Die Mannschaft von Marko Baier muss sich erst noch finden und dafür sind die Testspiele gut geeignet.

Toptorjäger Marcel Willmann wechselt nach Breitungen

🗓️ veröffentlicht am 18.07.2022

Neben Noah Klinger kommt ein weiterer Offensivspieler nach Breitungen. Marcel Willmann ist ebenfalls ein waschechter Breitcher, der wieder zurück zum FSV gefunden hat. Marcel spielte zuletzt in der Saison 2017/2018 in der Kreisliga für Breitungen und konnte dort in 21 Spielen 36 Tore erzielen.

 

Zwischenzeitlich versuchte er sein Glück beim VfL Meiningen und in Mehmels, wobei er in Mehmels wieder zur alten Stärke zurückgefunden hat und in der vergangenen Saison mit 24 Toren in 17 Spielen die Torjägerkanone der Kreisliga gewinnen konnte. 👍


Herzlich Willkommen im Team Marcel! 👋🔴⭐⚪
#

Geballte Offensivpower: Noah Klinger kommt

🗓️ veröffentlicht am 18.07.2022

Es ist der Transfer des Sommers! 🤩🤩
Der FSV Rot-Weiss Breitungen holt den Torschützenkönig der Verbandsliga der A-Junioren und investiert damit weiter in die Zukunft. Noah Klinger, ein waschechter Breitcher, spielte in der abgelaufenen Saison eine herausragende Rolle im Team der SG FC Barchfeld, die in der Verbandsliga der A-Junioren für ordentlich Furore sorgte.


In der Staffel 2 holte die Mannschaft eindrucksvoll den ersten Platz und Noah erzielte dabei satte 15 Treffer. Im Finale der Landesmeisterschaft scheiterte man nur knapp am JFC Gera. Zuvor konnte Noah bereits u.a. in der B-Jugend auf sich aufmerksam machen und dort in der höchsten Spielklasse Thüringens in 14 Spielen 16 Tore erzielen.


Mit Noah Klinger verstärkt sich der FSV in der Offensive mit einem der talentiertesten Fussballer Thüringens. 🔝


Herzlich Willkommen im Team Noah! 👋🔴⭐⚪

Philip Lienert wechselt nach Schweina

🗓️ veröffentlicht am 18.07.2022

Im besten Fussballalter von 30 Jahren zieht es Philip zum zweiten Mal weg vom FSV und das wieder, um sein fußballerisches Können in einer höherklassigen Liga unter Beweis zu stellen. Dieses Mal führt der Weg zur SG Glücksbrunn Schweina, die in der neuen Saison in der Verbandsliga Thüringen antritt.

 

In den zurückliegenden Spielzeiten hat Philip 94 Spiele absolviert. Dabei hat er 46 Tore und 11 Assists erzielt. In der vergangenen Saison konnte sich „Toni“ nochmal enorm steigern und mit 16 Treffern den dritten Platz in der Torschützenliste erreichen. Bis zum Schluss war es ein sehr knappes Rennen um die Torjägerkanone. Neben den vielen Toren hat sich Philip auch persönlich weiterentwickelt. Er hat die Truppe als stellvertretender Kapitän auf und neben dem Platz zusammengehalten und sich immer bereit gezeigt, wenn es darum ging, ein Nachwuchsspiel zu pfeifen. Auch als Übungsleiter hat er den Nachwuchs unterstützt. Mit mehr als nur einem weinenden Auge müssen wir Philips Entscheidung akzeptieren, dass er als tragende Säule der Mannschaft in der neuen Spielzeit nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

 

Aber der FSV versteht dem Wunsch Philips als Vollblutfussballer, noch einmal in einer höheren Liga das Glück zu suchen.


Der FSV Rot-Weiss Breitungen bedankt sich bei Philip Lienert und wünscht ihm viel Erfolg und eine verletzungsfreie Zeit bei der SG Glücksbrunn Schweina. 🍀♥️💐

Erste und zweite Mannschaft: Beginn der Vorbereitung

🗓️ veröffentlicht am 14.07.2022

Die abgelaufene Saison ist zwar erst ein paar Tage alt, doch bereits jetzt laufen schon wieder die Vorbereitungen auf die kommende Saison. Eine richtige Sommerpause gab es also nicht. Mit Beginn der neuen Spielzeit gab es auch wieder einige Veränderungen. Leider hat uns Philip Lienert in Richtung Schweina verlassen, um sich dort den Herausforderungen der Verbandsliga zu stellen. In den Reihen der ersten Mannschaft konnten aber auch zwei neue Topspieler begrüßt werden. Mit Noah Klinger, dem Torschützenkönig in der Verbandsliga der A-Junioren und mit Marcel Willmann, dem Torschützenkönig der Kreisliga, wurden zwei herausragende Fußballer verpflichtet, die eine enorme Verstärkung darstellen. Zudem konnte Breitungen wieder eine zweite Mannschaft ins Leben rufen. Das ist eine sehr positive Entwicklung, die der FSV in den letzten Wochen und Monaten genommen hat. Mehr dazu in Kürze. 👍☺️ Am kommenden Samstag trifft die zweite Mannschaft im Testspiel auf den FSV Leimbach II und am Sonntag trifft die erste Mannschaft im Test zuhause auf den Kreisligisten SV Grün-Weiss Wasungen. In den kommenden drei Wochen folgen weitere spannende Tests gegen Ruhla und Leimbach, bevor am 07. August mit dem ersten Punktspiel gegen Dietzhausen die neue Kreisoberligasaison eingeläutet. Am gleichen Tag startet zweite Mannschaft gegen Dietzhausen II in die neue Kreisklasse-Saison.
Rundum gelungen - Das Sommersportfest des FSV

🗓️ veröffentlicht am 11.07.2022

Am vergangenen Wochenende, vom 08.07.2022 bis 10.07.2022, veranstaltete der Fussballsportverein Rot-Weiss Breitungen sein großes Sommersportfest auf der Friedenskampfbahn. Das Alt-Herren-Turnier am Freitagabend bildete dabei den Auftakt des sportlichen Leckerbissens im Werratal. Zu Gast waren der SV Stahl Brotterode-Trusetal, der FC Barchfeld, TuS Meimers, der SV Untermaßfeld und die Handballfreunde der HSG Werratal. Die Friedenskampfbahn wurde dabei in zwei Spielfelder geteilt und pünktlich um 19 Uhr pfiff der Schiedsrichter die ersten Partien an. Es folgten weitere spannende Turnierspiele. Am Ende konnten sich die Alten Herren des FSV Rot-Weiß Breitungen vor den Handballfreunden der HSG Werratal im Finale mit 3:1 durchsetzen. Im Anschluss an die Siegerehrung wurde im Festzelt gefeiert und getanzt bis tief in die Nacht. 🎉 🎼 🍻

 

Nach einer kurzen Ruhepause, wurde im Ambiente des Sonnenaufgangs bereits der nächste Turniertag vorbereitet. Der Samstag stand ganz im Zeichen der Junioren. Der FSV Rot-Weiss Breitungen konnte die folgenden Mannschaften begrüßen: Herpfer SV (F und G-Junioren), Wacker Bad Salzungen (F- und G-Junioren), Glücksbrunn Schweina (F- und G-Junioren), SV Struth-Helmershof (D-Junioren), SV Stahl Brotterode-Trusetal (D-Junioren), SV Henneberg (D-Junioren).

 

Alle Nachwuchsteams des FSV, von den F-Junioren bis hin zu den C-Junioren, waren auf dem Spielfeld ebenfalls vertreten. Die Friedenskampfbahn wurde dabei wieder in zwei Spielfelder geteilt. Pünktlich um 10 Uhr betraten auf der einen Seite die D-Junioren und auf der anderen Seite die Bambinis den grünen Rasen. Das Spielfeld präsentierte sich an dem gesamten Wochenende in einem perfekten Zustand. Nach vielen packenden und spannenden Turnierspielen konnte sich am Ende das D-Junioren-Team des SV Struth-Helmershof den Siegerpokal sichern vor der Mannschaft aus Brotterode-Trusetal. Bei den Bambinis belegte der Herpfer SV den ersten Tabellenplatz, gefolgt von Wacker Bad Salzungen und Rot-Weiss Breitungen 1. Alle Spieler bekamen als Andenken eine goldene Plakette überreicht.

 

Am Nachmittag folgten die F-Junioren mit ihren Turnierspielen. Der Herpfer SV konnte auch dieses Turnier für sich entscheiden vor den Teams aus Bad Salzungen und dem Gastgeber Breitungen. Die F-Junioren konnten sich ebenfalls über goldene Plaketten als Andenken freuen. Die C-Junioren trafen parallel zum F-Junioren-Turnier im Freundschaftsspiel auf die SG-Rennsteig, die sich mit 4:2 durchsetzen konnte. Die vielen mitgereisten Eltern und Anhänger feuerten ihre jeweiligen Teams von früh morgens bis spät in den Nachmittag lautstark an. Bis weit hinauf zum Pless, dem Hausberg der Breitunger, konnte man die positiven Signale und Geräusche wahrnehmen und die Begeisterung spüren. Die Giraffenhüpfburg abseits des Spielgeschehens sorgte für ausgelassene Stimmung und die Kids konnten sich darauf austoben.

 

Das Blitzturnier der Herren am Sonntag bildete den Abschluss des rundum gelungenen Sportfestwochenendes. Ab 10.30 Uhr forderte die erste und die neue zweite Mannschaft des FSV Rot-Weiss Breitungen die Teams des FSV 06 Mittelschmalkalden und des SV Schwarz-Weiß Fambach zum Kampf um den Siegerpokal heraus. Auch am Sonntag beobachteten wieder viele Zuschauer das Geschehen auf dem Rasen. Die erste Mannschaft des Gastgebers gewann am Ende das Turnier vor dem SV Schwarz-Weiß Fambach. Der Siegerpokal blieb somit in Breitungen. 🏆

 

Während des gesamten Wochenendes sorgten zahlreiche Helfer für beste Bedingungen und für eine tolle Verpflegung mit kühlem Fassbier und leckeren Bratwürsten. Für die Kinder gab es Nudeln mit Tomatensoße und weitere leckere Köstlichkeiten. 🍔 🥤 🍝 🌭

Sommersportfest

🗓️ veröffentlicht am 05.07.2022

Eine Woche vor Beginn der Sommerferien gibt es noch einmal einen sportlichen Leckerbissen im Werratal. Der FSV Rot-Weiss Breitungen veranstaltet vom 08.07.2022 bis 10.07.2022 ein Sommersportfest auf der Friedenskampfbahn mit tollen Fußballhighlights. Los geht es am Freitag mit einem Turnierabend der Alten Herren.

 

Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der Junioren. Alle Nachwuchsmannschaften sind dabei und veranstalten verschiedene Turniere über den Tag verteilt. Ein Blitzturnier der Herrenmannschaft bildet den Abschluss des Sportfestwochenendes. Für das leibliche Wohl ist an den Turniertagen bestens gesorgt. 🥤🌭🥧

 

Wir freuen uns auf alle Besucher! Der Eintritt ist natürlich frei! 😀

 

Das Programm im Überblick:

Freitag, den 08.07.2022
19:00 Uhr | Turnierabend der Alten Herren

 

Samstag, den 09.07.2022
10:00 Uhr | Turnier der D- und G-Junioren
14:00 Uhr | Turnier der C- und F-Junioren

 

Sonntag, den 10.07.2022
10:30 Uhr | Blitzturnier der Herren

Daniel Messerschmidt verabschiedet

🗓️ veröffentlicht am 23.06.2022

Am 12.10.1993 und im Alter von sieben Jahren trat Daniel beim FSV Rot-Weiss Breitungen ein. Die Lust auf Fußball wurde von Vater Frank vererbt. Frank war selbst langjähriges Vorstandsmitglied und bei der BSG Motor Breitungen und in der Freizeitmannschaft des FSV aktiv.

 

Daniel durchlief alle Altersklassen im Nachwuchs und schaffte schnell und zügig den Sprung in die Männermannschaft unter dem Trainer Henry Bachmann. Dort etablierte er sich – liebevoll Messing oder Messer gerufen – als feste Größe in der Bezirksliga, der Regionalklasse und in der Kreisoberliga. Zäh und mit einem unbändigen Willen ausgestattet, lehrte er mit seiner Spielweise dem ein oder anderen Goalgetter das Fürchten. Seiner einzigartigen Physis ist es zu verdanken, dass er so manch schwere Verletzung überstand und bis heute die Fußballschuhe für uns schnüren konnte. Sportlich gesehen durchlebte er eine Berg- und Talfahrt. Daniel erlebte den Aufstieg in die Bezirksliga 2007. Es folgten zehn erfolgreiche Jahre dort und in der Regionalklasse und Kreisoberliga. Dann folgte ein Abstieg in die Kreisliga 2017 und der sofortiger Wiederaufstieg 2018.

 

Am 11.06.2022 endete seine aktive Reise in der 1. Männermannschaft. Er kann sich nun der eigenen Familie, Ehefrau Julia und Töchterchen Lina stärker widmen. Ganz ziehen lassen wollen wir Daniel natürlich nicht. Wir hoffen auf seine Unterstützung bei den Alten Herren, in Notsituationen oder bei Vereinsaktivitäten rund um die Sportplätze herum. 👍

 

Mit großer Hochachtung verneigt sich der gesamte Verein vor Daniel Messerschmidt! 🤗💐

Thomas Raschke verabschiedet

🗓️ veröffentlicht am 23.06.2022

Es ist natürlich die ein oder andere Parallele zu Daniel Messerschmidt erkennbar – „Eigentlich könntet ihr Geschwister sein!“. Ebenfalls mit 7 Jahren trat Thomas Raschke am 12.05.1995 beim FSV Rot-Weiss Breitungen ein. Die Affinität zum Fußball wurde ebenfalls väterlicherseits weitegegeben. Vater Matthias hütete lange Zeit das Tor in Breitungen. Thomas durchlief alle Altersklassen im Nachwuchs. Der Sprung in den Männerbereich und letztendlich in die 1. Männermannschaft stellte ihn kaum vor Herausforderungen. Mit einer starken Physis und einer Pferdelunge ausgestattet, ließ er keinen Quadratzentimeter der Sportplätze unbetreten.

 

Ebenfalls mit einer kreativen Zahl an Kosenamen ausgestattet, spielte „Futzi, Trickscheich oder Tricky Tommy“ bis 2010 im Bezirskligateam. Studium und Einritt ins Berufsleben verschlugen Thomas in die Weltstadt Hamburg. Nach fast zehn Jahren stieg das „Heimweh“ bei Thomas empor und er kehrte in die Heimat zurück. Nach ein paar Versuchen bei den Alten Herren war schnell klar, diese Intensität kann noch ein paar Jährchen warten. Wir freuten uns über die Rückkehr eines gestandenen Spielers in das Kreisoberligateam, der immer für sein klares Wort und seine Meinung geschätzt wird.

 

Am 11.06.2022 endete seine aktive Reise in der 1. Männermannschaft. Im familiären Umfeld kündigt sich Zuwachs an. Neben der Fortsetzung des Hausumbaus wird auch bald weiteres Leben in die Bude kommen. Hierfür möchte Thomas mit seiner Lebensgefährtin Sarah mehr Zeit aufbringen. Ganz ziehen lassen wollen wir Thomas natürlich nicht. Wir hoffen auf seine Unterstützung bei den Alten Herren, in Notsituationen oder bei Vereinsaktivitäten rund um die Sportplätze herum. 👍

 

Mit großer Hochachtung verneigt sich der gesamte Verein vor Thomas Raschke! 🤗💐

Alte Herren besiegen Brotterode-Trusetal

🗓️ veröffentlicht am 20.06.2022

Am vergangenen Freitag trafen auf dem Sportplatz der Jugend die Alten Herren auf den SV Stahl Brotterode-Trusetal. Man wollte, nach zuletzt holprigen Spielen, wieder in die Erfolgsspur zurück und die Mannschaft fand den Weg zurück zum Erfolg. Mit 2:0 besiegte man die Stahl-Elf. 😄👍
Junioren gehen in die Sommerpause

🗓️ veröffentlicht am 20.06.2022

Sehr starke Hitze prägte am vergangenen Wochenende das Geschehen auf dem Sportplatz der Jugend. Am Samstag war das komplette Bambini-Feld zu Gast in Breitungen. Die Teams der SG Floh-Seligenthal, SG Viernau, SG Suhl, SG Struth-Helmershof und Breitungen lieferten sich packende Duelle und am Ende überreichte Breitungens Jugendleiter Jens Wackes an alle Spieler goldene Medaillen. Das Heimturnier bildete zugleich den Abschluss der aktuellen Bambini-Saison.

 

Die D-Junioren reisten zum letzten Saisonspiel zur SG Struth-Helmershof. Allerdings war die Luft raus und am Ende gewann die Struth mit 7:1. Die Mannschaft von Tobias Hommel und Jens Kümpel schloss die Saison auf einem soliden 6. Tabellenplatz ab. Die F-Junioren empfingen zum Ende der Saison zuhause die SG Wasungen. In einer sehr temporeichen Partie war Breitungen von Anfang an tonangebend und kam immer wieder zu Torchancen. Die Eltern hatten sichtlich ihre Freunde.☺️

 

Der FSV Rot-Weiss Breitungen bedankt sich bei allen Helfern, Eltern, Teamverantwortlichen und bei allen Fussballfreunden für die großartige Unterstützung während der gesamten Saison! 🤗💐

Alte Herren empfangen Brotterode-Trusetal

🗓️ veröffentlicht am 15.06.2022

Am kommenden Freitag treffen die Alten-Herren zuhause auf den SV Stahl Brotterode-Trusetal. Die Mannschaft möchte, nach zuletzt etwas holprigen Spielen, zuhause wieder in die Erfolgsspur zurückfinden und den Zuschauern etwas bieten. 😄👍

Bambinis zu Gast in Breitungen

🗓️ veröffentlicht am 15.06.2022

Zum letzten Mal in dieser Saison wird auf dem Sportplatz der Jugend gespielt. Bei sehr heißen Temperaturen gibt es viel Action. Am Samstag empfangen die G-Junioren von Silke Barth das komplette Bambini-Feld. Mit dabei sind die Teams SG Floh-Seligenthal, SG Viernau, SG Suhl und SG Struth-Helmershof. Der SDJ präsentiert sich in einem perfekten Zustand und der FSV Rot-Weiss Breitungen freut sich auf ein spannendes Turnier. 😊🧒👧 Für die Verpflegung ist bestens gesorgt. 🥤🧁

 

Am Sonntag treffen die D-Junioren auswärts auf die SG Struth-Helmershof. Es ist das letzte Spiel der Saison für die Mannschaft von Tobias Hommel und Jens Kümpel. Mit einem Sieg könnte man noch auf den vierten Tabellenplatz vorrücken, allerdings muss man auch schauen, was die Konkurrenz macht. Zeitgleich empfangen die F-Junioren zuhause die SG Wasungen. Auch für die F-Junioren ist es das letzte Saisonspiel, bevor es in die kurze Sommerpause geht. 👍

Herren beenden die Saison

🗓️ veröffentlicht am 13.06.2022

Am vergangen Samstag hatten die Herren ihren letzten Auftritt in dieser Saison. Beim Auswärtsspiel in Struth-Helmershof unterlag die Mannschaft mit 2:0. Man hatte allerdings viele gute Gelegenheiten, um zwischenzeitlich auszugleichen, aber am Ende siegte der Gastgeber. Schaut man nun nach dem letzten Spieltag zurück, so kann man von einer guten Saison sprechen.

 

Die Mannschaft belegt den achten Tabellenplatz und war in dieser Saison nie in Abstiegsgefahr. Zwischenzeitlich schnupperte man sogar am oberen Tabellendrittel und man konnte einige Glanzpunkte setzen und Meisterschaftsfavoriten ärgern. Besonders erwähnenswert ist die Integration junger Spieler in die Mannschaft, die für positive Signale sorgte. In der kommenden Saison wird man auch wieder mit zwei Herren-Teams an den Start gehen. Mehr dazu in Kürze! 😄👍

C1- und C2-Junioren beenden die Saison

🗓️ veröffentlicht am 13.06.2022

Am vergangenen Wochenende war wieder einiges los im Juniorenfussball. Die D-Junioren trafen in der Liga auf Weidebrunn und auf Albrechts, wobei das Spiel gegen Tabellenführer Weidebrunn im Ergebnis sehr deutlich für den Meisterschaftsanwärter ausfiel. Die F-Junioren trafen auf die SG Floh-Seligenthal und auf Schmalkalden. Beide Partien konnten die F-Junioren für sich entscheiden und dabei wieder viele Torchancen herausspielen. Die C2-Junioren zeigten im letzten Spiel der Saison nochmal eine ansprechende Leistung und sie gewannen zuhause mit 4:1 gegen die SG Zella-Mehlis.

 

Einen wahren Dreikampf um den Staffelsieg in der Kreisoberliga gab es bei den C1-Junioren, wobei Steinbach-Hallenberg aufgrund des besseren Torverhältnisses die besseren Karten besaß. Die C1 konnte das letzte Spiel zwar mehr als deutlich in Walldorf mit 10:0 gewinnen, doch am Ende reichte auch der unbändige Siegeswille nicht aus, um am Ende ganz oben zu stehen, weil die Konkurrenz ebenfalls erfolgreich war. Aber am Ende erreichte die Mannschaft in der Liga einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz. Die G-Junioren zeigten beim Fair Play Turnier in Suhl eine tolle kämpferische Leistung und sie konnten über den gesamten Turnierverlauf hinweg einige fußballerische Leckerbissen zeigen. Am kommenden Wochenende ist Breitungen der Gastgeber des nächsten Bambini Fair Play Turniers. 😉👏

Kreisoberliga: Saisonfinale der Herren

🗓️ veröffentlicht am 11.06.2022

An diesem Wochenende geht die Kreisoberligasaison 2021/2022 zu Ende. Es war eine interessante Saison mit einem sehr holprigen Start, aber während der Spielzeit konnte die Mannschaft einige tolle Glanzpunkte setzen.

 

Im letzten Spiel trifft die Mannschaft von Besik Pridonashvili heute Nachmittag auf den SV Struth-Helmershof. Allerdings dürfte sich an der Tabellensituation nicht mehr viel verändern. Auf den direkten Verfolger Schwallungen hat man genügend Abstand, doch mit einem Auswärtserfolg könnte man in der Tabelle noch auf Platz 7 vorrücken und damit die gute Saison abschließen. 👍

Junioren: Ab Donnerstag volles Programm und spannende Finals

🗓️ veröffentlicht am 09.06.2022

Kurz vor dem Ende der Saison stehen noch einige Spiele im Juniorenbereich auf dem Spielplan. Los geht es am Donnerstagabend mit dem Spiel der F-Junioren zuhause gegen die SG Floh-Seligenthal. Fast zeitgleich spielen die D-Junioren beim SFC Weidebrunn. Die C2-Junioren haben am Samstag ihr letztes Saisonspiel und ein Heimspiel zugleich. Die Mannschaft von Jan Bauer trifft auf die Spielgemeinschaft Zella-Mehlis. Auch die C1-Junioren haben ihr letztes Saisonspiel. Florian Lesser und Sascha Wedel treffen mit ihren Schützlingen am Sonntag auswärts auf den SV Walldorf. 🏆💪👏

 

In diesem Spiel muss die Mannschaft unbedingt gewinnen, um die minimale Chance auf den Meistertitel noch zu wahren und im Gegenzug muss sie hoffen, dass die Konkurrenz patzt. Mit Steinbach-Hallenberg, Breitungen und Struth-Helmershof stehen gleich drei Teams punktgleich mit 24 Zählern an der Tabellenspitze, wobei Steinbach-Hallenberg das bessere Torverhältnis aufweist. Das wird ein extrem spannendes Saisonfinale. Die F-Junioren reisen am Sonntag zum FSV Schmalkalden und eine Woche vor dem Heimturnier sind die G-Junioren zu Gast beim Fair Play Turnier in Suhl. Die D-Junioren von Tobias Hommel und Jens Kümpel empfangen den SV Jugendkraft Albrechts. Hier kann der vierte Tabellenplatz noch erreicht werden.

Der FSV wünscht schöne Pfingsten

🗓️ veröffentlicht am 05.06.2022

Liebe Fussballfreunde!


Der FSV Rot-Weiss Breitungen wünscht allen ein schönes Pfingstfest und beim diesjährigen Ochsenfest an der Breitunger Feuerwehr viel Spaß! 🌹☀️🌼🐂😉

Mit dabei: Der FSV beim Tag der Vereine

🗓️ veröffentlicht am 02.06.2022

Im und um das Beitunger Kulturhaus Kraftwerk gab es am Sonntag, den 22.05.2022 viel zu erleben. Die Breitunger Sportvereine präsentierten sich mit einem tollen Programm und mit vielen Aktionen für die ganze Familie, für Jung und Alt. 😀😀

 

Die Vereine hatten sich sehr viel einfallen lassen – von Bogenschießen, Schnupperangeln, Sportspiele aller Art, Bootsfahrten, spektakuläre Experimente, Hüpfburg, Glücksrad Geflügelausstellung, Schnupperkegeln, Falkner, Fitnesstests bis hin zu Schaukämpfen. 🏹🤺🐔🚣🏻

 

Der FSV Rot-Weiss Breitungen war natürlich auch dabei. Die Sportbegeisterten konnten sich beim Torwandschießen, beim Zielschießen mit Geschwindigkeitsmessung und auf dem Fußballtennisfeld ausprobieren. Der Vorstand beantwortete alle Fragen rund um den Verein und um das Thema Fussball und es wurden neue Kontakte geknüpft. 👏

 

Für das leibliche Wohl war auf dem gesamten Veranstaltungsgelände bestens gesorgt. Es gab u. a. Bratwurst, Steaks, Fischbrötchen, Räucherfisch und eine große Auswahl an Getränken sowie Kaffee und Kuchen.

 

Für die vielen Vereine und ihre zahlreichen Mitglieder war es eine tolle Gelegenheit das Vereinsleben den Bürgern und Bürgerinnen näher zu bringen. Die Gemeinde Breitungen steht hinter ihren Vereinen und unterstützt sie so gut wie es geht. Man hält zusammen im Ort und darauf kann man sehr stolz sein. 🙌👍👍

Herren unterliegen knapp dem neuen Spitzenreiter

🗓️ veröffentlicht am 29.05.2022

Heute Nachmittag empfingen die Herren den Meisterschaftsmitfavoriten SG SV Kaltenwestheim. Die Gäste aus der Rhön waren im Spiel von Anfang an die tonangebende Mannschaft, wobei Breitungen auch zu einigen tollen Möglichkeiten kam.

 

Durch eine beherzte Teamleistung konnte man nach einem Rückstand zwischenzeitlich zurückkommen, doch ein sehenswerter Kopfballtreffer in der 86. Spielminute sicherte den Gästen die Tabellenführung in der Kreisoberliga, die nun am letzten Spieltag aus eigener Kraft Meister werden können.

 

Vor der Partie wurden die Spieler Daniel Messerschmidt und Thomas Raschke verabschiedet, die in der kommenden Saison nicht mehr für die erste Mannschaft auflaufen, aber dem Verein treu bleiben werden. Mehr dazu später!

Viele Tore im Spiel der D-Junioren

🗓️ veröffentlicht am 29.05.2022

Und wieder ist ein ereignisreiches Junioren-Wochenende zu Ende gegangen. Die F-Junioren gewannen gegen Weidebrunn dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 7:0 gegen den SFC Weidebrunn. Die D-Junioren empfingen am Samstag die SG FSV Goldlauter. In einer sehr torreichen und ausgeglichenen Partie trennten sich beide Teams mit 5:5 Unentschieden. Sehr bitter waren die Spiele der C1- und C2-Junioren.

 

Die C2-Junioren unterlagen im Nachholspiel der Kreisoberliga gegen die SG SV Dietzhausen klar und deutlich mit 7:0. Die C1-Junioren standen kurz vor dem Einzug in das Pokalfinale, doch die Mannschaft von Florian Lesser und Sascha Wedel musste sich durch ein spätes Tor in der Verlängerung mit 1:2 gegen den SV Walldorf geschlagen geben und verpassen damit das Endspiel.

Herren: Der nächste Brocken kommt

🗓️ veröffentlicht am 27.05.2022

Am Sonntagnachmittag empfängt die Herren-Mannschaft nach dem Heimspiel gegen Jüchsen den nächsten schweren Brocken. Zu Gast ist die Mannschaft der SG SV Kaltenwestheim, die in der Tabelle punktgleich mit dem SV Jüchsen an der Tabellenspitze liegt.

 

Die Gäste aus der Rhön werden alles dafür tun, um drei Punkte von der Friedenskampfbahn zu entführen. Schließlich wollen auch sie Meister werden. Die Mannschaft von Besik Pridonashvili will erneut einem Meisterschaftsanwärter das Leben schwer machen. Mit viel Einsatz und Mut könnte man vielleicht für eine Überraschung sorgen. ✌🙂

C1-Junioren: Pokalhalbfinale gegen Walldorf

🗓️ veröffentlicht am 26.05.2022

Am kommenden Wochenende stehen wieder einige Junioren-Partien auf dem Programm. Los geht es am Samstagvormittag mit dem Spiel der D-Junioren zuhause gegen die SG FSV Goldlauter. Die Gäste stehen mit 2 Punkten mehr auf dem Konto direkt vor dem Team von Jens Kümpel und Tobias Hommel. Mit einem Heimerfolg könnte man an Goldlauter vorbeiziehen. 🙂👍

 

Am Sonntagvormittag treffen die C1-Junioren im Halbfinale des Kreispokals auf den SV Walldorf. Die Gäste sind bereits Staffelsieger der Kreisoberliga Staffel 1. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser haben den Schock aus dem letzten Ligaspiel verdaut und wollen nun ins Pokalfinale einziehen. Die F-Junioren spielen auf dem Kunstrasenplatz in Schmalkalden gegen SFC Weidebrunn. Die C2 treffen um die Mittagszeit im Nachholspiel auswärts auf die Spielgemeinschaft Dietzhausen. Die Mannschaft von Jan Bauer hatte in der aktuellen Woche bereits ein Nachholspiel gegen die WSG aus Zella-Mehlis, wo man allerdings mit 6:2 unterlag.

Dezimierte Herren unterliegen in Dreißigacker

🗓️ veröffentlicht am 24.05.2022

Das war eine Überraschung am Wochenende. Mit 6:2 unterlagen die Herren am Samstag gegen den abstiegsbedrohten SV Empor Dreißigacker. Besik Pridonashvili musste auf etliche Stammkräfte verzichten. Zwar konnte die Mannschaft sich bis zur Pause zurückkämpfen ins Spiel, doch nach dem Seitenwechsel machte Empor den Sack zu.

C1-Junioren verpassen vorzeitigen Staffelsieg

🗓️ veröffentlicht am 24.05.2022

Die C1-Junioren hatten den vorzeitigen Staffelsieg fest im Visier, doch eine hitzige Nachholpartie am Freitagabend gegen die Spielgemeinschaft Struth-Helmershof machte das Ziel zunichte. Mit 4:6 unterlag die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser und durch den Erfolg der Gäste sieht die Lage nun wieder ganz anders aus. Steinbach-Hallenberg, Breitungen und Struth-Helmershof haben allesamt 24 Punkte auf dem Konto.


Die Entscheidung fällt damit am letzten Spieltag. Die F-Junioren holten ein 4:4 nach einem völlig ausgeglichenen Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Die D-Junioren erreichten gegen die SG Steinbach-Hallenberg nach Führung ein 2:2 Unentschieden. Auch die G-Junioren waren am vergangenen Wochenende wieder im Einsatz. Beim Turnier in Viernau hatte es die Mannschaft von Silke Barth mit körperlich überlegenen Spielern zu tun. Dennoch konnte man einige spielerische Akzente setzen.

Herren reisen nach Dreißigacker

🗓️ veröffentlicht am 19.05.2022

Die Saison neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Es stehen noch drei Saisonspiele auf dem Programm. Aufgrund des coronabedingten verzögerten Rückrundenstarts, wurden die letzten drei Saisonpartien gestrichen. Die Spiele gegen Obermaßfeld, Floh-Seligenthal und Dietzhausen findet somit nicht mehr statt und die Saison wird vorzeitig beendet. Am Sonntag treffen die Herren auswärts auf den SV Empor Dreißigacker.

 

Die Gäste kämpfen noch gegen den Abstieg und werden dementsprechend Einsatz zeigen. Für das Team von Besik Pridonashvili ist der fünfte Tabellenplatz weiterhin das maximal Erreichbare. 👍🏻😉

C1-Junioren: Der Staffelsieg winkt

🗓️ veröffentlicht am 19.05.2022

Am Freitagabend haben es die C1-Junioren in der eigenen Hand. Mit einem Unentschieden im Nachholspiel gegen Struth-Helmershof wäre man Sieger der Kreisoberliga Staffel II. Im Kampf um die Meisterschaft würde man dann im Anschluss auf den anderen Staffelsieger Walldorf II treffen. 🥇😊

 

Es sind zwar noch zwei Spieltage offen, aber die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser hat derzeit fünf Punkte Vorsprung, sodass ein Unentschieden reicht. Am Sonntag treffen die F-Junioren zuhause auf den FSV 06 Mittelschmalkalden und die D-Junioren reisen zum Auswärtsspiel nach Steinbach-Hallenberg. Das nächste Bambini Fair Play Turnier findet auch am Sonntag bei der SG FSV 04 Viernau statt. Die C2-Junioren haben an diesem Wochenende spielfrei.

 

Wir drücken allen Teams die Daumen für ein tolles Fussballwochenende! 👏

Alte Herren mit Unentschieden gegen Hötzelsroda

🗓️ veröffentlicht am 18.05.2022

Am vergangenen Freitag trafen die Herren zuhause auf die SG Hötzelsroda. Im vergangenen Sommer spielte man schon einmal gegen den Gegner.

 

Damals endete die Auswärtspartie sehr torreich mit 4:4. Dieses Mal endete die Partie mit 3:3, nachdem die Mannschaft zur Pause mit 3:0 klar führte. Am Ende wurde es sogar nochmal hitzig mit zwei roten Karten in den Schlussminuten.

Breitunger in Top-Elf des 22. und 23. Spieltages

🗓️ veröffentlicht am 18.05.2022

Und wieder waren zwei Spieler der Breitunger Herren in der Fupa Top-Elf vertreten.

 

Lars Müller und Philip Lienert haben es in die Elf der Woche geschafft.

 

Glückwunsch an Lars und Philip! 😉✌✌️💐🌟

 

Die komplette Elf gibt es hier:
https://www.fupa.net/league/kol-rhoen-rennsteig/topeleven/22
https://www.fupa.net/league/kol-rhoen-rennsteig/topeleven/23

D-Jugend top gegen Suhl - C1 kurz vor dem Staffelsieg

🗓️ veröffentlicht am 16.05.2022

Ein unglaublich tolles Wochenende liegt hinter den C1- und D-Junioren. Die Mannschaft gewann das Auswärtsspiel beim FSV 06 Mittelschmalkalden mit 3:1 und dabei hatte man unzählige Chancen. Der direkte Konkurrent Kaltenwestheim verlor gegen Steinbach-Hallenberg und Walldorf. Die C1 nutzte die Gunst der Stunde, um den Vorsprung in der Tabelle auf nunmehr fünf Zähler auszubauen. Damit hat die C1 am kommenden Freitag alles in der eigenen Hand, um den Staffelsieg perfekt zu machen.

 

Die D-Junioren konnten ebenfalls ihr Spiel erfolgreich gestalten und gegen die SG Suhl mit 6:1 gewinnen. Durch die Gattinger-Show war bereits nach der ersten Halbzeit der Drops gelutscht. Die C2-Junioren unterlagen nach gutem Beginn und etlichen Möglichkeiten am Ende deutlich der SG Meiningen. Die F-Junioren und G-Junioren waren auch am Wochenende im Einsatz, wobei bei der F etwas die Luft raus war.

Herren machen Jüchsen das Leben schwer

🗓️ veröffentlicht am 15.05.2022

Bei herrlichem Fussballwetter fand heute Nachmittag ein echter Kracher statt. Zu Gast war der Meisterschaftsfavorit SV Jüchsen 05. Beide Teams zollten sich im Vorfeld gegenseitig Respekt und es wurde auch die mit Spannung erwartete schwere Aufgabe für die Mannschaft von Besik Pridonashvili, die sogar durch Philip Lienert in Führung gehen konnte. Mit viel Einsatz und Mut wehrte man sich gegen die Angriffe der Gäste, die am Ende knapp mit 2:1 gewinnen konnten.

 

Trotz der Niederlage kann man auf die Mannschaft sehr stolz sein, die bisher eine gute Saison spielt. 🦚💪

Herren: Der Spitzenreiter kommt

🗓️ veröffentlicht am 14.05.2022

Am Sonntagnachmittag stehen die Herren vor einer echten Mammutaufgabe. Zu Gast ist der Topfavorit auf die Meisterschaft, der SV Jüchsen 05. Die Gäste haben den stärksten Angriff und die beste Abwehr der Liga, wenn man nach den reinen Zahlen geht und sie wollen unbedingt gewinnen.

 

Für die Mannschaft von Besik Pridonashvili geht es zwar nicht um die Meisterschaft, aber mit Platz 5 kann man noch eines der besten Saisonergebnisse seit langem erreichen. Das sind gute Vorzeichen für ein sehr spannendes Spiel. ⚡😊

 

Wir hoffen auf eine große Unterstützung und viele Zuschauer auf der Friedenskampfbahn! 🍺🎺👏🏻🌭

Junioren: Volles Wochenende

🗓️ veröffentlicht am 12.05.2022

Auch am kommenden Wochenende stehen wieder zahlreiche Spiele auf dem Programm. Die C2-Junioren treffen am Samstag zuhause auf die Spielgemeinschaft aus Meiningen. Die Gäste aus der Theaterstadt stehen in der Tabelle auf dem dritten Rang, allerdings ohne jegliche Chance auf den Meistertitel. Auch für das Team von Jan Bauer geht es in den verbleibenden Spielen nur noch um die goldene Ananas. Bei den Bambinis steht das nächste Turnier in der Fair Play Liga an. Organisiert wird das Turnier von der Spielgemeinschaft Floh-Seligenthal. Die D-Junioren empfangen die Spielgemeinschaft Suhl. Die Mannschaft von Tobias Hommel und Jens Kümpel gehen als Favorit in die Partie.

 

Die C1-Junioren reisen am Sonntag nach Mittelschmalkalden. Ein Sieg ist hier unbedingt Pflicht, wenn man am Ende Meister werden will. Die F-Junioren haben noch einige Ligaspiele vor sich und treten zeitgleich beim Sportverein Fambach an.

F-Junioren mit guter Übersicht

🗓️ veröffentlicht am 11.05.2022

Am vergangenen Wochenende trafen die F-Junioren bei herrlichem Sonnenschein und warmen Temperaturen auf Brottorode-Trusetal. Bereits frühzeitig machte die Mannschaft von Silke Barth den Sack zu und erzielte im weiteren Spielverlauf Tore im Minutentakt.

 

Die Kinder zeigten erneut tolle Spielkombinationen und Powerplay-Fussball. Die C2-Junioren gewinnen standesgemäß beim Tabellenletzten Albrechts auswärts mit 5:1.

Herren: Derby gegen Wershausen

🗓️ veröffentlicht am 07.05.2022

Der Sonntag steht ganz im Zeichen eines echten Derbys. Die Mannschaft von Besik Pridonashvili spielt um 15.00 Uhr gegen den Sportverein aus Wernshausen. Es ist das Auswärtsspiel mit der kürzesten Anreise in der gesamten Kreisoberliga-Saison.

 

Dementsprechend groß ist natürlich auch die Rivalität zwischen beiden Teams. Schaut man auf die aktuelle Tabelle, so ist man klarer Favorit und der fünfte Tabellenplatz ist noch in Reichweite und das maximale Ziel, was man in dieser Saison noch erreichen kann. Deswegen wird man mit breiter Brust nach Wernshausen fahren, um drei weitere Punkte zu ergattern.

 

Wir hoffen auf eine große Unterstützung und drücken der Mannschaft fest die Daumen!

C1-Junioren: Top-Spiel wird verschoben

🗓️ veröffentlicht am 07.05.2022

Liebe Fussballfreunde! Das für Sonntagmorgen angesetzte Top-Spiel in der Kreisoberliga Rhön-Rennsteig gegen die Spielgemeinschaft Struth-Helmershof wurde abgesetzt. Die Gäste können krankheitsbedingt nicht antreten und ein neuer Termin wurde bereits vereinbart.

 

Am Freitag, den 20.05.2022 um 18:00 Uhr wird das Spiel auf der Friedenskampfbahn nachgeholt.

 

Alle anderen Junioren-Spiele finden planmäßig statt.

Erneut ein absolutes Spitzenspiel bei den C1-Junioren

🗓️ veröffentlicht am 05.05.2022

Die C1-Junioren konnten am vergangenen Wochenende souverän gegen Meisterschaftsmitfavorit Kaltenwestheim zuhause mit 4:0 klar gewinnen und damit grüßen sie weiterhin vom Platz an der Sonne. Am Sonntag empfängt die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser den nächsten Brocken. Zu Gast ist der Tabellendritte SG Struth-Helmershof.

 

Auch dieses Spiel verspricht einen echten Kampf um die Meisterschaft, denn auch die Gäste können theoretisch noch Meister werden. Das klare Ziel der C1 ist die Verteidigung der Tabellenführung. Am Samstagmorgen trifft die C2 auswärts auf den Sportverein aus Albrechts. Gegen den Tabellenletzten, der unglaublich viele Gegentore auf dem Konto hat, will die Mannschaft von Jan Bauer drei Punkte einfahren. Die F-Junioren treffen am Sonntag zuhause auf Stahl Brotterode-Trusetal.

Herren gewinnen gegen Henneberg dank starker zweiter Halbzeit

🗓️ veröffentlicht am 02.05.2022

Der Doppelspieltag ist Geschichte! Am Ende des Wochenendes steht ein Sieg und eine Niederlage. Heute Nachmittag trafen die Herren auf den Abstiegskandidat Henneberg, die noch an den Klassenerhalt glauben und auch so auftraten. In den ersten 45 Minuten hatte die Mannschaft große Mühen, aber dank einer sehr starken Halbzeit gewann man, trotz zwischenzeitlichen Rückstandes, am Ende mit 3:1. 😊😊

 

Am vergangenen Freitagabend unterlagen die Herren dem FSV Goldlauter durch sehr späte Gegentreffer mit 0:2.

Junioren mit tollen Erfolgen - C1 gewinnt Spitzenspiel

🗓️ veröffentlicht am 01.05.2022

Ein tolles Junioren-Wochenende liegt hinter uns! Die F-Junioren ließen gegen die SG Steinbach-Hallenberg II nichts anbrennen und zeigten von der ersten bis zur letzten Minute Powerplay-Fussball. Die D-Junioren von Tobias Hommel und Jens Kümpel gewannen in Zella-Mehlis mit einem klaren 6:2 Kantersieg. Die C1-Junioren empfingen am Samstag zum Meisterschaftskampf die SG Kaltenwestheim. Das Team von Sascha Wedel und Florian Lesser legte einen Traumstart hin mit zwei Treffern in der Anfangsphase und gewannen am Ende klar und deutlich mit 4:0. Damit bleibt die Mannschaft weiter im Rennen um den Titel in der Kreisoberliga.

 

Die C2-Junioren verloren heute Morgen in einem echten Tore-Krimi mit 4:8. Die Bambinis zeigten beim gestrigen Turnier in Mittelschmalkalden großes Kämpferherz gegen stärkere Gegner und konnten den ein oder anderen sehenswerten Treffer erzielen.

Herren: Interessanter Doppelspieltag am Wochenende

🗓️ veröffentlicht am 27.04.2022

Am kommenden Wochenende erwartet die Herren ein aufregender Spieltag mit zwei Ligapartien. Am Freitagabend reist die Mannschaft von Besik Pridonashvili zum FSV Goldlauter. Die Wopper haben derzeit ebenfalls eine Erfolgsserie und durch den kleinen Kirchenwald-Platz wird die Auswärtspartie nicht einfach.

 

Am Feiertag, den 01. Mai empfängt das Team die Spielgemeinschaft Henneberg, die ganz tief im Abstiegskampf steckt und sich noch Chancen auf den Klassenerhalt ausrechnet.

 

Beide Ligapartien sind von den Grundvoraussetzungen her völlig unterschiedlich. Das verspricht viel Spannung.

 

Wir drücken dem Team fest die Daumen für eine maximale Punkteausbeute!

Alle Junioren-Teams im Einsatz - C1 mit Spiel des Jahres

🗓️ veröffentlicht am 27.04.2022

Am kommenden Wochenende sind auch wieder alle Junioren-Teams des FSV Rot-Weiss Breitungen im Einsatz. Los geht`s am Samstag mit den F-Junioren. Sie empfangen die Spielgemeinschaft aus Steinbach-Hallenberg und zeitgleich sind die G-Junioren beim Fair-Play-Turnier des FSV 06 Mittelschmalkalden im Einsatz.

 

Die C1-Junioren kämpfen in der Mittagszeit im Spiel des Jahres gegen die SG Kaltenwestheim. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser muss unbedingt gewinnen, um die Chance auf die Meisterschaft zu wahren, da Kaltenwestheim ein Spiel weniger auf dem Konto hat und durch den Erfolg gegen Struth-Helmershof die Tabellenführung zurückerobert hat.

 

Die D-Junioren treffen am Samstagnachmittag in Zella-Mehlis auf die zweite Mannschaft der WSG. Den Abschluss des Wochenendes bilden die C2-Junioren. Sie empfangen zuhause in Fambach den Tabellendritten Jüchsen.

 

Wir hoffen auf eine große Untersützung aller Teams. 😉😉
Vor allem die C1 braucht jede Menge Zuspruch im Kampf um die Meisterschaft. ⚪📣BREITUNGEN📣🔴

Zwei Breitunger in der Fupa Top-Elf

🗓️ veröffentlicht am 26.04.2022

Der sensationelle Heimsieg gegen Viernau beschert den Breitunger Herren erneut eine Vertretung in der besten Elf der Kreisoberliga Rhön-Rennsteig. Martin Guenther und Niklas Teubert haben es in die Elf der Woche geschafft. Glückwunsch an Niklas und Martin! 😉✌✌️💐🌟

 

Die komplette Elf gibt es hier: https://www.fupa.net/league/kol-rhoen-rennsteig/topeleven/20

Herren holen sensationell drei Punkte gegen Viernau

🗓️ veröffentlicht am 24.04.2022

Heute war ein sehr geiler Tag auf der Friedenskampfbahn für ganz Breitungen! 🔴⭐⚪


Unsere Herren erkämpfen sich im Heimspiel gegen Favorit und Tabellendritten FSV 04 Viernau drei großartige Punkte. Philip Lienert erzielte den späten Siegtreffer für Breitungen. 💪

 

Zuvor hatte die Mannschaft von Besik Pridonashvili zahlreiche hochkarätige Chancen und sie war während der gesamten Spielzeit dem Gegner ebenbürtig.

 

Die Tendenz der letzten Spiele lassen eine klare Erfolgsserie erkennen, die nach dem Willen der Mannschaft auch nach dem Spiel heute so weiter gehen kann.

C1-Junioren erobern Tabellenführung

🗓️ veröffentlicht am 24.04.2022

Was für ein erfolgreicher Tag für die C1-Junioren! Im Spitzenspiel konnte die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser durch einen 3:2 Auswärtserfolg beim Tabellendritten Steinbach-Hallenberg vorübergehend die Tabellenführung übernehmen, allerdings mit zwei Spielen mehr auf dem Konto als der Verfolger Kaltenwestheim. 🥇😀

 

Das Spiel der C2-Junioren gegen die SG Dietzhausen wurde kurzfristig abgesagt. Ein Nachholtermin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Nicht so gut wie erhofft lief es für die D-Junioren. Sie unterlagen am Sonntagvormittag in Brotterode-Trusetal mit 10:1.

Herren empfangen Tabellendritten Viernau

🗓️ veröffentlicht am 23.04.2022

Am Sonntagnachmittag steht eine hochkarätige Partie auf dem Programm. Der FSV 04 Viernau ist zu Gast auf der Friedenskampfbahn.

 

Die Gäste kämpfen noch um die Meisterschaft und unsere Mannschaft hat derzeit einen guten Lauf und möchte ihre Erfolgsserie weiter ausbauen. Das verspricht Spannung Pur am 20. Spieltag der Kreisoberliga.

Alte Herren unterliegen auf Kleinfeld

🗓️ veröffentlicht am 23.04.2022

Am Freitagabend trafen die Alten Herren auswärts auf den FSV 06 Mittelschmalkalden. Das erste Spiel unter freiem Himmel ging jedoch mit 1:3 verloren. Die Mannschaft hatte Probleme mit der Umstellung auf Kleinfeld und auch mit fehlendem Personal zu kämpfen, das momentan nicht ersetzbar ist. Den Ehrentreffer für Breitungen erzielte Jörg Bauer.

 

Die Alten Herren wollen immer gewinnen, aber am Ende hat man sich dennoch gefreut, dass man endlich wieder auf dem saftigen Grün Fussball spielen kann.

Alte Herren zu Gast in Mittelschmalkalden

🗓️ veröffentlicht am 22.04.2022

Heute Abend reisen unsere Alten Herren zum Freundschaftsspiel nach Mittelschmalkalden.

 

Es ist das erste Spiel unter freiem Himmel nach sehr langer Corona-Pause, doch das Fussballspielen haben die Alten Herren mit Sicherheit nicht verlernt und alle freuen sich auf das Spiel. 🙂

Junioren: Auswärtsspiele zum Ende der Osterferien

🗓️ veröffentlicht am 21.04.2022

Am kommenden Wochenende gehen die diesjährigen Osterferien zu Ende und damit auch eine kurze Auszeit vom Fussball. Am Samstag reisen beide C-Junioren-Teams zeitgleich zu ihren Auswärtsspielen. Die C1 trifft in der Menz Arena als Tabellenzweiter auf die Spielgemeinschaft Steinbach-Hallenberg als Tabellendritter. Das verspricht Spannung pur im Meisterschaftskampf. 😉

 

Die C2 spielt in Suhl gegen die Spielgemeinschaft Dietzhausen. Mit einem Sieg kann man den soliden Mittelfeldplatz. Am Sonntag treffen die D-Junioren im Derby auf den SV Stahl Brotterode-Trusetal. Das Spiel findet auf dem Kunstrasenplatz Brotterode (Update) statt. 🙂

Turnier der Alten Herren ein voller Erfolg

🗓️ veröffentlicht am 20.04.2022

Nach der langen Corona-Pause organisierten die Alten Herren ein Hallenfreundschaftsturnier (Samstag, 12.03.2022) unter 3G-Rahmenbedingungen. Es wurde eine Doppelrunde mit 4 Mannschaften ausgetragen und die sehr große Resonanz ist ein Beleg dafür, wie sehr sich alle Beteiligten auf dieses Turnier gefreut haben. 😉

 

Endlich gab es wieder die Möglichkeit Fussball zu spielen. Am Ende gewann Breitungen II 🏆 das Turnier souverän mit 16 Punkten und als bester Torschütze wurde Daniel Hellwig von den Gastgebern ausgezeichnet. Zum besten Torhüter wurde Wolfram Zeisberg vom SV Untermaßfeld gewählt. 👏

FSV unterstützt ukrainische Familie

🗓️ veröffentlicht am 16.04.2022

Am Karfreitag erhielt der Vorstand die Info, dass eine junge Familie in Breitungen ankam, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen war. Die Familie hatte keinerlei persönliche Gegenstände dabei und sie war nur gekleidet mit den Sachen, die selbst am Körper trug.

 

Man zögerte nicht lange, um einen kleinen Beitrag der nötigen Hilfe zu leisten. Gleich am nächsten Morgen nach der Ankunft, begab sich unser Jugendleiter Jens Wackes mit dem ältesten Sohn der 4 Kinder nach Schmalkalden und kleidete ihn neu ein.

 

Für weitere Hilfen sind Bogdan (13), die Zwillinge Marina und Karina (beide 8) sowie Nesthäkchen Sergej (7 Monate) und ihre Mama sehr dankbar! 🙏☺️

 

Den Kontakt könnt ihr gerne über uns bekommen! 📞

 

Ein großer Dank und große Anerkennung gebührt Nicole Döhrer für die Unterbringung und für die tägliche Unterstützung der geflohenen Familie. 💐

 

🇺🇦 🕊️ 🇺🇦

Frohe Ostern

🗓️ veröffentlicht am 12.04.2022

Der FSV Rot-Weiss Breitungen wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und allen Fussballfans ein schönes Osterfest. 🥚🐇🐤🌼

Wieder vier Breitunger in der Fupa Top-Elf

🗓️ veröffentlicht am 12.04.2022

Durch den Heimerfolg am vergangenen Sonntag gegen Walldorf ist Breitungen auch in der aktuellen Fupa Top-Elf wieder mit vier Spielern vertreten.

 

Martin Guenther, Janik Kümpel, Philip Lienert und Max Peter haben es in die Elf der Woche geschafft.

 

Glückwunsch an Max, Philip, Janik und Martin! 😉✌✌️💐🌟

 

Die komplette Elf gibt es hier:
https://www.fupa.net/league/kol-rhoen-rennsteig/topeleven/18

Herren werden ihrer Favoritenrolle gerecht

🗓️ veröffentlicht am 11.04.2022

Absolut kaltschnäuzig präsentierte sich die Mannschaft von Besik Pridonashvili am Sonntagnachmittag und sie wurde ihrer Favoritenrolle von Anfang bis zum Ende gerecht. Walldorf erwischte zwar den besseren Start, doch im weiteren Spielverlauf hatte Breitungen die Lage im Griff und gewann durch die Tore von Max Peter, Philip Lienert und Yannis Michael Pfaff souverän mit 4:0.

 

In der Tabelle hat man sich nach dem Heimsieg jetzt klar im oberen Mittelfeld fest positioniert. 😊

 

🔴⭐ ROT-WEISS BREITUNGEN ⭐⚪

Herren empfangen Walldorf

🗓️ veröffentlicht am 10.04.2022

Auf der Friedenskampfbahn findet heute der 18. Spieltag statt. Zuletzt konnte die Mannschaft von Besik Pridonashvili in Schwallungen klar mit 3:0 gewinnen, während die Gäste aus Walldorf ihre Ligapartie zuhause mit 1:2 gegen Obermaßfeld verloren.

 

Mit breiter Brust und als klarer Favorit geht Breitungen heute ins Spiel. Drei Punkte sind auch das erklärte Ziel, um weiter auf dem Vormarsch zu bleiben.

Gleich vier Breitunger in der Fupa Top-Elf

🗓️ veröffentlicht am 07.04.2022

Mit Marc Sommer, Philip Lienert, Niklas Teubert und Martin Guenther sind gleich vier Breitunger Fussballer in der Fupa Elf der Woche des 17. Spieltages vertreten.

 

Glückwunsch an Marc, Philip, Niklas und Martin! 😉✌✌️💐🌟

 

Die komplette Elf gibt es hier:
https://www.fupa.net/league/kol-rhoen-rennsteig/topeleven/17

Strandbad sucht dringend Rettungsschwimmer

🗓️ veröffentlicht am 06.04.2022

Auch in der Saison 2022 werden für das Strandbad Breitungen zur Unterstützung des Personals im Eigenbetrieb

  • Rettungsschwimmer ( Voraussetzung ist eine gültige Rettungsschwimmerausbildung / die Prüfung darf nicht älter als 2 Jahre sein mit dem Leistungsabzeichen in Silber )
  • Reinigungskraft
  • Grünanlagenpflege

gesucht. 🏊🏻

 

Der Einsatz erfolgt bedarfsabhängig im Rahmen der täglichen Öffnungszeiten des Strandbades.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Werkleiter, Herrn Dämmig unter der Telefonnummer: 036848-409512 bzw. Mobiltelefonnummer: 0176-11188250 oder schriftlich an die:

Gemeindeverwaltung Breitungen
Hauptamt/Personal
Rathausstraße 24
98597 Breitungen

 

Weitere Infos unter:

https://www.strandbad-breitungen.de

Herren: Erste Halbzeit bringt die Entscheidung

🗓️ veröffentlicht am 03.04.2022

Breitungen gewinnt in Schwallungen. So lautet die Schlagzeile am heutigen Tag. Beide Mannschaften hatten das Ziel zu gewinnen, doch am Ende siegte Breitungen mit 3:0. Das Spiel war bereits durch eine effektive Chancenverwertung nach den ersten 45 Minuten entschieden.

 

Es gab zwar gute Möglichkeiten auf beiden Seiten, aber ein versenkter Handelfmeter von Marc Sommer und ein Bilderbuchkopfball von Philip Lienert sowie ein erneuter Kopfball von Lars Müller brachten am Ende die Entscheidung und damit drei Punkte. 👍🤩

Herren zu Gast in Schwallungen

🗓️ veröffentlicht am 03.04.2022

Heute Nachmittag reist unser Herren-Team zum Tabellenzehnten FC Schwallungen. Besik Pridonashivilis Team hat sich im soliden Tabellenmittelfeld festgesetzt und hofft auf weitere Punkte.

 

Die Gastgeber wollen und müssen auch punkten, damit sie nicht Gefahr laufen in den Tabellenkeller abzurutschen. Die Zuschauer erwarten somit ein sehr spannendes Spiel. 👍🙂

Junioren unterliegen auswärts den Gegnern

🗓️ veröffentlicht am 02.04.2022

Eigentlich waren die Menschen bereits im Frühlingsmodus, doch der Winter meldete sich mit aller Wucht nochmal zurück. Unter widrigen Bedingungen fanden an diesem Wochenende tatsächlich zwei Juniorenspiele statt und das nicht ganz so erfolgreich.

 

Die D-Junioren verloren gestern Abend mit 3:2 beim Sportverein Wernshausen und die C2-Junioren unterlagen heute Morgen in Walldorf mit 5:0.

Junioren mit Auswärtspartien unter widrigen Bedigungen

🗓️ veröffentlicht am 01.04.2022

Am kommenden Wochenende bleibt es ruhig auf den heimischen Plätzen. Alle Junioren sind in der Fremde zu Gast, wobei man allerdings die aktuellen Wetterbedingungen kurzfristig beachten muss. Am Freitagabend kommt es bei den D-Junioren zum direkten Nachbarschaftsderby. Das Team von Tobias Hommel und Jens Kümpel treffen auf den Sportverein aus Wernshausen. Die F-Junioren am kommenden Wochenende spielfrei.

 

Am Samstagmorgen treffen die C2-Junioren auswärts auf den Sportverein aus Walldorf. Für die C2 ist es das erste Ligaspiel nach der langen Corona-Winterpause. Vor einer Woche herrschten noch beste Fussballbedingungen mit Sonnenschein pur, doch an diesem Wochenende erwarten die Mannschaften widrige Bedingungen, falls die Spiele tatsächlich stattfinden. 🌨️☃️

Meisterschaftskampf der C1-Junioren bleibt weiter hochspannend

🗓️ veröffentlicht am 29.03.2022

Die Konkurrenz schläft nicht und die Kreisoberliga der C-Junioren ist von Spannung kaum zu überbieten. Nach gut 7 Spieltagen kristallisiert sich ein Dreikampf um die Krone heraus. 🏆🔥

 

Breitungen, Kaltenwestheim und Steinbach-Hallenberg liefern sich ein Duell um den Meistertitel und Kaltenwestheim siegte souverän in Mittelschmalkalden. Damit mussten auch unsere C-Junioren zuhause gegen Brotterode-Trusetal unbedingt punkten. Die Mannschaft von Sascha Wedel und Florian Lesser traten gegen die Gäste aus der Wasserfallstadt hochkonzentriert auf und siegten am Ende auch eindrucksvoll mit 6:0. Damit bleibt das Rennen um die Meisterschaft weiter hochdramatisch. 😉👍

 

Die D-Junioren empfingen am Samstagmorgen auf dem Sportplatz der Jugend die Spielgemeinschaft aus Struth-Helmershof. Leider gab es dieses Mal für das Team von Jens Kümpel und Tobias Hommel nichts zu holen. Die Gäste waren zu überlegen und gewannen am Ende mit 12:0.

 

Die F-Junioren traten bei der Spielgemeinschaft aus Wasungen an und wirbelten auch dort von der ersten bis zu letzten Minute. Zahlreiche Tore erleben die Eltern, die lautstark ihre Sprösslinge anfeuerten.

Landkreis Schmalkalden-Meiningen und Rhön-Rennsteig-Sparkasse unterstützen den FSV

🗓️ veröffentlicht am 28.03.2022

Im Rahmen eines Kreisoberligaspiels der C-Junioren war Landrätin Peggy Greiser, Kreiskämmerer Christoph Zimmermann und Torsten Engelhaupt von der Rhön-Rennsteig-Sparkasse zu Gast auf der Friedenskampfbahn, um die neuen Regenjacken für alle Nachwuchsteams persönlich zu übergeben. Der FSV Rot-Weiss Breitungen betrachtet die persönliche Übergabe als große Wertschätzung und Ehre. Mit der neuen Ausstattung ist man nun bei Wind und Wetter gut geschützt.

 

Man ist stolz den Namen „Prachtregion“ und „Rhön-Rennsteig-Sparkasse“ auf dem Rücken tragen zu dürfen. Der gesamte Verein bedankt sich ganz herzlich für die neuen Regenjacken.

 

Bild v.l.n.r.
Jens Wackes (2. Vereinsvorsitzender), Christoph Zimmermann (Kreiskämmerer), Torsten Engelhaupt (Rhön-Rennsteig-Sparkasse), Breitunger C-Junioren mit Trainer Sascha Wedel, Peggy Greiser (Landrätin), Michael Pfaff (Vereinsvorsitzender)

Herren mit viel Einsatz und Mut zu einem Punkt

🗓️ veröffentlicht am 27.03.2022

Derbys ziehen immer zahlreiche Zuschauer an und so war es auch heute Nachmittag, denn der SV Stahl Brotterode-Trusetal war zu Gast auf der Friedenskampfbahn. Über 150 Zuschauer erlebten ein spannendes Spiel von der ersten bis zur letzten Minute.

 

Breitungen zeigte von Anfang an Einsatz und viel Mut und das sollte sich am Ende auch mit dem Punktgewinn bezahlt machen. Beide Teams hatten während der 90-minütigen Spieldauer genügend Gelegenheiten, um ein Tor zu erzielen, doch am Ende blieb es beim gerechten 0:0 Unentschieden.

Alte Herren sammeln Spenden für den Ukraine

🗓️ veröffentlicht am 26.03.2022

Der gesamte Fußballverein FSV Rot-Weiss Breitungen ist sehr betroffen vom Krieg in der Ukraine und verurteilt jedwede Kriegshandlungen auf das Schärfste. Seit Kriegsausbruch bestimmen Zerstörung und Leid das Geschehen vor Ort und es gibt keinerlei Rechtfertigung für diese Art von Aggressionen!!

 

Die Alten Herren veranstalteten am 12.03.22 im Breitunger Sportzentrum (mehr dazu in Kürze…) ein Freundschaftsturnier. Im Rahmen dieser Veranstaltungen wurden Spenden gesammelt für die Ukraine. 330,00 EUR sind am Ende des Tages zusammengekommen, die auf das Spendenkonto des DRK Schmalkalden überwiesen wurden. 🙂

 

Der FSV Rot-Weiss Breitungen bedankt sich bei allen, die sich an den Spenden beteiligt haben! 🤩👍

 

☮️ 🕊️ 🇺🇦 🕊️ ☮️
NO WAR! KEIN KRIEG!

Herren: Stahl Brotterode-Trusetal zu Gast auf der Friedenskampfbahn

🗓️ veröffentlicht am 24.03.2022

Es ist wieder Derbyzeit! Am Sonntagnachmittag ist der Sportverein aus der Wasserfallstadt zu Gast im Werratal. Die viertbeste Mannschaft der Liga ist kein leichter Gegner für die Breitunger Herren, doch das Team von Besik Pridonashvili will die eigenen Fans glücklich machen und drei Punkte anstreben. 👍🙂

 

Im letzten Heimspiel gegen Dietzhausen musste man noch auf zahlreiche wichtige Spieler verzichten, aber auch zum Derby werden noch nicht alle Spieler wieder einsatzbereit sein.

Sonniges Wochenende mit viel Fussball

🗓️ veröffentlicht am 24.03.2022

Der März zeigt sich bisher von seiner besten Seite mit viel Sonnenschein und vorfrühlingshaften Temperaturen und das macht viele Laune auf Fussball. Die D-Junioren empfangen am Samstag die Spielgemeinschaft aus Struth-Helmershof. Die Gäste stehen momentan auf den zweiten Tabellenplatz und sie könnten mit einem Erfolg die Tabellenführung übernehmen. Das Team von Tobias Hommel und Jens Kümpel will das natürlich verhindert und selbst punkten und damit den Anschluss ans obere Tabellendrittel halten. Die Partie verspricht Spannung pur. 🤤🔥

 

Am Sonntag trifft die C1 zuhause auf den SV Stahl Brotterode-Trusetal. Bleibt zu hoffen, dass es dieses Mal nicht ganz so hitzig abläuft wie vor ein paar Tagen im Heimspiel gegen Walldorf. Mit einem Sieg bleibt die Mannschaft von Sascha Wedel den Spitzenreitern Kaltenwestheim und Steinbach-Hallenberg dicht auf den Fersen. Zeitgleich treffen die F-Junioren von Silke Barth auswärts auf die Spielgemeinschaft Wasungen. 😉🔴🌟 ⚪️

Tolles Wochenende für die Breitunger Junioren

🗓️ veröffentlicht am 21.03.2022

Die Breitunger Junioren durften am vergangenen Wochenende jubeln und tolle Erfolge einfahren. Alle Teams hatten zudem beste Bedingungen bei herrlichem Sonnenschein. Den Anfang machten die D-Junioren am Samstag in Albrechts. Das Team von Jens Kümpel und Tobias Hommel konnte mit einem satten 17:1 und mit drei Punkten im Gepäck, als glückliche Gewinner, die Heimreise antreten. ☺️✌️


Am Sonntag zeigten die F-Junioren von Silke Barth ein tolles Fair Play Spiel gegen den FSV Schmalkalden und die C1-Junioren von Sascha Wedel gewannen arg dezimiert in einer hitzigen Partie zuhause souverän mit 8:1. 😉


Das geplante Spiel der C2-Junioren in Zella-Mehlis musste aufgrund von zahlreichen Ausfällen abgesagt werden.


⚪️🌟Rot-Weiss Breitungen🌟🔴

Dezimierte Herren mit 0:0 gegen Dietzhausen

🗓️ veröffentlicht am 20.03.2022

Heute Nachmittag empfingen die Herren in der Kreisoberliga den Sportverein aus Dietzhausen, allerdings musste die Mannschaft auf einige wichtige Spieler verletzungsbedingt oder gelbgesperrt verzichten sodass man bei der Aufstellung improvisieren musste. Am Ende trennte man sich 0:0 Unentschieden.
C-Junioren empfangen Walldorf

🗓️ veröffentlicht am 19.03.2022

Am Sonntag können auch die C-Junioren endlich wieder in den Wettkampfmodus gehen. Das Team von Sven Peter und Sascha Wedel empfangen am Vormittag den Sportverein aus Walldorf. Mit einem Erfolg kann die Mannschaft den Anschluss an die Tabellenspitze halten.
Herren empfangen Dietzhausen

🗓️ veröffentlicht am 17.03.2022

Die Friedenskampfbahn ist am Sonntag endlich wieder Schauplatz eines Ligaspiels. Die Herren empfangen um 14:00 Uhr den SV Dietzhausen. Die Gäste stehen in der Tabelle direkt hinter Breitungen und trennten sich am vergangenen Wochenende 2:2 Unentschieden gegen Obermaßfeld und unsere Mannschaft unterlag in Floh-Seligenthal mit 2:0.

 

Trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle möchte die Mannschaft am Sonntag gegen Dietzhausen punkten. Dafür drücken wir der Mannschaft fest die Daumen. 👍🙂

F-Junioren starten in die Rückrunde - D trifft auf Albrechts

🗓️ veröffentlicht am 16.03.2022

Am kommenden Wochenende stehen wieder zwei Juniorenpartien auf dem Programm. Nach der langen Winterpause dürfen auch die F-Junioren zurück auf dem Platz. Sie treffen am Sonntagvormittag in der Fair Play Liga auf den FSV Schmalkalden. Die Gäste aus der Fachwerkstatt haben seit geraumer Zeit keine Männermannschaft mehr. Neben einer Damenmannschaft gibt es aber wieder eine F-Jugend. Ein vorsichtiger Neubeginn des einstigen Traditionsvereins. Die D-Junioren reisen bereits am Samstagmittag zur Jugendkraft nach Albrechts mit dem Ziel drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. 🙂🙃🙂

D-Junioren unterliegen offensivstärkstem Team der Liga

🗓️ veröffentlicht am 14.03.2022

Endlich durften auch die D-Junioren zurück auf den Platz. Im ersten Spiel nach der Winterpause traf das Team von Tobias Hommel und Jens Kümpel bei herrlichem Sonnenschein auf die offensivstärkste Mannschaft der Liga. Mit einem Torverhältnis von 66:6 war der SFC Weidebrunn zu Gast, der am Ende das nötige Glück hatte und in einer sehr intensiv geführten Partie mit 4:1 gewinnen konnte.
Herren: In den ersten 45 top und trotzdem unterlegen

🗓️ veröffentlicht am 14.03.2022

Der vergangene Sonntag war für die Breitunger Herren kein Glückstag. Trotz sehr guter erster Halbzeit konnten keine Punkte aus Floh-Seligenthal mitgenommen werden. Durch Gegentreffer in der 63. und 75. Spielminute unterlag die Mannschaft mit 0:2. Zudem verletzte sich Yannis Michael Pfaff schwer an der Schulter und konnte nicht mehr weiterspielen.

 

Wir wünschen Yannis gute Besserung und schnelle Genesung!👍

Herren: Endlich! Die Kreisoberliga geht weiter

🗓️ veröffentlicht am 09.03.2022

Die Vorbereitungsphase auf die Rückrunde ist beendet und am kommenden Wochenende geht der Ligabetrieb weiter. Am Samstagmittag reisen die Herren zum Auswärtsspiel nach Floh-Seligenthal. Anstoss ist um 13:00 Uhr. Der ursprünglich geplante Termin fiel im alten Jahr der Corona-Unterbrechung zum Opfer und musste gestrichen werden sodass es sich bei der kommenden Partie um ein Nachholspiel handelt.

 

Drücken wir der Mannschaft die Daumen, dass sie genau da weitermacht wo sie aufgehört hat. 👍

D-Junioren dürfen wieder ran

🗓️ veröffentlicht am 09.03.2022

Am Samstagvormittag kehren auch die D-Junioren zurück auf den Platz. Sie empfangen am 7. Spieltag der Kreisliga den SFC Weidebrunn. Das Team von Jens Kümpel und Tobias Hommel sind auch die ersten die, die neuen Ersatzbänke auf dem Sportplatz der Jugend (mehr dazu in Kürze…) ausprobieren dürfen.

 

Auch bei den D-Junioren überwiegt natürlich die Freude, dass man nach einer sehr langgezogenen Winterpause endlich wieder Fussball spielen darf. 🙂🙃🙂

Alte Herren: Hallenfreundschaftsturnier

🗓️ veröffentlicht am 09.03.2022

Endlich gibt es wieder Fussball satt in Breitungen. 🤩 Am Samstag veranstalten die Alten Herren ein Freundschaftsturnier im Sportzentrum Breitungen unter der 3G-Regel. Auch für die Alten Herren waren die letzten Wochen nicht einfach, denn auch sie konnten lange Zeit nicht spielen. Umso mehr freut man sich jetzt auf den Samstag. Zu Gast sind die Teams von TuS Meimers, SV Motor Tambach-Dietharz, SV Untermaßfeld und FC 02 Barchfeld. Beginn des Turniers ist um 13:30 Uhr.

 

Alle Fussballfreunde sind zu diesem spannenden Turnier herzlich eingeladen! 👍🔴⚪️

Herren: Unentschieden gegen Vacha - Messing verletzt sich schwer

🗓️ veröffentlicht am 06.03.2022

Endlich konnten die Fans wieder ein Spiel auf der Friedenskampfbahn erleben. Bereits im vergangenen Sommer testete die Mannschaft von Besik Pridonashvili gegen Vacha. Heute Nachmittag trafen die Herren im Testspiel erneut auf die Spielgemeinschaft aus dem Wartburgkreis und trennten sich in einem spannenden Spiel 3:3 Unentschieden.

 

👉 Update zur Verletzung von Daniel Messerschmidt:
Daniel hat zum Glück keinen Bruch erlitten und der Ellenbogen wurde im Klinikum wieder eingerenkt. Er konnte das Klinikum bereits wieder verlassen.

Herren: Testspiel am Sonntag gegen Vacha

🗓️ veröffentlicht am 05.03.2022

Die Friedenskampfbahn erlebt am Sonntag endlich wieder ein Fussballspiel. Nach wochenlanger Ruhe trifft unsere Herren-Mannschaft auf die Spielgemeinschaft aus Vacha und nach zahlreichen Absagen sprang Vacha als neuer Testspielgegner ein.🙂👍

 

Zuletzt war die Mannschaft von Besik Pridonashvili im Rahmen des Trainingslagers gegen Mittelschmalkalden mit einem 4:0 erfolgreich und auch am Sonntag möchte das Team mit einem Erfolg die Vorbereitungsphase abschließen, bevor am 12.03. das Kreisoberligaspiel gegen Floh-Seligenthal ansteht.

Herren: Dreitägiges Trainingslager

🗓️ veröffentlicht am 22.02.2022

Vom 18.02. bis 20.02.22 fand in Breitungen das Trainingslager der Herren statt. Aufgrund des Sturmgeschehens musste die Mannschaft am Freitagabend in die Halle ausweichen und dort ihre Trainingseinheiten absolvieren. Trainer Besik Pridonashvili hatte im Vorfeld verschiedene Übungen zusammengestellt und das Trainingslager vorbereitet. Der wesentlich kleinere Raum in der Halle wurde für intensive Technikübungen und Dribblings genutzt. Der Sturm hatte sich in der Nacht gelegt und nach einer kurzen Verschnaufpause konnte die Mannschaft am zweiten Tag unter freiem Himmel so richtig loslegen. Mit Aufwärmübungen wurden die Muskeln auf Betriebstemperatur gebracht. 🏋️‍♂️

 

Danach begann der kräftezehrende Teil des Tages. Angefangen von Athletikübungen über Ballzirkulation, Tempofußball, Verbesserung des Zusammenspiels, Sprintübungen, Übungen mit Koordinationsleiter bis hin zu kompletten Trainingsspielen und Torschusstraining absolvierten die Spieler über den ganzen Tag verteilt verschiedene Trainingseinheiten. Zwischendurch gab es ein gemeinsames und schmackhaftes Mittagessen, organisiert von Mike Häfner. 🍝🍲 Am Abend traf sich dann die Mannschaft zum gemütlichen Beisammensein mit Bratwurst und Getränken und tauschten sich über das Tagesgeschehen aus. 🌭🥤

 

Am letzten und dritten Tag des Trainingslagers fand am frühen Nachmittag ein Testspiel gegen den FSV Mittelschmalkalden statt, welches die Mannschaft mit 4:0 gewinnen konnte und somit für einen schönen Abschluss des Trainingswochenendes sorgte. 😉👍

Herren: Trainingslagerabschluss mit Testspielerfolg

🗓️ veröffentlicht am 20.02.2022

Das lange Warten hatte endlich ein Ende. Nach der ausgedehnten Winterpause und zahlreichen Testspielabsagen konnte die Herren-Mannschaft endlich wieder ein Spiel bestreiten und den Abschluss des dreitägigen Trainingslagers mit einem 4:0 Erfolg gegen FSV 06 Mittelschmalkalden erfolgreich gestalten. 😉✌️

Herren testen gegen Mittelschmalkalden

🗓️ veröffentlicht am 19.02.2022

Endlich können die Herren ihr erstes Testspiel bestreiten, nachdem das Spiel letzte Woche gegen Unterbreizbach abgesagt werden musste. Im Rahmen des derzeit stattfindenen Trainingslagers (dazu in Kürze mehr…) treffen die Herren am Sonntagnachmittag in Schmalkalden auf den FSV Mittelschmalkalden. 🙂👍

 

Der Kreisligist konnte sich in der Winterpause mit einigen Neuzugängen aus Floh-Seligenthal verstärken. Das Spiel am Sonntag bildet den Abschluss des dreitägigen Trainingslagers, das den Spielern unter widrigen Bedingungen einiges abverlangte. 🏋️

Intensive Rückrundenvorbereitung der C1

🗓️ veröffentlicht am 10.02.2022

Neben den Herren befinden sich auch unsere Junioren-Teams mitten in der Vorbereitung auf die Rückrunde. Die C1-Junioren wollen in der Rückrunde ebenso erfolgreich sein wie in der Hinrunde. In der Liga steht das Team auf einem guten dritten Platz und im Pokal hat man sehr gute Chancen, mit einem Erfolg im Halbfinale, ins Endspiel einzuziehen.

 

Um die gesteckten Ziele zu erreichen trainiert die C1 sehr intensiv. Neben Liegestützen, Sit ups, Kniebeugen und anderen kräfteraubenden Übungen werden zwischen den Einheiten auf der Matte auch kleine Trainingsspiele durchgeführt. 🏋

 

Bei diesem Programm kommt so mancher Spieler arg ins Schwitzen. 🥵 Aber am Ende wird sich das Training positiv auf die Fitness und Kondition auswirken. 👍😉

Volles Programm bei den Testspielwochen der Herren

🗓️ veröffentlicht am 05.02.2022

Gut 91 Tage sind seit dem letzten Kreisoberligaspiel vergangen. Durch die vorgezogene Winterpause und dem Aussetzen des Pflichtspielbetriebs ruhte der Ball länger als geplant auf den Breitunger Spielstätten. Doch es geht es endlich wieder los. Zwar wurde durch den Thüringer Fussballverband die Aussetzung des Pflichtspielbetriebs bis zum 28.02.2022 verlängert, jedoch dürfen Testspiele unter Auflagen wieder durchgeführt werden. 🙂👍

 

Die Mannschaft von Besik Pridonashvili befindet sich seit Anfang Januar im Training 🏋️‍♂️ und brennt darauf, endlich wieder spielen zu dürfen. 🔥 Man will auch in der Rückrunde genauso erfolgreich auftreten wie in der Hinrunde. Um optimal vorbereitet zu sein wurden einige Testspiele vereinbart. Auch ein Trainingslager ist geplant. Mehr dazu in Kürze! 😉

 

Los geht es mit den Testspielwochen am Sonntag, den 13.02.22 mit dem Heimspiel gegen den SV Kali Unterbreizbach. Eine Woche später trifft das Team in Schmalkalden auf den FSV Mittelschmalkalden. Am Sonntag, den 27.02.22 folgt das Heimspiel gegen Schwarz-Weiss Fambach und eine Woche später reist das Team nach Brotterode-Trusetal. Alle ausführlichen Infos gibt es wie immer kurz vor den jeweiligen Partien.

Renovierung des Vereinsheims

🗓️ veröffentlicht am 08.01.2022

Heute morgen und pünktlich um 7:00 Uhr begann die, seit längerer Zeit geplante, Renovierung im „Sparkassenhäuschen“ an der Friedenskampfbahn. Dabei bekam der Innenraum einen schönen und frischen Anstrich in den Farben „Rot-Weiss“. ⚪🖌️🪣🔴

 

Ein großes Dankeschön geht an die fleißigen Helfer! 💐

Trainingsbeginn der Herren

🗓️ veröffentlicht am 07.01.2022

Es geht wieder los! Bereits wenige Tage nach dem Jahreswechsel beginnen die Herren wieder mit dem Training, um optimal auf die Rückrunde vorbereitet zu sein.

 

Trainer Besik Pridonashvili bat sein Team zu den ersten Einheiten des Jahres in das Sportzentrum Breitungen. Sollte es das Wetter zulassen, werde man so schnell wie möglich auf den Trainingsplatz zurückkehren.

 

Nach dem Willen aller Beteiligten soll die Rückrunde genauso erfolgreich verlaufen wie die Hinrunde. Das kann man auch schon an dem frühen Trainingsbeginn erkennen. Die Mannschaft und der Trainerstab sind hochmotiviert und voller Freude auf die Rückrunde.

 

Bleibt nun zu hoffen, dass man angesichts der Lage pünktlich mit den Spielen beginnen kann, zumal auch noch einige Nachholspiele aus der Hinrunde anstehen.

 

Jeder, der gerne Fussball spielen möchte, kann sich bei uns melden!

Gesundes neues Jahr

🗓️ veröffentlicht am 01.01.2022

2021 ist bereits seit einigen Stunden Geschichte und ein neues Jahr hat begonnen. Wir hoffen, dass Ihr alle gut ins neue Jahr gerutscht seid und das all Eure Träume und Vorhaben im Jahr 2022 in Erfüllung gehen.

 

Die ⚪️Breitunger Fussballer🔴 wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und Fans sowie allen Bürgern und Bürgerinnen ein gesundes neues und glückliches Jahr! ☘️🙂☘️

Guten Rusch

🗓️ veröffentlicht am 31.12.2021

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende entgegen und es war für den gesamten Amateurfussball ein schwieriges Jahr. Trotz langer Spielpause und Saisonunterbrechungen gelang es dem Verein die Weichen für die Zukunft zu stellen und mit vielen positiven Gedanken und Gefühlen den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. 🍀

 

Aber nicht nur im Fussball musste man Einschränkungen hinnehmen, sondern auch jeder Einzelne von uns hat in diesem Jahr persönliche Höhen und Tiefen erlebt. Gerade in der aktuellen Zeit ist es wichtig, dass man zusammenhält und alle gemeinsam durch diese Zeit gehen!

 

Wir freuen uns jetzt schon sehr darauf, Euch alle im Jahr 2022 wieder auf dem Sportplatz der Jugend und auf der Friedenskampfbahn begrüßen zu dürfen! 🙂👍

 

Der ⚪️FSV Rot-Weiss Breitungen🔴 wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und Fans sowie allen Bürgern und Bürgerinnen einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🎊🎉🎊

Der FSV wünscht Frohe Weihnachten

🗓️ veröffentlicht am 22.12.2021

Der ⚪️FSV Rot-Weiss Breitungen🔴 wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und Fans sowie allen Bürgern und Bürgerinnen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest. 🎄🎁🙂

 

Alle Jahre wieder
kommt das Christuskind
auf die Erde nieder,
wo wir Menschen sind.

 

Kehrt mit seinem Segen
ein in jedes Haus,
geht auf allen Wegen
mit uns ein und aus.

 

Ist auch mir zur Seite
still und unerkannt,
daß es treu mich leite
an der lieben Hand.

Der FSV bringt Stern zum Leuchten

🗓️ veröffentlicht am 21.12.2021

In Anlehnung an den Sternenmarkt, der auch dieses Jahr aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte, organisierte die Gemeinde Breitungen am Sonntagnachmittag ein ⭐Sternenleuchten⭐ auf dem Markt.

 

Die Vertreter der Vereine und der Kindergarten wurden dazu aufgerufen den Markt zum Leuchten zu bringen. Mit Teelichtern in Gläsern haben die Vereine symbolisch ein stimmungsvolles Lichtermeer geschaffen und die strahlenden Sterne erhellten den Nachthimmel. 🤩

 

Auch der FSV Rot-Weiss Breitungen, vertreten durch den Vorstand, folgte dem Aufruf und brachte den FSV-Stern, ein Symbol für alle Vereinsmitglieder, zum Leuchten. 👍 Aufgrund der aktuellen Bestimmungen konnten die Mitglieder und Freude am Sternenleuchten nicht teilnehmen. Dennoch setzte man dieser Aktion ein Zeichen für alle Menschen in dieser schwierigen Zeit.

Weihnachtliche Überraschung für die F- und G-Junioren

🗓️ veröffentlicht am 18.12.2021

Am vergangenen Donnerstagabend staunten die jüngsten Kicker des FSV Rot-Weiss Breitungen nicht schlecht, als plötzlich der Weihnachtsmann mit einem großen Rucksack vor der Tür des Breitunger Sportzentrums stand. 🎁🎅

 

Im prallgefüllten Rucksack befanden sich jede Menge toller Geschenke und im weihnachtlichem Ambiente konnte jeder Einzelne sein Geschenk in Empfang nehmen. Die Kinder waren sichtlich erfreut über den Überraschungsbesuch, der bei Ihnen für strahlende Augen sorgte. 🤩

FSV übergibt Weihnachtsgeschenke

🗓️ veröffentlicht am 18.12.2021

Der FSV Rot-Weiss Breitungen beteiligte sich vom 22.11.2021 bis 10.12.2021 an der Fan-Aktion „Blau-Gelb-Weiße Weihnachten“ des FC Carl Zeiss Jena. In dieser Zeit konnten sich auch die Breitunger Bürger und Bürgerinnen beteiligen und ihre Geschenke im Edeka Haupt- und Getränkemarkt abgeben. In beiden Märkten kamen zahlreiche Weihnachtspäckchen zusammen, die Kindern in bedürftigen Familien und Jugendhilfeeinrichtungen zugutekommen.

 

Am vergangenen Samstag übergab Matthias Reinhardt, stellvertretend im Namen des Vorstandes und allen Vereinsmitgliedern, symbolisch einen Teil der Weihnachts-geschenke an die FCC-Fans Sebastian Matthes und Jonas Gattinger.

 

Aus der Region Südwestthüringen sind allein über 400 Geschenke zusammengekommen. Das Wichtel-Logistikzentrum Jena vermeldet aktuell weit über 2.500 Geschenke, die eingesammelt, sortiert und verpackt wurden. Es ist einfach überwältigend, wie viele Menschen sich an dieser Aktion beteiligt haben, um andere Menschen zu unterstützen!

 

Die Zustellung der Pakete erfolgt in der Woche vom 13. bis 19. Dezember.

 

Der Breitunger Fussballverein bedankt sich bei allen, die bei dieser Aktion mitgemacht haben!

 

📸 Foto von Claudia Fuß

v.l.n.r. Sebastian Matthes, Matthias Reinhardt, Jonas Gattinger

FSV Rot-Weiss Breitungen e.V.

Geschäftsstelle

Meininger Straße 14

98597 Breitungen

Telefon: 036848 40197

Telefax: 036848 81305

E-Mail: kontakt@fsv-rwb.de

Impressum | Datenschutz